+ Antworten
Seite 35 von 36 ErsteErste ... 2533343536 LetzteLetzte
Ergebnis 681 bis 700 von 718
  1. Ureinwohnerin Avatar von chaosmädchen
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    22.483

    AW: Schwanger II / 2019

    Danke. Es ist sehr schade, wir hätten uns sehr gefreut

    @philip: erstmal herzlichen Glückwunsch ich hatte bei beiden ambulante Geburten. Bei K1 mussten wir noch wegen der pda 6 std zur Beobachtung bleiben, bei k2 sind wir 2.5 std. Nach der Geburt schon wieder nach Hause gefahren.
    Ich hab bei beiden schon bei der klinikanmeldung gesagt, dass ich eine ambulante Geburt plane. Das wurde von den Hebammen sehr begrüßt, von den Ärzten eher nicht so.
    Nach der Geburt kamen je Kinderarzt und jemand aus der Gyn zur Untersuchung. Wir sind dann auf eigenen Wunsch hin entlassen worden. Die Kinderärzte fanden die Entscheidung immer sehr gut, die Gyn haben immer dazu geraten, zu bleiben und haben mir ein mordsschlechtes Gewissen gemacht. :rolleyes:
    Voraussetzung war aber eine Hebamme und ein KiA zur Durchführung der U. Das war beides gegeben und im Notfall hätten wir innerhalb von 5 min die Hebamme vor Ort gehabt bzw wären innerhalb von 10 min in der Kinderklinik gewesen. Das war fürs Sicherheitsgefühl gut.

    War beide Male absolut perfekt für uns so und hat uns krankenhauszeit gespart. So gern ich den Kreißsaal und das Team mochte.. von der Wöchnerinnenstation war ich nicht angetan (generell aber bei keinem Klinikum).
    Geändert von chaosmädchen (11.12.2019 um 13:45 Uhr)

  2. Senior Member
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    5.412

    AW: Schwanger II / 2019

    Chaos, mir tut es auch sehr leid!

    Bei meiner ambulanten Geburt durfte ich erst nach vier Stunden gehen, weiß jemand zufällig woran das liegt?

  3. Addict
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    2.650

    AW: Schwanger II / 2019

    Bei uns wurde auch gesagt, 4 Stunden zur Beobachtung da bleiben sei Standard, falls noch irgendwas ist (Kreislaufprobleme, starke Nachblutungen oder sowas).

  4. Regular Client Avatar von *sternschnuppe*
    Registriert seit
    15.11.2004
    Beiträge
    4.489

    AW: Schwanger II / 2019

    Chaos, das tut mir sehr leid.


    Ich hatte Streptokokken auch beide Male testen lassen, da ich ambulant und im Wasser entbinden wollte.
    Ist nix geworden, aber dieses Mal lasse ich es um die 37. auch wieder testen und versuche es erneut. Der Kinderarzt und die Hebamme sind auch einverstanden. Das müsste ich bei Entlassung vorzeigen.

  5. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.509

    AW: Schwanger II / 2019

    Chaos, mir auch.

    Ich hätte trotz positivem Stretokokken-Test ambulant entbinden dürfen. Wurde dann aus anderen Gründen nichts.

    Was ich (nach dem Test) dazu gelesen habe, überzeugte mich allerdings nicht. Und ich habe ein etwas blödes Gefühl dabei Antibiotika bekommen zu haben, unter anderem weil Kreidezähne damit in Verbindung gebracht werden (also allgemein mit Antibiotika-Gabe, nicht speziell unter der Geburt soweit ich weiß, ich habe auch nicht herausgefunden welcher Zeitpunkt kritisch ist). Aber würde mich wohl trotzdem wieder so entscheiden.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  6. Junior Member Avatar von planetenteamII
    Registriert seit
    05.01.2017
    Beiträge
    423

    AW: Schwanger II / 2019

    chaos, tut mir auch sehr leid : (

    hier (usa) wurden streptokokken auch "automatisch" getestet, ich hab das ehrlich gesagt gar nicht weiter hinterfragt

  7. Senior Member Avatar von babyface
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    6.249

    AW: Schwanger II / 2019

    Was spricht denn dagegen, testen zu lassen? Außer jetzt sowas wie bei positivem Ergebnis nicht nach Wunsch entbinden zu dürfen?
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



  8. Addict
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    2.650

    AW: Schwanger II / 2019

    Dass man dann Antibiotika bekommt unter der Geburt, die evtl. unnötig sind bzw. nicht wirksam.

  9. Senior Member Avatar von babyface
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    6.249

    AW: Schwanger II / 2019

    Ah, ok, da hier automatisch getestet wird, hatte ich da gar nicht drüber nachgedacht.
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



  10. Ureinwohnerin Avatar von eskobar_w
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    39.621

    AW: Schwanger II / 2019

    Nicht dort entbinden zu können, wo ich möchte, ist für mich ein gewaltiger Grund und dann kommt eben die Antibiotikagabe, deren Einfluss und Folgen man (noch) gar nicht richtig abschätzen kann.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  11. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.509

    AW: Schwanger II / 2019

    Hier hätte man ohne Test aber auch Antibiotika bekommen, nur bei negativem nicht. Und ohne Antibiotika dann nicht ambulant entbinden.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  12. Member Avatar von Sonnenklar
    Registriert seit
    27.12.2012
    Beiträge
    1.495

    AW: Schwanger II / 2019

    Das scheint wohl echt von Einrichtung zu Einrichtung unterschiedlich gehandhabt zu werden. Kenne es nicht als Voraussetzung für eine ambulante Geburt.

  13. Ureinwohnerin Avatar von eskobar_w
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    39.621

    AW: Schwanger II / 2019

    Ja, das wird anscheinend mega uneinheitlich gehandhabt 🤷*♀️
    Im Geburtshaus (und angeblich auch in den (meisten?) Kliniken hier) wird kein Test behandelt wie ein negativer Test...
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  14. V.I.P. Avatar von Philip
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    17.140

    AW: Schwanger II / 2019

    Zitat Zitat von chaosmädchen Beitrag anzeigen
    Danke. Es ist sehr schade, wir hätten uns sehr gefreut

    @philip: erstmal herzlichen Glückwunsch ich hatte bei beiden ambulante Geburten. Bei K1 mussten wir noch wegen der pda 6 std zur Beobachtung bleiben, bei k2 sind wir 2.5 std. Nach der Geburt schon wieder nach Hause gefahren.
    Ich hab bei beiden schon bei der klinikanmeldung gesagt, dass ich eine ambulante Geburt plane. Das wurde von den Hebammen sehr begrüßt, von den Ärzten eher nicht so.
    Nach der Geburt kamen je Kinderarzt und jemand aus der Gyn zur Untersuchung. Wir sind dann auf eigenen Wunsch hin entlassen worden. Die Kinderärzte fanden die Entscheidung immer sehr gut, die Gyn haben immer dazu geraten, zu bleiben und haben mir ein mordsschlechtes Gewissen gemacht. :rolleyes:
    Voraussetzung war aber eine Hebamme und ein KiA zur Durchführung der U. Das war beides gegeben und im Notfall hätten wir innerhalb von 5 min die Hebamme vor Ort gehabt bzw wären innerhalb von 10 min in der Kinderklinik gewesen. Das war fürs Sicherheitsgefühl gut.

    War beide Male absolut perfekt für uns so und hat uns krankenhauszeit gespart. So gern ich den Kreißsaal und das Team mochte.. von der Wöchnerinnenstation war ich nicht angetan (generell aber bei keinem Klinikum).
    Wow, ganz dicken Respekt davor!!!
    Also besonders, dass Du das sogar bei K1 gemacht hast wo Du ja noch nicht so genau wusstest was genau auf Dich zukommt. Und ging das dann gut zu Hause? Und hattest Du den ganz normalen 1x Tag Hebammen Besuch oder intensivere Betreuung am Anfang?

  15. Ureinwohnerin Avatar von chaosmädchen
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    22.483

    AW: Schwanger II / 2019

    Zitat Zitat von Philip Beitrag anzeigen
    Wow, ganz dicken Respekt davor!!!
    Also besonders, dass Du das sogar bei K1 gemacht hast wo Du ja noch nicht so genau wusstest was genau auf Dich zukommt. Und ging das dann gut zu Hause? Und hattest Du den ganz normalen 1x Tag Hebammen Besuch oder intensivere Betreuung am Anfang?
    Danke. Ich kannte ja Klinikalltag und wusste genau, dass das uns nicht gut tun würde.
    Die Hebamme kam bei beiden in den ersten Tagen täglich und dann sukzessive seltener. Ich hab da keinen Unterschied wahrgenommen im Vergleich zu Freunden, die noch 3 Tage im KH geblieben sind -außer dass es zu Hause für uns viel entspannter war und wir bei der Geburt von k2 superschnell das große Kind mit im Bett zum Kuscheln hatten

    Würde ich immer wieder so machen
    och... nö.

  16. Member Avatar von talia
    Registriert seit
    05.12.2003
    Beiträge
    1.677

    AW: Schwanger II / 2019

    Themenwechsel und Crosspost:
    Ich hätte folgende Geschwisterbücher abzugeben:
    Ein Schwesterchen für Karlchen! -> weg
    Klopft da wer? (ab ca. 3-4 Jahre)
    Ein Nest für Paul (ab ca. 3-4 Jahre)
    Busi sagte Henriette (ab ca. 4 Jahre)

    Außerdem habe ich ein Set Baby Milestone Cards (unbeschriftet). Die meisten Karten sind wie neu, 2-3 Karten sind ganz leicht gebogen (als die Kinder in dem Alter waren, in dem sie die Karten für Spielzeug hielten).

    Gebe alles günstig ab, ich will es eigentlich nur loswerden.
    Geändert von talia (13.12.2019 um 20:49 Uhr)


  17. Ureinwohnerin Avatar von eskobar_w
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    39.621

    AW: Schwanger II / 2019

    Ich hätte gern das Karlchen-Buch!
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  18. Addict Avatar von Anitak
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    2.322

    AW: Schwanger II / 2019

    Was sind denn eure besten Tipps gegen Sodbrennen?
    Also klar auf Fettiges und Kaffee verzichten usw.
    Aber vllt hat ja jemanden Ingwer, Senf oder Zwieback besser geholfen als Rennie und Co?

  19. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    6.953

    AW: Schwanger II / 2019

    Zitat Zitat von Anitak Beitrag anzeigen
    Was sind denn eure besten Tipps gegen Sodbrennen?
    Also klar auf Fettiges und Kaffee verzichten usw.
    Aber vllt hat ja jemanden Ingwer, Senf oder Zwieback besser geholfen als Rennie und Co?
    Heilerde. Fühlt sich zwar nach m trinken eklig an aver hilft mir.
    neu.gierig.toll.kühn

  20. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.509

    AW: Schwanger II / 2019

    Alginate! Zb SOS Sodbrennenblocker, gibts ua bei dm
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •