+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 133
  1. Member Avatar von Imogen
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    1.788

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Ich mag den Namen Lasse gar nicht, Konstantin dagegen sehr gern, daher kann ich das Beispiel nicht komplett neutral betrachten. Aber grundsätzlich finde ich nicht, dass die beiden Namen so gar nicht kompatibel sind. Was genau soll daran unpassend sein? Die unterschiedliche Herkunft der Namen? Die Länge?
    Nachbarn von uns mit afghanisch-persischer Herkunft haben einen Sohn namens M.ehrzad und eine Tochter namens M.elody Mia - DAS finde ich seltsam! Für mich klingt das ein bisschen nach "beim Sohn durfte der Mann den Namen aussuchen, bei der Tochter die Frau" (oder umgekehrt!)

  2. V.I.P. Avatar von granny
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    11.712

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Mir fällt eher zu große Passung negativ auf, weil das so nach Tick, Trick und Track schreit. Also liefe mir eine Familie mit Selina, Alina und Jolina über den Weg, würde meine Augenbraue automatisch nach oben wandern.

    Ich finde es wichtig, dass der Name zum Kind und zum Nachnamen passt. Damit muss das Kind sein Leben lang rumlaufen. So Doppelpacknamen sind mir da zu wenig individuell.
    Ja, so.

    Auf irgendeiner Ebene zusammenpassen finde ich schon "schön", mehr aber auch nicht.
    Für mich reicht es auch schon, wenn das ne Kleinigkeit ist, gleiche Silbenanzahl zB.

    Außerdem: Mit welcher ernsthaften Begründung sollen die Namen zusammen passen..? Die von mir und meinem Partner passen ja bspw. auch nicht und die Kinder sind zwei verschiedene Individuen.
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

  3. Regular Client Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    4.390

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Zitat Zitat von Imogen Beitrag anzeigen
    Nachbarn von uns mit afghanisch-persischer Herkunft haben einen Sohn namens M.ehrzad und eine Tochter namens M.elody Mia - DAS finde ich seltsam! Für mich klingt das ein bisschen nach "beim Sohn durfte der Mann den Namen aussuchen, bei der Tochter die Frau" (oder umgekehrt!)
    Die beiden ersten Vornamen klingen für mich ganz gut zusammen, weil die erste Silber gleich ist.. Ist offensichtlich SEHR subjektiv.

  4. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    27.838

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Zitat Zitat von granny Beitrag anzeigen
    Außerdem: Mit welcher ernsthaften Begründung sollen die Namen zusammen passen..? Die von mir und meinem Partner passen ja bspw. auch nicht und die Kinder sind zwei verschiedene Individuen.
    Naja, von "sollen" zu sprechen macht ja eh keinen Sinn, es kann ja jeder machen, was er will.

    Warum die Threaderstellerin darüber nachdenkt, hat sie doch gesagt: sie befürchtet, dass sie damit auffällt und öfter drauf angesprochen wird. Ähnlich vielleicht, wie manche aus diesem Grund auf einen sehr ungewöhnlichen Namen verzichten würden - das bedeutet ja auch nicht, dass man solche Namen nicht vergeben "soll", aber es ist doch legitim, drüber nachzudenken.

  5. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.016

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Ich wüsste auch nicht, warum die Namen der Geschwister zusammenpassen müssen. Das ist dann ja wie bei den Wollnys, wo man X und Y nicht voneinander unterscheiden kann. Dann lieber Namen die jedem Kind seine Individualität lassen. Wobei man das Namensthema generell so machen sollte wie man es selbst gut empfindet, andere haben da immer ne andere Meinung zu :-p

  6. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    27.838

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Zitat Zitat von Imogen Beitrag anzeigen
    Ich mag den Namen Lasse gar nicht, Konstantin dagegen sehr gern, daher kann ich das Beispiel nicht komplett neutral betrachten. Aber grundsätzlich finde ich nicht, dass die beiden Namen so gar nicht kompatibel sind. Was genau soll daran unpassend sein? Die unterschiedliche Herkunft der Namen? Die Länge?
    )
    ich würde mir vorstellen, dass jemand, der einen Namen wie Konstantin mag (eher "erwachsen" als niedlich, klassisch bis konservativ, klingt so ein bißchen nach Chefarztsohn), einen Namen wie Lasse (eher niedlich als erwachsen, ist in seiner Originalsprache nur ein Spitzname, Skandi-Namenstrend) nicht so mag und umgekehrt, weil da in meinen Augen sehr unterschiedliche Kriterien dahinterstecken, und die Kombination würde mir daher als ungewöhnlich auffallen. Ähnlich, wie ich überrascht wäre, wenn jemand an einem Tag im Perlenstecker-Ralph Lauren-Outfit aufkreuzt und am nächsten Tag im Ökolook.
    (Aber wie gesagt, es kann ja gut sein, dass für jemand anderen genau diese Namen in dieselbe Kategorie fallen.)

  7. Enthusiast Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    929

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Mir fällt eher zu große Passung negativ auf, weil das so nach Tick, Trick und Track schreit. Also liefe mir eine Familie mit Selina, Alina und Jolina über den Weg, würde meine Augenbraue automatisch nach oben wandern.

    Ich finde es wichtig, dass der Name zum Kind und zum Nachnamen passt. Damit muss das Kind sein Leben lang rumlaufen. So Doppelpacknamen sind mir da zu wenig individuell.

    Aber wenn man unbedingt ne Konzeptfamilie designt, dann bitte ohne Ausreißer: Tick, Trick, Track und Walter, naja. Der arme Walter.
    So.
    Die genannten Beispiele wären mir gar nicht als unglaublich unterschiedlich aufgefallen. Eher würde ich Kombinationen a la "Max/Moritz" vermeiden wollen.
    Nur bei Mehrlingen würde ich wohl eher drauf achten, dass die Namen sehr gut harmonieren.
    Mom! Theron's dried his bed again!

  8. Senior Member Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    6.638

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Wir haben Namensvorschläge für Kind 3 schon auch mit den Geschwisternamen verglichen und eine gewisse Ähnlichkeit wollten wir haben - aber nicht genau definiert, wie. Faktisch gehören sie jetzt alle 3 zum gleichen herkunftssprachraum und sind ähnlich lang - ersteres war aber eher Zufall.

    Lasse und Konstantin wäre mir tendenziell zu ungleich lang und "schick", aber besonders auffallen würde mir das bei anderen nicht, vermutlich ähnlich wie ion schreibt, beides Akademikerbubblenamen.

  9. Regular Client
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    4.745

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Ich stutze auch, wenn die Kombination in meinen Ohren so gar nicht passt (Kevinismus mit Emilismus kombiniert oder ein kurzer Abkürzungsname mit einem sehr langen klassischen Namen). Ob ich die Eltern darauf ansprechen würde, käme wohl auf die Situation an. Ich habe bestimmt im Kreißsaal schon mal gefragt, wie sie auf den Namen oder die Kombination gekommen sind.

    Für meine Kinder wollte ich schon (in meinen Ohren) harmonierende Namen haben. Aber das ist deshalb natürlich für andere kein Muss.

  10. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.431

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Kevin und Emil fände ich auch seltsam, ja. Aber das sind für mich Extreme. Die meisten anderen "Kategorien" finde ich nicht so unzusammenpassend. Und jeder definiert das ja auch anders. Lea und Judith fand ich ein gutes Beispiel dafür, wie unterschiedlich man das empfinden kann.

    Mir wäre wichtiger, dass die Namen nicht zu ähnlich sind und sich nicht reimen. Das finde ich wirklich albern.

  11. Regular Client
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    4.745

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Lasse ist Akademikerbubble?
    Ich kenne zwei und deren Mütter sind beide Hebammen und auch die Väter haben nicht studiert.
    Ich mag den Namen vor allem deshalb nicht, weil man hier in der Gegend "lass sie" so ausspricht, also "Lasse doch endlich in Ruhe!", wenn ein Mädchen geärgert wird oder so. Bosse fände ich aber noch schlimmer, wenn es um Lindgren-Namen geht.

  12. Member Avatar von Königskind
    Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    1.075

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    ich finde Konstantin und Lasse auch nicht sooo unpassend... und wenn es für mich vom Klang her passt und ich die Namen mag, wäre mir ein 'Zusammenpassen' egal
    Mir war zum Beispiel wichtig, dass die Namen nicht zu ähnlich klingen und keinen gleichen Anfangsbuchstaben haben (womit einige schöne Jungennamen raus waren), das wiederum wäre glaube ich für andere eher ein positives Kriterium - es ist also einfach sehr, sehr subjektiv.
    Ich glaube bei unserer Kombi, denken auch einige 'wie passt das denn zusammen', denn im ersten Moment ist nicht ersichtlich, dass es beiden skandinavische Namen sind... der Name unserer Tochter ist eher klassisch (bis auf die Schreibweise) und länger und der des Kleinen kurz und etwas 'moderner'. Als wir den Namen gerade verkündet haben, haben jedenfalls einige gesagt, sie hätten eher mit einem Klassiker wie Konstantin, Arthur () oder so gerechnet...

    edit: Lasse ist für mich (aus dem Norden) zum Beispiel ein klassischer Name unserer Generation (80er) und damit wäre er für mich eher raus... Akademikerbubble sehe ich auch eher bei Konstantin

    If this city never sleeps
    Does that mean that no one dreams?

  13. Foreninventar Avatar von schnaengs
    Registriert seit
    24.10.2002
    Beiträge
    40.566

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Bosse fände ich aber noch schlimmer, wenn es um Lindgren-Namen geht.
    noch zu toppen von pelle - wurst-pelle

    mir war wichtig, dass die namen unserer kinder zusammenpassen.
    dass sie gleich viele buchstaben und auch konsonanten und vokale an den gleichen stellen haben, hat uns so gut gefallen, dass wir den namen für die kleine dann gewählt haben.
    und ich freue mich jedes mal, wenn ich die namen der kinder untereinander schreibe, weil es so gut passt *monk
    bei anderen ist mir das eher egal.

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  14. Foreninventar Avatar von schnaengs
    Registriert seit
    24.10.2002
    Beiträge
    40.566

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    sehr ähnlich namen find ich komisch.
    me.lissa und me.linda oder vi.ncent und vi.ctoria sind da so beispiele, die ich nicht gewählt hätte.

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  15. Addict
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    2.479

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Zitat Zitat von schnaengs Beitrag anzeigen
    noch zu toppen von pelle - wurst-pelle

    mir war wichtig, dass die namen unserer kinder zusammenpassen.
    dass sie gleich viele buchstaben und auch konsonanten und vokale an den gleichen stellen haben, hat uns so gut gefallen, dass wir den namen für die kleine dann gewählt haben.
    und ich freue mich jedes mal, wenn ich die namen der kinder untereinander schreibe, weil es so gut passt *monk
    bei anderen ist mir das eher egal.
    ich liebe die namen lasse, bosse und pelle

    und ich kenne einen kleinen ro.bbe (flämische herkunft). finde ich wunderbar.

  16. Member
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.483

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Ich mag eine gewisse Harmonie, aber wirklich unangenehm aufgefallen ist mir noch nichts. Die Namen meiner Geschwister und meiner haben eine Gemeinsamkeit, aber in jeder anderen Hinsicht fällt meiner total raus. So ein bisschen wie Elsa, Eva und Erdmute. Die meisten Leute sind jedenfalls sehr überrascht, dass meine Schwestern so gewöhnliche Namen haben, während ich so merkwürdig abgefahren heiße.

  17. Member Avatar von talia
    Registriert seit
    05.12.2003
    Beiträge
    1.534

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    In der Theorie hätte ich es gut gefunden, wenn die Namen unserer Kinder zusammengepasst hätten, in der Praxis tun sie das allerdings nicht (außer, dass sie zufällig den selben Anfangsbuchstaben haben). Es war schwierig genug beim zweiten Kind einen Namen zu finden, der uns beiden gefällt. Darauf angesprochen, dass die Namen nicht zusammenpassen, hat uns noch niemand. In der Zwischenzeit ist es mir auch völlig egal, dass die Namen so "verschiedenartig" sind. Je älter die Kinder sind, desto weniger werden sie ja als Geschwister von xy wahrgenommen.


  18. Member
    Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    1.761

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Zitat Zitat von nightswimming Beitrag anzeigen
    sowas mag ich eigentlich. das ist so wie tonio kröger
    also beim nachnamen würd ich nur nach klang schauen.
    Also "mein" Name ist ja schon ein richtiger Name. Es wäre dann eher Ole Salvini.

  19. Member
    Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    1.761

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich würde auch davon ausgehen, dass es eine ungeahnt große Zahl von Kombinationen gibt, die für irgendwen überhaupt nicht zusammenpassen. Davor ist man ohnehin nie gefeit Fände ich daher schade, einen Namen, den man eigentlich wirklich mag, nicht zu vergeben, nur weil er in irgendjemandes Auge nicht zum Geschwisternamen passen könnte.

    Und: Beide Namen würden ja eurem Geschmack entsprechen, auf irgendeiner Ebene passen sie daher bestimmt zusammen.
    Ja, stimmt schon. Sind halt aus zwei verschiedenen "genres".

  20. Member
    Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    1.761

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    "Lasse und Konstantin" fänd ich tatsächlich seltsam. Das sind für mich zwei zu unterschiedliche Kategorien: Der eine ist streng genommen eine Abkürzung, typischer "Ich mag Astrid Lindgren/Schweden" Name, hätte bis vor 10 Jahren niemand als Name vergeben, klingt in den meisten Ländern eher seltsam - der andere ist sehr klassisch, klingt eher nach sehr nach "Bildung", ist international gut verwendbar.

    ABER:
    Es war ja nur ein Beispiel, das so uuuungefähr die Relation widerspiegelt.
    Aber findest du wirklich, dass Konstantin international funktionier? Hab den Namen in einem englischsprachigen Kontext noch nie gehört.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •