+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 133
  1. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    27.838

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Was ist denn mit Anton und Emil?

  2. Member Avatar von Schokofondue
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.850

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Ich bezog mich auf talissa die schrieb, dass sie die zu ähnlich findet und mir ging es nicht so, aber ist ja total individuell.
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  3. Addict
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    2.479

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Zitat Zitat von Schokofondue Beitrag anzeigen
    Unsere Söhne hätten beinahe Emil & Anton geheißen. Ich finde das sehr passend, aber nicht zu ähnlich. Letztlich ist es doch ein anderer geworden, aber nicht weil wir Anton & Emil zu ähnlich fanden. Sie kommen jetzt doch nicht aus einer Welle sind aber mMn trotzdem passend, da beide eher klassisch sind würde ich sagen.
    Bei uns stolpert man glaub ich eher über die Zweitnamenswahl, weil das im Vergleich zu den eher klassischen Erstnamen kurze moderne skandinavische Namen sind. Allerdings sind sie stumm also im Alltag nicht präsent/relevant.
    wir haben zwillinge im kiga mit den beiden namen.

    bei den ganzen namensandeutungen hier werd ich wieder ziemlich neugierig, wie eure kinder denn nun wirklich heißen

  4. Member Avatar von Schokofondue
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.850

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    .
    Geändert von Schokofondue (10.04.2019 um 09:41 Uhr)

  5. Addict
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    2.479

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    danke

  6. V.I.P. Avatar von Cherry-Lady
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    18.524

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Was ist denn mit Anton und Emil?
    Das habe ich mich auch schon gefragt. Lena und Lisa finde ich nun auch ein wenig arg nah beieinander, aber Anton und Emil?!

    Den Vogel abgeschossen hat mMn die Schwesig mit ihren Kindern Julia und Julian. Das finde ich sehr !

    War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer.



    Es ist ja in Wahrheit Glück nichts Vernünftiges, das an einem bestimmten Tun oder dem Besitz gewisser Dinge ein für allemal hinge, sondern weit eher eine Stimmung der Nerven, durch die alles zum Glück wird oder nichts.

  7. Regular Client Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    4.390

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Emil und Anton ist glaub ich einfach eine extrem häufige Kombi? (Nach dem Motto: Wem Anton gefällt, gefällt auch Emil - und umgekehrt). Habe schon mehrmals von Geschwistern oder Zwillingen gehört, die so heißen. Wäre für mich aber sicher kein Ausschlusskriterium.

  8. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.071

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Zitat Zitat von Schokofondue Beitrag anzeigen
    Bei uns stolpert man glaub ich eher über die Zweitnamenswahl, weil das im Vergleich zu den eher klassischen Erstnamen kurze moderne skandinavische Namen sind. Allerdings sind sie stumm also im Alltag nicht präsent/relevant.
    Auf die Gefahr hin, dass das etwas OT wird, Ihr habt die Zweitnamen also (auch) rein nach Gefallen und nicht nach irgendwelchen Verwandten oder so ausgesucht? Ich denk mir immer, wenn die eh keiner kennt, wär mir ein Name, den ich primär schön finde, als stummer Name irgendwie zu schade...

  9. Addict
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    2.479

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Auf die Gefahr hin, dass das etwas OT wird, Ihr habt die Zweitnamen also (auch) rein nach Gefallen und nicht nach irgendwelchen Verwandten oder so ausgesucht? Ich denk mir immer, wenn die eh keiner kennt, wär mir ein Name, den ich primär schön finde, als stummer Name irgendwie zu schade...
    ja, bei uns sind es zweitnamen ohne bedeutung oder tradition.
    und ja, tatsächlich ist es um einen zweitnamen etwas schade. aber irgendwie: es kommt halt ein kind und da vergeb ich ja den "perfekten" namen. wer weiß, ob nohcmal eins hinterherkommt und dann wäre der name gar nicht vergeben...
    also ich hab beim namen vergeben jeweils nur an das aktuelle und nciht an zukünftige kinder gedacht..

    achja, k2 hat einen zweiten namen so wie magdalena zum beispiel. k4 heißt jetzt lene (also im beispiel), das find ich okay, wenn auch nicht optimal.. liegt aber schon an der oben genannten "problematik".

  10. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.016

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Ich habe den Zweitnamen immer im Hinterkopf gehabt und wir wollten aber eigetlich gar keinen Zweitnamen vergeben, erst im Kreißsaal als die Hebamme fragte welchen Namen sie eintragen soll, habe ich den noch schnell mit angeführt. Er hat so gut zum Kind gepasst dass ich ihn da sowas von richtig fand. Aber es ist ja so, der kommt nirgendwo vor, so wird er auch nie gerufen, aber wenn er sich mal irgendwann gegen den Erstnamen entscheidet, darf er ihn eben auswählen. Wir haben also einen sehr kurzen Erstnamen und einen langen Zweitnamen, vielleicht will er irgendwann den kurzen nicht mehr. Wer weiss.

  11. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    27.838

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Emil und Anton ist glaub ich einfach eine extrem häufige Kombi? (Nach dem Motto: Wem Anton gefällt, gefällt auch Emil - und umgekehrt). Habe schon mehrmals von Geschwistern oder Zwillingen gehört, die so heißen. Wäre für mich aber sicher kein Ausschlusskriterium.
    Ähnlich vom Stil her finde ich die auch, ist bestimmt ein häufiger "Wenn Ihnen X gefällt, gefällt Ihnen sicher auch..."-Fall. Aber Tick, Trick und Track-artig wie Lisa und Lena oder Max und Moritz finde ich die nicht, und habe mich jetzt gefragt, ob ich da vielleicht was nicht kenne.

  12. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    27.838

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Auf die Gefahr hin, dass das etwas OT wird, Ihr habt die Zweitnamen also (auch) rein nach Gefallen und nicht nach irgendwelchen Verwandten oder so ausgesucht? Ich denk mir immer, wenn die eh keiner kennt, wär mir ein Name, den ich primär schön finde, als stummer Name irgendwie zu schade...
    Der Zweitname muss für mich gut zum Erstnamen passen, mir halbwegs gefallen, UND familiärer Bezug wäre auch noch schön

    Edit: unser erster Sohn trägt als Zweitnamen den Vornamen meines Bruders, der sein Pate ist; der Name hat in unserer Familie Tradition. Ich finde den Namen auch generell ganz schön, und finde, dass er gut zum ersten Namen passt.
    Unser zweiter Sohn wird den Namen seines verstorbenen Opas als Zweitname bekommen, der Name hat in der Familie meines Mannes Tradition. Ich finde ihn nicht wunderschön, aber okay, der Name ist auch gerade ein bisschen in Mode, also nicht so Karlheinz-artig. (Hätte aber zum ersten Namen unseres ersten Sohnes nicht gepasst, weshalb das nicht wirklich in Frage kam.)
    Geändert von sora (10.04.2019 um 15:56 Uhr)

  13. Member Avatar von Königskind
    Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    1.075

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Auf die Gefahr hin, dass das etwas OT wird, Ihr habt die Zweitnamen also (auch) rein nach Gefallen und nicht nach irgendwelchen Verwandten oder so ausgesucht? Ich denk mir immer, wenn die eh keiner kennt, wär mir ein Name, den ich primär schön finde, als stummer Name irgendwie zu schade...
    Darum haben wir bei unserer Großen keinen Zweitnamen vergeben, weil wir uns den schönen Namen für ein zweites Kind aufbewahren wollten. Das ist nun aber ein Junge, der einen zweiten Namen nach dem Urgroßvater bekommen hat (den wir aber auch so sehr schön finden), so dass wir es jetzt schade finden, dass unsere Tochter keinen zweiten Namen hat...

    If this city never sleeps
    Does that mean that no one dreams?

  14. Member Avatar von Schokofondue
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.850

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Auf die Gefahr hin, dass das etwas OT wird, Ihr habt die Zweitnamen also (auch) rein nach Gefallen und nicht nach irgendwelchen Verwandten oder so ausgesucht? Ich denk mir immer, wenn die eh keiner kennt, wär mir ein Name, den ich primär schön finde, als stummer Name irgendwie zu schade...
    Ja und im Nachhinein empfinde ich es etwas als Quatsch (nicht weil mir die zu schade sind oder so, den Zweitname beim großen wollte ich nicht als Rufnamen) sondern sie sind halt wirklich null präsent für mich/uns. Ursprünglich war der Gedanke wie bei mohrrübe, wenn er den (alten) Erstnamen nicht mag nennt er sich beim (modernen) Zweitnamen. Wobei dank der Emilismuswelle der Erstname wohl zumindest deutschlandweit verbreiteter ist als der Zweitname. Ich/wir haben/hatten aber auch keine Probleme für uns schöne Jungsnamen zu finden. Ich wüsste auch bei weiteren Söhnen auf Anhieb mehrere Namen, die wir vergeben würden, für uns wären Mädchennamen viel schwieriger.
    Der Große weiß auch, dass er so heißt wir benutzen aber alle immer nur den ersten. Mir war das beim 2. schon bewusst, dass ich es eigtl. unnötig finde, wollte dann aber dem 2. nicht keinen Zweitnamen geben, deshalb haben wir die Zweitnamen aufeinander abgestimmt (beide kurz und skandinavisch).

    Bei Tradition oder als Gedenken finde ich Zweitnamen sehr schön und auch nicht sinnlos, wir hätten bei nem Mädchen sicher den Namen meiner verstorbenen Schwiegermutter verwendet als Zweitnamen, obwohl ich den Namen nicht mal schön finde.
    Geändert von Schokofondue (10.04.2019 um 12:34 Uhr)

  15. Member
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.128

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    wir haben den zweitnamen auch ohne familiären hintergrund vergeben. ich finde ihn sehr schön, aber als erstname würde er auch bei einer weiteren tochter nicht in betracht kommen (nicht international und seltene schreibweise)

  16. Stranger
    Registriert seit
    02.01.2019
    Beiträge
    51

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Wir haben den Zweitnamen fast ausschließlich wegen seiner Bedeutung gewählt. Glücklicherweise passt er gut zum sehr kurzen Erstnamen und komplementiert ihn irgendwie (auch wenn er - im Moment noch - stumm ist und im Alltag keine Rolle spielt). Als Erstname für ein weiteres Kind wäre er wahrscheinlich nicht in die engere Auswahl gekommen, er wurde speziell für Kind 1 gewählt.
    Um zur Ausgangsfrage zurückzukommen, ich finde es sehr schön wenn Geschwisternamen klanglich zueinander passen aber das ist ja auch eine relativ subjektive Wahrnehmung, ich finde es deutlich wichtiger das die einzelnen Namen zum Nachnamen passen.

  17. Fresher
    Registriert seit
    09.11.2015
    Beiträge
    351

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Für mich müssen sie zusammenpassen, d.h. sie müssen eine Verbindung haben (nicht: gleicher Anfangsbuchstabe, sondern sowas wie ähnliche Herkunft oder ähnliche Bedeutung), aber auch irgendwie eigenständig (nicht zu ähnlich) klingen und v.a. ebenbürtig i.S.v. gleichrangig. Wir stehen ja aktuell gerade vor dem Problem... und wir brauchen auch noch einen Zweitnamen

  18. Regular Client Avatar von Kaddykolumna
    Registriert seit
    20.05.2005
    Ort
    Perle des Nordens
    Beiträge
    4.360

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Ich fände Lasse und Konstantin in der Kombi nicht schlimm, auch wenn zu Konstantin eher Valentin, Benedikt, Maximilian passen würde und zu Lasse z. B. Arne.
    Konstantin und Kevin wäre hingegen doch zu diskrepant.

    Lasses kenne ich übrigens einige Ende 30-jährige!

  19. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    30.664

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    was mir überhaupt nicht eingeht sind die namen
    b.eat und r.emi
    sowas hab ich wirklich noch nie gehört, weder alt noch mittel, bis eben diese vor wenigen jahren.
    weder an klang, noch am schreiben, noch an bedeutung finde ich gefallen.
    naja, muss ja nicht mir gefallen, aber die namesträger erleben bestimmt viel verwunderung und nachfrage. und frust, wenn es nie gegenstände mit namen gibt. ich kenne es.
    wenn ich mit Beiträgen zur bespassung und unterhaltung gelangweilter bymsen beitragen kann, meinetwegen
    Lilly - Lilly - Lilly - Lilly - sanny - prodigy🎵
    unser dreckspatz - kampfradler

  20. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    27.838

    AW: Müssen für euch Geschwisternamen zusammenpassen?

    Aus der Schweiz? Beat zumindest ist da, glaube ich, recht gängig. Rémy kenne ich als französischen Namen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •