Antworten
Seite 25 von 31 ErsteErste ... 152324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 500 von 615
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Gibt es eine Altersgrenze (also Kindesalter) für chemische Filter?
    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen.
    Genau so ist es, wenn du dumm bist.

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Theoretisch soll man im ersten Lebensjahr gar keine Sonnencreme nutzen, praktisch ist das nicht immer umsetzbar. Ich nutze bei Babys ausschließlich mineralische Filter, im zweiten Lebensjahr auch hauptsächlich, dann eher chemische.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Ich habe gestern das Paediprotect LF 50 Spray gekauft, wie schneidet das denn ab? Mein Kind will leider nur Sprays und verweigert alles andere...

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Zitat Zitat von Mohrrübe Beitrag anzeigen
    Ich habe gestern das Paediprotect LF 50 Spray gekauft, wie schneidet das denn ab? Mein Kind will leider nur Sprays und verweigert alles andere...
    Hat Note 1,5, allerdings nicht wegen der Inhaltsstoffe, sondern weil alle Sprays eine halbe Note Abzug bekommen haben.


  5. Stranger

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Hat jemand die Kindersonnencreme von Isdin ausprobiert (die Fotoprotector Fusionwater Pediatrics) und/oder kann mir sagen, wie die in Annis Test abgeschnitten hat? Danke!

  6. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Zitat Zitat von Ananas-Limette Beitrag anzeigen
    Hat jemand die Kindersonnencreme von Isdin ausprobiert (die Fotoprotector Fusionwater Pediatrics) und/oder kann mir sagen, wie die in Annis Test abgeschnitten hat? Danke!
    4- bei Anni.
    Kunstoffe/Silikone, PEG/PEG-Derivate, mehr als 50% Nanopartikel
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  7. Stranger

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Zitat Zitat von eskobar_w Beitrag anzeigen
    4- bei Anni.
    Kunstoffe/Silikone, PEG/PEG-Derivate, mehr als 50% Nanopartikel
    😳 Vielen Dank für die Info! Und die wurde mir für das vier Monate alte Baby empfohlen...

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Brauchst Du denn Sonnencreme für das Baby? Ich fand es eigentlich einfach, ein Baby im Schatten zu lassen, so lange es noch nicht mobil ist. Im Kinderwagen mit Sonnensegel, in der Trage mit Sonnenhut, langärmlig oder UV-Schutztuch drüber und wenns ganz heiß war, kurzärmlig und Sonnenschirm, ansonsten halt im Schatten auf einer Picknickdecke oder so. Zumindest hatte keines meiner Babys je einen Sonnenbrand, wenn man doch mal kurz durch die Sonne läuft, schadet das ja nicht gleich.

  9. Stranger

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Bis jetzt ging es tatsächlich ganz gut ohne, ich wollte aber gerne was für den Notfall haben, falls es sich im Urlaub doch nicht ganz vermeiden lässt. Ich hatte selbst schon viel zu oft Sonnenbrand, bin da extrem empfindlich und hab mir geschworen, dass mir das bei meiner Tochter nicht passiert. Aber das UV-Schutz Tuch ist noch ein guter Tipp, danke!

  10. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Ich wollte eigentlich bei meinem 5,5 Monate altem Baby auch gerne auf sonnencreme verzichten, aber irgendwie kriege ich es nicht hin, das Sonnensegel so auszurichten, dass die Füße im Schatten sind... Wollte daher auch eine "Notfall"-sonnencreme kaufen...

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Zitat Zitat von jukebox Beitrag anzeigen
    Ich wollte eigentlich bei meinem 5,5 Monate altem Baby auch gerne auf sonnencreme verzichten, aber irgendwie kriege ich es nicht hin, das Sonnensegel so auszurichten, dass die Füße im Schatten sind... Wollte daher auch eine "Notfall"-sonnencreme kaufen...
    ich hänge dann seitlich einfach noch ein Tuch übers Sonnensegel drüber mit Wäscheklammern zum Befestigen

  12. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Oh das probiere ich mal! Danke!

  13. Senior Member

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Ja so habe ich das auch immer gemacht oder noch zusätzlich diesen Schirm am Wagen befestigt

  14. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Ich hätte auch gerne was "für den Notfall" für mein Baby. Wir fahren ans Meer und am Strand wird es bestimmt nicht ganz ohne gehen.
    alles ist ein märchen

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Ich find es auch schwierig, die Füße gut aus der Sonne zu halten. Vor allem sind wir jetzt beim Sportaufsatz, weil die Wanne zu klein ist, aber er liegt noch und da sind die Füße häufig in der Sonne…
    "Thanks, but I don’t really like to eat breakfast after lunch, it spoils my dinner."

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Ani kommentiert dann immer so "nett", dass das erste Jahr vom Baby nunmal drin sein sollte. Selbst Baumschatten usw reichen nicht aus.
    Da war ich dann schon hart genervt. Ab Krabbelalter und mit einem Geschwisterkind ist das recht unrealistisch....
    Dann doch lieber eine mineralische Creme besorgen. Da schnitten ja viele gut ab.

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Zitat Zitat von Anitak Beitrag anzeigen
    Ani kommentiert dann immer so "nett", dass das erste Jahr vom Baby nunmal drin sein sollte. Selbst Baumschatten usw reichen nicht aus.
    Da war ich dann schon hart genervt. Ab Krabbelalter und mit einem Geschwisterkind ist das recht unrealistisch....
    Dann doch lieber eine mineralische Creme besorgen. Da schnitten ja viele gut ab.
    Ich fand das so krass und unpassend zu meiner Welt, dass ich ihr lieber nicht mehr folge.

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Ich folge ihr auch und finde es wirklich toll, was sie alles auf die Beine stellt. Allerdings hat man ständig das Gefühl, ÜBERALL lauern Gefahren und bei jedem Produkt muss man vorher ne Analyse machen, sonst fügt man sich selbst oder seinem Kind Schaden zu. Etwas anstrengend so ein Leben.

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Zitat Zitat von Wolkenlos Beitrag anzeigen
    Ich folge ihr auch und finde es wirklich toll, was sie alles auf die Beine stellt. Allerdings hat man ständig das Gefühl, ÜBERALL lauern Gefahren und bei jedem Produkt muss man vorher ne Analyse machen, sonst fügt man sich selbst oder seinem Kind Schaden zu. Etwas anstrengend so ein Leben.
    Es ist wie Bym, nur krasser.

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Das Babyjahr ist doch so scheisse anstrengend, da soll ich mich im Sommer auch noch drinnen einsperren? Also nuja. Man kann‘s auch übertreiben. Die Babies haben doch auch nix davon, wenn die Eltern (Mütter) totunglücklich sind. Gibt ja noch nen Unterschied zwischen jedem Tag von morgens bis abends pralle Sonne und mal vormittags oder nachmittags ne Stunde oder zwei im Schatten sitzen.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •