+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 237
  1. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.108

    The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Für die jährliche Sonnencreme-Diskussion
    😎 ☀️

    Schreibt doch mal eure Tops & Flops, welche Creme hat die besten Inhaltsstoffe, welche lässt sich am besten verteilen etc.

  2. Urgestein Avatar von Ion
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    8.257

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Ich ergänze noch um die Erfahrungen bei Kindern mit sehr empfindlicher Haut/Neurodermitis, was nehmt ihr da? Bei L wird das immer im Frühjahr schlimmer :-/

  3. Urgestein Avatar von hanna_in_hult
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    9.411

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Ich hab jetzt die neue von dm mal gekauft. Ich finde die Inhaltsstoffe echt okay und nicht schlechter als Ladival, und sie kostet nur ein Viertel so viel.
    Ich meine, ich glaube wirklich, die Liebe ist die beste Sache von der Welt, ausgenommen Hustenbonbons. Aber ich muss auch sagen, zum soundsovielten Mal, das Leben ist nicht gerecht. Es ist bloß gerechter als der Tod, das ist alles.

  4. Urgestein Avatar von Efeu
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.711

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Gibt es einen aktuellen Test?
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  5. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    45.111

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Ich hab die mit dem pinguin drauf gekauft, denn es ist ein pinguin drauf!

  6. V.I.P. Avatar von Cherry-Lady
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    18.635

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Benutzt ihr die Cremes aus dem letzten Jahr noch? Ich habe eine fast voll Tube aus dem Spätsommer und eine halbvolle Flasche vom letzten Frühjahr hier rumstehen...

    War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer.



    Es ist ja in Wahrheit Glück nichts Vernünftiges, das an einem bestimmten Tun oder dem Besitz gewisser Dinge ein für allemal hinge, sondern weit eher eine Stimmung der Nerven, durch die alles zum Glück wird oder nichts.

  7. V.I.P. Avatar von kami.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    10.651

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Ich hab fürs Baby die Paediprotect Meeressonnencreme, weil wir bald vier Wochen in Frankreich am Atlantik sind. Für F hab ich die neue von DM.
    ~Bücher sind Schokolade für die Seele~

  8. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.238

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Ich kopier mal paar grundsätzliche Infos rein, die ich kürzlich mal wem geschrieben hab

    Ihr kennt mich ja, ich mach immer eine Wissenschaft draus
    Also:

    1. Bis zum 1. Geburtstag generell möglichst wenig cremen, besser im Schatten halten (hut/langärmlige kleidung). 13 Uhr ist sonnenhöchststand, also am besten zwischen 11 und 15 uhr möglichst wenig direkte Sonnenstrahlung im Sommer.

    2. Sonnencremes: grundsätzlich für Kinder mindestens lsf 30 und genug creme verwenden, sonst sinkt der lsf enorm. Ggf regelmäßig nachcremen, v.a. nach dem Baden & Abtrocknen - auch "wasserfeste" Cremes sind meistens deutlich reduziert danach.

    Generell gibts 2 Varianten an Sonnenschutz:

    a) mineralisch: liegt quasi AUF der Haut und filtert dort die uv-strahlen, deshalb mechanismusbedingt ziemlich unproblematisch - viele machen aber weiß auf der haut (die Mineralien selbst) und auch Klamotten und Kinderwagen, geht tw. schwierig wieder raus. Das sind die, die ökotest für kleine Kinder und Babys empfiehlt. Teilweise sind sie auch noch sehr pastös und lassen sich deshalb schwierig verstreichen und die meisten stinken für meinen Geruchssinn.
    Um den weißel-effekt zu vermindern und die Konsistenz zu verbessern, setzen manche Hersteller in den letzten Jahren die Mineralstoffe (titanoxid v.a.) als Nanopartikel ein, da sind sie quasi so klein, dass man sie nicht mehr sehen kann - wird allerdings ebenfalls kritisch gesehen (v.a. für Babys/Kleinkinder), weil Nanopartikel nicht mehr nur AUF der Haut bleiben, sondern durch die Haut in den Körper eindringen können und potenziell gesundheitsschädlich wirken können.
    Die sonnencreme von dasboep, lsf 30, ist sündteuer, aber weißelt kaum/nicht, riecht gut und lässt sich gut verstreichen. Keine Nanopartikel, rein mineralischer uv-schutz. Mein neuer Favorit! boep Mineralische Sonnencreme LSF30 ohne Weissel-Effekt – das boep

    b) chemische uv-filter: ziehen in die Haut ein und reagieren dort mit der haut - das Ergebnis der Reaktion wandelt die uv-strahlen dann in was unschädliches um. Sieht man nicht, weil sie ja *in* der haut sind, machen auch nix dreckig, lassen sich gut verstreichen. Problem: der Großteil der chemischen uv-filter wirkt als endokrine Disruptoren, also wirkt hormonähnlich auf den Körper. Zu den Folgen siehe unten. es gibt aber auch paar ganz oder relativ unproblematische. Dummerweise kombinieren die Hersteller immer mehrere, so dass man eigentlich nix findet, das ganz unproblematisch ist (und verschiedene Quellen sind sich auch nicht immer ganz einig, welche wie kritisch zu beurteilen sind).
    Da gibts vier, die ich nach langer Suche gefunden hab, die je nach Quelle ganz okay sind oder immerhin nur einen mittelkritischen UV-Filter enthalten:
    • Ladival Sonnenschutzmilch für Kinder lsf 50+ (200 ml circa 22€, Apotheke); ich mag die vom klebegefühl her nicht soooo gern
    • Eucerin sensitive protect Sun Lotion extra light lsf 30 (150 ml circa 18€, Apotheke)
    • Paediprotect Meeressonnencreme lsf 50 (75 ml circa 10€, dm)
    • Paediprotect Gebirgssonnencreme lsf 50 (kein microplastik im Gegensatz zur meeressonnencreme, aber dafür nicht wasserfest!)



    Zu endokrinen Disruptoren gibts einen brauchbaren Wikipediaartikel, ich zitiere mal daraus: Endokrine Disruptoren - Endokrine Disruptoren – Wikipedia
    Als*endokrine Disruptoren*(vom griech.*endo: innen, krinein:*ausscheiden, und lat.*dis-rumpere: zum Erliegen bringen, stören), auch*Xenohormone,*Umwelthormone*oder*hormonaktive Substanzen, werden Stoffe bezeichnet, die, wenn sie in den Körper gelangen, bereits in geringsten Mengen durch Veränderung des*Hormonsystems*die Gesundheit schädigen können.

    Die endokrinologische Fachgesellschaft Endocrine Society, die European Society of Endocrinology, die European Society for Pediatric Endocrinology, Die*Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie*sowie die*Weltgesundheitsorganisation*(WHO) sehen es als erwiesen an, dass endokrine Disruptoren unter anderem an der Entstehung von Brust- und Prostatakrebs, Unfruchtbarkeit, Diabetes mellitus, kardiovaskuläre Erkrankungen, Schilddrüsenerkrankungen sowie neurologischen, neurodegenerativen und psychischen Erkrankungen beim Menschen beteiligt sind. Von der Öffentlichkeit, Vertretern der produzierenden Industrie sowie der Politik werden diese Erkenntnisse seit einigen Jahren kontrovers diskutiert.
    Insbesondere gefährdet sind aus Sicht dieser Fachgesellschaften Embryonen, Föten und Kinder.*Grundlage für diese Erkenntnis sind eine Vielzahl an Tierversuchen und Zellkulturversuchen im Labor, aber auch Beobachtungen von wildlebenden Tierpopulationen und epidemiologischen Untersuchungen am Menschen (etwa die stark steigenden Raten an Brust- und Hodenkrebs).
    (Im Wikipediaartikel folgen tausend gruselige Beispiele)
    Geändert von narzisse (04.06.2019 um 15:45 Uhr)

  9. Addict Avatar von knuddelente
    Registriert seit
    16.04.2002
    Beiträge
    2.828

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Wir benutzen gerade noch die Nivea für Kinder. Ist er der Rest aus dem letzten Jahr. Unser Garten ist knall in der Sonne und sie waren dauernd draußen und die Sonnecreme hat noch prima geholfen.
    normalerweise haben wir die immer von DM, werde die morgen wieder kaufen, ich mag die gerne.

  10. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.238

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Zitat Zitat von Cherry-Lady Beitrag anzeigen
    Benutzt ihr die Cremes aus dem letzten Jahr noch? Ich habe eine fast voll Tube aus dem Spätsommer und eine halbvolle Flasche vom letzten Frühjahr hier rumstehen...
    Ja, mach ich. Mineralische auch länger, da kann ich mir noch weniger vorstellen, dass sie nicht mehr wirken.

  11. Regular Client Avatar von LaNuit
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    3.547

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Danke Narzisse! Ich wusste dass du mal was geschrieben hattest habe es aber nicht mehr gefunden.

  12. Urgestein Avatar von Ion
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    8.257

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Ich ergänze mal Narzisses Post noch um die Info, dass Titandioxid gerade sehr kritisch diskutiert wird wegen möglicherweise krebserregender Eigenschaften.

  13. V.I.P. Avatar von Cherry-Lady
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    18.635

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Ok, dann werd ich die auch weiter nehmen. Sind aber chemische. Einmal die DM Creme und einmal was von Hipp.

    War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer.



    Es ist ja in Wahrheit Glück nichts Vernünftiges, das an einem bestimmten Tun oder dem Besitz gewisser Dinge ein für allemal hinge, sondern weit eher eine Stimmung der Nerven, durch die alles zum Glück wird oder nichts.

  14. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.238

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Zitat Zitat von Ion Beitrag anzeigen
    Ich ergänze mal Narzisses Post noch um die Info, dass Titandioxid gerade sehr kritisch diskutiert wird wegen möglicherweise krebserregender Eigenschaften.
    Ja, das hab ich auch gelesen, aber dann dazu das gefunden: Kritik am Urteil der Europäischen Chemikalienagentur zu Titandioxid

  15. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.238

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Zitat Zitat von Cherry-Lady Beitrag anzeigen
    Ok, dann werd ich die auch weiter nehmen. Sind aber chemische. Einmal die DM Creme und einmal was von Hipp.
    Die würde ich halt nicht unbedingt mehrere Jahre lang nehmen, da ich mir bei organischen Molekülen schon vorstellen kann, dass sie sich mit der Zeit zersetzen, aber einen zweiten Sommer halte ich für unproblematisch.

  16. V.I.P. Avatar von granny
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    11.993

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Zu Flops:
    die Ladival 50er für Kinder hat durch das gelbliche Abfärben nicht nur diverse Krägen von Kindershirts ruiniert, sondern wegen hampeligem Kind auch noch 1 Vorhang, 1 geliehenes Shirt, 1 eigenes Shirt.
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

  17. Urgestein Avatar von Ion
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    8.257

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Ja, das hab ich auch gelesen, aber dann dazu das gefunden: Kritik am Urteil der Europäischen Chemikalienagentur zu Titandioxid
    Interessant, danke!

  18. Regular Client Avatar von Stina
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    4.908

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Wir nehmen auch Sonnencreme vom Vorjahr und ich war deshalb schon letztes Jahr erstaunt, wie früh hier die Sonnencreme Frage schon aktuell ist Ich hab mal gehört, dass 12 Monate auf jeden Fall ok sind, und denke bei sowas immer, noch 2-3 Monate länger passt sicher auch.

  19. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.108

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Wir nehmen jetzt auch noch die Tube, die wir an den letzten heißen Tagen letztes Jahr angefangen haben.

    Haben immer den Roller von DM Sundance.

  20. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.286

    AW: The sunny side of life - der Sonnencreme Thread

    Zitat Zitat von hanna_in_hult Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt die neue von dm mal gekauft. Ich finde die Inhaltsstoffe echt okay und nicht schlechter als Ladival, und sie kostet nur ein Viertel so viel.
    Das ist jetzt welche?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •