Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 80
  1. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    Pardon, weiter oben wollte ich schreiben:
    Darf ich kurz jammern: Ich würde auch so gern ab 11 zuhause bleiben, aber wir müssen ja immer gegen 12:30 den Großen vom Kindergarten abholen. :/

    Früher holen ist jetzt auch nicht so mein Traum, aber ich denke, morgen werde ich das machen. Da soll es 38 grad heiß werden.


  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    Hier auch, cyan, total nervig. Um 12 den 3-jährigen (wird grad im Kindergarten eingewöhnt) und dann um 13:30 Uhr nochmal die große (anderer Kindergarten). Mitten in der Mittagshitze 🙄

  3. Newbie

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    Ich habe dank Cleopatra gerade entdeckt, dass unser Heizlüfter, den wir für das Minibaby im Dezember gekauft haben, auch eine Cooling-Funktion hat . Muss ich nachher mal ausprobieren.

    Wieauchimmer, ich habe nachts feuchte Tücher aufgehängt und es hat geholfen. Es war echt angenehm. Die Kleine schläft in einem kurzen Schlafanzug mit bisschen Arm und Beine.

    Bei uns ist alles was geht verrammelt, aber es hilft nicht gut. Morgen werde ich mal schauen, ob wir vormittags ins Freibad gehen und im Schatten liegen. Oder ich besuche eine Freundin außerhalb, bei uns in der Stadt soll es 40 Grad werden.

    Gleich ist Pekip mit Planschbecken .

  4. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Hier auch, cyan, total nervig. Um 12 den 3-jährigen (wird grad im Kindergarten eingewöhnt) und dann um 13:30 Uhr nochmal die große (anderer Kindergarten). Mitten in der Mittagshitze 🙄
    Oh Gott, gleich 2x ist natürlich echt die Hölle. Könnt ihr im Gegensatz zu uns wenigstens mit dem Auto fahren?


  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    Ich bleib ehrlich gesagt auch meist drin, da lässt es sich aushalten. Baby liegt hier im Kurzarmbody rum. Ihr scheint die Hitze nix auszumachen. Weil sie ein Spuckbaby ist und schnell klebrig wird, habe ich sie täglich kurz abgeduscht, das fand sie wohl gut.
    Die Große verbringt ihre Nachmittage im Planschbecken und Eis und Erdbeeren auf dem Balkon.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Oh Gott, gleich 2x ist natürlich echt die Hölle. Könnt ihr im Gegensatz zu uns wenigstens mit dem Auto fahren?
    Nein, wir haben kein Auto, aber kiga 1 sind auch nur so 8 min zu Fuß, das geht. Kiga 2 sind zu Fuß so 13 min, da nehm ich die Woche jetzt den Fahrradanhänger, damit sind wir immerhin schnell, auch wenn das Baby es eher so mäßig toll findet darin ab nächster Woche lässt sich hoffentlich alles in einer Aktion erledigen, wenn der kleine auch bis 13:30 Uhr bleibt.

  7. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    .
    Geändert von |Penny (16.06.2020 um 16:08 Uhr)

  8. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Hier auch, cyan, total nervig. Um 12 den 3-jährigen (wird grad im Kindergarten eingewöhnt) und dann um 13:30 Uhr nochmal die große (anderer Kindergarten). Mitten in der Mittagshitze 🙄
    Boah 2x los. Du ärmste!

    wir haben uns auch letztens einen Standventilator gekauft, der kühlt das Schlafzimmer vor dem schlafen etwas runter und bleibt auf niedrigster Stufe und von den Kindern weggewandt bis nachts an. gerade habe ich ihn auch zum Mittagsschlaf angemacht und es ist echt besser. bei 25* letzte Nacht schlafen beide Kinder nur im ka-body, sonst nix.

    und die Milch fliesst ohne Ende. geht auch das auch so ? Ich liege natürlich auch öfter an, aber der msr klappt auch schneller und generell habe ich das Gefühl ich rieche extrem nach muttermilch
    Geändert von Cinnamon (25.06.2019 um 13:57 Uhr)

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    Ich hatte gestern zum ersten Mal das Gefühl dass meine Milch „alle“ ist

  10. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    Echt? Weil sie so viel getrunken hat und die Brust eher schlaff war dann?Keine Angst, da kommt trotzdem noch genug.


  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    Echt? Weil sie so viel getrunken hat und die Brust eher schlaff war dann?Keine Angst, da kommt trotzdem noch genug.
    Ich fühle mich auch eher ausgedörrt, als das der Milchfluss von der Hitze profitiert aber mein Baby macht das gut. Trinkt etwas öfter.

  12. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    Also heute kapituliere ich auch.
    War halb 9 mit J. einkaufen - 31 Grad.
    Ich hab den Orthopäden um 10 abgesagt und versuche meinen Freund zu erreichen, dass er die große Mittags holt. Er hat heute natürlich das Handy vergessen. Zum Glück arbeitet er gleich "nebenan". Autofahren bei der Hitze ist eine Zumutung für J.
    Werden uns heute weitgehend drinnen aufhalten. es ist zu krass.


    Meine Milch sprudelt immer noch. Wenn er anfängt zu trinken, hat er sofort Milch im Mundwinkel und schluckt sofort, aber auslaufen tut nix. Voll super. Hab aber gestern auch echt Unmengen getrunken....

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    Echt? Weil sie so viel getrunken hat und die Brust eher schlaff war dann?Keine Angst, da kommt trotzdem noch genug.
    Ja, noch viel schlaffer als sonst nach dem Stillen. Und L wurde etwas motzig, kann natürlich andere Gründe gehabt haben, aber mit der Pumpe habe ich dann für die Rückbildung auch nur noch 30ml rausbekommen (sonst sprudeln problemlos 150ml aus einer Brust).

    Ich trinke auch definitiv zu wenig.

  14. Newbie

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    Wir haben gerade mittels eines Backblechs im Schatten geplanscht (V kann noch nicht sitzen) und fanden es wunderbar! Freu mich so morgen aufs Freibad <3!

    Und dank spritzbadetierchen ist von dem Wasser auch etwas in ihr gelandet. 👍🏻

  15. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    Zitat Zitat von GetLost Beitrag anzeigen
    Und dank spritzbadetierchen ist von dem Wasser auch etwas in ihr gelandet. 👍🏻
    In dem Fall hoffe ich, dass sie einigermaßen neu waren. Die schimmeln hier immer so schnell
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  16. Newbie

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    Fast unbenutzt jedenfalls .

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    Meine saugt total gern an nem nassen Waschlappen bei dem Wetter.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    Wir waren gestern Abend im Freibad noch im Planschbecken, heute hatte ich sie meistens nackt auf dem Boden auf einem Handtuch strampeln, und immer mal wieder habe ich sie mit einem feuchten Mulltuch spielen lassen (also immer mal wieder abdecken, über sie ziehen, sich dahinter verstecken, etc.), das war auch ein bisschen kühlend. Hier hatte es heute auch 38 Grad und wir waren bisher nur drinnen. Nachher drehen wir noch ne Runde, es kühlt sich jetzt langsam ab.
    _______________________There's a tribe in Papua-New Guinea, where, when a hunter flaunts its success to the rest of the village, they kill him and then drive away the evil spirits with a drum made from his skin.


    Superstitious nonsense, of course, but one can see their point.

  19. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    Das mit dem feuchten Mulltuch haben wir heute auch gemacht, das fand er cool und hat wirklich bischen gekühlt.


  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Baby und Hitze

    Feuchtes Mulltuch ist eine super Idee! Mit Mulltuch spielen ist sowieso gerade In.

    Wir sind nach der Mittagssonne ins Freibad aufgebrochen (sehr voll aber sehr groß, daher trotzdem viel Platz im Schatten). Ist ganz gut und da als Vater mitgekommen ist, konnte ich ins Wasser. L hat vorbildlich auf dem Hinweg im Kinderwagen geschlafen, ist später beim Stillen eingeschlafen und jetzt wo es etwas abgekühlt ist in der Trage. Hatte etwas Sorge wie das läuft, zu Hause nutze ich bei der Hitze jetzt SEHR gerne die Federwiege, einzige Möglichkeit ohne Körperkontakt.
    Das Baby-Plantschbecken siezt auch super aus. Mit Sonnensegel, übersichtlich. Demnächst gehe ich wohl mal mit anderen Müttern hin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •