Antworten
Seite 26 von 27 ErsteErste ... 1624252627 LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 520 von 538
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    Ja, ich nutze selbst gemachtes Waschpuler. ALso ich kann nicht klagen, wenn es nicht sauber genug ist, musst du ggf. mit den Mengen experimentieren. Mehr Soda hilft meist, früher hat man nur mit Soda gewaschen... oder bissl höhere Temperaturen mal probieren? Ich wasche eigentlich alles bei 40 Grad, früher mit Waschpuler haben 30 Grad gereicht... Und richtig fiese Flecken muss man vorbehandeln mit Kernseife. Das ist ja der "Vorteil" von Waschpulver, da wird so viel Waschchemie drauf geknallt (ob nötig oder nicht) dass wirklich kein Fleckchen übrig bleibt, das fehlt bei selbst hergestelltem natürlich. Aber mir reicht das Waschergebnis völllig, bei den Arbeitsklamotten ists mir auch egal, ob da nicht noch irgendwo ein Rückstand ist, sind halt eh Arbeitssachen.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    danke, dass du so rasch geantwortet hast!
    magst du mir bitte noch einmal dein rezept sagen? ich find es nimmer.
    der tipp mit dem soda ist gut, das probiere ich auf alle fälle.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    Ich nehme immer das von Smarticular.

    Und mach ein eigenes mit Zitronensäure für weiße Wäsche, die bleicht nämlich!

  4. Fresher

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    Ich finde bekehren auch schwierig, zumal die genannten Flugreisen ja auch nicht das einzig klimaschädliche sind. In einem anderen Bereich bin ich vielleicht die, die klimaschädlicher handelt.

    Vorleben bringt da mehr oder bei anderen Gelegenheiten etwas abstrakter das Thema drauf bringen (zb wenn ein Flughafen mal wieder vergrößert werden soll oder andere verwandte Themen in den Nachrichten waren)

  5. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    Zitat Zitat von Kokosring Beitrag anzeigen
    Ich finde bekehren auch schwierig, zumal die genannten Flugreisen ja auch nicht das einzig klimaschädliche sind. In einem anderen Bereich bin ich vielleicht die, die klimaschädlicher handelt.

    Vorleben bringt da mehr oder bei anderen Gelegenheiten etwas abstrakter das Thema drauf bringen (zb wenn ein Flughafen mal wieder vergrößert werden soll oder andere verwandte Themen in den Nachrichten waren)
    Ja. Und wer entscheidet denn, was "wichtiger" ist? Ich hab mich auch mit dem Wissen, was Kinder fürs Klima bedeuten, dafür entschieden (und die meisten im Thread hier doch auch). Für mehr als eins. Dafür kann man viele Yoga-Flugreisen machen. Für mich sind Kinder auf jeden Fall sinnvoller, aber das kann ich deswegen trotzdem nicht für alle vorschreiben.

    Das Thema ist einfach deutlich schwieriger, als zB impfen. Da kann man dafür oder dagegen sein (oder auch irgendwas dazwischen) und das dann auch konsequent so umsetzen.
    Eine Umweltsau ist sowieso jeder Mensch. Der eine mehr, der andere weniger. Und es ist so komplex, dass (zumindest ich) oft garnicht weiß, was ist jetzt richtig: kaufe ich lieber eine Jacke aus Wolle? Oder doch lieber ein Fleece, dass dann die Meere mit Mikroplastik überschwemmt?

    Ich hab manchmal regelrecht Angst, den Haushaltsthread zu öffnen, weil man alles quasi falsch macht. Spülmaschinentabs, Waschmittel...alles böse. Man müsste quasi alles hinterfragen und eine gute (iSv funktionelle) Lösung gibt es sowieso nicht.

    Mir ist schon klar, welche Brisanz das Thema hat, aber eine Lösung sehe ich auch nicht. Und mit dem Zeigefinger auf andere zeigen, ist in meinen Augen auf jeden Fall die falsche.

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    Felissi, ich nehme das Rezept "Billes Waschmittel", also nur Seife (Olivenöl/Aleppo in unserem Fall) und Soda und ggfs Duftöl. Soda muss man da nach Wasserhärte dosieren. Wir nutzen bei den Waschgängen auch immer Enthärter parallel, weil ultra hartes Wasser. Starke Verschmutzung wird mit (veganer) Gallseife vorbehandelt, oder ich gebe Fleckensalz dazu.

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    Hat hier jemand eine Eis bzw. Nudelmaschine und kann mir sagen ob sich das lohnt? Also macht das so viel Spaß, dass man die wirklich oft benutzt?

    Bei den Nudeln stört mich die Plastikverpackung. In letzter Zeit mach ich öfter mal Spaetzle selber um Plastik zu vermeiden, das geht gut. Ich wuerd generell gerne Pasta selbermachen wenn sich der Aufwand in Grenzen hält. Die Maschine wuerd ich dann gebraucht kaufen.

    Und beim Eis stört mich jetzt nicht so die Verpackung, ist ja eh meistens Papier, sondern dass die immer so eklig suess sind. Das einzig Gute ist das Ice-Date, aber das ist mir auf Dauer zu teuer.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    Nudeln zu machen finde ich schon aufwändig, du musst ja den Teig machen und dann öfters durch die Maschine jagen, bis er wirklich dünn ist. Kann man aber auch auf Vorrat herstellen, vielleicht dann eher die ohne Ei.
    Ne Eismaschine finde ich nicht so praktisch. Man kriegt nur wenig raus und wenn man das Eis einfriert, ist es steinhart (weil die Zusätze fehlen). Für mal eben frisches Obst zu verwursten geht es aber prima. Da kannst du sicher auch mit den Zuckermengen experimentieren.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    Wir haben eine Eismaschine (Ich glaube diese hier: Donvier Speiseeisbereiter - grün Donvier Speiseeisbereiter - grun: Amazon.de: Kuche & Haushalt ) und nutzen sie schon häufiger mal. Sie funktioniert echt super, wir nehmen sie im Sommer oft mit raus auf die Wiese, weil sie keinen Strom benötigt.
    Wenn es schnell gehen soll, kommt einfach Joghurt+Sahne rein.

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    Wir haben sie nicht bei Amazon bestellt, war grad nur zu faul zum suchen.

  11. Member

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    ,
    Geändert von Blumentopf (04.03.2020 um 10:16 Uhr)

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    Zitat Zitat von lunacy84 Beitrag anzeigen
    Hat hier jemand eine Eis bzw. Nudelmaschine und kann mir sagen ob sich das lohnt? Also macht das so viel Spaß, dass man die wirklich oft benutzt?

    Bei den Nudeln stört mich die Plastikverpackung. In letzter Zeit mach ich öfter mal Spaetzle selber um Plastik zu vermeiden, das geht gut. Ich wuerd generell gerne Pasta selbermachen wenn sich der Aufwand in Grenzen hält. Die Maschine wuerd ich dann gebraucht kaufen.

    Und beim Eis stört mich jetzt nicht so die Verpackung, ist ja eh meistens Papier, sondern dass die immer so eklig suess sind. Das einzig Gute ist das Ice-Date, aber das ist mir auf Dauer zu teuer.
    Wir haben eine Eismaschine von Unold mit Kompressor, die ist super!

    Nudelmaschine hatte ich auch mal überlegt, aber mir ist der Aufwand zu groß. Mein Bruder wollte mir seine vor Jahren andrehen, aber ich habe zum Glück erkannt, dass ich die wohl selten nutzen werden, weil die Zeit fehlt. Lecker war die Pasta allerdings schon

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    Bei Nudeln hilft es Großpackungen zu kaufen. Barilla zum Beispiel ist vorwiegend in Karton.

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    (die kaufe ich nicht mehr, seit der homophoben äußerung vor ein paar jahren.)
    Geändert von EstellaLacht (26.02.2020 um 14:23 Uhr)

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    Zitat Zitat von luna Beitrag anzeigen
    Bei Nudeln hilft es Großpackungen zu kaufen. Barilla zum Beispiel ist vorwiegend in Karton.
    Ich dachte Karton wäre kritisch, weil da irgendwelche Giftrückstände drin sind?
    (Ist aber nur so Halbwissen, hab mich nicht näher damit befasst).

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    als alleinperson kann man die plastiknudeltüten als mülltüten nehmen und diese großen gelben säcke sparen. ich benutze diese großen gelben säcke gar nicht mehr.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    Zitat Zitat von Mohrrübe Beitrag anzeigen
    Ich nehme immer das von Smarticular.

    Und mach ein eigenes mit Zitronensäure für weiße Wäsche, die bleicht nämlich!
    danke, hab ich schon ausprobiert.

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Felissi, ich nehme das Rezept "Billes Waschmittel", also nur Seife (Olivenöl/Aleppo in unserem Fall) und Soda und ggfs Duftöl. Soda muss man da nach Wasserhärte dosieren. Wir nutzen bei den Waschgängen auch immer Enthärter parallel, weil ultra hartes Wasser. Starke Verschmutzung wird mit (veganer) Gallseife vorbehandelt, oder ich gebe Fleckensalz dazu.
    danke, das probier ich demnächst. dann würde man ja auch natron einsparen.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    Danke fuer die Eis-/Nudelmaschine Rückmeldungen. Ich tendiere mittlerweile eher zur Eismaschine, weil wir schon viel Eis essen und die ganzen (veganen) Biosorten sehr teuer sind. Und halt immer so pappsuess.
    Und wegen Nudeln nochmal: Alb Gold hat Nudeln in Papier eingepackt, die kauf ich manchmal. Auch im unverpackt Laden kauf ich manchmal Nudeln. Aber die sind leider immer so teuer...

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    Zitat Zitat von melody. Beitrag anzeigen
    als alleinperson kann man die plastiknudeltüten als mülltüten nehmen und diese großen gelben säcke sparen. ich benutze diese großen gelben säcke gar nicht mehr.
    Welche großen gelben Säcke? Du meinst jetzt nicht die zum Sammeln von Plastikmüll, oder?

    Wir kaufen Nudenln im 2kg Pack von Rapunzel, das spart auch ein bisschen Müll.

  20. Fresher

    User Info Menu

    AW: Klima-Aktiv-Gruppe-jeden Tag erwas

    Es gibt auch elektrische Nudelmaschinen, eine wurde mal auf einigen Blogs beworben, da hab ich schon drüber nachgedacht.
    Wir haben eine manuelle, die nutzen wir nur bei besonderen Anlässen, sonst ist es zuviel Aufwand.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •