+ Antworten
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 227
  1. Ureinwohnerin Avatar von eskobar_w
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    39.374

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Interessant.
    Kinder ohne Fahrradhelm sehe ich hier hingegen so gut wie nie. Vielleicht einmal im Monat.
    Schrieb nicht jemand von Helmpflicht in Ö?
    Ich seh es jeden Tag mehrmals
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  2. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.612

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Wir haben das Kind im Stau auch mal aus dem Sitz nehmen müssen, weil es so gebrüllt hat, dass es angefangen hat, zu hyperventilieren :/
    Wir sind dann aber deswegen eine Weile nicht mehr Auto gefahren.

    In den Babysitz gestillt habe ich auch schon. Aber auf dem Parkplatz nachts, damit das Kind einschläft und wie weiterfahren können.

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen
    Dito. Und seit Schumi sowieso. In manchen Ländern ist es ja zurecht Pflicht (zumindest für Kinder).
    Schumi ist ein schlechtes Beispiel, weil da der Helm bzw die Kamera darauf wohl die Hauptursache für die schlimme Kopfverletzung war. :/

  3. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    56.962

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Zitat Zitat von eskobar_w Beitrag anzeigen
    Schrieb nicht jemand von Helmpflicht in Ö?
    Ich seh es jeden Tag mehrmals
    Ach so, bei euch gibt es keine Fahrradhelmpflicht für Kinder?


  4. Fresher
    Registriert seit
    11.05.2006
    Beiträge
    290

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Ich scheine in einer vorbildlichen Gegend zu wohnen, Kinder ohne Helm auf Roller, Laufrad und Fahrrad sehe ich so gut wie nie, sogar die Kleinsten auf dem vierrädrigen Puky Wutsch tragen einen Helm 😬

    Meine Mutter hat erzählt, dass eine Zimmernachbarin von ihr und deren Baby, (als sie mit mir als neugeborenem Baby im Krankenhaus lag) von ihrem Mann mit dem Traktor abgeholt wurde und das Kind wurde hinten in einer Obstkiste in den Anhänger gelegt 😳

  5. Enthusiast
    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    854

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Ich bestehe auf Helme. Wir hatten hier schon üble Stürze und zerbrochene Helme, aber nur Schürfwunden, Prellungen und einmal eine gebrochene Nase. Die Köpfe sind heil geblieben, obwohl die Kinder natürlich deutlich lädiert waren.

    Ich finde Fahrradanhänger sympathischer als am Rad montierte Sitze. Ich musste mal sehr plötzlich bremsen, weil mir die Vorfahrt genommen wurde. Ich bin über den Lenker und die Motorhaube abgestiegen und der Anhänger mit meinen Kindern drin ist stehen geblieben, mein Rad lag aber.

  6. Enthusiast Avatar von ajanta
    Registriert seit
    08.09.2002
    Beiträge
    997

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Es gibt ja unglaublicherweise auch Leute, die mit Baby in der Trage Rad oder Auto fahren.
    Das wird noch getoppt von den Leuten die mit Kind in der Kraxe Ski fahren.

    Sehr toll ist auch mit Inlinern Kinderwagen schieben (mit Babywanne, wohlgemerkt, schönes Katapult!)

  7. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.222

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Ich kenne eine Mutter die mit Baby in der Trage geritten ist. Das fand ich auch als damals noch kinderlose so richtig wtf und gefährlich.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  8. Member Avatar von Schokofondue
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.968

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Und zur Elterngeneration nochmal: Meine Eltern sind beide Mitte/Ende 60 und tragen sowohl beim Fahrradfahren als auch beim Skifahren mittlerweile einen Helm (aus eigenem Antrieb und auch schon bevor sie Enkel hatten), obwohl sie zB meinen Bruder als Kleinkind in der Kraxe beim Skifahren dabei hatten vor 30 Jahren, also findet zumindestens bei einigen dann ja schon auch ein Umdenken statt.

  9. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.010

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Das machen meine Eltern mit um die 70 auch. Mein Vater trägt (schon immer) bei allem Helm, nur Autofahren findet er irgendwie allgemein ungefährlich, weil man da Blech um sich rum hat...

  10. Member Avatar von Schokofondue
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.968

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Ach so, bei euch gibt es keine Fahrradhelmpflicht für Kinder?
    Nein nur eine Empfehlung.
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  11. Enthusiast Avatar von ajanta
    Registriert seit
    08.09.2002
    Beiträge
    997

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Hier bei uns im Ort fahren übrigens sehr sehr viele Senioren mit Helm Rad. Anscheinend gibt es ein Geschäft welches eBikes verkauft und dazu auch den Helm. . Ist echt auffällig

  12. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    56.962

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Zitat Zitat von Schokofondue Beitrag anzeigen
    Nein nur eine Empfehlung.
    Ok, dann ist es natürlich logisch, dass das in meinem Umfeld viel seltener vorkommt.

  13. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.222

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Meine Eltern sind wohl auch Senioren und tragen beide einen Helm beim Radfahren. Zugegebenermaßen haben mein Bruder und ich meine Mutter aber hart überreden müssen bzw Sachen gesagt wie „wir fahren dann auch mit ohne Helm wenn du dich weigerst“
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  14. Addict Avatar von Sakamoto
    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    2.349

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Die Sache mit den Kindersitzen überrascht mich tatsächlich auch eher wenig

    Ich bin vor einiger Zeit mal in Japan bei jemandem mit gefahren, der seine beiden Kinder mit im Auto hatte. Das jüngere Kind (etwa 4) saß ohne eine extra Vorrichtung oder so auf dem Beifahrersitz vorne. Das ältere Kind (6) saß hinten, oder eher stand größtenteils, unangeschnallt und ohne Kindersitz, während ich angeschnallt daneben saß und die ganze Zeit überlegt habe, ob ich was sagen soll, aber halt auch vom guten Willen des Fahrers mir gegenüber abhängig war
    Dass Erwachsene aus Japan sich oft selbst auf dem Rücksitz nicht anschnallen (obwohl es gesetzlich vorgeschrieben ist), das weiß ich, weil wir die Leute in Deutschland immer wieder daran erinnern müssen, dass sie sich bitte anschnallen sollen.
    Dass es aber scheinbar auch Leute gibt, die bei ihren Kindern auch so krass nicht drauf achten, das hat mich dann doch schockiert.

    Ich war als Kind immer angeschnallt und bestimmt bis ich zehn oder so war im Kindersitz. Fürs Radfahren hatte ich auch immer einen Helm.

  15. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    56.962

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Wie ich klein war, hatten wir ein Auto ohne Gurte auf der Rückbank. #bym-omi


  16. Senior Member Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    6.994

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Wie ich klein war, hatten wir ein Auto ohne Gurte auf der Rückbank. #bym-omi
    Wir auch. Und keinen rechten Seitenspiegel
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  17. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    72.422

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich habe manchmal aus Verzweiflung IN den Maxi-Cosi gestillt, also, Kind blieb angeschnallt und ich habe mich irgendwie hinverrenkt
    Hier genauso...
    plus diverse Autofahrten, bei denen man einfach ans Ziel kommen MUSS irgendwann mal. wenn ich jetzt anhalte und den Kleinen rausnehme/stille etc, hilft das nur für den Moment, wenn er nicht mag, brüllt er dann weiter. Das ist extrem belastend. Meine große singt dann jetzt immer für ihn und sagt wie mit unserem Tonfall "Ist ja guuuuuut J, wir sind gleich daaaaaaa, brauchst nicht weinen!" Das ist so süss. Leider brüllt er trotzdem weiter...


  18. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    62.731

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Wie ich klein war, hatten wir ein Auto ohne Gurte auf der Rückbank. #bym-omi
    Hier am Anfang auch. Ich erinnere mich sogar, dass meine Eltern den Beifahrersitz vorne ausgebaut hatten und ich beim Bremsen mal in den Fußraum geflogen bin, weil ich hinten irgendwas spielen wollte.
    I will dance
    when I walk away

  19. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.483

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Zitat Zitat von ajanta Beitrag anzeigen
    Das wird noch getoppt von den Leuten die mit Kind in der Kraxe Ski fahren.
    Abfahrt?
    Langlauf mit mir in der Kraxe hat mein Vater auch gemacht... Wusste ich auch immer und fand die Vorstellung irgendwie nie besonders wtf.

    Mit Anschnallen und Autositzen waren meine Eltern klar, da gab's keine Alternative. Fahrradhelme kamen überhaupt erst auf, als mein Bruder und ich selbst fahren gelernt haben, die Sitze, die wir vorher hatten, waren schon tw. sehr unsicher, aber der letzte war dann drei Zeitalter weiter und vergleichsweise solide. Meine Eltern fahren nach wie vor selten bzw. selten im Straßenverkehr, aber ohne Helm, sie haben gar keine, reden nur ab und an darüber.
    Ich fahr seit zehn Jahren oder so mit Helm, davor msl ein paar Jahre ohne, als Jugendliche, das fanden meine Eltern auch nicht erwähnenswert.

  20. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    56.962

    AW: Seid ihr manchmal „überrascht“ vom erziehungsstil eurer Freunde?

    Dass hier so viele in den Maxi Cosi stillen können, erstaunt mich. Ich hätte echt absolut keine Ahnung, wie ich das machen sollte.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •