+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. V.I.P. Avatar von Lucina
    Registriert seit
    06.01.2002
    Beiträge
    18.872

    Plazenta Praevia, Plazenta liegt falsch

    Hatte das jemand von euch? Wann wurde es festgestellt? Habt ihr irgendwelche Anweisungen bekommen (Ruhe etc.)? Bei mir sagte das meine FÄ so nebenbei gestern (15+4) und ich bin ein bisschen besorgt, weil ich in 3 Wochen in den Urlaub fliegen möchte und im Internet nichts Gutes lese Sie meinte, fliegen sei kein Problem, aber ich hatte jetzt auch nicht direkt wegen der falschen Plazentalage gefragt. Hm....wie war das bei euch?
    Freunde sind die Familie, die wir uns selbst aussuchen...

  2. Regular Client
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    4.879

    AW: Plazenta Praevia, Plazenta liegt falsch

    So früh in der Schwangerschaft stellt man diese Diagnose eigentlich gar nicht, weil die Placenta in den meisten Fällen durch das Wachstum der Gebärmutter mit "hochwandert" (sie bewegt sich natürlich nicht, aber der Muskelteil der Gebärmutter, der im Moment noch ganz unten sitzt, zieht sich in die Länge und damit dann die Placenta nach oben).
    Ich würde mich nicht anders verhalten als vorher.

  3. V.I.P. Avatar von Lucina
    Registriert seit
    06.01.2002
    Beiträge
    18.872

    AW: Plazenta Praevia, Plazenta liegt falsch

    Okay, danke! Von Freunden hör ich halt leider was anderes. Die sollten zum Teil halt schon in den frühen Wochen dann nur liegen und sich schonen, damit nichts passiert und daher war ich verunsichert wegen des Fliegens......
    Freunde sind die Familie, die wir uns selbst aussuchen...

  4. Urgestein Avatar von UteSchnute
    Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    8.937

    AW: Plazenta Praevia, Plazenta liegt falsch

    Bei einer Freundin war das auch kein Problem. Sie konnte normal weiter Arbeiten und vaginal entbinden. Frag doch bei deiner Gyn noch mal nach.

  5. V.I.P. Avatar von tinki
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    16.886

    AW: Plazenta Praevia, Plazenta liegt falsch

    ich hab eine tiefsitzende plazenta (gut 2cm abstand in der 36.ssw). rausgekommen ist es in der 27. ssw, weil ich mit einer blutung in der klinik war. dort waren alle recht entspannt und nach einer nacht stationär wurde ich ohne auflagen entlassen.

  6. V.I.P. Avatar von Cherry-Lady
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    18.628

    AW: Plazenta Praevia, Plazenta liegt falsch

    Meine Schwägerin hatte auch eine teilweise vor dem Muttermund liegende Plazenta bis Mitte der 20er Wochen. Ich erinnere mich, dass sie damals definitiv in den Urlaub geflogen ist, normal arbeiten ging und auch sonst alles ok war.
    Ich würde auch nochmal mit der FA sprechen, wenn du unsicher bist.

    War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer.



    Es ist ja in Wahrheit Glück nichts Vernünftiges, das an einem bestimmten Tun oder dem Besitz gewisser Dinge ein für allemal hinge, sondern weit eher eine Stimmung der Nerven, durch die alles zum Glück wird oder nichts.

  7. Enthusiast Avatar von Moehrchen
    Registriert seit
    07.12.2011
    Beiträge
    739

    AW: Plazenta Praevia, Plazenta liegt falsch

    Bei mir lag die Plazenta auch bei beiden Kindern in den frühen Wochen so, das ist doch relativ normal...? Denn wie Sophie schon sagt, zieht die sich später eben nach oben - so ab Mitte der 20er Wochen etwa war das bei mir. Dann hat man halt eine Vorderwandplazenta und spürt die Kindsbewegungen etwas später, als andere, aber das war‘s dann auch schon an Besonderheiten.

    „Gefährlich“ bzw mit evtl Komplikationen verbunden ist nur eine zu tief sitzende Vorderwandplazenta, eben die placenta praevia, aber wie schon gesagt wurde, das kann man in dem frühen Stadium noch gar nicht feststellen, weil sie noch wächst und sich hoch zieht und so.

  8. Fresher
    Registriert seit
    12.05.2010
    Beiträge
    253

    AW: Plazenta Praevia, Plazenta liegt falsch

    Ich hatte das bei 20 Wochen. Da hieß es kein Grund zur Panik. Bei 33 Wochen war das dann tatsächlich nicht mehr der Fall.
    Und wie schon erwähnt, bei Woche 15 sollte man da eigentlich noch gar nciht drauf schauen.

  9. V.I.P. Avatar von Lucina
    Registriert seit
    06.01.2002
    Beiträge
    18.872

    AW: Plazenta Praevia, Plazenta liegt falsch

    Ich hab eben auch nochmal angerufen und sie sagte nochmal, dass da auch nur ein kleiner Zippel drüberhängt, also erstmal alles gut. Ich hab eine Hinterwandplazenta. Bei einer vorderen ist es wohl wahrscheinlicher, dass sie sich noch hochzieht. Aber da sie nicht ganz drüber ist, ist es erstmal nicht schlimm. Sie meinte, wenn sie ganz drüber liegt und man Blutungen hat, dann muss man schon aufpassen, auch in so einem frühen Stadium. Aber gut, so bin ich langsam beruhigt. Mir ist der Urlaub in 3 Wochen einfach so wichtig, dass ich echt paranoid werde Aber ich würde halt nie fliegen, wenn es eine Gefahr gäbe. Aber so bin ich nun doch guter Dinge...
    Freunde sind die Familie, die wir uns selbst aussuchen...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •