+ Antworten
Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. Regular Client Avatar von vanille
    Registriert seit
    04.06.2002
    Beiträge
    4.707

    Einladungen JGA

    Sagt mal, wie ist das eigentlich üblich mit den Einladungen zu einem JGA?

    Ich hatte jetzt einen, der war auch schön und entspannt und es war lieb, dass viele dafür extra gekommen sind (obwohl ich ja eigentlich keinen wollte und auch keine Trauzeugin habe). Es war nur so, dass da eine Kollegin war, die ich nicht zur Hochzeit eingeladen hab und auch nicht werde und es stellt sich momentan raus, dass sehr viele Leute eingeladen waren, die ich nicht im Traum zur eigentlichen Hochzeit einladen würde.
    Wir feiern klein und mit engen Freunden, und in der Vorbereitungsgruppe für den JGA sind jetzt Menschen aufgetaucht, die ich seit fünf Jahren nicht mehr gesehen habe. Oder mit denen ich vielleicht zweimal einen Kaffee trinken war. Mir ist das irgendwie unangenehm, dass da so viele beteiligt werden, ohne dass ich überhaupt gefragt wurde. Gestern erst kam eine bei einem Sommerfest und hat sich entschuldigt, dass sie nicht beim JGA dabei sein konnte und ich hatte echt keinen Plan warum die überhaupt gefragt wurde. Und dann hatte ich den halben Abend über das Gefühl sie wartet auf eine Hochzeitseinladung :/

    Ich hab ja echt ein schlechtes Gewissen mich zu beschweren weil die organisierende Freundin sich sehr viel Arbeit gemacht hat, aber irgendwie nervt mich dass mir das so aus der Hand genommen wurde.

    Wie war das denn bei euch, durftet ihr mitreden? ^^
    It's only blood from broken hearts.

  2. Member
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.480

    AW: Einladungen JGA

    da niemand wusste, dass wir heiraten, gab‘s keinen

    ich kenne es aber so, dass die Trauzeugen es mit dem jeweils anderen Part des Paares absprechen. Irgendwoher müssen die ja zB auch die Kontaktdaten haben, wenn es unterschiedliche Freundeskreise sind oder es sollte dann am nächsten Tag nicht unbedingt das Hochzeitsessen besprochen werden o.ä.

    Wieviel der/die Ex-Jungeselle mitbestimmen darf, hängt da eher vom
    Partner ab

  3. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    6.193

    AW: Einladungen JGA

    Ich war gerade gestern auf einem JGA und wir haben die zukünftige Braut vorher gefragt, wen sie dabei haben will und dementsprechend eingeladen. Bei der Frage, OB sie einen JGA an sich möchte oder nicht durfte sie nicht mitreden, dass sie einen braucht wurde einfach beschlossen Aber die Anwesenden hat sie alleine bestimmt und wir haben uns da komplett dran gehalten, auch wenn wir eine Person sehr vermisst haben und nicht so ganz verstehen konnten, wieso sie nicht dabei sein sollte. Aber ihr Abend, ihre Liste.

  4. Addict Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.161

    AW: Einladungen JGA

    Ich kenne es auch nur so, dass man die Braut oder den Bräutigam befragt, wer dabei sein soll, und sich auch daran hält.

  5. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.577

    AW: Einladungen JGA

    Ja wir haben auch gefragt, wer denn auf der Gästeliste steht. Haben leider vom Bräutigam eine nicht aktuelle Version bekommen, auf der eine zu viel und dafür zwei andere zu wenig drauf standen. Da haben wir uns schon Gedanken gemacht wie doof das wäre, wenn eine eingeladen ist, die dann nicht zur Hochzeit kommt.
    Hat am Ende alles gepasst, aber auf die Idee eigenmächtig Leute einzuladen, die evtl garnicht zur Hochzeit kommen, wäre ich nie gekommen.

  6. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.850

    AW: Einladungen JGA

    Vanille, das hätte mich auch ziemlich gestresst und ich hätte auch ein bisschen "schlechtes gewissen" (nicht so richtig, aber irgendwie Unwohlsein) gegenüber allen, die dann nicht zur Hochzeit eingeladen sind. Kommuniziere halt überall sehr offen "wir heiraten ja nur in ganz kleinem kreis" (mehr passen leiderleider nicht in die location, und so große Feiern sind eh nicht euer Ding), dann dürfte allen klar sein, dass sie da als mittel- bis sehr entfernte Freunde/Bekannte nichts zu erwarten haben, ohne sich persönlich ausgeladen zu fühlen...

  7. Addict Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.161

    AW: Einladungen JGA

    Ich war mal zu einem JGA eingeladen, aber nicht zur Hochzeit, und es war mir ehrlich gesagt gesagt zu blöd, da hinzugehen.

  8. Regular Client Avatar von vanille
    Registriert seit
    04.06.2002
    Beiträge
    4.707

    AW: Einladungen JGA

    Das war eigentlich sehr klar, dass die Feier ganz klein wird. Mein Freund hatte auf Anfrage glaub ich so zehn-zwölf Leute durchgegeben, die mir auch wichtig sind, aber ich find es halt schräg, dass da noch fünfzehn ergänzt wurden, die ich nichtmal als Freunde bezeichnen würde, geschweige denn als enge.
    Und da jetzt Teile meiner Kolleginnen dabei waren und andere nicht, ist jetzt eine nicht-eingeladene Kollegin etwas maulig. Aber ich werde halt gar niemanden meiner Kolleginnen zur Hochzeit einladen (unter anderem weil ich sowas vermeiden wollte. Die Freundin die den JGA organisiert hat wusste das auch).

    Uff, da hab ich mich so schön aus irgendwelchen Fettnäpfchen bei meiner eigenen Gästeliste rausmanövriert und jetzt hat meine Freundin das für mich erledigt Glaube nämlich auch, dass die meisten denken, ich hätte mir selbst ausgesucht wer zum JGA kommt.

    Naja. Ist jetzt kein Drama, aber blöd ist es irgendwie trotzdem.
    It's only blood from broken hearts.

  9. Regular Client Avatar von vanille
    Registriert seit
    04.06.2002
    Beiträge
    4.707

    AW: Einladungen JGA

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Ich war mal zu einem JGA eingeladen, aber nicht zur Hochzeit, und es war mir ehrlich gesagt gesagt zu blöd, da hinzugehen.
    hätte ich genauso gesehen.
    It's only blood from broken hearts.

  10. Alter Hase Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    7.172

    AW: Einladungen JGA

    Ich bekomm jetzt dann auch einen und hab ganz klar gesagt, wer eingeladen werden soll und wer nicht. Aber wird eh nur n ganz kleiner Kreis.
    Ich hab schon 2 organisiert und da war es auch so, die Braut bzw der Bräutigam sagte, wer eingeladen werden soll und wer nicht.

    Als ich für meinen Kumpel trauzeugin war fanden es dann mache komisch, dass ich auch mit dabei war, obwohl es ja für nen mann war. Das fand ich dann wiederum sehr strange.

  11. V.I.P. Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    11.706

    AW: Einladungen JGA

    Ich organisiere einen für eine Freundin und sie hat mir gesagt, wer eingeladen werden soll und was sie grob machen möchte. Finde ich super so, da es ja v. a. ihr gefallen soll. Wir sind aber auch eine sehr kleine Runde und kennen uns bis auf Eine alle schon ewig. Hätte sie es mir nicht sowieso gesagt, hätte ich sie gefragt, wer kommen soll.

  12. Get a life! Avatar von Teddy01
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    71.997

    AW: Einladungen JGA

    Hast du deine Freundin mal gefragt, wie sie das alles geplant und kommuniziert hat?
    Ich habe auch im engen Familienkreis geheiratet und überhaupt nicht mit einem Junggesellenabschied gerechnet. Kenne es in der Regel auch so, dass die Brautleute mitteilen, wen dabei haben möchten und das sind dann in der Regel auch die Freunde, die zur Hochzeit eingeladen sind.
    Bei mir waren wirklich sehr viele da und ich hätte, auch bei einer großen Feier, nicht alle davon zur Hochzeit eingeladen, weil ich mit manchen einfach auch schon lange nicht mehr viel zu tun habe (also mal von ein paar Nachrichten im Jahr abgesehen).
    Meine Freundinnen, die das organisiert haben, haben eine Gruppe gebildet und irgendwer sagte immer noch: "Ach, ich frag mal noch xy.", und so wurde das ganze relativ groß. Es war aber allen klar, dass wir nur im kleinen Kreis heiraten und so hatte sich ja jede dazu entschieden, den Tag mit mir zu verbringen, obwohl sie wusste, dass sie nicht zur Hochzeit kommen wird. Das hat mich einfach nur sehr glücklich gemacht und mich mega gefreut, dass ich einige nach langer Zeit wieder gesehen habe.
    S (21:22) :
    könnte mir vorstellen, dass er einfach gar nix denkt. wie alle männer

  13. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.639

    AW: Einladungen JGA

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Ich kenne es auch nur so, dass man die Braut oder den Bräutigam befragt, wer dabei sein soll, und sich auch daran hält.
    Zitat Zitat von hellogoodbye Beitrag anzeigen
    Ich organisiere einen für eine Freundin und sie hat mir gesagt, wer eingeladen werden soll und was sie grob machen möchte. Finde ich super so, da es ja v. a. ihr gefallen soll. Wir sind aber auch eine sehr kleine Runde und kennen uns bis auf Eine alle schon ewig. Hätte sie es mir nicht sowieso gesagt, hätte ich sie gefragt, wer kommen soll.
    So kenne ich es auch.

  14. V.I.P. Avatar von Pinguine1981
    Registriert seit
    01.06.2003
    Beiträge
    13.370

    AW: Einladungen JGA

    Zitat Zitat von Maritty Beitrag anzeigen
    Ich bekomm jetzt dann auch einen und hab ganz klar gesagt, wer eingeladen werden soll und wer nicht. Aber wird eh nur n ganz kleiner Kreis.
    Ich hab schon 2 organisiert und da war es auch so, die Braut bzw der Bräutigam sagte, wer eingeladen werden soll und wer nicht.

    Als ich für meinen Kumpel trauzeugin war fanden es dann mache komisch, dass ich auch mit dabei war, obwohl es ja für nen mann war. Das fand ich dann wiederum sehr strange.
    Uli, herzlichen Glückwunsch!!
    Pingu: Watschelpokal, kann Kuchen backen, lackiert Fußgänger und hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    queen of anonymous birthday cards

    Zitat Zitat von Kaddykolumna
    Pingu kennt sie alle!


    Pingus Konfettiblog




  15. V.I.P. Avatar von engl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.471

    AW: Einladungen JGA

    In meinem Umfeld besteht echt gar kein Zusammenhang zwischen JGA und Hochzeit, was die Gäste angeht. Also ich würde aus einer Einladung zum JGA niemals folgern/erwarten, dass ich zur Hochzeit eingeladen werde. In unserem Umfeld feiern die meisten eher in größerem Rahmen (wir haben nur ganz klein gefeiert), aber auch da ist das absolut nicht meine Erwartungshaltung.

    Vielleicht hat die organisierende Freundin ja auch eher diese Erfahrung gehabt und daher so großzügig eingeladen

    If it's not forever, if it's just tonight
    Oh, it's still the greatest, the greatest, the greatest



  16. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.639

    AW: Einladungen JGA

    Bei uns (Rheinland) ist der JGA für die engsten Freunde und Geschwister. Ich kenne es nicht, dass da jemand bei ist, der nicht zur Hochzeit gehört.

  17. Alter Hase Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    7.172

    AW: Einladungen JGA

    Zitat Zitat von Pinguine1981 Beitrag anzeigen
    Uli, herzlichen Glückwunsch!!
    Danke , meintest du eigentlich uhi? Oder warum Uli?
    neu.gierig.toll.kühn

  18. V.I.P. Avatar von Pinguine1981
    Registriert seit
    01.06.2003
    Beiträge
    13.370

    AW: Einladungen JGA

    Hahaha, ich meinte "ui"!
    Pingu: Watschelpokal, kann Kuchen backen, lackiert Fußgänger und hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    queen of anonymous birthday cards

    Zitat Zitat von Kaddykolumna
    Pingu kennt sie alle!


    Pingus Konfettiblog




  19. Addict Avatar von sunglasses
    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    3.040

    AW: Einladungen JGA

    Zitat Zitat von engl Beitrag anzeigen
    In meinem Umfeld besteht echt gar kein Zusammenhang zwischen JGA und Hochzeit, was die Gäste angeht. Also ich würde aus einer Einladung zum JGA niemals folgern/erwarten, dass ich zur Hochzeit eingeladen werde. In unserem Umfeld feiern die meisten eher in größerem Rahmen (wir haben nur ganz klein gefeiert), aber auch da ist das absolut nicht meine Erwartungshaltung.

    Vielleicht hat die organisierende Freundin ja auch eher diese Erfahrung gehabt und daher so großzügig eingeladen
    So ist das hier auch, bzw sogar eher wie anderswo Polterabend, dass Leute, die man gern mag, aber aus welchen Gründen auch immer nicht zur Hochzeit eingeladen werden, aber zum JGA schon
    Relax Mum. I already know all the bad words. Darn, bogger and Donald Trump.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •