+ Antworten
Seite 22 von 43 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 440 von 848
  1. Senior Member Avatar von Vampy
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    5.668

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Und wir schenken unseren Kindern auch zum Geburtstag und zu Weihnachten etwas für ca. 50 Euro. Vielleicht gibt es aber für jedes Kind noch ein Buch dazu (d.h. +10 Euro).
    Die Großeltern schenken so für um die 30 Euro für jedes Kind.

  2. Fresher Avatar von regina_phalange
    Registriert seit
    23.09.2015
    Beiträge
    218

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Die Große (zu Weihnachten 2;5) spielt gerne mit dieser Eisenbahn, daher wollen wir ihr eine Erweiterung schenken. Könnt ihr da irgendwas bestimmtes empfehlen, das sich bewährt hat? Dieses Set wäre zB gerade im Angebot (es kann aber ruhig auch etwas kleineres sein). Und sind Eichhorn und Brio wirklich kompatibel?

    Die kleine Schwester (dann knapp 6 Monate alt) bekommt von uns wahrscheinlich ein Kuscheltier und auf Forumsempfehlung einen Skwish.

  3. Senior Member Avatar von babyface
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    6.237

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von regina_phalange
    Die kleine Schwester (dann knapp 6 Monate alt) bekommt von uns wahrscheinlich ein Kuscheltier und auf Forumsempfehlung einen Skwish.
    Oh, ein Skwish wäre auch eine Idee, das merke ich mir mal. Mein Baby liebt zwar seine beiden Spielebögen, aber so langsam habe ich ein schlechtes Gewissen, es den ganzen Tag darunter zu parken und sonst irgendwie gar kein Spielzeug anbieten zu können. Die Kuscheltiere guckt sie zwar gerne an, spielt aber nicht wirklich damit, und anderes "Kleinkramspielzeug" lässt sie auch nach zwei Minuten los.
    Was gibt es denn sonst noch für 6 Monate? Ich hatte einer Freundin mal einen Würfel für ihr Baby geschenkt, finde den aber nun nicht mehr dort, wo ich ihn gekauft hatte.
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



  4. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.463

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Meine beiden Kinder und ihre Cousinen sind in dem Alter auf Stehaufmännchen abgefahren.
    Haba 5859 - Stehauffigur Frosch Baby- und Kleinkindspielzeug, ab 6 Monaten, Motorikspielzeug aus weichem Veloursstoff mit lustigem Wackel- und Klingeleffekt Haba 5859 - Stehauffigur Frosch Baby- und Kleinkindspielzeug, ab 6 Monaten, Motorikspielzeug aus weichem Veloursstoff mit lustigem Wackel- und Klingeleffekt: Amazon.de: Spielzeug


  5. Senior Member Avatar von babyface
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    6.237

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Schöne Idee, die hatte ich gar nicht auf dem Schirm, Danke
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



  6. Enthusiast
    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    936

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Kind 4 (15 Monate) bekommt ein Pappbilderbuch mit Fotos von seinen Lieblingsmenschen. Das finde ich eine schöne Idee für kleine Kinder.

    Die Kinder bekommen idR nur Geschenke von uns und den Eltern meines Mannes. Meine Eltern überweisen m.W.n. meinem ältesten Kind Geld, aber der scheint es nicht auszugeben.

    Dieses Jahr läuft es so, dass die Eltern meines Mannes 75 Euro pro Kind überwiesen haben, das find ich übertrieben, beschwere mich aber nicht. Wir integrieren in das, was wir schenken. Wir nutzen Weihnachten auch, um Dinge, die eh angeschafft werden müssen, in besonders schön anzuschaffen.
    Kind 1 kriegt zum Bsp einen Harry Potter-Bademantel und Kind 3 Einhorn-Bettwäsche.

    Geburtstage fallen äußerst unterschiedlich aus. Kind 3 war bei knapp 300 Euro insgesamt (Trampolin, Tiptoibuch und Schleicheinhorn), Kind 4 hat gar nichts zum 1. Geburstag bekommen außer einer singenden Karte. Die anderen Kinder waren dazwischen.

    Ich vermute dieses Weihnachten liegt Kind 2 (weil Handy) vor Kind 1 vor Kind 3. Kind 4 kriegt wie gesagt ein einziges Geschenk, für mehr sehe ich die Notwendigkeit nicht.
    Ich finde das nicht schlimm, dass es so ungleich ist, solange es für jedes Kind passt und ich würde keinen großen, mir sinnvoll erscheinenenden Wunsch aus Prinzip abschmettern oder denken, dass ich dann für die anderen Kinder aufrüsten müsste.
    Geändert von perry_moppins (04.12.2019 um 12:38 Uhr)

  7. V.I.P. Avatar von kami.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    10.732

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Ich hätte einen Skwish zu verkaufen 😉
    ~Bücher sind Schokolade für die Seele~

  8. Senior Member Avatar von babyface
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    6.237

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von kami
    Ich hätte einen Skwish zu verkaufen 😉

    Danke, aber schon allein Porto- und Zollkosten in die Schweiz sind teurer als das Ding neu zu kaufen . Meine Mutter war grad zu Besuch und hatte einen ganzen Koffer nur voll mit Geschenken dabei, um dieses Problem zu umgehen...
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



  9. Addict
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    2.642

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von perry_moppins Beitrag anzeigen
    Die Kinder bekommen idR nur Geschenke von uns und den Eltern meines Mannes. Meine Eltern überweisen m.W.n. meinem ältesten Kind Geld, aber der scheint es nicht auszugeben.
    Warum überweisen deine Eltern denn nur deinem ältesten Kind Geld und schenken den anderen gar nichts?

    Edit: Wie alt ist denn Dein ältestes Kind, dass es anscheinend schon alleine ein Bankkonto managen kann, so dass Du gar nicht weißt, ob und wie viel da jemand drauf überweist und ob er es abhebt?

  10. Enthusiast
    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    936

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Er ist 11. Ich kümmere mich tatsächlich nicht ums Konto, er kriegt da Taschengeld drauf und hat Geld von Oma und Opa gekriegt. Ich kenne den Kontostand in etwa und weiß, wie viel Bargeld er hier hat. Aber ich greife da nicht ein. Manchmal kriegt er einen Rappel und gibt einen größeren Betrag aus, kommt aber selten vor. Er schiebt Wünsche auf, bis entweder ein Schenkanlass besteht oder sie erledigen sich von selbst.

    Es gibt keinen nennenswerten Kontakt zu meinen Eltern seit 10 Jahren. Er schreibt wohl manchmal mit ihnen per Whatsapp, aber weltbewegend kann es nicht sein, sonst würde er erzählen. Die anderen Kinder sind geboren nach dem Kontaktabbruch. Kind 3 dachte, mein Mann und ich sind Geschwister, weil sie nur ein sichtbares Großelternpaar hat und das war ihre Erklärung dafür.

  11. Addict Avatar von Schokofondue
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    2.068

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Meine Eltern schenken tatsächlich 100 Euro pro Anlass pro Kind. Sie fragen allerdings immer (!) was wir brauchen und wenn es zu viel wird (weil der Große ja an Weihnachten auch noch Geburtstag hat) dann schenken sie nur ne Kleinigkeit und das Restgeld fließt dann in größere Anschaffungen (letztes Jahr Klettergerüst für den Garten, dieses Jahr in einen Sandkasten, da der alte auseinander fällt). Mein Schwiegervater gibt deutlich weniger aus, weil er es sich auch einfach nicht leisten kann spart aber manchmal extra was für die Kinder und ist/wäre auch beleidigt, wenn wir es nicht annehmen. Mir fällt es trotzdem schwer, weil ich halt einfach weiß, dass das Geld bei ihm knapp ist (wir unterstützen ihn auch finanziell monatlich bzw. mein Mann und sein Bruder).

  12. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.463

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Wie schauen denn eure Nikolaus-Traditionen aus?
    In meiner Familie ist der Nikolaus erstens am Krampustag (also heute) gekommen und zweitens war es eine Art zweites Ostern, weil wir unsere Nikolaussäcke suchen mussten. :‘)
    Im Nachhinein eigentlich ein bisschen schräg.
    Das mit dem Stiefel rausstellen haben wir nie gemacht.

    Jetzt mit unseren Kindern stellen wir den Nikolaus-Teller auf den Balkon und schauen dann am Abend, ob er was gebracht hat.


  13. Member Avatar von Sweep
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    1.662

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Etwas OT. Ich bin versucht, die Nikolausgeschenke erst morgen Abend "auftauchen" zu lassen. Kind 1 schläft sehr lang morgens und ist kaum zu wecken, wir sind immer am hetzen, um pünktlich zur Kita und dann zur Arbeit zu kommen. Sie bekommen ein paar Spielsachen und wollen die dann gewiss gleich morgens ausprobieren und trödeln noch mehr rum. Mhhhh. Macht das noch wer so?

    Stiefel werden heute natürlich noch geputzt.

  14. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.463

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Ja, das ist eben einer der Gründe, warum wir das mit den Stiefeln nicht machen. Wir feiern erst abends. Ist meiner Ansicht nach im Dunklen sowieso gemütlicher.


  15. Alter Hase
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    7.708

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Wir stellen heute abend die Stiefel raus, und morgen früh ist dann was drin. Eigentlich nur Süßkram und "Apfel, Nuss und Mandelkern", Geschenke gibt es da nicht. Höchstens was ganz kleines, letztes Jahr war es ein Ostheimertier (ok, nicht ganz billig, aber klein )

  16. Member Avatar von Sweep
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    1.662

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Oh Mann, cyan, ich hab deinen post komplett überlesen grad.

  17. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.463

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von Sweep Beitrag anzeigen
    Oh Mann, cyan, ich hab deinen post komplett überlesen grad.
    Macht ja nix.


  18. Enthusiast
    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    936

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Bei uns morgen früh. Die Aufregung regelt, die hüpfen kurz nach 5 aus dem Bett und frühstücken dann den Inhalt ihres Stiefels. Hier gibt es eine Wärmflasche und ein Buch pro Kind.

  19. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.495

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von *jogi* Beitrag anzeigen
    Und von uns gibt es fürs Baby ein Fotoalbum aus Stoff mit Bildern von uns
    Oh, wie macht ihr das/wo kann man das machen lassen?

    Ich habe auch keine Ahnung was die Großeltern dem Baby (10 Monate) schenken können, Spielzeug haben wir echt genug von meinen Nichten (auch schon Fahrzeuge) und so größere Sachen passen hier nicht hin, es gibt noch kein Kinderzimmer. Vielleicht Bücher. Sowas wie Besteck und Geschirr vielleicht noch, aber eher zum Geburtstag, ist dann ja auch bald.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  20. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.501

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Wir werden uns jetzt wohl Figuren für die Krippe und Musikinstrumente wünschen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •