+ Antworten
Seite 23 von 43 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 460 von 848
  1. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.509

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Ich habe dem Baby schon die Haba Klangeier für den Geburtstag gekauft Aber stimmt, wollte eh noch mehr Musikinstrumente, dachte nur dafür sind sie noch etwas klein? Von meiner Schwester gibts ein Klopf-Xylophon (auch noch von meinen Nichten), das konnte sie neulich schon ganz gut...hm. Welche Instrumente wünscht ihr?
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  2. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.513

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Ich weiß es noch nicht genau, Xylophon fand sie letztens auch spannend und im Musikkurs kamen Klangstäbe gut an. So Schellenkränze etc. sollten auch passen denk ich. Oropax für uns dann gleich dazu

  3. Senior Member
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    5.145

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Mit 10 Monaten sind sie definitiv nicht mehr zu klein für Musikinstrumente!
    Ich gehe mit E. zum Musikkurs seit sie 4 Monate alt ist und seit sie ca. 8 Monate alt ist, fährt sie total auf die Rasseleier ab, die es dort am Ende immer gibt.
    In der Krabbelgruppe singen wir immer dieses Lied "Ich bin die Anna, bummbumm, und gehe dreimal im Kreis herum, und wenn ich dreimal im Kreis rum bin, dann geb ich weiter mein Tamburin" und dazu gibt es ein Tamburin mit Schlegel, das finden alle Kinder super und trommeln da sehr engagiert drauf rum.
    Wir haben auch einen Schellenkranz und Klanghölzer.

    Also, sie machen damit natürlich keine sehr melodische Musik (ein pentatonisches Glockenspiel könnte helfen, dass es einigermaßen melodisch klingt), aber Spaß haben da auch schon relativ kleine Kinder dran.

    Auf eine Mundharmonika würde ich den Elternohren zuliebe eher verzichten, die nehmen wir dem Großen auch immer noch nach 5 Minuten wieder weg, weil das so laut ist.

  4. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    5.519

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    So Rasseln/Maracas sind auch super für Babys/Kleinkinder.
    Wir überlegen noch, ob der Dreijährige irgendwas "musikalisches" zu Weihnachten kriegt. Eine Kindergitarre fände er toll, aber mir widerstrebt es, ihm ein Instrument zu schenken, das er noch nicht "sinnvoll" nutzen kann. Habt ihr Ideen, was für einen Dreijährigen gut nutzbar sein könnte? Irgendwas Richtung Percussion vielleicht? Kinder Xylophon ist vorhanden.. Kennt jemand sowas: Singende-Harfe aus Holz? Oder einfach ein Kazoo, damit kann man vermutlich viel Spaß haben, falls er das schon kann..
    Geändert von Stina (05.12.2019 um 21:21 Uhr)

  5. V.I.P. Avatar von freitag
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.811

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Meine Mutter schenkt auf unsere Anregung hin auch das Haba Musikmacherset. Da sind verschiedene Sachen drin, unter anderem eine Art kleines Xylophon, Kastagnetten, eine Trommel, ein Regenmacher.
    Unser Kind fährt jetzt schon sehr auf Glocken und Rasseln ab, und liebt es wenn wir Gitarre oder Ukulele spielen, und will unbedingt an den Saiten zupfen. Ich glaube, wir werden mit den Instrumenten viel Freude haben.

    (Die Haba Sachen sind auch so designt, dass sie nicht zu laut sind &#128521.
    _______________________There's a tribe in Papua-New Guinea, where, when a hunter flaunts its success to the rest of the village, they kill him and then drive away the evil spirits with a drum made from his skin.


    Superstitious nonsense, of course, but one can see their point.

  6. Senior Member
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    5.145

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Stina, vielleicht eine Triola? Das kann bestimmt auch sehr nervig werden und richtig schöne Töne macht die aus meinen Kindheitserinnerungen glaube ich auch nicht. Aber da kann man ohne Noten lesen zu können mit Hilfe der bunten Tasten Melodien nachspielen, das geht vermutlich so ab 3 oder 4 schon und macht vielen Kindern bestimmt Spaß.

  7. Ureinwohnerin Avatar von chaosmädchen
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    22.483

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Die Triola ist sie Hölle auf Erden! Tut euch das nicht an!
    och... nö.

  8. Senior Member Avatar von Marita
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    5.060

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von Sweep Beitrag anzeigen
    Etwas OT. Ich bin versucht, die Nikolausgeschenke erst morgen Abend "auftauchen" zu lassen. Kind 1 schläft sehr lang morgens und ist kaum zu wecken, wir sind immer am hetzen, um pünktlich zur Kita und dann zur Arbeit zu kommen. Sie bekommen ein paar Spielsachen und wollen die dann gewiss gleich morgens ausprobieren und trödeln noch mehr rum. Mhhhh. Macht das noch wer so?

    .
    Genau aus den von dir genannten Gründen machen wir es auch so. Der Nikolaus kommt morgen Abend und legt was auf den Balkon.
    Dann klingel ich mit einem Glöckchen und suche mit den hoffentlich bis dahin abgelenkten Kindern, woher das klingeln kam.
    Ich hoffe, uns grätschen morgen früh keine unserer wirklich sehr lieben Nachbarn dazwischen mit irgendeiner Überraschung. 😉


  9. Senior Member Avatar von Marita
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    5.060

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zu Weihnachten bekommen I. und L. Von meinen Eltern Roller. Ansonsten von Tanten und Onkeln Schleichtiere, Aqua doodle (damit sie auch mal alleine malen können, mit richtigen Stiften Kassenbuch das nicht zu, da kommt I. auf dumme Ideen) und einen kleinen Bauernhof-Spielteppich.
    Von uns bekommen sie die großen Softbausteine von Jako-o.


  10. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.513

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von freitag Beitrag anzeigen
    Meine Mutter schenkt auf unsere Anregung hin auch das Haba Musikmacherset. Da sind verschiedene Sachen drin, unter anderem eine Art kleines Xylophon, Kastagnetten, eine Trommel, ein Regenmacher.
    Unser Kind fährt jetzt schon sehr auf Glocken und Rasseln ab, und liebt es wenn wir Gitarre oder Ukulele spielen, und will unbedingt an den Saiten zupfen. Ich glaube, wir werden mit den Instrumenten viel Freude haben.

    (Die Haba Sachen sind auch so designt, dass sie nicht zu laut sind &#128521.
    Das war auch schon auf meiner Liste, gut zu wissen, dass sie nicht so laut sind

  11. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    5.519

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von chaosmädchen Beitrag anzeigen
    Die Triola ist sie Hölle auf Erden! Tut euch das nicht an!
    Haha Ich hab das auch als sehr durchdringenden Sound in Erinnerung.. Passend dazu würde ich heute von grausamem Blockflötengeräusch geweckt.

  12. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.513

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Mit 10 Monaten sind sie definitiv nicht mehr zu klein für Musikinstrumente!
    Ich gehe mit E. zum Musikkurs seit sie 4 Monate alt ist und seit sie ca. 8 Monate alt ist, fährt sie total auf die Rasseleier ab, die es dort am Ende immer gibt.
    In der Krabbelgruppe singen wir immer dieses Lied "Ich bin die Anna, bummbumm, und gehe dreimal im Kreis herum, und wenn ich dreimal im Kreis rum bin, dann geb ich weiter mein Tamburin" und dazu gibt es ein Tamburin mit Schlegel, das finden alle Kinder super und trommeln da sehr engagiert drauf rum.
    Wir haben auch einen Schellenkranz und Klanghölzer.

    Also, sie machen damit natürlich keine sehr melodische Musik (ein pentatonisches Glockenspiel könnte helfen, dass es einigermaßen melodisch klingt), aber Spaß haben da auch schon relativ kleine Kinder dran.

    Auf eine Mundharmonika würde ich den Elternohren zuliebe eher verzichten, die nehmen wir dem Großen auch immer noch nach 5 Minuten wieder weg, weil das so laut ist.
    Hier im Kurs sind die Instrumente auch beliebt. Manchmal wird so eine große Trommel rausgeholt wo die Kinder mit dem Bauch draufliegen können und trommeln
    Und ich plädiere auch sehr für ordentlich gestimmte Instrumente.
    Bei irgendeinem Set war eine Flöte dabei, der Hersteller hasst wohl Eltern.

  13. V.I.P. Avatar von freitag
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.811

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Ja, ich war kürzlich bei Freunden, die ein Xylophon haben, das keine normalen Tonabstände hat, sondern einfach 8 verschieden Töne, die keine Leiter darstellen (also auch keine pentatonische, sondern die verschiedenen Töne waren ca 0.8 Töne auseinander ☹️)
    Es klang total schrecklich und hat mich total verrückt gemacht!
    _______________________There's a tribe in Papua-New Guinea, where, when a hunter flaunts its success to the rest of the village, they kill him and then drive away the evil spirits with a drum made from his skin.


    Superstitious nonsense, of course, but one can see their point.

  14. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.509

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von Jazzy Belle Beitrag anzeigen
    Das war auch schon auf meiner Liste, gut zu wissen, dass sie nicht so laut sind
    Hier auch, dachte an frühestens Geburtstag (weil ab 2 drauf steht), aber vielleicht nenne ich das dann dem einen Opa für Weihnachten. L hat schon eine „richtige“ Musikinstrument-Rassel und damit immer super viel Spaß, ihr Vater behauptet sie würde im Takt Rasseln wenn er Gitarre spielt

    Ich hatte ehrlich gesagt schon überlegt die Haba Musikeier zurück zu schicken weil sie so leise sind, aber ja, hat auch Vorteile.

    Unser baldiges Xylophon ist halt so ein Klopfteil (wo man Kugeln durchklopfen kann damit sie aufs Xylophon fallen, kann man aber auch rausnehmen) und hat keine ordentliche Tonleiter fürchte ich.

  15. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.513

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Ist es das von Eichhorn?
    Eichhorn Color, Xylophon Klopfbank, Eichhorn | myToys

    Das wäre eine Oktave

  16. V.I.P. Avatar von freitag
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.811

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Hier auch, dachte an frühestens Geburtstag (weil ab 2 drauf steht), aber vielleicht nenne ich das dann dem einen Opa für Weihnachten. L hat schon eine „richtige“ Musikinstrument-Rassel und damit immer super viel Spaß, ihr Vater behauptet sie würde im Takt Rasseln wenn er Gitarre spielt
    .
    Ich denke nicht, dass wir sofort alle Instrumente bespielen werden, aber gerade die Klangwuerfel und den Regenmacher kann ich mir schon jetzt (10 Monate) gut vorstellen, und dann den Rest eben im Lauf des Jahres.
    _______________________There's a tribe in Papua-New Guinea, where, when a hunter flaunts its success to the rest of the village, they kill him and then drive away the evil spirits with a drum made from his skin.


    Superstitious nonsense, of course, but one can see their point.

  17. Enthusiast
    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    937

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Mein Kind ist seit einer Stunde wach und kann wegen Nikolausaufregung nicht wieder einschlafen. DAS ist mir jetzt ein bisschen zu zeitig.

  18. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    45.442

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    :‘)

  19. Addict Avatar von Nilleby
    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    2.132

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Stina, schau mal nach 1/4 Gitarre falls ihr eine möchtet. Mein Sohn (gerade 4 geworden) wünscht sich auch eine Gitarre und bekommt jetzt eine solche. Das ist eine richtige Gitarre, die man auch richtig spielen kann, aber eben in klein. Hat knapp 30€ gekostet, das fand ich auch ganz ok.
    Erst hatten wir nämlich eine Spielzeug Gitarre im Auge, aber die konnte man halt so gar nicht richtig spielen und das fanden wir dann doch doof...
    *möp möp* bitte knutschen

  20. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.651

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Ich hab meinen Kindern eine Ukulele gekauft, weil sie immer die gute teure meines Mannes genommen haben. Die hat damals 28€ gekostet und ist eine echte, nur halt eine billige. Die Spielzeugkindergitarren waren nur minimal günstiger, klingen aber halt nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •