+ Antworten
Seite 28 von 43 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 560 von 848
  1. Member Avatar von Sweep
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    1.653

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von agenda Beitrag anzeigen

    Leider gibt es alle Sachen an hl. Abend. Habt ihr Ideen, wie man das einigermaßen geordnet hinbekommt?
    würfeln

  2. Enthusiast Avatar von Nagapie
    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    728

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Halb off topic. Meine Tochter, 2. Klasse, hat dieses Jahr das erste Mal bewusst mitbekommen, dass andere (die meisten?) Kinder viel mehr Geschenke bekommen. Anlass war Nikolaus, sie hat "nur" ein Schleichtier und ein paar Riegel Duplo bekommen. Ich habe sie gefragt, wie sie es machen würde, wenn sie Kinder hätte und sie meinte, sie würde es auch so machen, dass es nur was Kleines gibt Für die Schulweihnachtsfeier habe ich ein paar Playmobilpferde von ihrem Hauptgeschenk (Reiterhof) abgezweigt, so dass ich mir da nichts extra ausdenken und kaufen musste.

  3. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.678

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von Serafina Beitrag anzeigen
    kind 1 darf ein geschenk auspacken, anschauen und sich freuen, ...
    Ich hassehassehasse es, bei jedem Geschenk meine große Freude kundtun zu müssen. Bin deshalb immer für möglichst viele Leute machen ihre Geschenke gleichzeitig auf. Ich find das sonst eine ganz unangenehm angespannte Situation (wehe, wenn sich ein Kind nicht gut genug freut! Oder nicht sofort kapiert, wie cool ein Geschenk ist und such deshalb nicht angemessen freut! Oder sich beim Geschenk von X mehr gefreut hat als bei dem von y! Waaaas, von z gibts nur sowas? Waaaas, Q hat sich so was krasses einfallen gelassen, dagegen steht Onkel W jetzt ja total peinlich da!...)

  4. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    5.487

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von Nagapie Beitrag anzeigen
    Für die Schulweihnachtsfeier habe ich ein paar Playmobilpferde von ihrem Hauptgeschenk (Reiterhof) abgezweigt, so dass ich mir da nichts extra ausdenken und kaufen musste.
    Geschenke bei der Schulweihnachtsfeier? Wichteln oder fürs eigene Kind?

  5. Enthusiast Avatar von Nagapie
    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    728

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Fürs eigene Kind. Sonst hätte ich es nicht von ihrem Geschenk abgezweigt.

  6. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.125

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Ich hassehassehasse es, bei jedem Geschenk meine große Freude kundtun zu müssen. Bin deshalb immer für möglichst viele Leute machen ihre Geschenke gleichzeitig auf. Ich find das sonst eine ganz unangenehm angespannte Situation (wehe, wenn sich ein Kind nicht gut genug freut! Oder nicht sofort kapiert, wie cool ein Geschenk ist und such deshalb nicht angemessen freut! Oder sich beim Geschenk von X mehr gefreut hat als bei dem von y! Waaaas, von z gibts nur sowas? Waaaas, Q hat sich so was krasses einfallen gelassen, dagegen steht Onkel W jetzt ja total peinlich da!...)
    mir ist nur wichtig, dass es sich kurz zeit nimmt und das geschenk anschaut und nicht sofort das nächste aufreißt. und in dieser zeit reißt auch bitte kein anderer geschenke auf, sondern gönnt dem beschenkten einen kurzen moment,

  7. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.204

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Serafina, wir haben den von Jako O genommen,
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  8. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    5.487

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von Nagapie Beitrag anzeigen
    Fürs eigene Kind. Sonst hätte ich es nicht von ihrem Geschenk abgezweigt.
    Ich war schon verwirrt Habe noch nie von einer Weihnachtsfeier an der Schule mit Geschenken von den Eltern gehört, ist das eine Besonderheit bei euch oder mal wieder was regionales?

  9. Senior Member Avatar von Wiggie
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    5.855

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Habe ich auch noch nie gehört. Wie kann man sich das vorstellen?

  10. Enthusiast Avatar von Nagapie
    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    728

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Wie die Feier genau abläuft, weiß ich nicht, das findet ohne Eltern statt. Aber die Kinder bekommen halt alle ein kleines Geschenk. Ich vermute, die Lehrerin lässt die Eltern das Geschenk besorgen, weil diese ja das Kind am besten kennen. Vorgegeben ist, dass es einen Wert von maximal 5 bis 10€ haben soll. Die Klassenkasse wird eher für Ausflüge genutzt. Ich denke, es ist nichts regionales, sondern lehrerspezifisch.

  11. Fresher Avatar von regina_phalange
    Registriert seit
    23.09.2015
    Beiträge
    216

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Hat jemand einen Tipp für ein Gesellschaftsspiel für ca. 10-jährige? Entweder ein Brettspiel oder etwas interaktives wie zB Bop It.

  12. Addict
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    2.869

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    wir mögen grad karuba, azul, sagrada und imhotep.

    neu entdeckt haben wir ein supereasy kartenspiel: skyjo, das in ca. 30 sekunden erklärt ist und richtig spaß macht.

  13. Alter Hase
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    7.688

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Monopoly?

    Wir haben jetzt auch die meisten Geschenke "festgelegt", soweit es in unserem Einflussbereich liegt. Das meiste ist auch beschafft. Puh.

    Die Kinder bekommen:
    Kind 1:
    Nintendo 3DS plus Spiel (beides gebraucht) von uns
    Roller (mit Geburtstag zusammen) von Großeltern 1
    Buch und Stirnlampe von Großeltern 2
    gebrauchte Bücher von einer Freundin

    Kind 2
    Tolles teures Kuscheltier und Jojo von uns
    Mosaik-Legespiel von Großeltern 1
    Playmobil Laternenumzug und Stirnlampe von Großeltern 2

    Kind 3
    Fagus Fahrzeug (gebraucht) und Feuerwehrhelm von uns
    Playmobil Polizeiauto von Großeltern 1
    Abschleppwagen und Stirnlampe von Großeltern 2
    (bißchen sehr fahrzeuglastig )

    Alle gemeinsam bekommen von uns noch ein Bauteil für das Kletterbett und von einer Tante einen Ausflug ins Legoland, glaube ich. Und vielleicht können wir die Paten zusammen noch für ein Gesellschaftsspiel begeistern.

    Insgesamt viel, aber so tolle Sachen!

  14. Addict
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    2.869

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    whassup, welches mosaik-legespiel?? sowas wäre ganz dringend auch was für meine k4, sie hat mal so ein ganz kleines aus dem kiga geschenkt bekommen und liebt es.

  15. Alter Hase
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    7.688

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Ich habe den Großeltern dieses genannt.

  16. Fresher Avatar von regina_phalange
    Registriert seit
    23.09.2015
    Beiträge
    216

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von nightswimming Beitrag anzeigen
    wir mögen grad karuba, azul, sagrada und imhotep.

    neu entdeckt haben wir ein supereasy kartenspiel: skyjo, das in ca. 30 sekunden erklärt ist und richtig spaß macht.
    Danke, die schau ich mir alle an!

    Monopoly ist schon vorhanden glaube ich.

  17. Regular Client Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.668

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Mein Sohn wünscht sich schon seit Monaten ein Piratenboot.
    Für Fagus-Fahrzeuge verfolge ich schon seit Monaten eBay Kleinanzeigen, bisher war aber noch nichts interessantes dabei.
    Er hat vorher auch noch Geburtstag.
    Der Kleine bekommt vermutlich was für die Brio Eisenbahn.
    Falls die Verwandschaft fragt, stehen noch Buntstifte und ein paar Tonies auf der Wunschliste; beim Großen eine Säge.
    Das Piratenboot gabs zum Geburtstag.
    Zu Weihnachten gibt es von uns nichts mehr,
    Von meiner Oma gibt es für den Großen Lego und für den Kleinen Buntstifte.
    Vom Schwager für den Großen ein Spiel, der Kleine bekommt ein Schraubenzieherset (? Hab es nicht ganz verstanden 😂 ).

    Ideen hatten wir viele, aber keinen Platz in der Wohnung.

  18. Regular Client Avatar von Kaddykolumna
    Registriert seit
    20.05.2005
    Ort
    Perle des Nordens
    Beiträge
    4.856

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von regina_phalange Beitrag anzeigen
    Hat jemand einen Tipp für ein Gesellschaftsspiel für ca. 10-jährige? Entweder ein Brettspiel oder etwas interaktives wie zB Bop It.
    Ubongo? Carcassone (Ist man dafür mit 10 noch zu jung? Nee, oder?)? Café international finde ich auch echt nett.

    Zu den Sachen mit den gebrauchten Dingen: Ich sehe es so wie Flora.
    Das gebrauchte Spiel, wo nur die Folie fehlt, würde ich definitiv so verschenken. Auch Bücher, denen man absolut nichts ansieht.
    Wir schenken unseren Kindern auch mal gebrauchte Sachen, z. B. letztes Jahr Weihnachten den Haba Puppenwagen. Aber der sieht auch gebraucht aus wie neu. Und wir bekommen (von der Verwandtschaft) tolle Sachen zu Weihnachten, die die Nichten abgelegt haben (Holzeisenbahn-Set, Playmobil etc.). Nach Rücksprache mit uns, dann finde ich daran auch überhaupt nix dran. Ansonsten wäre ich vermutlich auch etwas überrascht über gebrauchte Geschenke.

    40 € finde ich auch viel zuviel! Ich finde 20-30 € normal. Wenn sie sich nur Geld wünschen, eher 30 €, wenn es ein Sachwunsch ist, im Wert von 20-30 €. Dazu gibt es einen Lindt-Weihnachtsmann.

    K1 (2; 8): Wir haben jetzt das Decathlon Kleinkind-Trampolin für drinnen bestellt. Ansonsten sind als Geschenke schon vorhanden: Toniebox, 2 Tonies, Tonie-Aufbewahrungstasche, Tier-Domino. Von den Verwandten bekommt sie ein Tiptoi-Buch ("Unterwegs"), einen weiteren Tonie, Fingerfarben und eine Augsburger Puppenkiste-DVD.

    K2 (knapp 6 Monate): bekommt von allen (für später) ein Pikler-Dreieck, dazu von uns einen Skwish und einen Pulli. Von den Verwandten noch ein Kulleraugenbuch und eine eigene Spardose. Dazu gebrauchtes Spielzeug von den Nichten.

    Ab wann bekommen Eure Kinder einen bunten Teller? Bei uns gab es den seit ich denken kann. Eben Nüsse, Orangen/Mandarinen, Schokolade. Bin darauf gekommen, weil sich K1 explizit nur die Toniebox wünscht und "eine Tüte Schokolade".

  19. Alter Hase
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    7.688

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von Kaddykolumna Beitrag anzeigen
    Ab wann bekommen Eure Kinder einen bunten Teller? Bei uns gab es den seit ich denken kann. Eben Nüsse, Orangen/Mandarinen, Schokolade. Bin darauf gekommen, weil sich K1 explizit nur die Toniebox wünscht und "eine Tüte Schokolade".
    So explizit für das / jedes Kind? Das kenne ich gar nicht.
    Bei uns gab es in der Advents- und Weihnachtszeit immer einen bunten Teller für alle, der nachmittags so rumstand, mit Plätzchen, Lebkuchen, Spekulatius, Nüssen, Marzipankugeln und so.

    Das, was du beschreibst, klingt für mich eher nach Nikolaus, das machen ja auch einige mit Teller statt Stiefel (aber ich will jetzt nicht wieder die Nikolaus-Diskussion lostreten )

  20. Addict
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    2.869

    AW: Weihnachtsgeschenke 2019

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    So explizit für das / jedes Kind? Das kenne ich gar nicht.
    Bei uns gab es in der Advents- und Weihnachtszeit immer einen bunten Teller für alle, der nachmittags so rumstand, mit Plätzchen, Lebkuchen, Spekulatius, Nüssen, Marzipankugeln und so.

    Das, was du beschreibst, klingt für mich eher nach Nikolaus, das machen ja auch einige mit Teller statt Stiefel (aber ich will jetzt nicht wieder die Nikolaus-Diskussion lostreten )
    bei uns landen die nikolaussüßigkeiten dann "nach" dem stiefel auf einem teller pro kind. diese teller stehen in der küche, de facto dürfen sie aber weitgehend frei sich immer wieder mal was nehmen.
    weihnachten gab es unterm baum einen großen keks-mandarinen-nuss-teller für alle.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •