Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 140
  1. Senior Member

    User Info Menu

    Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Fleißige Bymleser*innen wissen, dass Wollwalk und Wollfleece Overalls ein bymsches Lieblingsthema sind. Damit wir nicht mehr jedesmal seitenweise komplett alles zu Größen, Proportionen, Marken und überhaupt durchkauen, hier der Versuch eines Sammelthreads.

    [ich glaube ja, ohne Bym hätte ich gar nicht von diesen Overalls gehört]

  2. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Oh ja! Ich bin auf der Suche nach einer Walkjacke für meine Tochter in knalligeren Farben, am liebsten blau, aber habe bisher nur ne sehr unbefriedigende Suche hinter mir...

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Zitat Zitat von Arenicola Beitrag anzeigen
    Oh ja! Ich bin auf der Suche nach einer Walkjacke für meine Tochter in knalligeren Farben, am liebsten blau, aber habe bisher nur ne sehr unbefriedigende Suche hinter mir...
    Hat nicht Disana zwei kräftige Blautöne?

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Zitat Zitat von wendo Beitrag anzeigen
    Habt ihr die alle neu gekauft? Oder gebraucht? Oder selbst schon häufiger gewaschen?

    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass Wollsachen, auch bzw. vor allem Walk gerne mal eingelaufen kann, ohne dass man das auf den ersten Blick merkt...und auch nicht auf den zweiten. Die Sachen können nach wie vor wunderbar weich und flauschig, gar nicht verfilzt oder verdichtet und trotzdem ganzes Stück zusammengegangen sein.
    Ich hab bisher nur gebraucht gekauft und glaube bei einem Overall im Nachhinein, dass der vermutlich etwas eingelaufen war. (Was die ganze Größendiskussion noch komplexer macht )
    Denn Fleece Overall musste ich nur selten waschen, den Wollwalk häufiger, er schien das problemlos mitzumachen (Wollwaschgang in der Waschmaschine, nicht schleudern, im Handtuch ausdrücken und liegend trocknen).

  5. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Ich kann mich zu hess natur dem vorher Gesagten anschliessen: er fällt grössengerecht bis eher klein aus und die Armlänge steht irgendwie in keinem Verhältnis zum Rest. Vielleicht ist es aber auch so gedacht, dass man die Hände immer einschlägt, was wir nie machen, weil das baby ja auch bei Kälte alles betatschen will und dann meckert.
    Baby trägt gerade 62/68 und der Anzug ist von der korpuslänge her schon knapp (wir wickeln allerdings auch mit Stoff), haben daher bereits die nächste grösse bestellt.

    Und ja, beide neu. Die Preise der gebrauchten bei mk fand ich echt frech, da war neu mit corporate rabatt günstiger.

    Nachtrag: geht um den wollwalk ohne Futter.
    Geändert von trip.fontaine (17.12.2019 um 18:42 Uhr)

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Ich würde behaupten:

    Wollfleece Cosilana: Sehr groß, 50/56 ist zb viel zu groß für ein durchschnittliches Neugeborenes. Und eher für Äffchen gemacht, sehr lange Arme und Beine.
    (neu gekauft)

    Wollwalk Disana: Eher groß, aber nicht riesig, Baby trägt sonst 74/80 und passt in den 74/80 noch dicke rein, bin aber nicht sicher ob er wirklich mit 86 noch passt. Arme auch wieder sehr lang, Beine nicht.
    (gebraucht gekauft bei einer Bymse , weiß nicht ob er evtl etwas eingelaufen oder ausgeleiert ist)

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Neugeboren waren unserer Tochter alle Overalls in den kleinsten Größen viel viel zu groß, egal ob Wollflece oder Wollwalk, Engl, Disana, Hess Natur. Haben wir alle zurück geschickt. Sie war 53cm groß und hat eine Weile noch 50 getragen. Wir hatten dann einen gestrickten Wollanzug von Name It und einen Sweat mit Fleece innen von Hess Natur, die gingen gut.
    Aktuell trägt sie normalerweise 74 (10 Mo), ist schmal und hat lange Beine.
    In den Engel Wollfleece 62/68 passt sie noch 1A, laaaaangsam werden die Umschläge knapp.
    Die Disana Wollwalk-Jacke in 62/68 passt auch noch genau mit minimal umgeschlagenen Ärmeln.

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Mich hat bei allen Disana Jacken und Anzügen der zweitoberste Knopf genervt.
    Der ging immer auf, sowohl beim schlaksigen Kind als auch beim propperen.

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Ich habe bei beiden Kindern Hessnatur Wollwalkanzüge. P. war eher insgesamt lang, aber zart und da passt alles viel länger, die Anzüge auch.
    J. ist kräftiger und hat einen langen Oberkörper. 62/68 ist schon länger an den Schultern knapp, obwohl er gerade erst in 68 gewachsen ist.

    Kaufe gerne gebraucht, den letzten musste ich aufgrund fehlenden Angebots neu kaufen.

  10. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Braucht man sowas eigentlich auch für ein April-Baby oder eher nicht?

  11. Fresher

    User Info Menu

    AW: Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Zitat Zitat von Bitbit Beitrag anzeigen
    Braucht man sowas eigentlich auch für ein April-Baby oder eher nicht?
    Ich habe ein Anfang-Mai-Baby und hätte es definitiv nicht gebraucht. Gut fand ich eine Einschlagdecke für den Maxicosi.

  12. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Ich habe zwei April Kinder und keine benötigt, erst im Winter dann.

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Zitat Zitat von nilpferdchen Beitrag anzeigen
    Ich habe ein Anfang-Mai-Baby und hätte es definitiv nicht gebraucht. Gut fand ich eine Einschlagdecke für den Maxicosi.
    Kann ich so unterschreiben.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Noch eine Stimme für die Einschlagdecke.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Ich habe ein Ende April-Kind und brauchte erst einen für den darauffolgenden Herbst.

  16. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Zitat Zitat von Kaddykolumna Beitrag anzeigen
    Ich habe ein Ende April-Kind und brauchte erst einen für den darauffolgenden Herbst.
    So, nur Mitte April
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Ich werd für mein April Baby keinen holen.
    Selbst beim Februar Baby wurde der Anzug nur sehr kurz getragen. Dieses Mal werde ich zum Herbst einen holen.

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Gerade 30 Prozent auf einige Anzüge bei Hug and Grow!
    Und zum Thema: hier bei Hess Natur Wollwalk mit Holzknöpfen auch Ärmel noch eher zu lang, aber der Rumpfteil bei knapp 70 cm großem Baby schon eher passend in 74/80.
    Bei greenstories gibt es für Disana eine ausführliche Größentabelle.
    And all I want to do is ride bikes with you
    And stay up late and watch cartoons

  19. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Fürs Camping würde ich gerne einen mitnehmen und habe daher folgende Frage:

    Könnte jemand einen Anzug in 62/68 und 74/80 ausmessen? Ich wäre insbesondere an der Länge Schulter-Schritt interessiert.
    Wäre super nett

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Wollwalk und Wollfleece Beratungsthread

    Ist egal von welcher Marke?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •