Antworten
Seite 198 von 213 ErsteErste ... 98148188196197198199200208 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.941 bis 3.960 von 4257
  1. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    aber darum ging es doch vermutet im Ausgangspost?

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Klar finde ich es auch sinnlos, Kinder "durch Läden zu karren". Aber wenn eine Kindergartengruppe z.B. plant, ein Essen selbst zuzubereiten und dafür die Zutaten im nahegelegenen Supermarkt einkaufen geht, vermutlich auch nu mit einem Tel der Kinder, finde ich daran erstmal nichts "unangebracht". Ich glaube, alle unsere Kinder haben sowas schonmal gemacht in ihrer Kindergartenkarriere.
    In Pandemiezeiten natürlich nicht.

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Ich finde es auch wirklich völlig urteilsfrei jedem selbst überlassen, das eigene Kind mitzunehmen.

    Aber: an professionelle kinderbetreuung (die ich auch bezahle) habe ich schon den Anspruch dass die Kinder nicht sinnlos durch Läden gekarrt werden (einkaufen für ein bestimmtes Ziel ist was anderes), und schon gar nicht während einer Pandemie.
    Genau so sehe ich das auch.

    Mit selbsterklärend meinte ich, dass du dir doch die Antwort denken kannst? Also dir wird doch bewusst sein, welche Beweggründe dahinterstecken.
    Nicht selbsterklärend, dass man das halt nicht macht, sondern wie das oben gemeint war.
    Ich sehe das genauso wie ana, wenn ich meine eigenen Kinder mitnehme ist das für mich was völlig anderes, als eine komplette KiTa-Gruppe sinnlos durch Läden zu schleppen. Das finde ich so oder so sehr strange und jetzt gerade wirklich mehr als unangebracht. Man soll Kontakte und Menschenansammlungen meiden wo es nur geht und dann gehen die während der KiTa-Zeit bummeln?

  4. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Warum das, wenn ich fragen darf?
    Naja, shoppen im Sinne von bummeln gehen und halt mal so herumschauen... was soll das denn für ein Kita-Ausflug sein? Also ich fände es einfach seltsam zu hören, wenn die Krippe von meinem Kind als Ausflugsziel das Einkaufszentrum oder irgendwelche Geschäfte hätte statt Spielplatz, Park, Wald, Museum, Kindertheater o.ä.

  5. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Klar finde ich es auch sinnlos, Kinder "durch Läden zu karren". Aber wenn eine Kindergartengruppe z.B. plant, ein Essen selbst zuzubereiten und dafür die Zutaten im nahegelegenen Supermarkt einkaufen geht, vermutlich auch nu mit einem Tel der Kinder, finde ich daran erstmal nichts "unangebracht". Ich glaube, alle unsere Kinder haben sowas schonmal gemacht in ihrer Kindergartenkarriere.
    In Pandemiezeiten natürlich nicht.
    Um dieses Szenario ging es ja auch nicht. Zumindest nicht in meinem Post wo ich das als seltsam bezeichnet hatte.

  6. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Zitat Zitat von Wiggie Beitrag anzeigen
    Genau so sehe ich das auch.

    Mit selbsterklärend meinte ich, dass du dir doch die Antwort denken kannst?

    Also dir wird doch bewusst sein, welche Beweggründe dahinterstecken.
    Nicht selbsterklärend, dass man das halt nicht macht, sondern wie das oben gemeint war.
    Ich sehe das genauso wie ana, wenn ich meine eigenen Kinder mitnehme ist das für mich was völlig anderes, als eine komplette KiTa-Gruppe sinnlos durch Läden zu schleppen. Das finde ich so oder so sehr strange und jetzt gerade wirklich mehr als unangebracht. Man soll Kontakte und Menschenansammlungen meiden wo es nur geht und dann gehen die während der KiTa-Zeit bummeln?
    Es gibt ja unterschiedliche Möglichkeiten, warum man das nicht gut finden kann... also nein, es ist so oder so nicht selbsterklärend.
    Manche Eltern fürchten vielleicht primär die Infektion des eigenen Kindes, andere sorgen sich darum, dass das Kind symptomfrei andere Familienmitglieder anstecken könnte, noch andere finden es primär den anderen Personen, die Geschäfte nicht meiden können, gegenüber verantwortungslos...

    Also meine Frage war durchaus ernst gemeint im Sinne von, dass mich die konkrete Antwort tatsächlich interessiert hätte.

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Zitat Zitat von wendo Beitrag anzeigen
    Naja, shoppen im Sinne von bummeln gehen und halt mal so herumschauen... was soll das denn für ein Kita-Ausflug sein? Also ich fände es einfach seltsam zu hören, wenn die Krippe von meinem Kind als Ausflugsziel das Einkaufszentrum oder irgendwelche Geschäfte hätte statt Spielplatz, Park, Wald, Museum, Kindertheater o.ä.
    Unsere geht manchmal in den Baumarkt und schaut da Fischis in der Zooabteilung. Finde ich sehr schlau. Außer jetzt gerade vielleicht.

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Zitat Zitat von wendo Beitrag anzeigen
    Naja, shoppen im Sinne von bummeln gehen und halt mal so herumschauen... was soll das denn für ein Kita-Ausflug sein? Also ich fände es einfach seltsam zu hören, wenn die Krippe von meinem Kind als Ausflugsziel das Einkaufszentrum oder irgendwelche Geschäfte hätte statt Spielplatz, Park, Wald, Museum, Kindertheater o.ä.
    dass zielloses Bummeln die Regel sein soll, glaube ich aber auch echt nicht. mayakyo hatte zwar von Bummeln gesprochen, aber ja nur, weil sich die Gruppe entspannt durch den Laden bewegt hat, und sie meinte, dass ja auch eine Person vom Personal allein hätte reingehen können, wenn es nur darum gegangen wäre, was zu besorgen. Ob die da vielleicht trotzdem mit dem Plan "wir kaufen jetzt die Zutaten für die Plätzchen, die wir nachher backen" drin waren, kann sie doch gar nicht wissen (und hat sie auch nicht behauptet). Das muss in der Pandemie ja vielleicht wirklich nicht sein, aber zielloses Bummeln wäre das nicht, und so einen Einkaufsausflug fände ich außerhalb der Pandemie ganz normal.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Zitat Zitat von wendo Beitrag anzeigen
    Um dieses Szenario ging es ja auch nicht. Zumindest nicht in meinem Post wo ich das als seltsam bezeichnet hatte.
    Hm naja, ist halt die Frage, ob man das von außen so beurteilen kan. Man kann ja auch bei dm Weihnachtsdeko kaufen gehen oder irgendwo Bastelzeug.
    Fische anschauen in Kaufhaus oder im Baumarkt finde ich auch nicht "unangebracht".

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ob die da vielleicht trotzdem mit dem Plan "wir kaufen jetzt die Zutaten für die Plätzchen, die wir nachher backen" drin waren, kann sie doch gar nicht wissen (und hat sie auch nicht behauptet).
    Wenn ich das richtig verstanden habe, ging’s darum aber gar nicht. Der Laden, um den es geht, verkauft aber keine Lebensmittel, sondern Haushaltsgeräte und anderen Haushaltskram.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Dann ist das Szenario halt ein anderes Plätzchenausstecher?

    Ist doch wurscht. Ich finde "heute gehen wir einkaufen und kaufen xyz" als Kitaausflug jedenfalls total okay. "Wir laufen einfach ziellos rum - hey, da ist ja Geschäft XY, kommt, Kinder, wir gehen mal rumgucken, brauche eh einen neuen Milchschäumer" fände ich schräg, aber wie gesagt glaube ich nicht daran, dass das ein übliches Szenario ist.

  12. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Ich hab im Aldi letztens auch ne Tagesmutter mit 6 oder 8 kleinen Kindern unter 3 gesehen und mich etwas gewundert.
    In meinem Umfeld ist irgendwie jedes Elternteil froh, wenn es die Kinder nicht mitnehmen muss zum einkaufen und die machen das freiwillig
    Einige quengelten auch ganz schön rum und ein Kind nagte gerade an der Waschmittelpackung.
    I will dance
    when I walk away

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Ich werfe nur mal kurz eine Frage ein: was für Schals tragen eure Kleinkinder bei kaltem Wetter draußen? Ich finde Loops irgendwie unpraktisch (habe ein Mädchen mit langen Haaren und Zöpfchenfrisuren, die sehen immer ziemlich demoliert aus nach dem Überziehen).

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    ich finde einfache Loops eh doof: wenn sie übern Kopf gehen, ist es am Hals zu weit

    Wir haben zwei „normale“ Schals, wo man das eine Ende in eine Schlaufe am anderen Ende stecken kann. Das hält bei N. bisher gut

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Wir haben eher dreieckige Tücher zum knoten oder mit Klett.

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Wir haben gestrickte Dreiecktücher

  17. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Ich hab alles da
    Aber ich nehme gerne loops, die ziehen beide kinder selber an und ich mache die jacke dann drüber und bis oben zu und dann halten die super am Hals und wärmen das Kinn mit


  18. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Wir haben diese aus Fleece mit Druckknöpfen, werden wohl noch ewig passen 😁

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Der 4-jährige hat entweder den hier an
    Gestrickter Rollkrageneinsatz - Hellgraumeliert - Kids | H&M DE

    Oder den (letztes Jahr mit Sternen gekauft):

    Mutze und Schlauchschal - Dunkelblau/Herzen - Kids | H&M DE

    (Beides aber Loopig)

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Ich finde es total schade, dass ich momentan keine Kinder mit zum einkaufen nehmen möchte wegen Corona, ich finde einkaufen mit Kindern nämlich eigentlich meistens nett und gar nicht stressig und hab das vor Corona eigentlich immer gerne gemacht...

    Und so eindeutig wie oben geschrieben ist die infektionslage bei kleinen Kindern inzwischen ja leider nicht mehr, diverse Studien weisen ja auch auf eine hohe Dunkelziffer hin... die studienlage scheint mir da sehr diffus und uneindeutig zu sein. im Kindergarten meines Sohnes ist eine der beiden Gruppen jetzt zu, da haben sich 3 Kinder angesteckt. Auch wenn Corona für die Kinder selbst oft symptomlos oder sehr undramatisch verläuft, muss ich mir das über das Kind nicht ins Haus holen...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •