Antworten
Seite 28 von 53 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 560 von 1050
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Zitat Zitat von Nachtkerze Beitrag anzeigen
    als Kind fand ich die super
    Ja wir hatten die auch als ich Kind war und es gibt tatsächlich noch funktionierende Teile davon bei uns im Garten. Dienen aktuell als Leiterersatz für unser Kletterhaus.

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Das von Jakoo? Auch hier die Frage: Kann das was?
    Ich kann mir da irgendwie nicht so wirklich was vorstellen.
    das war hier jahrelang im einsatz. zum turnen, zum hüpfen, zum höhlebauen und zum zimmertürverbarrikadieren... die kinder springen zwar nicht so hoch wid auf eindm trampolin, aber das fände ich auch verletzungstechnisch bedenklich. und immerhin reden wir gerade über ein einjähriges kind...

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Ja, also, was für eine Marke das war, weiß ich nicht mehr. Es ist halt Reibung auf Plastik, wenn man darauf klettert und rutscht.

    Hat das noch jemand so in Erinnerung?

    Ein Freund von meinem Kind hat eine Plastikrutsche, da kriege ich auch irgendwann immer Stromschläge vom Kind.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Boulders kann man hier übrigens ab 3 Jahren. Das wäre ja auch nicht zu lange hin. Gibt auch Kletterwände für Kinderzimmer.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Boulders kann man hier übrigens ab 3 Jahren.
    Ui, danke für die Idee!

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Boulders kann man hier übrigens ab 3 Jahren. Das wäre ja auch nicht zu lange hin. Gibt auch Kletterwände für Kinderzimmer.
    Ah, wo denn?

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Hat irgendwer solche Quadro-Bausätze? Das stelle ich mir ja ganz cool vor. Aber ist es das auch?

    QUADRO BEGINNER 11010 Bausatz >> JAKO-O
    Ja, wir hatten als Kinder ganz ganz viel davon. Es wartet im Schuppen meiner Eltern, weil ich meine Kinder (1 und 3,5) noch zu jung dafür finde. Aber vllt liege ich damit auch falsch. Bzw. muss man dann halt was für die Kids bauen, anstatt sie bauen zu lassen

    Wir haben sogar in großen eigenen Konstruktionen übernachtet im Sommer und fanden es herrlich.

  8. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Boulders kann man hier übrigens ab 3 Jahren. Das wäre ja auch nicht zu lange hin. Gibt auch Kletterwände für Kinderzimmer.
    Ah hab jetzt auch mal nach bouldern gesucht und nicht nach klettern
    Hab aber nur ein Angebot ab 3 gefunden, was aktuell ausgebucht ist.... Aber ist ja auch noch ein bisschen hin. Kann ich dann in ein paar Monaten ja mal angehen.
    Im Moment machen wir noch Eltern-Kind Turnen, was auch echt gut ist. Bisher noch Musikgarten, aber irgendwie ist er dafür inzwischen zu hibbelig.
    I will dance
    when I walk away

  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Delisha, unser Großer klettert (mit Seilsicherung) seit er 3 ist. Erst im Urlaub und bei mir in der Sporthalle, jetzt mit 5 regelmäßig beim offenen Training in der örtlichen Waldorfschule. Die stellen Material und einen Trainer, weisen zur Absicherung ein und es ist prima. Die ganzen Kletterhallen hier nehmen meist ab 6.
    hast du eine Waldorfschule in der Nähe? Frag da mal nach!

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ah, wo denn?
    Boulderwelt. Also halt ohne Kurs. Aber der Kinderbereich ist explizit auch für Kleine. Und in meinem Freundeskreis ist drei so das Alter, mit dem die Kinder mitgenommen werden.

  11. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Meine Tochter ist mit 2 geklettert, aber auch ohne Kurs, halt mit mir als Sichererin und selbst gekauftem Gurt (das Zeug zum Ausleihen war alles viel zu groß). Das war sehr preiswert (also der Eintritt), weil sie nichts zahlen musste und ich als sichernder Elternteil auch nicht
    Leider haben wir es nach Geburt von k2 nicht mehr oft geschafft. Dafür hat sie jetzt eine selbstgebaute boulderwand (1,80 m breit, 2,40 m = bis zur decke hoch) in ihrem Zimmer, aber das ist natürlich kein adäquater Ersatz...

  12. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    In manchen Boulderhallen gibt es auch kein explizites Limit für den Kinderbereich. Wir nehmen unser Kind zum bouldern mit seitdem es auf der Welt ist, jetzt mit gut einem Jahr werden die Kinderbereiche auch ganz interessant.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    meine tochter (3;5) findet meine nähmaschine super spannend. hat jemand ideen für ein kleines, einfaches projekt, das ich mit ihr zusammen machen könnte? wo sie möglichst viel selbst machen kann. ich bin selbst überhaupt kein profi und nähe nicht sehr regelmäßig, aber kleinere sachen gehen schon halbwegs.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Ein Loop-Schal?

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Meine ist gleich alt und hat sich schon Leggings und ein Kirschkernkissen selbst genäht, außerdem hilft sie immer bei allem, was ich nähe. Also da lege ich dann alles unter die Nadel, sie klappt das Füßchen runter und näht, bis ich stop sage Geht prima, nur beim Zuschneiden bin ich lieber alleine. In den nächsten Tagen wollen wir noch einen Turnbeutel für den Kindergarten nähen und ihr Faschingskostüm ist auch noch nicht fertig.

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Meine stecken gern die Teile aufeinander mit wilden Nadelmustern
    Ansonsten führen sie den Stoff unters Füßchen beim Nähen und nähen auch gerne auf selbst zugeschnittenen Vierecken (Reste) verschiedene Stiche.

    Zusammen haben wir Halstücher genäht und einfache Hosen.

  17. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    In manchen Boulderhallen gibt es auch kein explizites Limit für den Kinderbereich. Wir nehmen unser Kind zum bouldern mit seitdem es auf der Welt ist, jetzt mit gut einem Jahr werden die Kinderbereiche auch ganz interessant.
    Ich hab halt kein Plan davon. Also bin nur drauf gekommen, weil die Physio meinte sowas in der Richtung wäre gut als Sport für ihn und beim Turnen und Spielplatz klettert er wirklich wahnsinnig gerne. Aber so ein bisschen Anleitung bräuchten wir wohl schon...
    I will dance
    when I walk away

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Zitat Zitat von tinki Beitrag anzeigen
    meine tochter (3;5) findet meine nähmaschine super spannend. hat jemand ideen für ein kleines, einfaches projekt, das ich mit ihr zusammen machen könnte? wo sie möglichst viel selbst machen kann. ich bin selbst überhaupt kein profi und nähe nicht sehr regelmäßig, aber kleinere sachen gehen schon halbwegs.
    Kissenbezüge mit Hotel-Verschluss. Oder ein Dinkel-Kissen (da kann das Kind auch den Dinkel mit einem Trichter einfüllen. Halt alles, mit möglichst graden Nähten mit nicht zu vielen Stofflagen.
    Diese Lava-Lampen machen doch überhaupt keinen Sinn, wenn man keine Drogen nimmt.

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Mein Kind (20 Monate) wurde heute in nem Musikkurs von einem anderen gleichaltrigen Kind gebissen.
    Durch Baumwollpulli und shirt sieht man im Unterarm die Abdrücke der 16 Zähne des anderen Kindes.. mein Kind war sehr verschreckt und hat sehr geweint. Es hat abends noch wieder angefangen zu weinen als es beim Umziehen die Bissspuren gesehen hat...

    Ich hab den Arm abgewaschen und auf die tiefsten Stellen zuhause Tyrosur Creme getan. Hätte ich sonst noch was drauf tun können?

    Und dann noch eine Frage- und die beschäftigt mich eigentlich erst seit vorhin, als ich noch mal darüber nachgedacht habe:
    Das andere Kind war mit der Oma beim Kurs. Die familiäre Situation ist grad nicht einfach, die Mutter ist hochschwanger und vermutlich sehr angespannt weil sie schon einmal ein Kind bei der Geburt verloren hat.
    Die Oma hat das Beißen folgendermaßen kommentiert: Kind soll sich entschuldigen-
    Und ansonsten dürfe ich die Situation nicht überbewerten.

    Ich hatte die Situation bis dahin gar nicht bewertet, denke aber jetzt, ich sag vielleicht doch noch mal was dazu, weil sie anscheinend unterbewerten dass sie ein Probem mit dem Kind haben- dass heute nicht zum ersten Mal ein anderes Kind gebissen hat. Und ja doch richtig fest ..

    Oder ist das zu „Helikopter-mäßig“?

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2020

    Als ebenfalls hochschwangere Mutter eines „Beißkindes“ würde ich hoffen, dass du nichts zu der Familie sagst. Auch wenn es natürlich verständlich ist, dass du sauer bist weil dein Kind gebissen wurde.
    Man kann gegen das Beißen leider nichts tun und das heißt auch noch lange nicht, dass die Familie ein Problem mit dem Kind hat.
    Bei uns wird regelmäßig in der Kita gebissen, dadurch hassen mich die andern Mütter dort. Glaub mir, wenn es einen Weg gäbe das beißen abzustellen, das würde ich sofort tun.
    *möp möp* bitte knutschen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •