Antworten
Seite 12 von 18 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 359
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Ich hatte in der ersten Schwangerschaft erst im 8. Monat so sehr Bauch, dass es zweifelsfrei ein Babybauch war.
    In der zweiten hat meine Chefin in der 13. Woche, als ich um ein Gespräch gebeten hat, "Ich weiß, was du mir sagen willst" gesagt

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    so, es ist nur ein kind. puh! offensichtlich ist mein bauch nur topp vorbereitet.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Zum Glück Pony!
    Der Bauch stagniert irgendwann, er weiß nur schneller, was Sache ist und macht Platz

    Meiner war ja auch schnell riesig dieses Mal und jetzt in der 32. Woche sieht er plötzlich normal - und sogar kleiner - aus als bei gleichweiten.

    Mir drückt es irgendwie in den Magen und ich bin voll platt und mir ist übel. Dabei hab ich oft Wehen, die angeblich Senkwehen sind. Es senkt sich aber nix. Ich befürchte grad, dass die letzten 8 Wochen doof werden.

  4. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Sagt mal, macht ihr euch über Corona Gedanken oder habt mit eurem Arzt*eurer Ärztin da mal drüber gesprochen?
    Es ist jetzt der erste Fall im Bundesland aufgetaucht (ba-wü) und so langsam find ich das auch bedenklich, zumal es ja auch erste Fälle gibt, in denen das Virus aufs im Bauch befindliche Baby übertragen wurde (Oder bei der Geburt, weiß nicht mehr genau)
    neu.gierig.toll.kühn

  5. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    ...
    Geändert von *sternschnuppe* (13.03.2020 um 06:29 Uhr)

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Ich versuche, mir nicht zu viele Gedanken zu machen. Ist vielleicht naiv, aber ich hoffe ein bisschen auf den Frühling und dass sich dann die Lage etwas beruhigt. Größere Menschenansammlungen meide ich sowieso.
    Mein Mann hat beruflich viel mit Menschen zu tun, ist aber dabei sehr auf Handhygiene bedacht.
    Momentan habe ich mehr Angst vor Magen/Darm, das ist für mich im Moment viel realistischer.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    ...
    Geändert von *sternschnuppe* (13.03.2020 um 06:28 Uhr)

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Puh ich finde das Sitzen heute wahnsinnig anstrengend, irgendwie ist der Bauch im Weg. Ich hoffe auf ein paar Senkwehen, ich habe keine Nerven, dass nun öfter zu haben.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    ich mache mir schon ein bisschen gedanken wegen corona. aber mehr, weil es jetzt zwei so fiese erkrankungen rumgehen. also grippe und corona. ich hoffe einfach auf den frühling, ja.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    ich habe heute gelesen, das schwangere ab dem 2. trimester sich noch gegen grippe impfen lassen sollen. das hilft zwar nicht bei corona, hilft aber den kliniken. jetzt bin ich am überlegen meine frauenärztin diesbezüglich anzurufen, was sie empfiehlt.

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    ich habe heute gelesen, das schwangere ab dem 2. trimester sich noch gegen grippe impfen lassen sollen. das hilft zwar nicht bei corona, hilft aber den kliniken. jetzt bin ich am überlegen meine frauenärztin diesbezüglich anzurufen, was sie empfiehlt.
    ich habe vorhin bei meiner hausärztin angerufen und für meine 13. woche einen impftermin gemacht.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    ...
    Geändert von *sternschnuppe* (13.03.2020 um 06:28 Uhr)

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Ich habe mich um die 14. Woche impfen lassen, in der letzten Schwangerschaft auch schon. Ich hatte auch keinerlei Nebenwirkungen. Allerdings war das beide Male komplett auf meine eigene Initiative hin, von den jeweiligen FÄ kam nichts in der Richtung. Die Arzthelferinnen beim Hausarzt waren auch beide Male sehr skeptisch und die eine hat echt noch gefragt, wer das denn bitte empfehlen würde. „Öhm, ja, die Stiko und das Rki?!“ Der Hausarzt an sich wusste aber gut Bescheid, dass die Impfung gerade in der Schwangerschaft empfohlen wird.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  14. Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Ich hatte es im ersten Trimester machen lassen, die Empfehlung für später ist wohl nur, damit man Fehlgeburten nicht (falsch) auf die Impfung zurückführt, so jedenfalls vor ca 15 Monaten. Nur falls jemand frischer Schwangeres mitliest.
    And all I want to do is ride bikes with you
    And stay up late and watch cartoons

  15. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Ja genau, das wollte ich auch gerade schreiben hab’s auch im ersten Trimester gemacht, ist ja sinnvoller früher Schutz zu haben wenn medizinisch nichts dagegen spricht. Man kann die Impfung auch spontan bei so ziemlich jedem Arzt machen, soll zukünftig glaube ich sogar in Apotheken gehen.

    Influenza-Impfung: Warum sollen sich Schwangere erst im zweiten Trimenon gegen Grippe impfen?

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Ja genau, das wollte ich auch gerade schreiben hab’s auch im ersten Trimester gemacht, ist ja sinnvoller früher Schutz zu haben wenn medizinisch nichts dagegen spricht. Man kann die Impfung auch spontan bei so ziemlich jedem Arzt machen, soll zukünftig glaube ich sogar in Apotheken gehen.

    Influenza-Impfung: Warum sollen sich Schwangere erst im zweiten Trimenon gegen Grippe impfen?
    jain. teilweise ist das gar nicht mehr so einfach noch impfstoff zu bekommen.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  17. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Ich hab mich eigentlich dagegen entscheiden, gegen Gruppe zu impfen, warum hilft das den Krankenhäuser jetzt?
    Bin in der 25. Woche, also vom Timing her wäre das gar kein Problem.
    Mhh.
    Mein Mann und ich haven uns jetzt drauf beschränkt, eben mehr Hände zu waschen als überhaupt schon und versuchen, nicht ins Gesicht zu fassen (Was mir unglaublich schwer fällt, ich mach das dauernd, seit ich darauf achte). Hier in der Stadt ist wohl grad der erste Verdacht angekommen, aber noch nichts bestätigt.
    neu.gierig.toll.kühn

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Ich habe mich jetzt zum ersten Mal doch noch impfen lassen. Habe ja täglich Kontakt mit vielen Menschen und kenne welche, die es schon hatten, bei denen es kritisch war und eine ältere Frau ist daran gestorben.
    Es tat nur etwas der Arm weh. Sonst nix.

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Zitat Zitat von Cortina Beitrag anzeigen
    Ich hatte es im ersten Trimester machen lassen, die Empfehlung für später ist wohl nur, damit man Fehlgeburten nicht (falsch) auf die Impfung zurückführt, so jedenfalls vor ca 15 Monaten. Nur falls jemand frischer Schwangeres mitliest.
    Ja!
    Ich hätte es auch früher machen lassen, aber mir ging es wochenlang so schlecht, dass ich es früher einfach nicht gepackt hätte.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Zitat Zitat von Maritty Beitrag anzeigen
    Ich hab mich eigentlich dagegen entscheiden, gegen Gruppe zu impfen, warum hilft das den Krankenhäuser jetzt?
    Bin in der 25. Woche, also vom Timing her wäre das gar kein Problem.
    Mhh.
    Mein Mann und ich haven uns jetzt drauf beschränkt, eben mehr Hände zu waschen als überhaupt schon und versuchen, nicht ins Gesicht zu fassen (Was mir unglaublich schwer fällt, ich mach das dauernd, seit ich darauf achte). Hier in der Stadt ist wohl grad der erste Verdacht angekommen, aber noch nichts bestätigt.

    Es hilft den Krankenhäusern / Arztpraxen insofern als dass es natürlich das Risiko senkt an Grippe zu erkranken. Und falls Corona und Grippe gemeinsam stark auftreten sollten, ist da jede Entlastung der medizinischen Ressourcen sinnvoll.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •