Antworten
Seite 8 von 21 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 407
  1. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Ich hatte auch eine von bonprix und kann das unterschreiben.



    Vor der Marke muss ich leider warnen, ich hatte da im Oktober 2018 mehrere Stilloberteile bestellt und per Vorkasse gezahlt, die nie geliefert wurden. Ich hab mehrmals nachgefragt per Mail, darauf kam nie eine Antwort, am Telefon immer nur der AB mit Verweis auf mailadresse. Im Dezember hab ich dann per Einschreiben mit gerichtlichen Schritten gedroht und hatte - ungefähr 5 Tage nach meiner gesetzten Frist - dann immerhin den Einkaufspreis wieder zurück auf meinem Konto (die ebenfalls geforderten Portokosten für das Einschreiben nicht, aber das war mir dann auch egal, Hauptsache der Rest war wieder da). Im Internet liest man auch mehrere ähnliche Erfahrungen von denen. Ich glaube, die waren hoffnungslos überfordert von offenbar vielen Bestellungen und hatten eine grottige Kundenkommunikation. Ich hoffe, deine Bestellung läuft glatt durch....

    Edit: Bewertungen zu GoFuture | Lesen Sie Kundenbewertungen zu gofuture.co.uk
    18% ungenügend als Bewertung, von den 5*-Bewertungen sind glaube ich viele gefaked (Personen, die im Wochenabstand 1x auf Deutsch und 1x auf Englisch gofuture und sonst nix anderes bewertet haben)
    Ok, danke für die Warnung. Ne Freundin von mir hatte jetzt bei denen bestellt und da hat es reibungslos innerhalb von weniger Tage geklappt, also ich hoffe mal dass es bei mir auch so ist. Sonst wird's ärgerlich.
    neu.gierig.toll.kühn

  2. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Und ich hab per PayPal gezahlt, da kann ich das ja dann über die laufen lassen, falls sie nix schicken.
    neu.gierig.toll.kühn

  3. Fresher

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Zitat Zitat von rîwen Beitrag anzeigen
    Krass. Jetzt bin ich doppelt glücklich über meine reibungslose Geburt (eingeleitet mit cytotec). Die Risiken wurden kaum erwähnt bzw mit "das wird quasi überall verwendet" als quasi nicht vorhanden dargestellt.

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Oh mann, das hatte ich glaub ich auch. Da bin ich dann doch froh, dass sie sich früh genug für den KS entschieden haben und das Kind kerngesund ist.

  5. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Ja, per PayPal würde ich mir auch erstmal keinen Stress machen, da bist du ja glücklicherweise abgesichert 👍 Vorkasse war blöd, das Zeug von denen ist ja nicht gerade billig...

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Ganz so unerforscht ist Cytotec aber auch in der Geburtshilfe nicht. Es ist nicht unumstritten und bei Zustand nach Sectio wird es bei uns z.B. nicht verabreicht.
    Aber es ist jetzt auch nicht so, dass andere Mittel zur Geburtseinteitung (vor allem als Gel verabreichte Prostaglandine) ein anderes Nebenwirkungsprofil hätten.
    Die künstliche Herbeiführung von Wehentätigkeit birgt, egal mit welchem Mittel, immer das Risiko einer Überstimulation der Gebärmutter mit der Gefahr von auffälligen Herztönen beim Kind durch eine eingeschränktere Placentafunktion und einer Uterusruptur bei der Mutter durch einen Wehensturm.
    Das ist ja auch der Grund, warum unter Einleitung so viele und lange CTGs geschrieben werden, um genau solche Probleme frühzeitig zu erkennen.
    Das ist der Beipackzettel des zugelassenen Vaginalgels Minprostin, da steht das auch alles mit drin. Und auch das ist bei Z.n. Sectio eigentlich kontraindiziert (steht bei "Gegenanzeigen"), wird dafür aber genutzt, weil es immerhin eine geburtshilfliche Zulassung hat.

  7. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Ja, per PayPal würde ich mir auch erstmal keinen Stress machen, da bist du ja glücklicherweise abgesichert 👍 Vorkasse war blöd, das Zeug von denen ist ja nicht gerade billig...
    Ja, das mit PayPal beruhigt mich grad auch, jetzt bin ich halt mal gespannt. Hatte da 0 nachgeschaut (was ich normal schon eher mach) weil ne Freundin da bestellt hat und voll zufrieden war und schnelle Lieferung und alles...
    neu.gierig.toll.kühn

  8. Fresher

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Danke Sophie, für deine Erläuterung. Dass es keine deutlich bessere Alternative gibt, musste ich auch feststellen.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    meint ihr, ich könnte zu einem normalen aquafitness-kurs gehen? mein fitnessstudio hat einen. ich würde das eigentlich ganz praktisch finden. wenn keine bauchnuskelübungen macht, sollte das dich gehen, oder?
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Pony, ich würde da ruhig hingehen und den Kurs testen. Du merkst bestimmt, ob es ok ist und notfalls sagst du der Leitung, dass du Alternativen für die gerade Bauchmuskeln möchtest.

    Ich bin im 8 Monat immernoch im Fitnessstudio und bekomme immer Ausweichübungen. Und der Sport tut echt gut und lässt mich weniger Haltungsbeschwerden haben als in den vorherigen Schwangerschaften. Und für die Zeit danach ist es sicher auch hilfreich.

    Und im Wasser ist man immer so schön leicht 😊
    Ich würde es testen.


    Danke Sophie für die Erklärungen.
    Zu meiner Fehlgeburt/ Ausschabung habe ich tatsächlich cytotec bekommen, mit Unterschrift wegen off Label Use.
    Zur 2. Geburt wurde mit Gel einmalig eingeleitet, da Zustand nach Sectio. Zum Glück wusste ich nicht so wirklich um die gesamten Nebenwirkungen und bin jetzt froh, dass alles ok lief.
    Dieses Mal leite ich definitiv nicht ein!!

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Sophie, leitet ihr dann Alternativ zb mit Ballon ein?
    Ich hatte auch irgend eine Tablette zur Einleitung, vermutlich Cytotec oder vergleichbar. Hatte auch keine Aufklärung über Risiken/Nebenwirkungen.

  12. Fresher

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Ich muss dazu sagen, dass ich weit entfernt von Wehenstürmen oder ähnlichem war, also tatsächlich eine total problemlose Anwendung hatte. Mein Eindruck im Nachhinein ist aber auch, dass die Ärzt*innen in der Klinik eher vorsichtig damit waren (zunächst nur 1/4 Tablette, später nochmal eine Halbe nachdem sich nichts getan hat). Aber auch das scheint ja sehr unterschiedlich gehandhabt zu werden.

  13. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Bei Erstgebärenden mit unreifem Muttermundsbefund leiten wir zuerst mit Foleykatheter ein und am Tag danach dann mit Cytotec. Ansonsten sofort mit Cytotec oder bei vorangegangener Sectio mit Gel.
    Bei Cytotec erfolgt eine Aufklärung über den off label-use, dazu muss auch ein Aufklärungsbogen unterschrieben werden.
    Ich selber würde mich immer für Cytotec statt Gel entscheiden, wenn eine Einleitung unumgänglich ist.

  14. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Zitat Zitat von *sternschnuppe* Beitrag anzeigen
    Dieses Mal leite ich definitiv nicht ein!!
    Naja, das macht man ja nicht unbedingt aus Spaß, dafür gibts ja schon valide Indikationen, bei denen es auch gefährlich sein kann, nicht einzuleiten.

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Ich stelle mir eine ambulante Geburt recht passend für uns vor, sofern nach der Entbindung nichts dagegen spricht. Ich könnte mir vorstellen, dort besser zur Ruhe kommen zu können.
    Wir haben auch keine großartige Betreuungsmöglichkeit für das große Kind und ich wäre dann recht "alleine" im Krankenhaus. Klar, ich bin keine 3 mehr (das meinte meine Frauenärztin zum Argument, dass ich wenig Lust habe im KKH bis auf kurze Besuche alleine zu sein), aber auch dieses ständige Kommen und Gehen der Pflegepersonen usw stelle ich mir nervend vor, wenn soweit sonst alles gut ist.

    Der Kinderarzt spricht sich leider auch gegen aus, er meinte es wäre soviel organisatorischer Aufwand weil wir zu vielen Ärzten müssten. Ich meine aber, meine Hebamme meinte, sie können auch so einen Bluttest machen.

    Klar war es praktisch, dass viel Besuch nach der ersten Geburt im KKH war, aber die müssen dann halt diesmal warten oder können nur kurz kommen. Ist dann so.

    Ich weiß gar nicht was ich hören will, aber ein paar Erfahrungen wären nett. Danke schonmal!

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Erfahrungen hab ich nicht, plane aber eine ambulante Geburt (da Geburtshaus).
    Welche Arztbesuche denn? Die U2 muss man natürlich planen, aber die Blutabnahme für das Stoffwechselscreening kann auch die Hebamme machen und dann ist das Zeitfenster für die U2 nicht mehr so eng.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Unser Kinderarzt meinte, man muss zum HNO wg des Hörscreenings?

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Narzisse, ich wollte auch niemanden angreifen oder blöd rüber kommen bzw. Die Einleitung unglücklich darstellen.
    Bei mir war sie halbwegs freiwillig, da das Kind an ET +7 einfach sehr groß und schwer war, ich aber vaginal nach sectio entbinden wollte. Und dieses Mal würde ich in so einem Falle gegen eine Einleitung sein. Größer und schwerer kann es eh nicht werden

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    Zitat Zitat von Anitak Beitrag anzeigen
    Unser Kinderarzt meinte, man muss zum HNO wg des Hörscreenings?
    Ah schau, das hatte ich nicht auf dem Schirm. Da muss ich direkt mal nachhaken und das noch regeln.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  20. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2020

    .
    Geändert von narzisse (15.02.2020 um 21:59 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •