Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 110
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    ich antworte mal hier, jatzi.

    ja, das woom 4. unser sohn ist 4 und ein bisschen und wurde vor drei wochen auf 114cm gemessen. das reine fahren ist echt gar kein problem. das schalten üben wir gerade noch.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Seid ihr immer noch zufrieden damit? Und habt ihr selbst eins konfiguriert?
    Gibt es sonst noch Empfehlungen?
    Ja, total zufrieden!
    Haben nichts selber konfiguriert sondern das letzte genommen, das es noch beim Händler gab. Haben vorne lediglich einen Schnellspanner reinmachen lassen, damit wir das Vorderrad unkompliziert abmontieren können. Sonst passt es nicht in den Kofferraum.

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    Wir haben das auch und es ist echt toll! Denke aber, dass er nach dieser Saison auf die nächste Größe umsteigen wird. Wir hatten es letztes Jahr gebraucht total günstig bei EKA bekommen.

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    Zitat Zitat von Wiggie Beitrag anzeigen
    Wir haben das auch und es ist echt toll! Denke aber, dass er nach dieser Saison auf die nächste Größe umsteigen wird.
    Nehmt ihr dann das 20L oder welches?

    Letztes Jahr kam mir das 20s beim Bub so riesig vor, aber inzwischen ist der Sattel doch ein gutes Stück weiter oben und die Proportionen sind gerade stimmig.

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    Wir haben uns noch nicht informiert. Welche sind denn neben Woom und Kubike nochmal empfehlenswert ? Wie groß ist J denn jetzt? Bei T ist der Sattel jetzt ganz oben. Diese Saison wird es noch gehen, aber zum Geburtstag im Dezember wird es dann wohl ein größeres. Wobei ich ihm da eigentlich auch mal Inlineskates schenken wollte... Naja mal sehn.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Gibt es sonst noch Empfehlungen?
    Ich hatte vor einigen Monaten mal nachgelesen, welche 20er früh gehen, haben uns dann aber für 16 Zoll entschieden (vor allem wg Geschwisterkind). Weiß nicht mehr alle, aber für ähnlich kleine Körpergröße wir Kubike 20 S geht noch Kania/Pyro Twenty Small und Islabike Beinn 20S. Woom 4 hat eine größere Körpergröße angegeben als die genannten.

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ich hatte vor einigen Monaten mal nachgelesen, welche 20er früh gehen, haben uns dann aber für 16 Zoll entschieden (vor allem wg Geschwisterkind). Weiß nicht mehr alle, aber für ähnlich kleine Körpergröße wir Kubike 20 S geht noch Kania/Pyro Twenty Small und Islabike Beinn 20S. Woom 4 hat eine größere Körpergröße angegeben als die genannten.
    Haben die auch eine Gangschaltung? Dann schau ich sie mir mal an, danke!
    M ist knapp 1m, ich hoffe das 20S passt dann.

    Woom kommt sowieso für uns nicht in Frage, mit der Zeit gab es immer mehr Punkte, die uns gestört haben.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    Die geben eine Mindest-Innenbeinlänge (...) an, das lässt sich ja gut messen.

    16 Zoll müsste für ihn aber ja eigentlich noch gut passen, wollt ihr "nur" wegen der Schaltung wechseln?

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Die geben eine Mindest-Innenbeinlänge (...) an, das lässt sich ja gut messen.

    16 Zoll müsste für ihn aber ja eigentlich noch gut passen, wollt ihr "nur" wegen der Schaltung wechseln?
    Ich erhoffe mir davon, dass wir etwas schneller vorankommen
    Unser Alltag wird komplett mit dem Fahrrad bewältigt (die Wege sind in der Stadt aber auch nicht so lang) und man kann echt fast nebenherlaufen
    16 Zoll hat doch aber keine richtige Schaltung, oder?
    Aktuell haben die beiden 12 und 14 Zoll.

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    Wir haben eine 18 Zoll mit 3 Gang Schaltung. Für das 20er ist sie einfach zu klein insbesondere die Innenbeinlänge zu kurz. Haben wir bei einem großen Fahrradhändler der Region gekauft, vielleicht nicht DAS Trendfahrrad, aber es ist gut verarbeitet, leicht und fährt sich gut. Und wir wollten auch nicht mega viel ausgeben. Unter 20 Zoll gibt es halt kaum welche mit Gangschaltung.
    Und die 3 Gänge merkt man schon sehr deutlich, sie kann nun viel besser die Hügel bei uns rauffahren.

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    Gangschaltung lohnt sich echt voll! Plötzlich gingen Touren bis 40km in einem erträglichen Tempo. Mittlerweile (nach einem Jahr mit dem 20S) hält er eh gut mit uns mit

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Ich erhoffe mir davon, dass wir etwas schneller vorankommen
    Unser Alltag wird komplett mit dem Fahrrad bewältigt (die Wege sind in der Stadt aber auch nicht so lang) und man kann echt fast nebenherlaufen
    16 Zoll hat doch aber keine richtige Schaltung, oder?
    Aktuell haben die beiden 12 und 14 Zoll.
    Bei euch ist es aber recht flach, oder? Würde jetzt vermuten, dass die Schaltung da nicht so extrem wichtig ist erstmal. Oder andersrum gesagt: auf einigermaßen ebenen Strecken fährt J seit dem Umstieg von 12 auf 16 Zoll in einem erträglichen Tempo, ohne sich abzustrampeln.

    Das 16er ist ohne Schaltung, ja. Es gibt bei 16 Zoll so weit ich weiß nur von einzelnen Herstellern 2-Gang Automatik Schaltung.

    Kubike 20s ist übrigens ab 105cm Körpergröße, hatte die Tabelle noch gespeichert.

    Zitat Zitat von Wiggie Beitrag anzeigen
    Gangschaltung lohnt sich echt voll! Plötzlich gingen Touren bis 40km in einem erträglichen Tempo. Mittlerweile (nach einem Jahr mit dem 20S) hält er eh gut mit uns mit
    Für Touren ist das natürlich was anderes als auf Alltagswegen. Da freue ich mich auch drauf. 40km ist ja sehr cool!
    Geändert von Stina (07.06.2021 um 11:33 Uhr)

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    Zitat Zitat von knuddelente Beitrag anzeigen
    Für das 20er ist sie einfach zu klein insbesondere die Innenbeinlänge zu kurz. Haben wir bei einem großen Fahrradhändler der Region gekauft, vielleicht nicht DAS Trendfahrrad, aber es ist gut verarbeitet, leicht und fährt sich gut. Und wir wollten auch nicht mega viel ausgeben.
    Die genannten 20 Zoll Räder gehen echt schon früh, da ist 20 Zoll vergleichbar mit 16 Zoll bei Puky. Aber man muss entweder viel ausgeben oder Glück/Geduld bei EKA haben.

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Die genannten 20 Zoll Räder gehen echt schon früh, da ist 20 Zoll vergleichbar mit 16 Zoll bei Puky. Aber man muss entweder viel ausgeben oder Glück/Geduld bei EKA haben.
    Naja das lässt sich ja so pauschal auch nicht sagen. Da steht beim woom 20 Zoll ab 115 cm Größe, das hat meine Tochter trotzdem des entsprechenden Alters noch nicht und im Vergleich eher kurze Beine und einen langen Oberkörper... Also sicher gibt es Kinder für die das direkt nach einem kleineren Fahrrad passt, aber für manche muss es eben eine Zwischengröße sein und dann ist 18 Zoll mit Gang vielleicht eine Alternative.

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    Zitat Zitat von knuddelente Beitrag anzeigen
    Naja das lässt sich ja so pauschal auch nicht sagen. Da steht beim woom 20 Zoll ab 115 cm Größe, das hat meine Tochter trotzdem des entsprechenden Alters noch nicht und im Vergleich eher kurze Beine und einen langen Oberkörper... Also sicher gibt es Kinder für die das direkt nach einem kleineren Fahrrad passt, aber für manche muss es eben eine Zwischengröße sein und dann ist 18 Zoll mit Gang vielleicht eine Alternative.
    Es muss ja auch einfach kein Trendrad sein, gibt ja noch 1000 andere gute Optionen. Aber Kubike 20s geht ab 105cm Körpergröße, das ist vermutlich ähnlich wir die meisten 18 Zoller. Gibt aber bestimmt Ausnahmen, so vollumfänglich hab ich das nicht recherchiert.
    3 Gänge finde ich übrigens super zum Einstieg, direkt 8 scheint mir so viel.
    Geändert von Stina (07.06.2021 um 12:15 Uhr)

  16. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    Knuddelente, was habt ihr für eine Rad?
    (Nicht teuer klingt gut!)
    .
    stop making stupid people famous.

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    Ich würde übrigens bedenkenlos ein 18er Zoll Puky kaufen, gerade wenn man nicht zu bergig wohnt. Wir waren mit dem 12er total zufrieden, würde mir drauf achten, dass es nicht die ganz alte schwere Ausführung ist. Der Gebrauchtmarkt ist da auch einfach sehr gut.

  18. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ich würde übrigens bedenkenlos ein 18er Zoll Puky kaufen, gerade wenn man nicht zu bergig wohnt. Wir waren mit dem 12er total zufrieden, würde mir drauf achten, dass es nicht die ganz alte schwere Ausführung ist. Der Gebrauchtmarkt ist da auch einfach sehr gut.
    Ich hab auch nicht so Lust, mit dem FollowMe dann so viel zu ziehen

    Wir wohnen überhaupt nicht bergig, aber der Wind ist manchmal nicht zu unterschätzen.

    Der Preis beim Rad ist für uns aber tatsächlich auch erstmal zweitrangig. Das Problem ist eher, dass wir keins finden, was uns wirklich zusagt

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Ich hab auch nicht so Lust, mit dem FollowMe dann so viel zu ziehen
    Das war bei uns dann auch einer der Gründe. Aber bei Ebene, vor allem Stadt und ohne FollowMe würde für mich nichts dagegen sprechen. J hatte mit dem uralt 12er Puky keinerlei Schwierigkeiten, außer halt, dass man sich mit so mini Reifen schon sehr abstrampelt.

  20. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderrad mit Gangschaltung?

    Für die, die nach Alternativen zu Woom und Kubike fragten, ich hab mich sehr viel an dieser Website orientiert Leichte Kinderfahrrader in richtiger Grosse | Kinderfahrradfinder
    Ich empfehle aber die Filter gut einzustellen, sonst werden einem richtig teure Räder vorgeschlagen
    Wir sind bei 16 Zoll trotzdem bei Puky gelandet. Wie schon andere schrieben, gibt es bei Puky auch unterschiedliche leichtere Modelle.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •