Antworten
Seite 15 von 38 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 758
  1. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Zitat Zitat von Anitak Beitrag anzeigen
    Was sind denn so eure Tipps bei abendlichen Schreiphasen?
    Mit Baby auf dem Gymnastikball hoppsen. Pucken. Versuchen nicht durchzudrehen.
    I will dance
    when I walk away

  2. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Ja zum gymnastikball.
    Möglichst leise und dunkle Umgebung.
    Schnuller.
    Übern Kopf oder das Gesicht streicheln.
    "Schhhhhh"

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Was hier eigentlich immer klappt, ist das Tragetuch in Kombination mit Laufen.
    Wenn das nicht geht, weil ich parallel die Geschwister ins Bett bringen muss, helfen die 5S - also seitlich vor den Bauch legen, saugen lassen (in unserem Fall am Schnuller), schuckeln, Schhhh machen (alternativ weißes Rauschen) und straff halten (oder pucken). Und oft muss man es dann trotzdem einfach erst eine Weile mit aushalten.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Zitat Zitat von Jimi Beitrag anzeigen
    Was hier eigentlich immer klappt, ist das Tragetuch in Kombination mit Laufen.
    Wenn das nicht geht, weil ich parallel die Geschwister ins Bett bringen muss, helfen die 5S - also seitlich vor den Bauch legen, saugen lassen (in unserem Fall am Schnuller), schuckeln, Schhhh machen (alternativ weißes Rauschen) und straff halten (oder pucken). Und oft muss man es dann trotzdem einfach erst eine Weile mit aushalten.
    Kann ich so unterschreiben.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Bei uns die Federwiege. Auf unserem Arm hat er stundenlang nur geschrien und in der Wiege kam er dann zur Ruhe...

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Danke euch.
    Aber wenn ihr dann tragt, und das Baby einschläft, wacht es dann nicht auf beim Ablegen wenn ihr selber ins Bett wollt?
    Trage schon tagsüber recht viel, ablegen geht danach nie also trage ich halt die ganze Schlafphase, was ja tagsüber auch ok ist wenn man eh unterwegs ist oder mit dem älteren Kind im Garten oder so.
    Vllt sollte ich mir echt mal einen Gymnastikball besorgen....

  7. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Bei uns half auch nur Tragetuch.
    Mein Mann kam nach Hause und hat das Tuch direkt für den einen Zwilling in die Hand gedrückt bekommen.
    Und wg ablegen, wir haben getragen bis wir selbst ins Bett sind und dann ging das. Nur ablegen...ging weder tags noch abends.

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Ablegen ging mit Stillen, wenn ich dann selbst ins Bett gegangen bin. Ich bin gerne abends nochmal ne Runde spazierengegangen mit Tragetuch, zumindest im Sommer ist das doch sehr schön, wenn es etwas kühler ist nochmal raus abends.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Abends geht das Ablegen bei uns meist ganz gut seltsamerweise. Oder aber ich trage das Baby, bis ich selber ins Bett gehe.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  10. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Zum dann schlafend ablegen fand ich pucken wirklich gut. Hatte so nen Pucksack. Und dann Kind auf dem Ball irgendwie zum schlafen bringen und voooorsichtig ablegen.
    Aus der Trage hab ich noch nie wirklich gut hinbekommen....
    I will dance
    when I walk away

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Mittlerweile kann man meine Tochter super aus der Trage ablegen (machen wir tagsüber immer so), als Baby hat das aber quasi nie geklappt. Die ersten Monate habe ich sie immer erst mit mir ins Bett genommen (vorher meist auf mir, teilweise nuckelnd, manchmal ging aber auch neben uns im Wohnzimmer im babyay (auch nur abends)).

    Hier hat gegen abendliches Schreien auch nur Tragen und/oder Stillen Stillen Stillen geholfen.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Weil mich das immer total aufgeregt hat und mich teilweise in richtige Panikzustände versetzt hat (besonders anfangs beim ganz kleinen Baby) würde ich echt empfehlen, sich vor dem Lärm an sich zu schützen durch Ohrstöpsel oder so, um in der Lage zu sein, gelassener auf das Kind einzugehen.

    Hätte ich früher leider nie gemacht, weil es mir herzlos vorkam, aber ich glaube, das wäre für mich echt am besten gewesen, einfach um mich selbst runterzuregeln. so aufgeregt wie ich teilweise war, war ich dem Baby, glaube ich, echt keine große Hilfe.

    Und dann darf man halt echt auch einfach warten, dass das vorbei geht. Wenn man Ursachen wie Krankheit und Schmerzen und Hunger ausgeschlossen hat, ist es völlig ausreichend, das liebevoll zu begleiten. Das könnte ich leider beim ersten Kind nicht so gut, weil ich immer dachte, ich bin jetzt verantwortlich dafür, dass es ihm gut geht und es mich verrückt gemacht hat, dass ich ihm nicht helfen konnte. Dabei hätte ruhig dabei sein, im Arm halten und selbst nicht hyperventilieren, ihm am besten geholfen.

    (sry, großes Thema für mich)
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    (also bei uns hat in den ersten Monaten beim ersten Kind echt gar nichts geholfen, beim Kleinen war das ganz anders, da konnte man auch Tragen, Wiegen usw.)
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Eine Bekannte von mir hat tatsächlich mit Baby im Arm und Kopfhörern Friends geguckt. Es hat eh nichts geholfen.
    Ich finde das auch völlig legitim, eigentlich sogar ziemlich sinnvoll.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen

    Hier hat gegen abendliches Schreien auch nur Tragen und/oder Stillen Stillen Stillen geholfen.
    Stillen hilft hier nur bedingt. Oft schreit das Baby dann erst recht, weil es scheinbar nur nuckeln und nicht trinken will. Das kenne ich auch vom zweiten Kind, daher war und sind wir ganz dankbar, dass beide den Schnuller nahmen und nehmen.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Zitat Zitat von Jimi Beitrag anzeigen
    Stillen hilft hier nur bedingt. Oft schreit das Baby dann erst recht, weil es scheinbar nur nuckeln und nicht trinken will. Das kenne ich auch vom zweiten Kind, daher war und sind wir ganz dankbar, dass beide den Schnuller nahmen und nehmen.
    Ja genau, sie will nuckeln und ist außer sich, wenn sie dann den Milchspendereflex auslöst.
    Daher haben wir gestern nun auch mit dem Schnuller angefangen.
    Ich hatte getragen, bis ich selber ins Bett ging. Und dann ging es los.
    Bzw war schon öfter so abends, gestern aber extrem, daher wollte ich schonmal hier fragen. Und ja, mich selber hat das Schreien auch so irre gemacht. Ich konnte Schmerzen auch nicht ausschließen (sind in Behandlung), daher hat es mich sehr gestresst.

  17. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Mein Sohn hatte ne Blockade. Und daran lag es wohl unter anderem. Fand es psychisch auch schwer auszuhalten, weil man ja immer was dagegen machen will und so hilflos ist (und die Lautstärke ist ja echt nicht zu unterschätzen).
    I will dance
    when I walk away

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    An unruhigen Tagen lassen wir uns abends besonders viel Zeit mit dem Runterkommen, ich finde das hilft (oder sie ist einfach schon etwas älter geworden ). Ich hab mir ein Babymassage-Buch gekauft, als sie vier Wochen alt war. Das Massieren machen wir abends so 15 Minuten auf dem Wickeltisch, einmal die Woche bade ich sie anschließend noch und packe sie dann gemütlich ein. Ich bilde mir ein, dass sie danach meistens besser einschläft.
    Ansonsten finde ich es auch viel Kopfsache. Ich versuche mich drauf zu verlassen, dass ich einen echten Schmerzschrei erkennen würde, und dass alles andere eben auch einfach dazugehört und sie das auch braucht, um sich zu regulieren. Dann versuch ich, sie damit halt nicht allein zu lassen, aber das auch ein Stück weit hinzunehmen.
    Mir gehts damit gut so, ich glaub ich hab aber auch kein allzu kompliziertes Baby und kann mich auch viel mit meinem Mann abwechseln, deswegen sind meine Nerven möglicherweise noch nicht ganz so hart geprüft worden .
    It's only blood from broken hearts.

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Gibt es eigentlich nen Trick wie das Kind nen Schnuller nimmt? Eigentlich wollte ich keinen, aber wie ihr auch schon sagtet, manchmal will er nur nuckeln und schreit weil Milch kommt . Haben schon verschiedene Schnuller probiert.

  20. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Zitat Zitat von heyheyhey! Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich nen Trick wie das Kind nen Schnuller nimmt? Eigentlich wollte ich keinen, aber wie ihr auch schon sagtet, manchmal will er nur nuckeln und schreit weil Milch kommt . Haben schon verschiedene Schnuller probiert.
    Drei Millionen unterschiedliche ausprobieren. Mit dem Schnuller über die Lippen streichen. Wenn der Schnuller im Mund ist so ein bisschen rhythmisch dagegen klopfen.

    Mein Sohn hat trotzdem nie einen akzeptiert und hatte dann mit ein paar Monaten raus, wie er so sanft nuckelt, dass der MSR nicht (oder nur ganz kurz) ausgelöst wird.

    Meine Tochter hat mindestens so ein Saugbedürfnis wie ihr Bruder es hatte und wird FUCHSTEUFELSWILD, wenn Milch kommt, die sie nicht haben will :‘)
    Bei ihr habe ich immer wieder unterschiedliche Schnullet angeboten und mit Streicheln und Klopten regelrecht antrainiert. Sie akzeptiert eine Marke nun ganz gut und es ist SO eine Erleichterung.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •