Antworten
Seite 28 von 38 ErsteErste ... 182627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 560 von 758
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Meine Hebamme meinte auch Schnuller ist von Anfang an ok.

    Wie macht ihr das mit dem Fluor wenn ihr Vitamin D Tropfen gebt?

    Ich habe einen ganz interessanten Artikel gelesen dass man wenn man stillt auch einfach selbst hoch dosiertes Vitamin D nehmen kann und das reicht dann für das Baby, hat eine von euch Erfahrungen damit?
    meine hebamme war gerade da und wir haben über die tabletten und tropfen geredet. sie hat mir gesagt, dass ich jetzt mal die tabletten nehmen soll und wir in ein paar wochen blut abnehmen und wenn mein vitamin d wert über dem normalen liegt, kann das baby über mich das vitamin d bekommen.

    wir sind jetzt eingeknickt und haben den nuckel gegeben.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    meine hebamme war gerade da und wir haben über die tabletten und tropfen geredet. sie hat mir gesagt, dass ich jetzt mal die tabletten nehmen soll und wir in ein paar wochen blut abnehmen und wenn mein vitamin d wert über dem normalen liegt, kann das baby über mich das vitamin d bekommen.

    wir sind jetzt eingeknickt und haben den nuckel gegeben.
    Zur Vitamin D Supplementierung via Muttermilch habe ich heute zufällig was gelesen

    Vitamin D Supplementierung fur Stillkinder: Wie Mutter sich entscheiden

    Welche Dosis nimmst du?

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    meine hebamme hat gemeint, ich kann einfach die vigantol nehmen, die für unseren sohn gedacht waren.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Zitat Zitat von Jazzy Belle Beitrag anzeigen
    Zur Vitamin D Supplementierung via Muttermilch habe ich heute zufällig was gelesen

    Vitamin D Supplementierung fur Stillkinder: Wie Mutter sich entscheiden

    Welche Dosis nimmst du?
    Ah genau das war der Text denn ich auch gelesen habe

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    meine hebamme hat gemeint, ich kann einfach die vigantol nehmen, die für unseren sohn gedacht waren.
    Also das klingt irgendwie wie eine Milchmädchenrechnung. Wenn du die Tabletten nimmst, die für dein Kind gedacht waren, kann dein Kind ja nur den Überschuss kriegen und nie die richtige Dosis...?

    Davon abgesehen: Ich hab wegen Vitamin-D-Mangels 20.000. I.E. pro Woche verschrieben bekommen. 1000 I.E. (hab ich bei Vigantol ergoogelt) könnten auch etwas wenig sein, um deinen Bedarf zu decken und in naher Zukunft auch noch das Baby mitversorgen zu können. Bin keine Ärztin - vielleicht kannst du mal einen Arzt darauf ansprechen?

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Zitat Zitat von kaikoura Beitrag anzeigen
    Also das klingt irgendwie wie eine Milchmädchenrechnung. Wenn du die Tabletten nimmst, die für dein Kind gedacht waren, kann dein Kind ja nur den Überschuss kriegen und nie die richtige Dosis...?

    Davon abgesehen: Ich hab wegen Vitamin-D-Mangels 20.000. I.E. pro Woche verschrieben bekommen. 1000 I.E. (hab ich bei Vigantol ergoogelt) könnten auch etwas wenig sein, um deinen Bedarf zu decken und in naher Zukunft auch noch das Baby mitversorgen zu können. Bin keine Ärztin - vielleicht kannst du mal einen Arzt darauf ansprechen?
    derzeit bekommt er ja eh tropfen und ich nehme die tabletten und in ein paar wochen (sie sagte auch wie viele) schauen wir, was mein blut sagt. darüber können wir sehen, ob es fürs kind reicht.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  7. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Aber bei den Babys wird dann nichts getestet, oder? Das wurde mir jetzt aus dem Artikel nicht klar, dass bereits belegt ist, wieviel die Mutter nejmen muss um sicherzustellen, dass dann die empfohlene Menge ankommt.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Zitat Zitat von kaikoura Beitrag anzeigen
    Also das klingt irgendwie wie eine Milchmädchenrechnung. Wenn du die Tabletten nimmst, die für dein Kind gedacht waren, kann dein Kind ja nur den Überschuss kriegen und nie die richtige Dosis...?
    Kommt mir auch seltsam vor, da würde ich definitiv noch eine Ärztin drüber schauen lassen. In der verlinkten Studie steht: "High-dose maternal vitamin D supplementation (4000–6400 IU/d or a single monthly dose of 150,000 IU) can sufficiently enrich breast milk in nursing mothers, preventing vitamin D deficiency in their infants without evident toxicity."
    Also 4000-6000 IU täglich für die Mutter (die Dosis für das Baby ist ja 400-500 IU täglich).

    Abgesehen davon, dass es natürlich wünschenswert ist, dass die Mutter ebenfalls gut mit vit D versorgt ist, seh ich fürs Kind aber auch keinen Vorteil gegenüber einer direkten vit-D-Versorgung? Teilweise wird ja gemutmaßt, dass vigantoletten bei manchen Babys Bauchweh hervorrufen, aber dann kann man ja vigantol-öl nehmen stattdessen.

    Hier ist auch noch ein guter Link dazu: https://www.bonusan.com/deutsch/gesundheit/energie-abwehr/vitamin-d3-ueber-die-muttermilch-geben/
    Die empfehlen 6400 IU täglich für die Mutter, damit das Baby über die muttermilch genug abbekommt (wie ist das dann eigentlich mit zunehmendem Ersatz von muttermilch durch Beikost?)
    Geändert von narzisse (31.10.2020 um 21:48 Uhr)

  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Ich glaub da ging es hauptsächlich um die Compliance oder? Es gibt ja durchaus Eltern, die ihrem Kind nicht so gerne ‚Medikamente‘ geben.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    also ich habe da jetzt nicht genauer nachgefragt, ne. es klang bei ihr jetzt schon so, als ob sie weiß, was sie tut.

    wir kamen da drauf, eben weil unser sohn die tabletten definitiv nicht verträgt und wir jetzt auf öl wechseln. da meinte sie, dass wir das auch so machen könnten.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon, dass es natürlich wünschenswert ist, dass die Mutter ebenfalls gut mit vit D versorgt ist, seh ich fürs Kind aber auch keinen Vorteil gegenüber einer direkten vit-D-Versorgung? Teilweise wird ja gemutmaßt, dass vigantoletten bei manchen Babys Bauchweh hervorrufen, aber dann kann man ja vigantol-öl nehmen stattdessen.
    Fürs Kind nicht, aber für die Mutter! Ich nehme eh Vitamin D und wenn ich mir die Arbeit sparen kann, dem Baby separat auch welches zu geben, dann finde ich das sehr praktisch

  12. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Fürs Kind nicht, aber für die Mutter! Ich nehme eh Vitamin D und wenn ich mir die Arbeit sparen kann, dem Baby separat auch welches zu geben, dann finde ich das sehr praktisch
    Müsstest auch nur ca. 6 Tabletten täglich nehmen.

  13. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Woher weiß man denn jetzt ohne Blutuntersuchung, ob das Baby durch die Muttermilch Vitamin D bekommt?
    Ich nehme hin und wieder Vit D, hab mir aber noch nie Gedanken darüber gemacht ob es dann zu einer Überdosierung kommen kann (wenn das Baby täglich Tropfen bekommt).
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Müsstest auch nur ca. 6 Tabletten täglich nehmen.
    Du weißt, dass es Vitamin D in so ziemlich jeder Dosierung zu kaufen gibt? Selbst bei dm gibt es 7000 in einer einzelnen Pille, in der Apotheke bekommt man noch stärkeres.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Nicht freiverkäuflich
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Zitat Zitat von Cherrycoke Beitrag anzeigen
    Woher weiß man denn jetzt ohne Blutuntersuchung, ob das Baby durch die Muttermilch Vitamin D bekommt?
    Ich nehme hin und wieder Vit D, hab mir aber noch nie Gedanken darüber gemacht ob es dann zu einer Überdosierung kommen kann (wenn das Baby täglich Tropfen bekommt).
    Ja, das frage ich mich auch!

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Nicht freiverkäuflich
    Kann sein, ich hatte eine Weile starken Mangel und noch welche mit 10000 da, habe nie darauf geachtet, ob die verschreibungspflichtig sind. Aber 7000 wären ja auch mehr als genug...

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Kann sein, ich hatte eine Weile starken Mangel und noch welche mit 10000 da, habe nie darauf geachtet, ob die verschreibungspflichtig sind. Aber 7000 wären ja auch mehr als genug...
    Es gibt 500 und 1000 freiverkäuflich. Für alles andere brauchst du ein Rezept :]
    Was niemand ausstellt, weil du kannst dir ja die 1000er kaufen.

    Ich hab das schon durch.

    Edit: Sorry, mittlerweile scheint es sogar bis 5600 freiverkäuflich zu geben.

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Jetzt bin ich noch verwirrter als davor. Ist das ein Mogelprodukt?

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2020

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Du weißt, dass es Vitamin D in so ziemlich jeder Dosierung zu kaufen gibt? Selbst bei dm gibt es 7000 in einer einzelnen Pille, in der Apotheke bekommt man noch stärkeres.
    Und du weißt, dass ein Nahrungsergänzungsmittel nicht geprüft werden muss und keiner so genau weiß, was da wirklich drin ist?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •