Antworten
Seite 29 von 33 ErsteErste ... 192728293031 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 580 von 655
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Puh...kann man in der Notbetreuung (in Hessen) eigentlich eingewöhnen?
    Das weiß ich leider nicht, soweit habe ich sie Verordnung nicht gelesen, da für mich das Thema Eingewöhnung nicht relevant ist. Schau aber Mal auf der Seite Hessen.de da ist die Verordnung leicht zu finden.

    Ich danke dir. Ich hoffe ALLE Länder nehmen sich daran ein Beispiel was Schulen und Kindergärten betrifft zumindest ab dem neuen Schuljahr.

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Zitat Zitat von lyn Beitrag anzeigen
    kitas-in-bw-sollen-oeffnen

    ich war gestern dann doch sehr
    bevor es dann vorsichtig zu wurde

    Vorgestern hab ich noch mit unserer KiTa-Leitung telefoniert. Sie klang ziemlich fertig und in Eile und meinte auch, dass sie auch ziemlich streng vom Jugendamt überprüft werden und jetzt soll das quasi fast schon wieder vorbei sein?

    Fühlt sich irgendwie noch etwas surreal an, v.a. da wir davon ausgegangen sind dass N. eh als letzte wieder gehen darf und es noch länger dauert
    Mich regt das total auf, dass das alles dermaßen unterschiedlich und beliebig geregelt ist.
    Bei uns gibt es ein total sinnloses Konzept, in dem die Notbetreuungskinder, die die ganze Woche da sind, unter die eigentlich getrennten Gruppen gemischt werden, was die Sache ad absurdum führt mMn. Das interessiert aber keinen Mensch.
    Jugendamt ist hier schon gar nicht am Start.
    Es ist personell aber wohl nicht anders möglich. Dafür darf aber jedes Kind mal kommen. In anderen Einrichtungen ist das viel strenger geregelt.
    Dieses ganze hin und her und die dabei entstehende Ungerechtigkeit ärgert mich so, mir wäre es echt auch am liebsten es würde wieder alles normal mit allen Kindern laufen, auch, wenn es dann viele zusammen sind. Macht bei uns auch keinen Unterschied.
    let the good times roll.

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Zitat Zitat von fliegen_lernen Beitrag anzeigen
    Mich regt das total auf, dass das alles dermaßen unterschiedlich und beliebig geregelt ist.
    Ja. Also ich finde es prinzipiell schon gut, dass die Einrichtungen Spielraum haben, aber das Ergebnis ist halt naja

    Bei uns ist eh alles durch die Notbetreuung voll. Es gibt noch einen freien Platz für die restlichen 50% den Kinder, den lassen sie allerdings frei weil sie noch mit weiteren Notbetreuungsansprüchen rechnen. Ich hab daher nicht gefragt, gehe aber von festen Gruppen aus

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    NRW: Wir hatten gestern ein sehr langes Gespräch mit unserer Kitaleitung im Elternbeirat.
    Sie haben, Überraschung, nicht das Personal für eine nur in 10 Stunden reduzierte Betreuung. Vermutlich Kuss jeder noch mal 10% der verbleibenden Zeit hergeben.
    Um einen Überblick zu bekommen, muss jeder seinen Bedarf nennen, aber es sollen eben alle Kinder kommen dürfen.

    Jede Gruppe hat zwei Erzieherinnen. Diese dürfen nicht wechseln und wenn von denen eine krank wird, gibts direkt Probleme.

    Dabei steht unsere Kita anscheinend im Vergleich zu den anderen des Trägers noch gut da.

    Die Erzieherinnen tragen MNS, es wird aber nicht wie bei anderen Kitas des Trägers täglich Fieber gemessen, sondern nur bei Verdacht.

    Und Mittagessen sollen alle Kinder bekommen.

    Für (Wieder-) Eingewöhnungen wird es feste Zeitslots geben, damit nicht zu viele gleichzeitig Eltern vor Ort sind.

    Ich hoffe, dass meine Kinder dort auch noch den Mittagsschlaf machen dürfen... theoretisch hätten wir nach Kürzung von Land noch Anspruch auf 35 Stunden und mir würden ja 6-6,5 täglich reichen...
    Geändert von Marita (30.05.2020 um 13:19 Uhr)

  5. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Habt ihr Tipps für YouTube Sport für Kindergartenkinder?

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Ist nicht Youtube, sondern ARD Mediathek, die haben da eine große Rubrik "Lernen zu Hause" und da gibt es die Reihe "Fit mit Felix", das sind anscheinend 10 Minuten-Sportprogramme mit Felix Neureuther.
    Hier war es heute eine (freiwillige) Aufgabe der Schule, mein Kind hatte keine Lust darauf, aber von dem, was ich gesehen habe, geht das bestimmt auch schon für Kindergartenkinder.

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Habt ihr Tipps für YouTube Sport für Kindergartenkinder?
    Auf Alba Sport hat meiner inzwischen keine Lust mehr. Auf Biblios Empfehlung haben wir Pfeffersport (auch auf YouTube) ausprobiert. Aber da war ihm zu viel Gerede zwischendurch und zu wenig Action.

    Freue mich also auch noch über weitere Tipps.

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Ist hier was dabei? Ich hab keine Kinder, daher hab ich keine Ahnung ob die Videos gut ankommen Kinder & Familie

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Geht jemand mit den Kindern geocachen?
    Ich habe das noch nie gemacht, aber ich brauche irgendwas, um den Großen (7) zu motivieren, das Haus zu verlassen, sonst drehe ich bald durch. Da dachte ich, sowas wie Schatzsuche wäre vielleicht ganz gut.

    Wie stellt man das an? Einfach mit dem Handy? Gibt es da eine gute App? Und Caches, die man auch findet bzw. lösen kann? Ich gucke ab und zu in diesen Thread mit ungelösten Geocachingrätseln und verstehe da absolut nichts, deshalb kommt mir das alles unendlich kompliziert vor, aber vielleicht gibt es da ja auch eine Variante für Anfänger*innen?

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    die apps die meine kinder hatten, waren eher für größere einfach zu "lesen". das suchen vor ort konnten dann alle.

    wir machen mit einer befreundeten familie öfter mal schnitzeljagden seit den weihnachtsferien. also jede familie mal für die andere. mal mit fotos, mal mit bändchen, die an zäune und laternen gebunden werden, mal mit wirklichen rätseln etc. das ist dann für jede familie ein spaziergang und im schatz am ende sind halt ne rolle smarties oder zwei cds zum ausleihen oder sowas. vielleicht könnt ihr jemanden dafür gewinnen?

    seitdem machen wir übrigens auch schatzsuchen in der wohnung (mit versteckten zettelchen). am coolsten ist es, wenn sich die hinweise dann in zwei "gruppen" aufteilen und die "kleingruppen" oder sogar einzelnen kinder jeder für sich hinweise suchen müssen und diese dazu nur zusammen wieder auf den nächsten zettel hinweisen. (meine kinder checken nur nciht, dass das lange dauert, das zu konzipieren und nicht mal eben in 2 minuten rausgehauen werden kann..)

    äh ja, das beantwortet jetzt kaum die frage. sorry.

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Ja es gibt die geocaching app, da kannst du auch sehen, wie schwer die caches sind. Rätselcaches sind nur eine Art, es gibt viel viel mehr und ich glaube das ist toll mit Kindern. Es lohnt aber, etwas zu zahlen und damit auch die premium cashes zu sehen. Kostet glaube ich nicht viel (mein Freund zahlt das für uns).

  12. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Bei den Caches ist die Schwierigkeit angegeben, das könnte helfen. Ob es in eurer fußläufigen Umgebung einige gibt, müsstest du erstmal schauen. Ich hab letztes Jahr 3 Caches aus Versehen bei Schatzsuchen gefunden.

  13. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Eine andere Variante wäre Würfel mit zu nehmen und an jeder Kreuzung würfeln in welche Richtung man weitergeht.
    Ein Bekannter hat so seine (schon etwas älteren Kinder) einen Nachmittag lang beschäftigt.

  14. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Kleiner, anderer Tipp:

    Bei unserer Stadtbücherei kann man jetzt wieder online Listen zusammenstellen und die Bücher dann zu einem reservierten Zeitfenster am Fenster abholen.

    Man kann zwar nicht rein, und keinen Ausflug mit aussuchen draus machen, aber immerhin neue Bücher kann man so bekommen

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Oh, super, danke! Direkt erledigt

  16. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Kleiner, anderer Tipp:

    Bei unserer Stadtbücherei kann man jetzt wieder online Listen zusammenstellen und die Bücher dann zu einem reservierten Zeitfenster am Fenster abholen.

    Man kann zwar nicht rein, und keinen Ausflug mit aussuchen draus machen, aber immerhin neue Bücher kann man so bekommen
    Danke, eben wahrgenommen

  17. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Danke für die Geocaching-Tipps.

    nightswimming, solche Schnitzeljagden haben wir im Frühjahr mal mit dem Nachbarsjungen gemacht, aber für jeden Tag ist das ja viel zu aufwändig.
    Und in der Wohnung kann mein Kind sich (zu) gut selbst beschäftigen, deshalb suche ich explizit nach etwas, was ihn motiviert, mit mir rauszugehen. Ich halte das nicht aus, den ganzen Tag mit den Kindern im Haus zu hocken.

    Das mit den Würfeln klingt auch witzig, das probieren wir glaube ich auch mal aus.

    Wenn es irgendwann mal wieder nicht mehr so kalt ist und nicht alle Wald- und Feldwege im Matsch versinken, kann man ja auch wieder besser mit dem Fahrrad raus als im Moment.

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Sophie, wir haben letztens eine Schnitzeljagd gemacht, indem der Große vorgelaufen ist und Kreidepfeile für uns gemalt hat. Der Kleine hatte einen Riesenspass sie zu suchen und alle hatten Bewegung und der Große war mega stolz. Es ging durch unser Viertel, also keine großen Straßen, und er war echt kreativ.

    Edit: ansonsten kann ich die App Actionbound empfehlen, da kann man digitale Schatzsuchen selbst machen oder Schatzsuchen von anderen nachgehen. Also schatzsuche im Sinne von einer definierten Strecke, bei der man Aufgaben lösen muss, zu einem bestimmten Punkt laufen muss etc...
    Geändert von Efeu (15.01.2021 um 21:56 Uhr)

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Auch eine tolle Idee, merke ich mir ebenfalls.
    Ich habe gerade die Geocaching-App installiert und hier im Wald und am Bauernhof entlang scheint es einige zu geben.

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Wir haben uns neulich auf Fotosafari begeben. Aufgabe war es, (hübsche / ausgefallene) Buchstaben zu fotografieren, mit dem Ziel ggf. über mehrere Tage das ganze Alphabet zusammenzubekommen. Straßenschilder, Restaurantnamen, Werbung, Graffitis alles ist erlaubt.

    Endete in unserem Fall damit, das meine Kinder einen halbtrockenen Graben gefunden haben, in den sie dann ausdauernd hineingesprungen und wieder rausgeklettert sind ... aber das Ziel Bewegung an der frischen Luft zu haben, war erfüllt.
    Ja, jag vill leva jag vill dö i norden!

    och genomskinlig grå blir jag utan dina andetag

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •