Antworten
Seite 31 von 33 ErsteErste ... 212930313233 LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 620 von 655
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Zu Thema rausgehen: Bei uns ist das Problem, dass die Kinder wirklich nicht vom Hof WOLLEN.
    Ich könnte mich auf den Kopf stellen und sonstwaas für Aktionen auffahren (im ersten Lockdown hatte ich noch mehr Kraft dafür), aber sie WOLLEN nicht. Also sowas wie unbekannte "Sehenswürdigkeiten" in der Stadt suchen, da würden sie einfach nicht mitmachen, sondern nur motzen. Spielplatz zieht auch nicht, laaaaangweilig, egal was man sich ausdenkt.
    Und dann hab ich auch einfach keine Lust (und Kraft) mehr, immer den Pausenclown zu spielen, wenn eh nur unisono gemotzt wird.

  2. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Bei uns ist es sehr ähnlich.
    Also dieses Motzen, sie wollen nicht raus. Ich vermute am meisten nervt sie dieses An- und Ausziehen.

    Ich habe aber gemerkt, dass bei uns die tägliche Routine hilft, also einfach jeden Tag mindestens 30 Minuten raus. Meistens wird es mehr... 1h
    Nach 3 Tagen hat es sich meist eingespielt.
    Am Wochenende haben wir meistens einen Tag, da gehen wir nicht raus, da verbringen sie den Tag im Schlafanzug, das wird auch eingefordert.
    Danach ist es dann halt mit der Routine vorbei.
    Unbekannte Ziele machen wir mit dem Auto, da wird immer gemotzt und später finden sie es toll... *Augenroll*
    Geändert von hagelslag (20.01.2021 um 10:53 Uhr)

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Hier will auch keiner raus. Wir versuchen es trotzdem einmal am Tag aber Kind mitnehmen auf dem 5-Minuten-Spaziergang zum Briefkasten zählt da schon.

    Ansonsten wird hier noch endlos viel gebadet und dabei gespielt und Badebücher gelesen.

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Wir gehen momentan nicht täglich raus, ehrlich gesagt...
    Aber jeden zweiten Tag sind die Kinder mit meinem Mann draußen. Es liegt hier (noch) Schnee und sie fahren viel Schlitten und bauen Schneefiguren.
    Wenn ich mit ihnen rausgehe, spazieren wir meist, oder gehen in den Garten. Durch Baby im Tuch kann ich dann halt auch nicht so viel mehr mit ihnen machen.

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Wow, da sind tolle Ideen dabei, vielen Dank euch!

    Wo nehmt ihr denn die Kraft her, euch so kreative Sachen auszudenken und dann auch noch umzusetzen?

    Meine Kinder nervt das Anziehen (mit zig Schichten drunter) auch und das ist glaube ich auch ein starkes Hemmnis.
    Und mich nervt es genauso und ich bin einfach soooo kraftlos im Moment und hab kaum mehr Energie zum Diskutieren oder Überreden oder Überzeugen
    I stand to watch you fade away
    I dream of you tonight
    tomorrow you'll be gone
    I wish by God you'd stayed ♥

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Mein Kind ist für vieles noch zu klein, aber hier kommen echt tolle Ideen zusammen.
    Draußen streichen mit Wasser: genial.

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Zitat Zitat von Mondkuss Beitrag anzeigen
    Und mich nervt es genauso und ich bin einfach soooo kraftlos im Moment und hab kaum mehr Energie zum Diskutieren oder Überreden oder Überzeugen
    So geht es mir leider auch ich sitze gerade im Spielhaus und hänge am Handy rum während die Tochter auf dem Tablet Pocoyo guckt weil ich einfach keine Energie habe für pädagogisch wertvolles Programm oder ihren ständigen Nachfragen nach dem tablet etwas entgegenzusetzen

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    So geht es mir leider auch ich sitze gerade im Spielhaus und hänge am Handy rum während die Tochter auf dem Tablet Pocoyo guckt weil ich einfach keine Energie habe für pädagogisch wertvolles Programm oder ihren ständigen Nachfragen nach dem tablet etwas entgegenzusetzen
    Gut zu wissen, dass es anderen auch so geht!
    I stand to watch you fade away
    I dream of you tonight
    tomorrow you'll be gone
    I wish by God you'd stayed ♥

  9. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Zitat Zitat von Mondkuss Beitrag anzeigen
    Meine Kinder nervt das Anziehen (mit zig Schichten drunter) auch und das ist glaube ich auch ein starkes Hemmnis.
    Irgendwie ist es hier gar nicht so viel, was angezogen werden muss: (gefütterte) Matschhose und Jacke bzw. Schneeanzug über die Wohnungskleidung, Schuhe, Mütze. Handschuhe wenn, dann meist erst draußen.

    Drama gibt's natürlich trotzdem beim Raus- und Reingehen, manchmal hilft es, dem Kindergartenkind anzubieten, es "wie ein Baby" anzuziehen.

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Ich ziehe meinen Kindern zum rausgehen Wollunterwäsche unter die "normale" Kleidung, dann Matschhosen, Schal, Mütze, Jacke, Handschuhe. Das war zumindest bisher auch echt nötig, sonst frieren sie.
    Ich habe 3 Kinder - und alle anzuziehen ist mir echt zu anstrengend.
    I stand to watch you fade away
    I dream of you tonight
    tomorrow you'll be gone
    I wish by God you'd stayed ♥

  11. Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Irgendwie ist es hier gar nicht so viel, was angezogen werden muss: (gefütterte) Matschhose und Jacke bzw. Schneeanzug über die Wohnungskleidung, Schuhe, Mütze. Handschuhe wenn, dann meist erst draußen.
    Ja, bei aktuell um die 0 Grad reicht N. das auch locker. Ich warte auch noch auf den Tag, an dem sie nicht raus will. Wir waren auch schon im Nieselregen auf dem Spielplatz

    (wahrscheinlich ist sie einfach noch kleiner als die meisten Kinder hier)

  12. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Das Anziehen ist hier auch das schlimmste, auch beim Siebenjährigen (bzw. noch mehr als bei der Zweijährigen).
    Ich muss aber vor die Tür, sonst werde ich verrückt und ich merke auch, dass es mir und den Kindern gut tut, wenigstens für eine Stunde Bewegung an der frischen Luft zu haben. Danach geht es uns allen deutlich besser.
    Aber mir graut jedes Mal vor dem Theater bis wir endlich vor der Tür stehen.

    Ich ziehe auch Skiunterwäsche drunter und dann mehrere Schichten (Langarmshirt, Sweatjacke, dicken Schal, Winterjacke) und unbedingt warme Schuhe.
    Die Kinder kriegen bei unter 5-7°C Strumpfhosen unter die Hose und bei dem aktuellen Wetter immer Matschhosen drüber, sonst frieren sie auch.

    Wenn es hier Schnee gäbe, hätten wir kein Problem.
    Am Sonntagmorgen lag Schnee, da habe ich um 7:45 Uhr alle geweckt und wir haben einen Schneemann gebaut und waren Schlittenfahren (haha, was man im Ruhrgebiet unter Schlittenfahren versteht, also von einem kleinen Hügel, auf dem 2cm Schneedecke lagen und inzwischen mehr Wiese als Schnee ist, runter) und die Kinder waren so begeistert. Der Große hat danach noch zwei Stunden im Garten Schnee zusammen gesucht, auf ein Tablett geladen, Figuren geformt usw. Danach war aber wirklich kein Fitzelchen Schnee mehr übrig und mittags ist auch der Schneemann komplett weggetaut. Seitdem regnet es wieder nur durchgehend.

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Ich bin überrascht zu lesen, dass das Rausgehen hier bei so vielen ein Problem ist - war das vor Corona auch schon so? Meine Tochter ist seit jeher am liebsten zuhause, das war nie anders, aber ich hätte gedacht, die meisten anderen Kinder wollen gern raus.
    Mir selbst gehts am besten, wenn ich täglich mehrere Stunden draußen bin, und ich muss zugeben, dass ich für Stubenhocker leider wenig Geduld habe

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Der Große war schon immer ein Drinnen-Kind. Er kann sich super alleine beschäftigen und versinkt in seinen Bauten im Kinderzimmer. Als er kleiner war, waren wir auch oft gar nicht draußen, weil ich da nicht so hinterher war.
    Er geht gerne raus, wenn es was Tolles gibt: einen spannenden Ausflug, Freunde zum Spielen, tolles Wetter mit Planschbecken.
    Einfach nur raus will er nicht, was ich gut verstehen kann, ich bin eigentlich überhaupt keine Spazierengeherin und finde das eher öde. Auch alleine mit den Kindern mache ich das nicht voller Begeisterung, sondern weil der Nutzen (etwas ausgepowerte Kinder, frische Luft, Tageslicht) für mich überwiegt.

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Hier war auch schon vor Corona rausgehen phasenweise ein Problem. Aber manchmal auch nicht. Glaube jetzt liegt es am Winter, und dass man nicht einfach rausgehen kann sondern erst so viel anziehen muss (alleine die Matschhose nervt ihn schon).
    Ich bin auch sehr davon genervt, schwitze schon bevor wir draußen sind, hab im Zweifel grad das Baby in der Trage und kann auch nicht so easy beim Anziehen helfen. Alternativ schreit das Baby, das stresst mich dann auch.
    Aaaber: einmal am Tag tu ich mir das Drama an, ich brauche draußen sein auch gerade sehr für die Psyche.

  16. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Zitat Zitat von kami. Beitrag anzeigen
    Ich hab Cyan damals diese empfohlen
    Vorschule - Hauschka Verlag
    Ja, die waren echt ein super Tipp.


  17. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Zitat Zitat von Imogen Beitrag anzeigen
    Ich bin überrascht zu lesen, dass das Rausgehen hier bei so vielen ein Problem ist - war das vor Corona auch schon so? Meine Tochter ist seit jeher am liebsten zuhause, das war nie anders, aber ich hätte gedacht, die meisten anderen Kinder wollen gern raus.
    Mir selbst gehts am besten, wenn ich täglich mehrere Stunden draußen bin, und ich muss zugeben, dass ich für Stubenhocker leider wenig Geduld habe
    Mein Sohn ist am liebsten bei seinem Lego, seinen Büchern und Stiften. Er ist da quasi mein Mini-Me. Meine Tochter rennt und klettert am liebsten und ist daher lieber draußen.
    Ist also wirklich einfach kindabhängig.


  18. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Im Winter hat mein Kind auch nicht so Bock auf rausgehen. Im Sommer klappt das besser....
    Gut ist es halt echt immer ein Ziel zu haben. Aber im Moment fallen da einfach auch viele weg.
    Wenn er einmal draußen ist, dann ist er auch total glücklich und es tut ihm gut.
    I will dance
    when I walk away

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Ich glaube hier liegt es teilweise am Wetter und teilweise daran, dass es coronabedingt außer dem Spielplatz (und wir gehen gerade auch immer auf den gleichen weil die anderen zu voll sind) absolut nichts gibt was man machen kann

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Zitat Zitat von Mondkuss Beitrag anzeigen
    Ich habe 3 Kinder - und alle anzuziehen ist mir echt zu anstrengend.
    Sind sie noch ziemlich klein? Dann kann ich das echt gut nachvollziehen.

    Bei uns ist das anziehen kein Problem mehr, eher dass sie morgens aus dem Schlafanzug in die "Tagklamotten" kommen. V.a. beim Kleinen (4,5) muss ich hinterherrennen, obwohl er es eigentlich alleine kann, aber er will halt nicht raus und wenn es nach ihm ginge, wäre er tagelang einfach nur im Schlafanzug.

    Bei uns sind 2 Kinder eigentlich schon immer totale Draußenkinder (und der Kleine wurde immer mitgezerrt.). Beim ersten Lockdown waren wir auch viel draußen. Deswegen wundert mich das gerade sehr, scheinbar bewirkt Corona auch bei den Kindern Rückzugs- und Einsiedlerverhalten
    Mit anderen Kindern können sie den ganzen Tag draußen spielen, das ist das allertollste.

    Heute hat es geklappt, wir waren vormittags 1,5 Std. draußen, und die beiden Kleinen haben zusammen gespielt. Ich bin so froh, dass sie sich haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •