Antworten
Seite 8 von 34 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 671
  1. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Hier standen die Nachbarskinder heute am Zaun und mir hats echt das Herz gebrochen, sie nicht rein zu lassen.

    Wir gucken, dass wir im Garten bleiben, bzw. haben die Kinder einen Freund, den ich jetzt beinahe täglich mitbetreue, weil seine Mutter im Supermarkt arbeitet, der ist dann eben noch zusätzlich da.
    Haben jetzt jede Menge Gartenarbeit, bei der die Kinder immer gerne helfen und mitwurschteln.
    Dann habe ich jede Menge Bastelkram sowieso immer zuhause, aber jetzt noch mal mehr gekauft.
    Wir werden Osterblumen eintopfen und mit bemalten Eiern schmücken, Fensterbilder basteln, Perlen auffädeln, und eine Burg azs Bierdeckeln zusammenkleben
    Geändert von Bibliophilia (17.03.2020 um 14:47 Uhr)

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Also bei den Nachbarn ist es wohl so, dass jeder täglich nur mit einem Kind spielen darf, mehr Kinder sind nicht erlaubt.
    Andere (Dreiergruppen) wurden schon weggeschickt. Hm.

    (habe ich gerade über die Gartenzäune gehört)

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    So, meine Kinder sind jetzt draußen auf der Straße (Sackgasse; keine Autos) und fahren ihre Runden mit dem Roller. Das wird okay sein (die anderen Kinder sind in ihren Gärten).

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    hat das hier schon jemand gepostet?
    ONILO.DE

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Wir haben seit Freitag einen Kürbis ausgehöhlt und haben den Rest verkocht, sind auf Bäume geklettert, waren im Garten und haben Wasserspiele veranstaltet, sind mit dem Laufrad durch die Nachbarschaft, wir hatten schon Salzteig und morgen backen wir mit der kleinen Nachbarin (wir sind in der gleichen Doppelhaushälfte oben und unten). Und wir haben die Klaviertasten farbig markiert und „Laterne, Laterne“ gespielt (also statt mit Noten mit Farben). Äh ja... nun sind es nur noch 4 Wochen + x Tage...
    Geändert von Pinkmelon (17.03.2020 um 19:50 Uhr)

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Zitat Zitat von Sternenkind Beitrag anzeigen
    was ich übrigens echt hart finde ist, dass das kind nicht mit anderen kinder spielen kann. er feierts jetzt schon immer komplett, wenn er in nem anderen garten kinder hört, plant welche kinder er alles einladen will usw.. er liebts einfach sehr mit anderen kindern.
    Bei einzelkindern würde ich wohl ein anderes Kind suchen, dessen Eltern das prinzipiell auch relativ strikt handhaben wollen und dann die zwei (oder drei) zusammen spielen lassen. 5 Wochen gar kein Kind zum Spielen finde ich schon sehr hart. Wäre halt gut, wenn dann nicht noch x Kontakte nach außen in beiden Familien bestehen.

    Zitat Zitat von Bibliophilia Beitrag anzeigen

    Wir gucken, dass wir im Garten bleiben, bzw. haben die Kinder einen Freund, den ich jetzt beinahe täglich mitbetreue, weil seine Mutter im Supermarkt arbeitet, der ist dann eben noch zusätzlich da.
    Sowas zB finde ich unproblematisch.

    Bei uns geht es grad sehr gut, die Geschwister spielen halt den ganzen Tag zusammen. Schulaufgaben reichen hier *1. Klasse) eher so für 30-60 Minuten pro Tag. Uns lehrer*innen (Gymnasium) wurde aber schon die Anweisung gegeben, Arbeitsmaterial und -aufträge im Umfang unserer Unterrichtszeit zu erstellen, also faktisch wird es wohl oft eher 2/3 der Unterrichtszeit sein, aber das kommt bei 6-8 45-min-stunden pro Tag auf 4,5 - 6 Stunden, die die SuS täglich für die Schule aufwenden sollen. Ist halt Schulzeit, nicht Ferien.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Ich musste heute innerlich etwas lachen, weil ich an all eure kreativen und pädagogisch wertvollen Spiel- und Bastelvorschläge denken musste - mein Kind hat sich heute längere Zeit damit beschäftigt, mit einem Stock vorbeifahrende Autos zu bedrohen und "dummes Auto!" (danke Peppa Wutz) zu brüllen. Außerdem hat er diverse Möbelstücke umgekippt und zusammengebunden, um eine Straßenbahn zu bauen.
    Für einen Familienblog wären wir so dermaßen ungeeignet.

  8. Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Na gut... habe unterschlagen... das Kind hat außerdem gebadet und alles mit Nivea eingefettet. Die Badewanne, die Haut, die Haare. Vor allem die Haare. Die Haare wurden 6 mal gewaschen und kleben immer noch.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Bei uns läuft es zum Glück bisher recht unproblematisch.
    Die Kinder spielen zusammen, streiten sich, langweilen sich, und zum Glück können sie auch raus.
    Solche pädagogisch wertvollen Sachen, die ihr vorgeschlagen habt, würden sie wohl sowieso nicht annehmen, da sie ja nicht machen, was ich sage

    Gestern hab ich sie "gezwungen", recht viel beim aufräumen und im Haushalt zu helfen, und das wird auch so bleiben müssen. Falls wir noch Blumenerde auftreiben können, werden wir auch mal den Balkon-Garten in Angriff nehmen. Vielleicht lasse ich sie helfen beim Wände streichen, mal sehen, ob ich den Nerv dazu habe.

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Hab schon ein paar Mal Kinder (bei Instagram und so) gesehen, die hingebungsvoll ausschneiden. Meine Tochter ist 2,5 und Interesse hat sie an sowas auf jeden Fall. Meint ihr, das geht in dem Alter schon? Hat jemand eine Empfehlung für eine passende Schere?

  11. Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Wir haben heute zwei Gästematratzen ins Wohnzimmer gelegt und sind darauf rumgesprungen bzw. haben Leopard und Mama Leopard gespielt. Außerdem verstecken (das Gespenst sucht), diverse Folgen PawPatrol gehört, vorgelesen, gepuzzelt, eine Liste mit schönen Dingen für die nächste Zeit erstellt, waren mit seinem Rad fahren und mit meinem (also im Kindersitz) eine Radtour um den See machen und am weitesten Punkt picknicken. Auf dem Rückweg kamen wir an einem Spielplatz vorbei, auf dem Kinder waren und er wollte unbedingt auch. Ich konnte nicht nein sagen und habe ein schlechtes Gewissen
    O amor talvez seja uma coisa que até nem sei se precisa ser dita..

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Zitat Zitat von kaikoura Beitrag anzeigen
    Hab schon ein paar Mal Kinder (bei Instagram und so) gesehen, die hingebungsvoll ausschneiden. Meine Tochter ist 2,5 und Interesse hat sie an sowas auf jeden Fall. Meint ihr, das geht in dem Alter schon? Hat jemand eine Empfehlung für eine passende Schere?
    Meine jüngere Tochter ist 2,5 und liebt es kleine Schnipsel zu schneiden. Ausschneiden kann sie noch nicht.
    Wir haben wohl ein älteres Modell dieser Schere: Fitcut Curve Kids Fluor-beschichtet - Plus Europe
    Vorne ist sie rund, aber schneidet sehr gut!

    Wir haben heute Waffeln gebacken mit dem Backbuch für Kinder Becherküche.
    Dann waren wir im Wald und haben Bärlauch gesammelt.

    Heute Abend wurde gebadet.
    Dazwischen „Sendung mit der Maus“, Sandkasten, Spielen im Kinderzimmer...

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Wir haben heute aus großen Kartons zwei Ritterburgen gebaut. Das hat mir und beiden Kindern richtig Spaß gemacht.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  14. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich musste heute innerlich etwas lachen, weil ich an all eure kreativen und pädagogisch wertvollen Spiel- und Bastelvorschläge denken musste - mein Kind hat sich heute längere Zeit damit beschäftigt, mit einem Stock vorbeifahrende Autos zu bedrohen und "dummes Auto!" (danke Peppa Wutz) zu brüllen. Außerdem hat er diverse Möbelstücke umgekippt und zusammengebunden, um eine Straßenbahn zu bauen.
    Für einen Familienblog wären wir so dermaßen ungeeignet.
    Mornings are for coffee and contemplation.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich musste heute innerlich etwas lachen, weil ich an all eure kreativen und pädagogisch wertvollen Spiel- und Bastelvorschläge denken musste - mein Kind hat sich heute längere Zeit damit beschäftigt, mit einem Stock vorbeifahrende Autos zu bedrohen und "dummes Auto!" (danke Peppa Wutz) zu brüllen. Außerdem hat er diverse Möbelstücke umgekippt und zusammengebunden, um eine Straßenbahn zu bauen.
    Für einen Familienblog wären wir so dermaßen ungeeignet.
    Liebe dafür!

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Wir hatten voll den tollen Tag. Ich im home office, mit viel Laptoparbeit. Aber im Garten und die drei Kids haben gut gespielt.
    Heute morgen lag Post von der Kita im Briefkasten, irgendjemand hat es heut ganz früh eingeworfen

  17. Fresher

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Ich hab hier heute Knetmasse gemacht und wir haben Dinos (oder so ) geknetet, gestern haben wir aus Seidenpapierschnipseln ein Osterei fürs Fenster gebastelt.
    Dazwischen sind wir Dinos und stampfen durch die Wohnung (Hallo, Nachbarn! ) und als mein Mann und ich beide gearbeitet haben, hat der Sohn auch "gearbeitet" und auf einem extra Keyboard herumgetippt (und hätte fast meinen Laptop ausgeschaltet und einige Videos hat er auch gesehen).
    Am Abend sind wir eine Runde durch die Nachbarschaft spaziert, er wollte aber eigentlich gar nicht.

    Er ist ja Einzelkind, und dass er jetzt bis auf weiters keine anderen Kinder sieht, das macht mir schon Kopfzerbrechen. Aber geht vorerst mal nicht anders...

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Zitat Zitat von red_sparkle Beitrag anzeigen
    Meine jüngere Tochter ist 2,5 und liebt es kleine Schnipsel zu schneiden. Ausschneiden kann sie noch nicht.
    Wir haben wohl ein älteres Modell dieser Schere: Fitcut Curve Kids Fluor-beschichtet - Plus Europe
    Vorne ist sie rund, aber schneidet sehr gut!
    Danke für den Tipp, die sieht gut aus. Schnipsel schneiden wäre auch super für den Anfang. Bisher waren unsere Scheren ja immer verboten - wahrscheinlich gibt's dann hier wochenlang Konfettiboden.

    Ihr schafft alle soviel an einem Tag! Ich bin echt beeindruckt. Allerdings muss ich nebenbei Home Office machen und darum spielt sie viel alleine oder guckt fern (viel zu viel!). Hab ein Puzzle bestellt, ein Buch, ein Steckspiel, einen neuen Tonie... Lauter Sachen, mit denen sie sich alleine beschäftigen kann.

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    In meiner Stadt sind ab Donnerstag neben den Spielplätzen die beiden großen Parks und die großen Wiesen an den Flussufern gesperrt. Es gibt also keine wirkliche Grünfläche mehr, die erlaubt ist und die man fußläufig erreichen kann. Ich bin gerade echt ein bisschen verzweifelt. Solange wir es dürfen, fahren wir dann wohl mit dem Auto in den Wald. Auch nicht geil.
    and to the beat of my automatic heart
    you sing a song of life

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbeschäftigung in den nächsten Wochen

    Glaubt ihr es hat irgendeinen Sinn zu versuchen, eine 16 monatige schonmal ans Töpfchen zu gewöhnen? Ich hab da keinen besonderen Ehrgeiz eigentlich, aber vielleicht ist das ja halbwegs unterhaltsam für sie?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •