Antworten
Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11192021
Ergebnis 401 bis 402 von 402
  1. Member

    User Info Menu

    AW: Die „Macherin“ in der Beziehung sein und am anderen rummeckern

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Ja.
    Aber "müssen gefordert werden". Durch wen denn? WER hat denn die Möglichkeit, das wirksam zu fordern?
    Auch wirklich ernstgemeinte Frage.

    So wie ich es sehr, kann die Politik es durch Gesetze tw. erwirken, aber die müssen ja auch erstmal irgendwo herkommen.

    Konkret gleich morgen in einem konkreten Betrieb fordern kann eine Person, die gut und wichtig ist und Alternativen hat, also eine privilegierte. Damit die Forderung überhaupt erstmal (wenn auch vielleicht nicht zum ersten Mal) formuliert ist.
    Ich glaube, wir sind schon im Großen und Ganzen einer ähnlichen Meinung. Klar können Frauen an der Stelle was bewegen. Sie können aber auch zu müde, deprimiert oder gestresst sein oder einfach keine Lust darauf haben und das ist auch total legitim und sie haben es deswegen genauso wenig verdient, diskriminiert zu werden. Lean in ist halt furchtbarer Bullshit und wenn ich nicht am Handy wäre würde ich jetzt meinem Bedürfnis nachgehen, einen langen Rant dazu zu schreiben.


    Davon ab zum Thema wer kann was tun: Es gab bei einem früheren Arbeitgeber von mir mal einen Event mit einem wichtigen Kunden, bei den der ziemlich klar gesagt hat, dass sie meinen Ex-AG für abgehängt und ewig gestrig halten - würde man ja schon an der geringen Zahl der weiblichen Führungskräfte sehen. Ich denke manchmal daran zurück, weil das wahrscheinlich eine extrem effektivste Maßnahmen zur Stärkung des Frauenanteils unter den Führungskräften war.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Die „Macherin“ in der Beziehung sein und am anderen rummeckern

    Auch am Handy, darum ohne Zitat.

    Natürlich ist das legitim. Und gestresst, deprimiert etc. ist ja auch auf der Ebene dann weniger privilegiert, zumindest als weniger gestresst und privilegiert.
    Ich mein das nicht wertend im Sinne von Personen als ganze bewertend und mach selber auch nicht alles, was ich irgendwie könnte

    So oder so schert sich die Realität nicht um Legitimität und ist oft scheiße und unfair. Wär schöner, wenn's schöner wär.
    VERDIENT hat ja wohl niemand, diskriminiert zu werden. Passiert halt trotzdem.
    Geändert von durga (29.09.2020 um 16:45 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •