Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 51
  1. Member

    User Info Menu

    Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    Durch den anderen Thread inspiriert.
    Es interessiert mich besonders bei denen mit mehreren Kindern, da kommt ja im Jahr einiges zusammen.
    Kauft ihr Markenschuhe, no name, auch mal gebraucht? Wird das meiste vom älteren Kind an das jüngere vererbt? Das klappt hier z.B. nur bedingt, da die jüngeren Kinder das ungerecht finden und manchmal auch gar nicht möglich ist, da verschlissen.

    Freue mich auf Antworten!

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    Für den Großen hab ich die normalen Schuhe meist neu gekauft. Er trägt Einlagen, die müssen da auch reinpassen. Es waren eigentlich immer Markenschuhe. Wenn ich zufällig die nächste Größe gebraucht sehe, kaufe ich die auch. Gummistiefel/Sandalen sind idR gebraucht.
    Der Kleine hat die Schuhe anfangs weitervererbt bekommen, er hat jetzt aber so breite Füße, dass das nicht mehr geht. Allerdings sind sie nach einem Kind mittlerweile auch eigentlich nicht mehr nutzbar.
    Beide haben noch ein Paar schnickschnack-Schuhe (die sind mal gebraucht, mal neu) und Wasserschuhe vom Basar.
    Ich versuche vorausschauend günstig zu kaufen, manchmal klappt das aber nicht, dann sind die Schuhe auch mal teuer.

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    Wir haben immer die gleichen Modelle für Winterstiefel, Halbschuhe und Sandalen, sodass ich weiß wie sie ausfallen und über Ebay Kleinanzeigen sehr gut erhaltene kaufe. Außerdem erben wir von Cousin und Cousine Schuhe, das sind dann meist die Zweitpaare, falls die Hauptschuhe mal nass werden. Gummistiefel haben wir nur geerbte, die brauchen meine Kinder aber kaum.


  4. Addict

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    Meine Kinder sind gleichalt, d.h. sie tragen nichts vom Geschwisterkind auf, da auch gleichgroß.
    Kleidung (Ausnahme Unterwäsche, Socken) kaufe ich auch mal gebraucht, Schuhe allerdings nicht. Wir tragen alle Minimalschuhe (Wildling und Affenzahn), da kommt schon Geld zusammen, das Tragegefühl ist es mir aber wert. Pro Paar Kinderschuh ab ca. 80,- EUR. Im Sommer laufen wir meist barfuß, in der Kita/Spielplatz Wildling bzw. Sandalen.
    Bei den Großeltern im Garten haben sie Sneakers und Gummistiefel (no name), weil dort viel gematscht wird.

  5. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    Bei Lauflernschuhen kaufe ich meistens Richter (sprich: 50 Euro circa). Wobei das zweite Kind jetzt viel von Bruder und Cousine erbt (das passt nur saisonal leider nicht immer) und ich manchmal schon im Sale Schuhe für die nächste Saison kaufe (gerade zb Herbstschuhe).

    Mein Sohn hat jetzt mit 4 auch mal no-name-Sneaker oder Slipper, weil er im Gegensatz zum Baby nicht jeden Tag dieselben Schuhe trägt und ich es daher vertretbar finde, wenn manche seiner Paare jetzt kein soo super Fußbett haben oder so.

  6. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    Meine Grenze liegt eigtl so bei 60,-
    Such dann immer ewig rum bis ich was reduziertes gefunden habe.
    Ausnahme könnten mal winterstiefel sein, aber auch da habe ich eigtl nun ein ganz gutes Modell gefunden welches knapp über 60 kostet. Ob der kleine die Schuhe von der großen auftragen kann, wird sich noch raus stellen. Würde ich dann schon machen, wenn weite etc passen. M bekommt jetzt alles neu, bin mit gebrauchten irgendwie nicht so gut gefahren insgesamt.


  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    Wir haben einen Mix aus geerbten und neuen Schuhen. Diese dann so bis um die 60 bis 70 Euro, das ist aber die Obergrenze.
    Ich kaufe beiden im Jahr jeweils ca 3 Paar neue Schuhe, schätze ich. Der Kleine kann vom Großen übernehmen, zb Sandalen dieses Jahr, da brauchte er gar keine neuen.
    let the good times roll.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    Anfangs, also Kleinkindschuhe, habe ich schon meist gebraucht gekauft, weil man da viel seh gut erhalten bekommt. Die Kinder tragen die ja nicht so lange.
    In größeren Größen kaufe ich fast nur noch neue Schuhe, ausgenommen Hallensportschuhe, weil die auch nur selten (also 2x/Woche eine Stunde, ausgenommen Ferien) getragen werden. Ach so, und Gummistiefel natürlich, da ist es mir vollkommen egal.
    Wenn es sich ergibt, und wir auf den Kindersachenflohmarkt gut erhaltene gebrauchte Schuhe finden, nehme ich die auch gern. Über EKA kaufe ich keine Schuhe, da ich immer nicht weiß, wie welche Marken ausfallen, wie groß der Fuß jetzt genau ist und so. Probieren finde ich schon wichtig.

    Vererbt wird hier aber schon, wenn die Schuhe noch ok sind. Das läßt jetzt langsam bei den ganz großen Größen nach, weil die Schuhe dann einfach so lang getragen werden, bis sie hinüber sind, aber das ist ja dann auch ok.

    Wir kaufen schon meist Markenschuhe. Und ja, dadurch kommt einiges zusammen, v.a. für´s größte Kind, weil da jetzt alle Schuhe neu sind.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    meine kinder haben wenig unterschiedliche paare, tragen diese dafür aber oft und lange. die sind dann nach der saison regelmäßig so runtergerockt, dass sie weg können. ich kaufe sie seit jahren nur in einem kleinen laden, der selbst produziert. mit zunehmender schuhgröße steigen deren preise. netterweise gibt es aber mengenrabatt.

  10. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    Ich kaufe so die typischen Marken wie Superfit, Nike etc. 80€ ist wirklich meine Schmerzgrenze. Habe aber auch schon mehr für Bisgaard bezahlt. Ging aber auch nicht anders, weil mein Sohn da am besten drin gelaufen ist (Sandalen).

    Es gibt halt immer nur ein "Hauptpaar". Im Winter Winterstiefel, im Sommer brauchen wir Sandalen und Halbschuhe. Gummistiefel brauchen wir nur für den Kindergarten, die vererben wir auch weiter. Alles andere ist aber immer neu.
    Manchmal in der Nacht denk ich, ich sollte lieber fliehen vor dir, solang ich es noch kann
    Doch rufst du nach mir, bin ich bereit dir blind zu folgen, selbst zur Hölle würd ich fahren mit dir
    Manchmal in der Nacht gäb ich mein Leben her, für einen Augenblick, in dem ich ganz dir gehör
    Manchmal in der Nacht möcht ich so sein, wie du mich haben willst und wenn ich mich selber zerstör
    Ich hör eine Stimme, die mich ruft, ich spür eine Sehnsucht, die mich sucht



  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    Wir haben auch nur ein Paar Schuhe jeweils. Dachte ich. Aber dann kam der Moment, wo das große Kind plötzlich 7 Paar Schuhe gleichzeitig brauchte:
    Halbschuhe, Sandalen, 2 Paar Hausschuhe (Schule und Hort), Draußen-Sportschuhe, Hallen-Sportschuhe und Gummistiefel. Joa.

    Dafür bin ich diesen Frühling einfach in den Keller gegangen und habe für die beiden kleineren Kinder jeweils 1 Paar Halbschuhe und 2 Paar Sandalen aus den Schuhkisten gezogen, passend und gut erhalten. Ich denke, ein Paar Halbschuhe werde ich noch dazukaufen, aber das war´s. Dem großen Kind passen noch die Halbschuhe und Sandalen vom letzten Jahr.

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Wir haben auch nur ein Paar Schuhe jeweils. Dachte ich. Aber dann kam der Moment, wo das große Kind plötzlich 7 Paar Schuhe gleichzeitig brauchte:
    Halbschuhe, Sandalen, 2 Paar Hausschuhe (Schule und Hort), Draußen-Sportschuhe, Hallen-Sportschuhe und Gummistiefel. Joa.
    Krass. Davor hab ich auch schon Angst.
    Vieles davon braucht unser Kita Kind zum Glück nicht. Geturnt wird barfuß und Hausschuhe haben sie auch nicht. Das wird in der Schule sicher anders.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    Ich kaufe meistens Markenschuhe bei Limango, gern auch mal auf Vorrat für die nächste Größe (wobei das jetzt nicht mehr so gut geht, L. wächst jetzt unvorhersehbarer). Bei "festen Schuhen", Sandalen (auch als Hausschuhe) und Winterstiefeln nehme ich gern Richter, Sneaker meistens Adidas, da weiß ich, dass die L. gut passen. So viel Schuhauswahl haben wir auch nie zuhause, in der Regel ernennt sie ein Paar zu ihren Lieblingsschuhen und trägt dann NUR die, da macht es gar keinen Sinn, noch Zweit- und Drittsandalen anzuschaffen. No-Name-Schuhe und leider auch viele Marken passen leider wegen ihres hohen Spanns oft nicht oder nicht gut.
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  14. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    Ich hab ne bunte Mischung. In den kleineren Größen hatte ich jetzt auch viele gebrauchte Schuhe, die wirklich kaum getragen waren. Und dazu dann halt immer mal ein neues Paar und da hab ich für Winterschuhe halt auch mal so 70€ ausgegeben, die hatte er dann aber auch echt viel an.
    Hab jetzt auch mal bei Limango welche gekauft, die sind dann ja etwas billiger.
    I will dance
    when I walk away

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    Ich kaufe auch auf Vorrat bei Limango und Zalando Lounge. Oder Restfarben bei Amazon (zB bei Hausschuhen, da kommt man dann mit 15-20€ pro Paar weg). Einige Paare hab ich auch hier bei bym gebraucht gekauft.

    Das erste Winterstiefelpaar habe ich im Kinderschuhladen für über 80€ gekauft, die beiden Folgegrössen dann für 50€ und 30€ auf Vorrat. Ich finde es krass, wie viele Paare man bei einem 2jährigen Kind in einem Winter braucht (oder zumindest mein Kind).
    Sandalen hab ich auch auf Vorrat gekauft, aber nur in der aktuellen Größe und das wird jetzt nicht lange halten :/

    Ich hätte gern Minimalschuhe, aber beim Füße vermessen erschienen mir die zu schmal und ich kenne keinen Laden, der die führt. Deshalb zögere ich grad beim Halbschuhkauf

    Also kurz: bisher habe ich überwiegend reduziert oder gebraucht gekauft.

  16. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    Ich habe auch gleichaltrige Kinder, die zwar eine Größe Unterschied haben, der nutzt aber nichts durch die Saisonalität.
    Ich kaufe bis auf Hausschuhe und Gummistiefel neu, auch überwiegend Barfußschuhe und verkaufe diese dann weiter.
    Meine Kinder haben große Füße und deshalb brauchen wir jede Saison neue...
    Es geht richtig ins Geld aber wenn man sie verkauft, geht es eigentlich. Die Halbschuhe sind jedoch immer so durch, dass ich sie nicht verkaufe.

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Ich kaufe auch auf Vorrat bei Limango und Zalando Lounge. Oder Restfarben bei Amazon (zB bei Hausschuhen, da kommt man dann mit 15-20€ pro Paar weg). Einige Paare hab ich auch hier bei bym gebraucht gekauft.

    Das erste Winterstiefelpaar habe ich im Kinderschuhladen für über 80€ gekauft, die beiden Folgegrössen dann für 50€ und 30€ auf Vorrat. Ich finde es krass, wie viele Paare man bei einem 2jährigen Kind in einem Winter braucht (oder zumindest mein Kind).
    Sandalen hab ich auch auf Vorrat gekauft, aber nur in der aktuellen Größe und das wird jetzt nicht lange halten :/

    Ich hätte gern Minimalschuhe, aber beim Füße vermessen erschienen mir die zu schmal und ich kenne keinen Laden, der die führt. Deshalb zögere ich grad beim Halbschuhkauf

    Also kurz: bisher habe ich überwiegend reduziert oder gebraucht gekauft.
    Wir haben Wildlinge und Affenzahn hier, die sind ünerhaupt nicht schmal.
    Affenzahn gibts manchmal für ca. 30€ bei Limango. Ich bin aber nicht so richtig überzeugt.

    Die Wildlinge finde ich leider ziemlich toll. Die gibts 2x jährlich 20% reduziert, günstiger hab ich sie noch nicht gesehen. Hat da jemand eine Quelle?
    Die Gebrauchtpreise sind einfach nur unverschämt, das lohnt sich genau null.

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    Ich kaufe bis auf Gummistiefel alles neu, gern in Angeboten. Der Große hat sehr schmale Füße, der Mittlere extrem breite. Da passen auch wenig getragene Schuhe des Bruders nicht. Meist haben sie ein paar Halbschuhe, Sandalen und Winterschuhe. (Froddo, Bisgaard, Naturino, meist um 60-80 Euro) Sneaker gabs jetzt auch erstmalig.
    Leguanitos haben sie als Kita Hausschuhe, die werden von allen 3 hoffentlich aufgetragen!

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Die Wildlinge finde ich leider ziemlich toll. Die gibts 2x jährlich 20% reduziert, günstiger hab ich sie noch nicht gesehen. Hat da jemand eine Quelle?
    Die Gebrauchtpreise sind einfach nur unverschämt, das lohnt sich genau null.
    Sind die eigentlich maschinenwaschbar? Oder wie bekommt man die nach Matsch etc sauber?

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wieviel gebt ihr für Kinderschuhe aus?

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Sind die eigentlich maschinenwaschbar? Oder wie bekommt man die nach Matsch etc sauber?
    Offiziell nicht, ich kenne aber einige, die das machen.
    Ich lass das trocknen und bürste es dann ab. Klinisch rein sind sie dann natürlich nicht.
    Prinzipiell sind die Schuhe aber schon deutlich schneller hinüber als richtige Lederschuhe. Sieht man auch bei eka, die sind so gut wie immer schon ziemlich runtergerockt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •