Antworten
Seite 25 von 27 ErsteErste ... 152324252627 LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 500 von 527
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2021

    Naja man kann ja such einfach drauf achten, ob die Strumpfhose/der Strampler elastisch genug ist, dass die Füße nicht eingeschnürt bzw. eingeengt werden. Dass das auf Dauer nicht so angenehm ist, ist ja logisch, wird aber je nach Schnitt oder Material der Kleidung auch nicht passieren.

  2. Inaktiver User

    AW: Mein Baby 2021

    Wenn ich sehe wie es da die Hosen immer hochzieht, kann ich mir da keine Strumpfhose für die Trage vorstellen.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2021

    Also meine Baby-Strumpfhosen sind in der richtigen Größe weder verzogen noch schnüren sie ein in der Trage. Ich finde die super, weil nichts vom Fuß fallen kann und eben nichts hochrutscht Bei zu groß baumelt dann ein loser Fuß unten rum und der wird trotzdem kalt.

    Aber ich hab eine neue alte Frage: Mein Baby (10,5 Monate) trinkt nun GAR keine Milch mehr, isst aber ultra viel und kann endlich den Magic Cup und sich somit selbst immer mit Wasser versorgen (Nuckelflasche ging nicht, nur Schnabeltasse zu den Mahlzeiten). Braucht sie noch welche, sollte ich ihr zumindest im Müsli Milch geben?

  4. Inaktiver User

    AW: Mein Baby 2021

    Meinst Du Pre oder Kuhmilch?
    Wir haben hier mit 11 Monaten mit Pre aufgehört, weil er sehr gut und viel gegessen hat, ab da habe ich ihm das Müsli mit Kuhmilch statt Hafermilch gemacht.
    Mittlerweile nehmen wir aber wieder Hafermilch wegen Eisen, und er isst dann nachmittags Joghurt oder Käse.

    Ich selbst konsumiere sehr wenig Milch(Produkte), aber bei Kindern bin ich mir unsicher ob es nicht doch besser ist.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2021

    Egal welche Milch

  6. Inaktiver User

    AW: Mein Baby 2021

    Ja, ich würde zb Brei mit pre anrühren, wenn sie den mag. Ganz ohne Milch oder nur Kuhmilch würde ich im Babyalter noch nicht machen.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2021

    Okay, hab ja eh noch genug Reste hier nun

  8. Inaktiver User

    AW: Mein Baby 2021

    Zitat Zitat von Neapolitana Beitrag anzeigen
    Okay, hab ja eh noch genug Reste hier nun
    Ich habe auch im Kopf, dass man im ersten Lebensjahr noch nicht komplett auf Muttermilch/Pre verzichten soll.

  9. Inaktiver User

    AW: Mein Baby 2021

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wenn ich sehe wie es da die Hosen immer hochzieht, kann ich mir da keine Strumpfhose für die Trage vorstellen.
    Das ist da nicht ganz so krass, weil die ja anders sitzen/halten/Anliegen. Aber etwas zu groß sollten sie schon sein.

    Wegen „so groß geht ja nicht“: Ich hatte für L im Sommer auch immer Hosen, die ein bis zwei Nummern zu groß waren, damit die Beinchen und Füße in der Trage vor Sonne geschützt waren. Die habe ich dann extra dafür angezogen, wie man halt auch Tragestiefelchen o.ä. anzieht, damit muss das Baby/Kind deswegen ja nicht rumlaufen.

    Sobald es ans mobil werden geht, werde ich versuchen das Baby möglichst viel barfuß zu lassen. Ich glaube schon, dass L das etwas „behindert“ hat (bei ihr war da eben Winter), als ich sie öfter barfuß gelassen habe, ging es plötzlich sehr schnell Richtung Laufen.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2021

    .
    Geändert von curlyyy (18.11.2021 um 10:34 Uhr)

  11. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2021

    Meine Tochter hatte immer Strumpfhosen oder Socken an.
    Ich hab sie halt öfter mal im warmen Bad ausgezogen und barfuß entdecken lassen als Baby.
    Auch in der Trage Tuch muss es nicht ne größere Strumpfhose sein man kann ja bissl zurechtzupfen und sieht dann ob die Strumpfhose einschneidet
    Mir fehlt da manchmal das verlassen auf den gesunden Menschenverstand in diesen dogmatischen Instagramposts

  12. Inaktiver User

    AW: Mein Baby 2021

    Curlyyy, wir baden hier nur gemeinsam, also Mama /Papa plus Baby in unserer großen Badewanne.
    Wenn ich vorhätte, das Kind öfter zu baden als wir Lust haben, selbst in die Wanne zu gehen, würde ich das Waschbecken nehmen.
    Wenn das für euch nicht passt, würde ich einen Eimer oder eine Babywanne nehmen. Etwas mit Gestell wäre mir zu sperrig und nervig.

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2021

    Zitat Zitat von LaNuit Beitrag anzeigen
    Auch in der Trage Tuch muss es nicht ne größere Strumpfhose sein man kann ja bissl zurechtzupfen und sieht dann ob die Strumpfhose einschneidet
    Mir fehlt da manchmal das verlassen auf den gesunden Menschenverstand in diesen dogmatischen Instagramposts
    Das ja, aber ganz ehrlich, ich wäre von selbst nicht drauf gekommen, die sehr sich Strumpfhosen in der Tragehaltung verkürzen können (z.B. so Hosen mit Fuß, die nicht so elastisch sind wie manche Wollstrumpfhosen) und ich vermute, ich bin nicht die einzige. Wenn das Baby im Winter mehrere Schichten trägt, sieht man das ja nichtmal unbedingt.

  14. Inaktiver User

    AW: Mein Baby 2021

    Curly, wie nutzen eine Wäschewanne zum Baden. Das ging bis 1,5 oder fast 2 Jahre ziemlich gut (und es ist nicht wieder ein extra Teil, das man sonst nicht kurzen kann).

    Beistellbett haben wir ein Fabimax, das ging für unser Bett besser, weil der Rand da breiter ist. Die Bettchen kann man ziemlich gut gebraucht kaufen.

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2021

    Badeeimer/Wanne kann man gut für wenige Euro gebraucht kaufen und nach der (kurzen) Nutzungszeit wieder loswerden. Wobei die Badewanne fürs Baden/Planschen auf den Balkon auch noch genutzt wurde, als das Kind längst in der großen Wanne gebadet hat.

    Beistellbett: gute Belüftung der Matratze wäre mir wichtig, hat das Babybay immer noch nur ein Brett mir Löchern statt Lattenrost?

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2021

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Das ja, aber ganz ehrlich, ich wäre von selbst nicht drauf gekommen, die sehr sich Strumpfhosen in der Tragehaltung verkürzen können (z.B. so Hosen mit Fuß, die nicht so elastisch sind wie manche Wollstrumpfhosen) und ich vermute, ich bin nicht die einzige. Wenn das Baby im Winter mehrere Schichten trägt, sieht man das ja nichtmal unbedingt.
    Ja das stimmt, das ist vor dem
    Kauf schon gut zu wissen. Vielleicht ist es mir auch weniger aufgefallen da die meisten Kleidungsstücke eh eher zu groß als zu klein waren und man es dann beim rauswachsen gemerkt hat und wir auch hauptsächlich Wollstrumpfhosen hatten die ja eh ausleiern

  17. Inaktiver User

    AW: Mein Baby 2021

    Hm, ich sehe das Problem auch nicht so ganz, wenn man unten an den Zehen an den Strumpfhosen zieht...? Was ich recht intuitiv tue...
    dass man in Phasen, in denen das Kind seine Füße oral entdeckt oder anfängt zu laufen, versucht, die barfuß - Zeit auszudehnen, finde ich auch recht logisch und intuitiv. Aber ja, das Gefühl für das "Natürliche" geht heutzutage teilweise verloren bzw muss da sicher mehr aufgeklärt werden.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2021

    Wir haben die Faltwanne von Stokke und ich fand die immer super. Bis Corona sind wir viel in Urlaub gefahren und haben die immer mitgenommen. Da gibt es auch einen neugeborenen Einsatz. Den fand ich schon auch sehr praktisch.

    Aber ein Wäschekorb tut es am Ende eigentlich auch.

    Wir hatten einfach das Babybay. Der Große schlief habt gut drin. Ich bin mir nicht sicher, ob der Kleine da überhaupt drin lag. Ich glaube, beim ins Bett bringen vielleicht. Sonst schliefen beide auf oder zwischen uns.

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2021

    Zitat Zitat von curlyyy Beitrag anzeigen
    hallo, ich hoffe, es ist okay, wenn ich hier mal mit 2 fragen reingrätsche

    - wie/mit was badet ihr eure (neugeborenen) Babys? welches Zubehör habt ihr und ist wirklich empfehlenswert (Babybadewanne mit/ohne Gestell, Eimer,...) ? wir haben eine Badewanne (angrenzend an Schlafzimmer) und eine ebenerdige dusche (gegenüber vom Kinderzimmer) zuhause. was braucht man wirklich, wo badet man die Babys, vor allem am Anfang und wo drin? einfach in die große Badewanne legen stelle ich mir -für den Anfang- nicht so toll vor, oder?

    - thema beistellbett: ich möchte auf jeden Fall eins. ist das von babybay das Nonplusultra? wollte ich mir ggf zu weihnachten wünschen
    Babywanne oder Eimer. Die haben die ideale Größe.

  20. Member

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2021

    Wir haben die Stokke Faltwanne. Gibt’s gut gebraucht bei EKA. Genau wie das Babybay. Wenn man ein bisschen Geduld hat findet man das auch zu einem guten Preis gebraucht. Wir haben das Babybay Maxi gebraucht gekauft. Und ja man sollte die Matratze aufstellen, damit die Unterseite auslüften kann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •