Antworten
Seite 49 von 62 ErsteErste ... 39474849505159 ... LetzteLetzte
Ergebnis 961 bis 980 von 1222
  1. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    Auf der Terrasse um den Tisch rum :]

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    An dem Laufrad meines Sohnes ist so eine rieeeesige Handbremse. Da hab ich mich immer gefragt wieso man das macht. Also die war lange viel zu groß für die kleinen Hände.
    I will dance
    when I walk away

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    Hm also mein Großer war nie besonders groß, hat das aber gleich rausgehabt. Der Kleine ist schon eher klein und zart, aber auch er würde es wohl hinbekommen. Wobei mir gerade einfällt, dass er Linkshänder ist und es evtl damit zu tun haben könnte. Keine Ahnung warum mir die Idee noch nicht früher kam

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    Man kann die Bremen bei manchen Rädern enger stellen!
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    Ja!

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    Hat irgendjemand hier einen guten Tipp zur Fenstersicherung i.S. von Abstürzen bei Klettermanövern verhindern?
    In den meisten Räumen ist es zum Glück für das Kind unmöglich ans Fenster ranzukommen, aber im Kinderzimmer, wo sie auch schläft, gibt es ein Flügelfenster mit Heizung drunter, das mithilfe eines Stuhls o.ä. easy erkletterbar wäre und leider wohnen wir im vierten Stock.
    Das Fenster den ganzen Sommer lang nur kippen ist keine Option, da gehen wir hier ein, grade abends, nachts und frühmorgens müssen wir hier richtig lüften.
    Ich hätte am liebsten so ein Gitter wie bei einem französischen Balkon, aber dafür müssten wir den Vermieter fragen und vermutlich auch ein Gerüst und Bauarbeiter kommen lassen zum anbringen, oder? Kann mir schwer vorstellen, dass das aus dem Fenster raus geht.

    Mir geht es vor allem um abends/nachts/morgens, wenn sie allein in ihrem Bett ist Tagsüber sind die Fenster im Sommer eh zu und wir sind tagsüber auch kaum bis gar nicht im Kinderzimmer.
    Ich hatte auch schon überlegt, alles, was als Kletterhilfe dienen könnte, aus dem Zimmer zu entfernen, aber dann wäre es schon arg karg. Und manche Sachen können eigentlich auch nirgendwo anders hin (zb eine Matratze, die dort noch liegt)

    Habt ihr noch andere Ideen? Wie macht ihr das, wenn ihr weit oben wohnt?
    and maybe it's time to live

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    Für abends nachts morgens wäre halt Rollladen mit "offenen Schlitzen" noch ne Option. Weiß jetzt nicht wie schwer eurer ist, Alu bspw. ist ja recht (zu) leicht, unsere aus Plastik sind nicht allzu leicht.
    [CENTER]"Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    Alles erkletternder raustun wäre mir zu unsicher, und ich bin nicht besonders vorsichtig.

  9. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    Ich kippe die Fenster nur. Bzw. wird abends / morgens gelüftet, wenn ich dabei bin.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    Ja, Fenster weit auf nur mit Aufsicht oder Zimmer abschließen. Ansonsten gekippte Fenster mit abschließbaren Griffen.

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    Gibts für die Fenster abschließbare Griffe?
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  12. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    Zitat Zitat von warwithwalls Beitrag anzeigen
    Hat irgendjemand hier einen guten Tipp zur Fenstersicherung i.S. von Abstürzen bei Klettermanövern verhindern?
    In den meisten Räumen ist es zum Glück für das Kind unmöglich ans Fenster ranzukommen, aber im Kinderzimmer, wo sie auch schläft, gibt es ein Flügelfenster mit Heizung drunter, das mithilfe eines Stuhls o.ä. easy erkletterbar wäre und leider wohnen wir im vierten Stock.
    Das Fenster den ganzen Sommer lang nur kippen ist keine Option, da gehen wir hier ein, grade abends, nachts und frühmorgens müssen wir hier richtig lüften.
    Ich hätte am liebsten so ein Gitter wie bei einem französischen Balkon, aber dafür müssten wir den Vermieter fragen und vermutlich auch ein Gerüst und Bauarbeiter kommen lassen zum anbringen, oder? Kann mir schwer vorstellen, dass das aus dem Fenster raus geht.

    Mir geht es vor allem um abends/nachts/morgens, wenn sie allein in ihrem Bett ist Tagsüber sind die Fenster im Sommer eh zu und wir sind tagsüber auch kaum bis gar nicht im Kinderzimmer.
    Ich hatte auch schon überlegt, alles, was als Kletterhilfe dienen könnte, aus dem Zimmer zu entfernen, aber dann wäre es schon arg karg. Und manche Sachen können eigentlich auch nirgendwo anders hin (zb eine Matratze, die dort noch liegt)

    Habt ihr noch andere Ideen? Wie macht ihr das, wenn ihr weit oben wohnt?
    Du meinst da jetzt, dass du nachts das Fenster komplett geöffnet haben willst? Und das Kind dort im Bett schläft?

    Never ever würde ich ein Kind unbeaufsichtigt in einem Zimmer mit komplett geöffnetem Fenster lassen... im 4. Stock nicht mal tagsüber für 2 Minuten zum Klogehen, und erst recht nicht die ganze Nacht.
    Auch nicht mit Gitter davor - das müsste ja echt hoch sein, und selbst dann hätte ich noch Sorge, dass das Kind was raus wirft, was unten jemanden treffen könnte.
    Und gekippt auch nur mit entsprechender Sicherung, dass es nicht komplett geöffnet werden kann...

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    Ich stimme den anderen zu, nur kletterhilfen raus wäre mir defintiv nicht ausreichend (die Heizung ist doch auch schon eine kletterhilfe...). Was ich mir noch vorstellen könnte, wär irgendeine Art Gitter, das ihr innen vor dem offenen Fenster festschließen könnt (Marke Eigenbau). Also direkt die fensteröffnung abnehmbar vergittern, nicht nur den Zugang zum Fenster.

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    Zitat Zitat von eskobar_w Beitrag anzeigen
    Ich kippe die Fenster nur. Bzw. wird abends / morgens gelüftet, wenn ich dabei bin.
    Ja! Auch ohne 4. Stock

  15. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    Ja, hier auch „nur“ 1. Stock.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  16. Member

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    Also mein Kind wird im Zimmer einschlafbegleitet, dann schläft sie mit Babyphone an und wenn wir ins Bett gehen, schläft einer von uns die Nacht bei ihr, sie schläft innen an der Wand und die erwachsene Person außen. Also wirklich unbeaufsichtigt ist sie nicht bei offenem Fenster. Zudem ist sie noch nie abends oder nachts alleine aufgestanden, sondern ruft immer sobald sie aufwacht, und sie hat sich bisher null für die Fenster interessiert. Da müsste schon sehr viel zusammenkommen, dass sie ohne dass derjenige, der bei ihr schläft, aufwacht oder wir es im Babyphone hören, das Bett verlässt, sich dann mitten in der Nacht zum allerersten Mal überhaupt was ans Fenster schiebt und hochklettert und dann auch noch übers Fensterbrett nach draußen klettert. Dass sie tagsüber oder gar nachts irgendwas rauswirft, halte ich für ausgeschlossen, auf diese Idee wäre ich gar nicht gekommen.
    Abgesehen davon möchte ich es ja gerne sicherer machen, deswegen frage ich ja.

    Leider haben wir keinen Rolllladen und im Sommer Fenster nur kippen hieße dass wir in den Schlafzimmern niemals unter 26/27 Grad kämen, wir gehen da alle ein und brauchen echt einen mehrstündigen Durchzug nachts/früh morgens, damit es hier aushaltbar ist.
    Habt ihr alle so kühle Wohnungen oder wie haltet ihr das nachts (edit: im Sommer) aus bei nur gekippten Fenstern?
    Und bis zu welchem Alter der Kinder handhabt ihr das so?

    Narzisse, hast du eine Idee, wie man so ein Gitter stabil am Fenster befestigen könnte? Das stelle ich mir doch schwierig vor.
    Auf die Heizung kann sie ohne Kletterhilfe auf keinen Fall draufklettern, die ist so hoch wie sie und sehr schmal.
    and maybe it's time to live

  17. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    .
    Geändert von blauer_Engel (07.06.2021 um 23:09 Uhr)

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Ja, Fenster weit auf nur mit Aufsicht oder Zimmer abschließen. Ansonsten gekippte Fenster mit abschließbaren Griffen.
    .
    let the good times roll.

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    Also ich wollte hier keine Horrorgeschichten hören und auch nicht den Preis als fahrlässigste Bym-Mutter des Jahres abräumen.
    Mir ist die Konstellation ja selbst auch zu heikel, darum frage ich ja nach Sicherungsmöglichkeiten und da wir in einer Dachgeschosswohnung in einer Gegend mit vielen tropischen Nächten wohnen, bin ich erstmal auf der Suche nach Ideen, wie man trotzdem richtig lüften kann. Ich hatte irgendwie gedacht dass es sicher noch mehr Familien gibt, die die Fenster gerne ganz offen haben und dass es da vielleicht Lösungen für gibt.
    Geändert von warwithwalls (07.06.2021 um 22:48 Uhr)
    and maybe it's time to live

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2021

    Im Kinderzimmer hatten und haben wir nie nachts das Fenster offen ohne dass der Rollladen unten ist (mit spalten).
    Vielleicht könnt ihr im
    Rest der Wohnung alles offen haben und an die kinderzimmertür ein gitter bauen, das nachts zu ist?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •