Antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. Member

    User Info Menu

    Kindergeburtstag während des Lockdowns

    Meine Tochter wird Ende nächsten Monats vier Jahre alt und ich überlege gerade, was ich an ihrem Geburtstag schönes für sie machen könnte. Ein klassischer Kindergeburtstag wird ja leider nicht möglich sein.

    Was habt ihr, deren Kinder im Lockdown Geburtstag hatten, gemacht? Ein anderes Kind dürften wir ja einladen. Habt ihr schöne Ideen, was man besonderes machen könnte?

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag während des Lockdowns

    Ich habe im Februar dad vierte Kind im lockdown Geburtstag. Die drei andren haben nachgefeiert als es ging, zum Teil je nach Regeln mit weniger Kindern als sonst.
    Mit k4 in zwei Wochen wird es ruhig. Die beste Freundin kommt morgens, es gibt Kuchen und ich denke sie spielen mit den Geschenken. Die Party kommt dann im Sommer.
    Eigentlich fanden alle Kinder es immer angenehm ruhig.

    Andere Familien machen zoom Parties, bringen den Freunden Muffins und partyhütchen etc. Das haben wir nicht gemacht.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag während des Lockdowns

    Drinnen oder draußen?
    Drinnen würde ich sie wohl einfach nur spielen lassen, die klassischen Spiele gehen ja auch zu zweit ggf.
    Eierlaufen/Stopptanz/was basteln/malen, verkleiden...

    Draußen:
    Lagerfeuer mit Stockbrot oder Mashmellows
    Schnitzeljagd
    Schatzsuche
    Winterpicknick
    Vielleicht auch verkleiden, ist ja auch Karnevalszeit (?)
    Vielleicht einen Ausflug zusammen zu einem schönen Ziel, ein besonderer Spielplatz oder eine Wanderung im Wald an einer Burg oder einem Bach oä.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag während des Lockdowns

    Ich kenne einige die auf Facebook bitten Postkarten für die Kinder zum Geburtstag zu bekommen. Finde das eine gute Idee

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag während des Lockdowns

    Wir wollten im Dez mit 2 anderen Kindern aus der Kita feiern. Alle 3 Mädels waren dann aber in Quarantäne �� Wir feiern dann hoffentlich im Juni den 5 1/2.
    Sorry nicht so hilfreich ����

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag während des Lockdowns

    Mein Großer war neulich auf einem Kindergeburtstag - als einziger Gast natürlich.
    Sie haben Kuchen gegessen, Armbänder verziert und gespielt. War wohl sehr schön, auch für das Geburtstagskind.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag während des Lockdowns

    Wir haben eigentlich alles wie immer gemacht, außer dass es halt nur 1 Gast gab. Kuchen essen, Schatzsuche und Spielen.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag während des Lockdowns

    Bei uns gab's zwei Geburtstage (5+8) im Mai im ersten lockdown.
    Wir sind bei beiden Geburtstagen unter uns geblieben (ich weiß gar nicht mehr ob eine Person/ein weiterer Haushalt erlaubt war damals). Das jeweilige Geburtstagskind durfte sich den ganze Tag aussuchen was es machen will, welches essen etc. Es war total entspannt, keines der beiden Kinder hat irgendwas vermisst (und normalerweise kommen immer die Großeltern sowie Onkel etc).
    Beide Geburtstage haben wir dann als es erlaubt war nachgefeiert.

  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag während des Lockdowns

    Wir haben nächste Woche den 4. Geburtstag anstehen. Sein bester Freund kommt, wir essen Kuchen, machen eine Schatzsuche und (je nach Wetter), Stockbrot. Zwischendrin basteln wir etwas und spielen sonst.
    Die anderen Freunde möchten Karten/Glückwünsche vorbeibringen bzw. Ein Video schicken. Das finde ich schön. Und dann wird nachgefeiert, sobald es wieder geht.

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag während des Lockdowns

    Mein Kind hatte im ersten Lockdown Geburstag und da durfte ja niemand zu Besuch kommen.
    Ich hatte alle Freund*innen vom Kind gebeten ein Video zu schicken. Ein Kind hat zusätzlich ein Geschenk vorbeigebracht.
    Die Großeltern, die weit weg wohnen, haben ein Geschenk geschickt und per Videotelefonat angerufen. Die anderen, die in der Nähe wohnen, haben das Geschenk vor die Tür gelegt und haben aus der Ferne gewunken und gesungen.
    Gefeiert haben wir im Sommer (3 Monate später) draußen im Park, aber dafür mit relativ vielen Kindern zu denen sie aber eh Kontakt im Kindergarten hatte; andere Freund*innen waren nicht eingeladen.

  11. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag während des Lockdowns

    Seine Erzieherin hat eben angerufen, dass sie an seinem Geburtstag kurz klingelt, ein Lied singt und das KiTa Geschenk vorbeibringst. Das finde ich toll! Und er sicher auch. Dann fühlt es sich so richtig nach Geburtstag an!

  12. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag während des Lockdowns

    Sternschnuppe, wie lieb!

    Mein Kind hatte im 1. Lockdown Geburtstag, wir haben allein Zuhause gefeiert - es gab eine Wunschtorte aus dem Stammcafé, so konnten wir die gleich unterstützen. Die Nachbarn mit Kind haben Glückwünsche mit Kreide auf den Gehweg vorm Balkon gemalt und ein Geschenk vor die Tür gestellt, eine Kitafreundin kam auch zum Balkon. Die anderen Kitafreunde und die Erzieherinnen haben Mails mit Foto geschickt oder angerufen und gesungen. War schön für's Kind, es schien nicht viel zu vermissen. Fürchte aber, wenn der Lockdown noch andauert und zum 2. Mal Lockdown-Geburtstag ansteht, wird der Frust doch größer sein.

  13. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag während des Lockdowns

    Da habe ich auch ein bisschen Angst.
    Bei uns Mitte April.

    Im ersten Lockdown haben wir nur zu viert gefeiert.
    Schatzsuche gab es trotzdem.
    Verwandte haben angerufen, wohnen aber eh weit weg, dass sie nicht immer da sind.

    Mit zwei Freunden aus dem Kindergarten im Sommer draußen nachgefeiert.

    Im der Erinnerung erzählen sie trotzdem,.dass sie keinen Geburtstag gefeiert haben.

    Jetzt sind sie in der Schule, haben da aber noch keine Freunde.
    Selbst wenn sie feiern könnten, wüsste ich nicht wen sie wohl einladen...

  14. Fresher

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag während des Lockdowns

    Wir hatten den 4. Geburtstag im November da war hier auch Lockdown mit absolutem Besuchsverbot.
    DIe Familie wohnt eh weit weg, die haben Geschenke und Karten geschickt, manche auch Whatsapp-Videos. Dann haben wir mit den Grosseltern, Onkeln und Tanten etc. Nachmittags eine kleine Zoom-Party gemacht wo sie die Geschenke zeigen durfte, alle gesungen haben und sie einmal Kerzen auspusten durfte (das war ihr ganz wichtig das vor allen zu machen). Eine ihrer Freundinnen hat an der Tuer kurz gratuliert und ein Geschenk ueberreicht und am naechsten Tag wurde in der Kita nochmal klein nachgefeiert.

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag während des Lockdowns

    Kind 1 Anfang November: hat einen Klassenkameraden eingeladen und wir haben im Garten Feuer mit Marshmellows, Würstchen und Stockbrot gemacht. Er hat das Versprechen im Sommer nachfeiern zu dürfen.

    Kind 2 Ende März: wir hatten eine Betreuungs-Kooperation mit den Nachbarn. Die beiden Mädchen waren da. Im Sommer haben wir mit Kindergartenfreundinnen im Garten nachgefeiert. Ich glaube, beide fanden bzw. finden das okay so.
    Im November kamen die Großeltern kurz vorbei und haben 5 Minuten mit Abstand mit uns am Feuer gestanden. Im März haben sie das Geschenk über den Gartenzaun übergeben.
    So generell muss ich sagen, ist das Vermissen der Großeltern für unsere Kinder das mit Abstand größte Problem (umgekehrt glaube ich auch).
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  16. Member

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag während des Lockdowns

    Mein Kind wird in zwei Wochen 6. Seit gestern geht er wieder in den Kindergarten und von 20 Kindern der Gruppe waren 19 da. Bin jetzt irgendwie unsicher, ob wir die Gästezahl beim Kindergeburtstag einschränken sollen und ihn nur mit einem Freund feiern lassen, wenn die sich eh jeden Tag im Kindergarten sehen. Eltern kämen keine mit. Wie seht ihr das? Und wie sind da eigentlich die Regeln? Bei der Haushalte- und Personenregel sind bei uns im Bundesland Kinder bis 6 ausgenommen.

    Edit: Scheint doch auch bei Kindern unter 6 auf zwei Haushalte beschränkt zu sein: "Sie sollen nur Angehörige des eigenen Hausstands und eine Person eines weiteren Hausstands umfassen, wobei deren Kinder bis 6 Jahre bei der Bestimmung der Personenanzahl außer Betracht bleiben können."

    Oh Mann es nervt mich so, wir schränken uns total ein und nehmen die Kinder seit Monaten nicht mehr mit zum Einkaufen und haben uns die letzten Wochen ein Bein ausgerissen die Betreuung zu Hause zu stemmen und im Kindergarten machen sie mit den Vorschulkindern nächste Woche einen Ausflug in den Supermarkt um für die Fastnachtsparty einzukaufen
    Geändert von talia (02.02.2021 um 08:31 Uhr)


  17. Member

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag während des Lockdowns

    Aus Infektionsschutz-Sicht macht es natürlich keinen so großen Unterschied, wenn sich eh alle sehen (außer, dass natürlich auch alle Kinder dann noch Kontakt zu euch als Eltern haben).
    Ob es erlaubt ist, ist aber natürlich eine andere Frage. In Ba-Wü z.B. sind Kinder unter 14 Jahren zwar bei Treffen ausgenommen, aber die 2-Haushalte-Regel gilt trotzdem.

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag während des Lockdowns

    Ja, hab es oben schon editiert, habe jetzt auch herausgefunden, dass es nicht erlaubt ist. Dann verschieben wir die Feier wohl auf bessere Zeiten. Immerhin können die Kinder dann mal draußen im Garten feiern, dass geht bei den Wintergeburtstagen sonst ja nicht.


  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag während des Lockdowns

    ja, meine k4 freut sich auch schon, dass sie mal eine sommerparty machen darf...

  20. Member

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag während des Lockdowns

    Danke euch allen schon einmal. Da sind wirklich gute Ideen dabei.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •