Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 62
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    Wir haben uns vor der Schwangerschaft tendenziell ein Mädchen gewünscht. Zunächst hatte ich gar kein Gefühl und später dann dass es ein Junge wird. Wird nun aber doch ein Mädchen - lag also auch falsch

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Ach krass, ich dachte das Geschlecht darf erst ab 14+0 verraten werden?
    Ja, ist eigentlich auch so, soweit ich weiß. Ich hatte meiner FÄ damals in der 11. Woche auch noch gesagt, dass wir das Geschlecht nicht wissen wollen und sie hatte es auch notiert. Anfang der 13. Woche war ich dann zum ETS und da hat sie es mir einfach so gesagt. Ich hatte beide Geschwister dabei und war zu abgelenkt, um sie vorher nochmal daran zu erinnern und außerdem dachte ich eben auch, dass man es nicht verraten darf. Dementsprechend schockiert war ich, weil ich überhaupt nicht vorbereitet war und sie mir außerdem die Überraschung verdorben hat.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    Kind 1: erst ein Mädchengefühl, war dann beim Organultraschall etwas irritiert, weil ich fand, dass das irgendwie nach Junge aussah. War ein Mädchen (bei Geburt erfahren)
    Kind 2: hatte von vornherein ein Mädchengefühl, was aber, glaube ich, aufgrund von Kind 1 war. Ist auch ein Mädchen.
    (Glaube aber nicht so recht an "das Gefühl")

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    Jimi, wie doof

    Aber ja, kann mir vorstellen dass sich nicht jeder dran hält. Ich finde die Vorstellung, dass jemand deswegen in der 13. Woche (oder überhaupt) die Schwangerschaft abbrechen könnte, ja auch vollkommen absurd.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  5. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Jimi, wie doof

    Aber ja, kann mir vorstellen dass sich nicht jeder dran hält. Ich finde die Vorstellung, dass jemand deswegen in der 13. Woche (oder überhaupt) die Schwangerschaft abbrechen könnte, ja auch vollkommen absurd.
    Ja.

    Ich kenne auch einige Frauen, denen das Geschlecht beim NIPT mit geteilt wurde. Aber die wollten es auch wissen.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    Ja, da kann man ankreuzen, ob man das Geschlecht wissen möchte oder nicht. Aber stimmt, auch da gelten eigentlich die 14 Wochen.

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    Glückwunsch, Rumpel!

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    Zitat Zitat von jewa Beitrag anzeigen
    Ich kenne auch einige Frauen, denen das Geschlecht beim NIPT mit geteilt wurde. Aber die wollten es auch wissen.
    Vor der 14. Woche kriegt man das aber nicht mitgeteilt. Dazu bekommt man dann separat was.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  9. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Vor der 14. Woche kriegt man das aber nicht mitgeteilt. Dazu bekommt man dann separat was.
    ?

    Ich kenne da auch einige.
    Der Arzt / die Ärztin hat‘s halt einfach gesagt, nix mit „kriegt man nicht mitgeteilt“.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    Ich habe die NIPT-Ergebnisse in der 13. Woche bekommen und einen extra Anruf fürs Geschlecht erst als es offiziell erlaubt war (und dann auch schriftlich alles zusammen, waren aber nur ein paar Tage dazwischen).
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  11. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    Das ist ja auch korrekt. Daran halten sich nur nicht alle.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  12. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    Meine Ersttrimesterscreenings waren auch immer vor der 14. Woche und mir wurde eine Tendenz mündlich mitgeteilt.

  13. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    Das kann ich bestätigen.

    Ich habe das Geschlecht (vor dem ETS) vor der 12. Woche erfahren.

  14. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    Mir wurde die Vermutung beim ersten Kind auch sehr früh gesagt.

    Ich lag bei beiden Kindern mit dem Bauchgefühl richtig.
    S (21:22) :
    könnte mir vorstellen, dass er einfach gar nix denkt. wie alle männer

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    Beim ersten tendierte ich schon eher zu Junge, war mir aber etwas unsicher, einfach weil total unerfahren (was das ganze schwanger sein etc betrifft). Es wurde auch ein Junge. Beim zweiten Baby war ich mir sicher, dass es ein Mädchen sei... wurde auch ein Junge und das sehr unübersehbar.

    Meine Mutter wusste bei vier Kindern immer genau was es wird und hat sich auch jeweils nur einen Namen ausgesucht gehabt. Lag jedes Mal absolut richtig.

  16. Member

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    Bei der ersten Schwangerschaft war das Gefühl ganz klar "Junge!" Und als ich erfuhr, dass es Zwillinge werden, "wusste" ich, ok, es werden zwei Jungs. Hat sich dann auch bestätigt.

    Diesmal hatte ich ein ganz starkes Mädchengefühl, es wird aber wohl wieder ein Junge. Ich bin aber noch skeptisch, ob der Arzt das wirklich schon erkennen konnte :')
    i have to turn my head until my darkness goes.

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    wie schön, hier von dir zu lesen. alles gute!

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    Ja, alles Gute!

    Irgendwie macht es mich etwas verrückt, dass sich bei mir gar kein richtiges „Gefühl“ einstellt Also ich tendiere gerade zu Junge, aber überzeugt bin ich gar nicht. Also eigentlich dürfte das ja nicht ungewöhnlich sein, aber nachdem ich mir letztes Mal (und davor bei der frühen FG auch schon) so sicher war, ist es irgendwie komisch. Mal gucken, ob ich nächste Woche schon eine Tendenz mitgeteilt bekomme.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  19. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Ja, alles Gute!

    Irgendwie macht es mich etwas verrückt, dass sich bei mir gar kein richtiges „Gefühl“ einstellt Also ich tendiere gerade zu Junge, aber überzeugt bin ich gar nicht. Also eigentlich dürfte das ja nicht ungewöhnlich sein, aber nachdem ich mir letztes Mal (und davor bei der frühen FG auch schon) so sicher war, ist es irgendwie komisch. Mal gucken, ob ich nächste Woche schon eine Tendenz mitgeteilt bekomme.
    Vielleicht wird es ja divers

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geschlecht des Babys + Bauchgefühl

    Meine Ärztin merkte nur sehr sympathisch an, während sie schallte, dass das, was sie sah, keine Garantie sei. Schließlich könne das Kind selbst nach der Geburt anderer Meinung sein
    Cause it's some kind of sin
    To live your whole life
    On a might've been
    I'm ready now

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •