Antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    Meine Tochter wird bald 7 und steht total darauf, Mode zu designen. Sie hat so ein Set mit Schablonen zum ausmalen und gestalten und bastelt außerdem den halben Tag ausrangierte Klamotten mit Tesa und Tacker zu „neuer“ Kleidung zusammen. Nun wünscht sie sich eine Nähmaschine. Macht das mit 7 schon Sinn? Erschwerend kommt hinzu, dass hier im Umfeld niemand nähen und ihr das zeigen bzw. sich ausführlich mit ihr hinsetzen und üben kann.

    Oder habt ihr vielleicht noch eine andere Idee, worüber sich mein kleiner Fashionvictim freuen könnte?
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    Kannst du dir denn vorstellen, einfache Näharbeiten zu lernen, um sie anzuleiten?
    Ich habe mir nach der Geburt meines Sohnes das Nähen selbst beigebracht, mit Hilfe von sehr kleinschrittig bebilderten und gut erklärten E-Books für Kinderkleidung.
    Mein Sohn näht inzwischen gerne mit. Mit 6 hat er seine erste Hose genäht (eine bequeme Jerseyhose mit Bündchen an Bauch und Beinen), inzwischen auch ein T-Shirt für den Sportunterricht und weitere Hosen. Er braucht ein bisschen Anleitung und Hilfe beim Zuschnitt und man muss ihm helfen, die Schnittteile passend zurecht zu legen, dann klappt das ziemlich gut.

    Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass das mit einer Kindernähmaschine nicht viel Spaß macht, wenn die nicht besonders gut ist. Ich habe eine günstige normale Nähmaschine (W6) ohne Schnickschnack (und eine ebensolche Overlock), damit geht das gut. Wenn das mehr ein Spielzeug ist, ist es vielleicht frustrierend, wenn die Fadenspannung nicht stimmt, die Fäden reißen oder sowas.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    Ich hatte mich schon mal von einer Freundin beraten lassen und würde - wenn - dann eine einfache, richtige Nähmaschine nehmen. War, glaube ich, sogar eine W6. Meine Ambitionen (und vermutlich auch mein Talent) sind da halt nur sehr begrenzt; ich würde es vermutlich eher fürs Kind mitlernen.

    edit: Gibt es Nähkurse für Kinder? Bestimmt, oder? Also wenn Corona so halbwegs durch ist.
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    meine kinder haben mit 6 oder 7 eine einigermaßen hochwertige kindernähmaschkne bekommen und nähen sich regelmäßig klamotten damit. auch wenn es wahrscheinlich eltern gibt, die sie damit nich auf die straße lassen würden. in der schulbetreuung haben sie auch oft per hand genäht. da ich null ahnung von nähmaschinen habe, sind der vater und fie oma ansprechpartner. wie eine nähmaschine funktioniert, haben sie aber schon in der kita gelernt,

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    Zitat Zitat von Ananasringi Beitrag anzeigen
    edit: Gibt es Nähkurse für Kinder? Bestimmt, oder? Also wenn Corona so halbwegs durch ist.
    Gibt es, ich weiß aber nicht, ab welchem Alter. Es gibt sogar Näh-Kindergeburtstage.
    Allerdings nähen sie da oft erst lauter Kleinkram, Handyhüllen, Täschchen und sowas. Müsste man halt mal fragen, ob auch eine Hose oder ein Shirt gemacht werden kann.
    Diese Schlupfhosen sind supersimpel (je eine Naht pro Hosenbein, dann eine Naht, um die Beine aneinanderzunähen, dreimal Bündchen annähen), damit kann man ja das Grundprinzip (zuschneiden, passend zusammenlegen, Nähmaschine bedienen, Nahtzugabe wegnähen und sowas) schon gut üben. Und danach dann Oberteile herstellen.

  6. Fresher

    User Info Menu

    AW: Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    Wir hatten keine Nähmaschine und haben unserem Kind dann mit 7 Jahren eine BROTHER Innov-is 10 A gekauft (beim Fachhändler beraten lassen) und die ist echt voll super. Man kann sie langsam stellen und als Erwachsener hat man auch Spaß dran.
    Sie kann Kuscheltiere ganz selbst und alles andere was sie möchte mit Hilfe beim Zuschnitt nähen (Armbänder mit Knopf, ..)
    Sie hat sich jetzt alles über Videos beigebracht und kennt sich mit der Maschine beser aus als wir (Einfädeln, Knopfloch nähen, Knopf annähen,...).
    Geändert von Sockenmonster (11.02.2021 um 08:46 Uhr) Grund: machmal muss man auch den Kopf annähen, aber sie näht die Knöpfe an

  7. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    witziger Hobby. hier gibt es auch kindernähkurse.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    Ich hatte meine erste Nähmaschine mit sechs. (Und nun seht, was daraus geworden ist.)

    Ich würde einen Nähkurs vorschlagen. Vielleicht auch für euch beide zusammen. Ich hab’s halt bei meiner Mama gelernt. Und ich würde mit der Maschine wohl warten, bis so ein Kurs wieder möglich ist.
    Und ich würde keinesfalls ne Kindermaschine nehmen, sondern eine gute (gebrauchte).
    Zb:
    Nahmaschine Pfaff hobbymatic 919 Neu in Rheinland-Pfalz - Sessenbach | eBay Kleinanzeigen

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    Das Ding ist halt: wenn sie nicht einfach kleine Täschchen (oä) machen will, kann es halt recht fix die Frustrationsgrenze überschreiten. Es ist gut, wenn da jemand kurz sagen kann, dass man zb darauf achten sollte, in welche Richtung der Stoff dehnbar ist. Oder die Fadenspannung wieder richtig machen kann usw. Also diese nervigen kleinen Sachen.
    Dafür wäre ein (gemeinsamer) Kurs gut.

    Was aber auch voll gut geht, als ‘Ersatzgeschenk’: (Seiden)Malfarbe und Tücher. Da kommt auf jeden Fall was bei raus.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    Unsere Tochter (10) hat zu Weihnachten eine höherwertige Kinder-Nähmaschine bekommen, war ein lang gehegter Wunsch - bisher steht sie allerdings noch viel rum. Durch das viele Homeschooling fehlt gerade die Lust, auch in der Freizeit noch konzentriert am Tisch zu sitzen.
    Ich selbst kann nicht nähen oder so ein Ding bedienen und habe auch wirklich keinerlei Lust das mit ihr zu lernen - das würde ihr auch sicher nix helfen, kenne unsere Dynamiken da zu Genüge. Sie ist Typ Autodidakt-oder-gar-nicht, einen Kurs will sie im Moment eh auch nicht machen. Ich setze auf ihre Fähigkeit als digital native sich Dinge mit Videotutorials selbst anzueignen u zur Not kann die Oma helfen.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    Zitat Zitat von mocking.bird Beitrag anzeigen
    Unsere Tochter (10) hat zu Weihnachten eine höherwertige Kinder-Nähmaschine bekommen, war ein lang gehegter Wunsch - bisher steht sie allerdings noch viel rum. Durch das viele Homeschooling fehlt gerade die Lust, auch in der Freizeit noch konzentriert am Tisch zu sitzen.
    Ich selbst kann nicht nähen oder so ein Ding bedienen und habe auch wirklich keinerlei Lust das mit ihr zu lernen - das würde ihr auch sicher nix helfen, kenne unsere Dynamiken da zu Genüge. Sie ist Typ Autodidakt-oder-gar-nicht, einen Kurs will sie im Moment eh auch nicht machen. Ich setze auf ihre Fähigkeit als digital native sich Dinge mit Videotutorials selbst anzueignen u zur Not kann die Oma helfen.
    Zehn ist ja auch was anderes als sieben.
    Das wird schon.

    (Aber die Sache mit den kindernähmaschinen wird mir ein Rätsel bleiben.)
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    naja, die sind halt so gebaut, dass die kinder nicht als erstes ihre finger festnähen.

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen

    (Aber die Sache mit den kindernähmaschinen wird mir ein Rätsel bleiben.)
    Ich hab mich vorher etwas informiert und ne befreundete Schneiderin befragt und bin dann für uns zu der Entscheidung gekommen, weil ich selbst mit Nähen u Näaschinen einfach nix am Hut hab. Da schien es mir sinnvoller ein eher auf Kinder/Jugendliche ausgelegtes Produkt anzuschaffen. Dazu haben wir bei anderen technischenSachen schon zu oft die Erfahrung gemacht, dass die „Erwachsenen“-Sachen zwar viel cooler/funktionaler/spannender sind, aber viel Frustrationspotenzial bieten u amEnde eher gar nicht mehr angeschaut werden wegen Überforderung.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    Zitat Zitat von Serafina Beitrag anzeigen
    naja, die sind halt so gebaut, dass die kinder nicht als erstes ihre finger festnähen.
    Ich wüsste nicht, wie ich das an meiner (die ich seit ich sechs bin nutze) hätte machen sollen.
    Ich hatte immer das Gefühl, dass die kindermaschinen super unrund laufen und dadurch definitiv frustrieren. Also mich auf jeden Fall.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    hängt vielleicht wirklich von der Nähmaschine ab - hier können sie zwischen ihrer kinder- und einer richtigen nähmaschine wählen und nehmen tatsächlich gerne freiwillig ihre kleine.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    sehe das wie gewitter. ich habe nähen mit sieben von meinem vater gelernt. zu erst auf der altern ddr-maschine und dann habe ich eine privileg bekommen. Irgendwann mit 16 dann die maschine, die ich jetzt immer noch benutze (eine teure pfaff).

    ich habe mir wirklich noch nie in den finger genäht und kenne eigentlich auch niemanden (und kenne ja ziemlich viele menschen, die nähen). pro kinderkurs. wenn sie es dann ein bisschen kann, kannst du ja auch mit ihr zusammen die maschine kaufen gehen so als kleines event. ich wurde übrigens selten beaufsichtigt beim nähen. nur ganz am anfang, als mein vater es mir beigebracht hat. dann habe ich mir eigentlich alles selbst beigebracht. wenn sie so begeistert ist, würde ich von anfang an eine richtige maschine nehmen. ich wäre schnell frustriert gewesen, nicht die "echt" maschine benutzen zu dürfen.

    edit: wobei ich die heutigen kindermaschinen nicht kenne. vielleicht sind die besser als früher. da war das nur so plastikmüll.
    Geändert von rosaPony (11.02.2021 um 14:09 Uhr)
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    Hm, ich glaube auch dass der Frust mit der Kindernähmaschine überwiegt, kenne aber auch keine "persönlich": Ich habe als KInd auch so ab 6 Jahre mit meiner Mutti/Oma genäht, immer an einer richtigen. FÜr den Anfang tut es ja ein Geradstich, der kann bei einer Kindernähmaschine nicht anders funktionieren als an einer für Kinder. Ich glaube einfach, dass die für Kinder nicht genug "Bums" haben um was vernünftiges zustande zu bringen. In der Schule hatten wir damals (DDR) auch ganz normale und niemals hat sich damit jemand verletzt. Ich denke, Kinder haben genug Angst vor der Nadel ;-). Da greift man nicht freiwillig rein und so einfach kommt man da auch gar nicht dran. Ich wüsste jetzt nicht, was gegen eine 50 Euro alte Singer-Maschine von Kleinanzeigen spricht. Die ist ganz bestimmt besser als jede Kindernähmaschine.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    Hier auch pro "richtige" Nähmaschine und pro W6.
    Ergänzend: Vielleicht gibt es ja bei euch irgendein Programm, das Senioren mit Kindern/Jugendlichen verbindet oder man fragt man im Bekanntenkreis nach einer Oma, die nähen kann? Ich könnte mir vorstellen, dass das sehr nett ist, wenn (nach Corona natürlich) da auch eine Art Einzelunterricht / individuelle Unterstützung stattfinden kann.

    If it's not forever, if it's just tonight
    Oh, it's still the greatest, the greatest, the greatest



  19. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    Also ich habe mir durchaus schon in den Daumennagel genäht und dann ist die Nadel abgebrochen. Da war ich allerdings schon erwachsen.

    Ich bin auch für eine ordentliche gebrauchte und sich dann gemeinsam hinsetzen und austüfteln - es gibt echt so viele Tutorials auf YouTube. Und wenn es wieder geht einen Kurs machen, das ist schon echt sehr hilfreich, um so die Grundlagen rauszukriegen.

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geschenkidee für modebegeistertes Kind oder: Nähmaschine ab wann?

    Ich hab mal kurz gegoogelt was eigentlich an einer Nähmaschine für Kinder anders ist: Es ist der Fingerschutz und die langsamere Geschwindigkeit. Beides kann ich an meiner Maschine nachrüsten, die Geschwindigkeit kann man doch immer einstellen? Der Fingerschutz kostet nicht viel. Also hm. Ich sehe keinen Vorteil bei einer extra für Kinder. Mein Sohn (7 Jahre) benutzt meine auch immermal mit mir gemeinsam. Klar muss man aufpassen, aber das muss man auch wenn man ihn einen Hammer benutzen lässt oder ne Säge.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •