Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 101 bis 113 von 113
  1. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2021

    Ich hab die EZ auch schon formlos meiner Schulleitung mitgeteilt, aber dieser offizielle Antrag für die Senatsverwaltung ist total bescheuert @Neapolitana


    Muri, nein, habe die Urkunden per Post bekommen. Aber meine Tochter ist auch direkt im ersten Lockdown geboren, da waren die Ämter echt zu, glaub ich?

    Eine Meldestelle hat Havelhöhe auch, da ist 2018 mein Sohn geboren, da mussten wir dann aber entsprechend später zum Standesamt in Spandau um die Urkunden abzuholen.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  2. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2021

    An die, die schon einmal schwanger waren:
    Wann habt ihr euch die erste Umstandskleidung gekauft? Und wie viel?
    Bisher passt mir zwar noch alles, doch ich merke, dass es nicht mehr lange dauern kann, bis ich neue Hosen brauche. Bei den BHs habe ich Glück, dass ich mir meine alten von vor der Abnahme vor 3 Jahren zurückgelegt habe. Somit ist das Thema fürs erste vom Tisch. Doch der Rest?
    Ich bin damit etwas überfordert.

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2021

    Bei der ersten Schwangerschaft hab ich mir so 12./13. Woche noch Jeans in 2 Nummern grösser gekauft, weil mir die Umstandsmode noch so surreal erschien und auch tatsächlich noch zu gross war. Allerdings hatte ich mir schon recht früh einen BH ohne Verschluss gekauft, den ich nachts tragen konnte, da mir die Brüste so weh taten und sie so empfindlich waren.
    Bei der zweiten Schwangerschaft haben mir diese grossen Hosen schon in der 6. Woche etwa nicht mehr gepasst. Ein paar Wochen hab ich mich noch reingequetscht bzw im Homeoffice dann mit offener Hose am Tisch gesessen, aber auch das ging dann Anfang des 3. Monats nicht mehr. Da mussten dann die Umstandshosen her. Die Still-BHs hab ich jetzt auch schon etwa seit dem 5. Monat wieder an, nachdem ich mich vorher mit alten BHs in grossen Grössen über Wasser gehalten hatte. Seit etwa dem 6. Monat trage ich die nun auch nachts, weil die Brüste zu gross geworden sind und ohne den Halt stören.
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



  4. Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2021

    Umstandshosen habe ich mir so um die 16. Woche herum angeschafft. Da ich eh nicht krass enge Tshirts und Oberteile trage gingen meine normalen noch relativ lange. Da habe ich nach und nach von Freundinnen was leihen können und habe eben immer das nächste Treffen abgewartet. Tatsächlich habe ich aber auch gar nicht so viel gebraucht. Ich hatte 3 Hosen (2 lange, eine kurze) im Wechsel an, ein Rock und Kleider haben im Sommer eh noch gut gepasst. Und auch bei den Tshirts hatte ich vielleicht 4 oder 5, die ich anhatte und habe an kühleren Tagen/im Winter Cardigans drüber gezogen, die sind ja auch flexibel.

    edit: also ich hatte mehr Zeug im Schrank, aber wirklich davon angezogen habe ich dann doch immer das gleiche.

  5. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2021

    Ich hab bis in den 7. Monat in meine normalen Klamotten reingepasst, bis auf jeans, die fand ich sowieso unbequem und hatte meistens eine dehnbar sporthose an. Dank corona hab ich eh die meiste Zeit zu Hause verbracht. Gekauft hatte ich mir zwei Röcke, rückblickend hätte einer echt gereicht. Dazu drei Shirts, aber da hatte ich auch noch einige weiter geschnittene und Pullis...

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2021

    In der 1. Schwangerschaft habe ich mir ca Ende 5. Monat neue Sachen gekauft.
    Diesmal habe ich mir bereits in der 11. Woche eine Unterbauchhose gekauft weil alles so gedrückt hat. BH in der 13. Woche
    Am liebsten trage ich momentan weite Sommerflatterhosen und Shirts sowie Kleider

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2021

    In der ersten Schwangerschaft bin ich irgendwann im 5. Monat auf Umstandshosen umgestiegen, in der zweiten Schwangerschaft im dritten

    Hatte 1 Jeans, 2 leichte Stoffhosen, 1 Shorts und 1 Rock. Musste im Hochsommer halt oft waschen. Jetzt im Corona-Homeoffice zu 90% zwei Jogginghosen

    Oberteile gingen einige meiner normalen bis zum Mutterschutz, dann zuhause T-Shirts vom Mann. Da reichten 3-4

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2021

    Zitat Zitat von jukebox Beitrag anzeigen
    Hä? In Deutschland geht das doch auch 3 (?) Monate rückwirkend fürs elterngeld? Nur dem Arbeitgeber muss man 7 Wochen vor Beginn der elternzeit formlos bescheid sagen. Und das kann man theoretisch auch schon vor der Geburt und muss dann den tatsächlichen geburtstermin noch nachreichen.

    Ob der elterngeldantrag online möglich ist, hängt vom Bundesland ab. In Hessen konnte ich digital vorausfüllen und speichern und hab dann nach der Geburt nur noch den Namen und das Geburtsdatum ergänzt. Das war super praktisch.
    Was wie wo? Ich hatte neulich hier ElterngeldDigital geguckt und war enttäuscht dass Hessen immer noch nicht dabei ist.

    Wobei ich das PDF vom letzten Mal noch ausgefüllt gespeichert habe, vielleicht kann ich das größtenteils wiederverwenden...wenn es kein neues Formular gibt.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  9. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2021

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Was wie wo? Ich hatte neulich hier ElterngeldDigital geguckt und war enttäuscht dass Hessen immer noch nicht dabei ist.

    Wobei ich das PDF vom letzten Mal noch ausgefüllt gespeichert habe, vielleicht kann ich das größtenteils wiederverwenden...wenn es kein neues Formular gibt.
    Elterngeld Hessen

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2021

    Umstandsmode: Wie einige andere hier habe ich in der zweiten Schwangerschaft sehr viel früher welche gekauft. Allerdings würde ich nicht schon auf Vorrat engere Hosen anschaffen, denn auch meine Kleidergröße hat sich etwas verändert. Im Sommer hatte ich einfach nur die günstigsten Umstandskleider von H&M an, da wars relativ egal, ob viel oder wenig Bauch. In die Jacken würde ich gleich als Tragejacken investieren, dann hat man länger was davon.
    Confusion
    Solution
    Conclusion
    Resolution


  11. Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2021

    Umstandsmode: ich bin ziemlich schlank eigentlich und trage knallenge Jeans - die haben so ab dem 4. Monat nicht mehr gepasst bzw. am bauch zu sehr gedrückt. Deshalb hatte ich relativ schnell 2 Umstandsjeans. Außerdem neue BHs, meine Brüste sind jetzt schon (6. Monat) mindestens 2 Nummern größer. Shirts, Röcke und Kleider passen mir meine normalen noch.
    Ach ja, und meine engen Sportleggings werden am Bund mittlerweile auch unangenehm. Da sollte ich jetzt was neues besorgen noch.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2021

    Ich hab mir teils normale Sachen gekauft, die ich auch schwanger tragen konnte, wie ein Wickelkleid, ein Hängerkleidchen und einen Mantel zum Binden.

    Ansonsten hatte ich zwei Hosen, zwei Leggings, ein Kleid und einen Pullover als Umstandskleidung
    "Thanks, but I don’t really like to eat breakfast after lunch, it spoils my dinner."

  13. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 2021

    Vielen Dank für eure Erfahrungen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •