Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31
  1. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Soweit ich mich erinnere, ging es da aber um öffentlich geteilte Bilder, dafür wird kein. WhatsApp angezapft.
    Und prinzipiell kann jeder solche Fotos vom Balkon / am Spielplatz / sonstwo machen.
    Das.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  2. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Zitat Zitat von LaNuit Beitrag anzeigen
    Das denke ich auch. Deswegen verschicke ich nur Bilder die man so auch in der Öffentlichkeit machen könnte
    Und das.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Habt Ihr denn mit Euren Eltern/Schwiegereltern darüber gesprochen was sie mit Kinderfotos via WhatsApp machen sollen? Ich denke da so an den verbreitenden Enkelkinder-Stolz bzw. competition in den Oma/Opa Freundeskreisen.

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Zitat Zitat von Philip Beitrag anzeigen
    Habt Ihr denn mit Euren Eltern/Schwiegereltern darüber gesprochen was sie mit Kinderfotos via WhatsApp machen sollen? Ich denke da so an den verbreitenden Enkelkinder-Stolz bzw. competition in den Oma/Opa Freundeskreisen.
    Ja, da wie unverfängliche Bilder verschicken haben wir gesagt sie können sie bei Treffen gerne zeigen es wird aber nichts versendet

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    nein, 3 von 4 haben nicht mal Whatsapp/Smartphones und meine Mutter macht nix damit

    Mein Schwager schickt sie wohl schon mal echte/gute Freunde weiter, aber da es unverfängliche Fotos sind und nicht Hinz und Kunz ist es ok. Auf fb oder so postet er nix

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Wir nutzen Whatsapp nicht, weil ich nicht ganz so "gläsern" sein will für irgendwelche Unternehmen, d.h. ich will so viel wie mgl Kontrolle über meine Privatsphäre bewahren. Wenn ich dann auch noch Fotos von meiner Familie dort reinstellen würde; keine Ahnung, was die in Zukunft damit anstellen werden. Aber gut, ich war auch nie in Facebook drin.
    Ich glaube sogar, dass Whatsapp selbst recht sicher ist, nach außen. Ich wurde vor 3 Wochen in einem Medienkurs für Eltern allerdings nochmal darauf hingewiesen, dass es durchaus bessere alternativen zu Whatsapp gäbe und falls man Whatsapp nutze, unbedingt auf Profilbilder verzichtet werden sollte.

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Zitat Zitat von Philip
    Habt Ihr denn mit Euren Eltern/Schwiegereltern darüber gesprochen was sie mit Kinderfotos via WhatsApp machen sollen? Ich denke da so an den verbreitenden Enkelkinder-Stolz bzw. competition in den Oma/Opa Freundeskreisen.
    Mit den Schwiegereltern glaube ich nicht (müsste ich meinen Mann nochmal fragen), die zeigen die Fotos glaube ich nur, ohne sie zu verschicken.

    Meiner Mutter habe ich es gesagt. Normalerweise hätte ich Zweifel, ob die Message bei ihr angekommen ist, da sie mich oft übertrieben penibel findet und das dann gerne auch mal übergeht.
    Aber sie hat bei einem Bild mal gefragt, ob sie das als Nikolausgruss an ein paar Freunde verschicken darf und ich hab ihr gesagt, sie könne das machen, wenn sie einen Hinweis dazu schreibt, das Foto bitte nicht noch an andere zu versenden. Hat sie dann wohl auch so gemacht. Daher scheint sie die Fotos wohl normalerweise tatsächlich nicht zu verschicken.
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



  8. Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Ja. Das ist besprochen. Weitere Verwendungen sind nur nach Absprache möglich. Das wird auch gemacht. War auch was Saisonales, wo es zuletzt so war.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Wir haben klar kommuniziert dass keine Kinderfotos von uns in Status o.ä. landen dürfen. Sie halten sich dran. Ich will einfach auch gar nicht, dass jeder Hinz und Kunz mein Kind immer sieht, wer Interesse hat darf es sich gern persönlich anschauen. Ich kann auch diese Eltern überhaupt nicht nachvollziehen, die nach jedem Spieldate die Fotosammlung des Nachmittags in den Status packen und sich dann auch noch namentlich bedanken. So ist mein Kind leider schon den einen oder anderen Spielkameraden losgeworden, weil die Eltern wohl meine Anmerkungen dazu nicht mochten

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Ach na ja sicher… mein Mann der IT Spezialist mit Schwerpunkt Cyber Security ist, würde dem bestimmt zustimmen. Für ihn ist nur sicher, was physisch und netzwerktechnisch ausschließlich durch ihn selbst erreichbar ist. Das wäre eine analoge Kamera mit eingelegten Film / die entwickelten Bilder in einem Privatraum daheim. Wenn er denn selbst entwickelt. Weil dabei könnte jmd Kopien machen. Und wenn der Raum abgesperrt wird, wenn Besuch kommt.
    Ich bin auch in dem Bereich und ja, 100% sicher sind Computer eigentlich nur, wenn man sie erst gar nicht benutzt, aber das ist halt in der Konsequenz meist kein besonders hilfreicher Ratschlag und man muss sich überlegen, welche Zugeständnisse man macht, welche Risiken es wert sind, und wovor man überhaupt Angst hat.

    Ich verschicke Bilder von den Kindern bei WhatsApp und habe bisher auch nicht sehr nachdrücklich darauf hingearbeitet, dass die Familiengruppe zu Signal wechselt. Ich finde es auch okay, wenn die Großetern per WhatsApp stolz Bilder von den Kindern an Freund:innen schicken. Ich poste aber keine Bilder, auf denen die Gesichter der Kinder zu sehen sind, öffentlich und weise die Großeltern drauf hin, dass sie bitte keine Nacktfotos der Kinder machen und würde auch etwas sagen, wenn sie Fotos öffentlich irgendwo posten, aber auf die Idee kommen sie gar nicht. Mir geht es eigentlich hauptsächlich darum, dass die Kinder lebenslang damit leben müssen, dass man Kinderfotos von ihnen findet, wenn man ihren Namen googlelt und ein Stück weit auch darum, dass ich ihnen nicht ihre Selbstbestimmung über ihre Daten nehmen will.

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Zitat Zitat von Mohrrübe Beitrag anzeigen
    Also wir verschicken im engsten Kreis der Familie schonmal Bilder, aber nur bekleidet. Einfach aus Bequemlichkeit. In den Status kommen keine Bilder. Ansonsten versuchen wir sicherere Software zu nutzen (Threema). Auf Facebook, Insta etc. gibts keine Kinderbilder von uns.
    Ich sehe es auch so, prinzipiell wäre dann gar nichts nutzbar, keine Cloud, nix. Es könnte ja immer etwas passieren. So wie wir es handhaben, halte ich es für vertretbar. Sollten die Fotos in "falsche" Hände gelangen, hätten die da nicht viel von.
    Man muss einfach für sich einen Weg finden, der risikoarm ist. Ohne Risiko ist leider nichts im Leben.
    Zitat Zitat von babyface Beitrag anzeigen
    Wir machen es sehr ähnlich. Fotos und Videos nur bekleidet, mit meiner Familie nutze ich Threema, aber mein Mann und ich nutzen untereinander zum Bilderaustausch WhatsApp und mit seiner Familie auch WhatsApp.
    Keine Bilder via Internet zu verschicken wäre für mich keine Option, die Familien wohnen weit weg und die Grosseltern würden das Kind sonst so gut wie nie sehen, insbesondere, wenn man auch Skype ausschliesst.
    Auf Facebook etc kommen keine Bilder vom Kind und auch nicht als Profilbild oder Status bei WhatsApp oä.

    Ich habe auch einen Bekannten, der ständig Bilder seiner Kleinkinder auf Facebook postet - der Gipfel war ein Video (nur wenige Sekunden, aber trotzdem) in Zeitlupe, wie sein nackter Sohn, von hinten gesehen, zum Strand läuft. Da schüttelt es mich...
    So.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •