Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30
  1. Alter Hase

    User Info Menu

    Kinderbilder über Whatsapp

    Verschickt ihr sie noch - wie habt ihr entschieden oder warum? Ich schon, bin aber zwiegespalten...
    sind 2 zuviel, um frei zu sein
    oder brauch ich dich, um ich zu sein


  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Wir haben noch nie Kinderbilder über WhatsApp verschickt.
    Allerdings sagte mir jetzt eine Freundin, dass das ganz egal ist, denn sobald ich WhatsApp erlaube, dass es auf die Bilder zugreifen darf, sind sie nicht mehr sicher. Kann das sein? Den Zugriff „musste“ ich ja erlauben, um andere Bilder zu verschicken.


  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Ich hab kein whatsApp, eben aus Datenschutzgründen. Ich verschicke aber generell keine Kinderbilder, lade sie nirgendwo hoch u.s.w., will sie möglichst aus dem Internet raushalten.
    Now is the winter of our discontent

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Zitat Zitat von female Beitrag anzeigen
    Wir haben noch nie Kinderbilder über WhatsApp verschickt.
    Allerdings sagte mir jetzt eine Freundin, dass das ganz egal ist, denn sobald ich WhatsApp erlaube, dass es auf die Bilder zugreifen darf, sind sie nicht mehr sicher. Kann das sein? Den Zugriff „musste“ ich ja erlauben, um andere Bilder zu verschicken.
    Ach na ja sicher… mein Mann der IT Spezialist mit Schwerpunkt Cyber Security ist, würde dem bestimmt zustimmen. Für ihn ist nur sicher, was physisch und netzwerktechnisch ausschließlich durch ihn selbst erreichbar ist. Das wäre eine analoge Kamera mit eingelegten Film / die entwickelten Bilder in einem Privatraum daheim. Wenn er denn selbst entwickelt. Weil dabei könnte jmd Kopien machen. Und wenn der Raum abgesperrt wird, wenn Besuch kommt.

    Jedes Smartphone, jeder Smart-TV und jede Alexa, die man auf Standby hat, sind dann schonmal unsicher, denn sie haben halt einen Netzwerkzugriff. Und der kann aus dem Netz missbraucht werden. Ob mit Datenschutzvereinbarungoder nicht ist für diese Art Risikobetrachtung egal.

    So würde ich das mit der Freigabe des Fotofolders für WhatsApp einordnen.

    So und nun noch meine andere Sicht. Ich bin auch ITlerin, aber anderes Spezialgebiet. Ich teile in der Familiengruppe gelegentlich mal bekleidete unverfängliche Kinderbilder. Hab gerade nochmal auf Heise nachgelesen, nicht dass ich was veraltetes schreibe.

    Die Bedenken drehen sich um (1. alte Androitgeräte als Chatbeteiligte und 2.) die Zwischenspeicherung auf den WhatsApp Servern und die Zugehörigkeit zu Facebook. Also ja. Vermutlich trainieren sie ihre KIs damit. Andererseits können sie ja auch die Instabilder nehmen, die sind sogar mit Tags. Ob die Daten ansonsten zum Weiterverkauf sinnvoll sind? Keine Ahnung. Ich glaub jedenfalls nicht, dass Facebook sie an dem Pädo-Nachbar verkloppt. Ich kann mit diesen Annahmen leben.
    Geändert von Pinkmelon (11.07.2021 um 22:06 Uhr)

  5. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Kind ist zwar noch im WIP-Bereich, doch für mich und dem Mann ist klar: Keine Kinderbilder im Internet; weder WA, noch sonstwo. Es ist uns einfach zu unsicher. Vor allem liest mensch ja jetzt wieder mehr über Kinderpornografie. (Mir ist leider der alternative Begriff entfallen, da Pornografie ja meist mit Zustimmung einhergeht.)

    Ich bin auch sehr froh, dass meine Eltern da auch mitziehen. Hat schon so seine Vorteile, wenn die Eltern sich kaum bis gar nicht mit der Technik auskennen.

    Was mich bei dem Thema auch immer sehr irritiert ist, wenn Eltern ihre Kinder benutzen, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Ich habe 2 Menschen im Bekanntenkreis (Mütter), wo ich richtig sehen kann, dass da das Kind der einzige Lebensinhalt ist. Jeden Monat ein Bild, wie alt es ist. Jeder Pups wird festgehalten und bei WA und/oder Facebook hochgeladen. Es fehlt nur noch der eigene Insta-Account.
    Da fehlt mir jedes Verständnis für und schreckt mich total ab.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Also wir verschicken im engsten Kreis der Familie schonmal Bilder, aber nur bekleidet. Einfach aus Bequemlichkeit. In den Status kommen keine Bilder. Ansonsten versuchen wir sicherere Software zu nutzen (Threema). Auf Facebook, Insta etc. gibts keine Kinderbilder von uns.
    Ich sehe es auch so, prinzipiell wäre dann gar nichts nutzbar, keine Cloud, nix. Es könnte ja immer etwas passieren. So wie wir es handhaben, halte ich es für vertretbar. Sollten die Fotos in "falsche" Hände gelangen, hätten die da nicht viel von.
    Man muss einfach für sich einen Weg finden, der risikoarm ist. Ohne Risiko ist leider nichts im Leben.

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Zitat Zitat von Mohrrübe Beitrag anzeigen
    Also wir verschicken im engsten Kreis der Familie schonmal Bilder, aber nur bekleidet. Einfach aus Bequemlichkeit. In den Status kommen keine Bilder. Ansonsten versuchen wir sicherere Software zu nutzen (Threema). Auf Facebook, Insta etc. gibts keine Kinderbilder von uns.
    Ich sehe es auch so, prinzipiell wäre dann gar nichts nutzbar, keine Cloud, nix. Es könnte ja immer etwas passieren. So wie wir es handhaben, halte ich es für vertretbar. Sollten die Fotos in "falsche" Hände gelangen, hätten die da nicht viel von.
    Man muss einfach für sich einen Weg finden, der risikoarm ist. Ohne Risiko ist leider nichts im Leben.
    so ist es hier auch.

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Zitat Zitat von Mohrrübe Beitrag anzeigen
    Also wir verschicken im engsten Kreis der Familie schonmal Bilder, aber nur bekleidet. Einfach aus Bequemlichkeit. In den Status kommen keine Bilder. Ansonsten versuchen wir sicherere Software zu nutzen (Threema). Auf Facebook, Insta etc. gibts keine Kinderbilder von uns.
    Ich sehe es auch so, prinzipiell wäre dann gar nichts nutzbar, keine Cloud, nix. Es könnte ja immer etwas passieren. So wie wir es handhaben, halte ich es für vertretbar. Sollten die Fotos in "falsche" Hände gelangen, hätten die da nicht viel von.
    Man muss einfach für sich einen Weg finden, der risikoarm ist. Ohne Risiko ist leider nichts im Leben.
    Hier auch so

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Zitat Zitat von Mohrrübe
    Also wir verschicken im engsten Kreis der Familie schonmal Bilder, aber nur bekleidet. Einfach aus Bequemlichkeit. In den Status kommen keine Bilder. Ansonsten versuchen wir sicherere Software zu nutzen (Threema). Auf Facebook, Insta etc. gibts keine Kinderbilder von uns.
    Ich sehe es auch so, prinzipiell wäre dann gar nichts nutzbar, keine Cloud, nix. Es könnte ja immer etwas passieren. So wie wir es handhaben, halte ich es für vertretbar. Sollten die Fotos in "falsche" Hände gelangen, hätten die da nicht viel von.
    Man muss einfach für sich einen Weg finden, der risikoarm ist. Ohne Risiko ist leider nichts im Leben.
    Wir machen es sehr ähnlich. Fotos und Videos nur bekleidet, mit meiner Familie nutze ich Threema, aber mein Mann und ich nutzen untereinander zum Bilderaustausch WhatsApp und mit seiner Familie auch WhatsApp.
    Keine Bilder via Internet zu verschicken wäre für mich keine Option, die Familien wohnen weit weg und die Grosseltern würden das Kind sonst so gut wie nie sehen, insbesondere, wenn man auch Skype ausschliesst.
    Auf Facebook etc kommen keine Bilder vom Kind und auch nicht als Profilbild oder Status bei WhatsApp oä.

    Ich habe auch einen Bekannten, der ständig Bilder seiner Kleinkinder auf Facebook postet - der Gipfel war ein Video (nur wenige Sekunden, aber trotzdem) in Zeitlupe, wie sein nackter Sohn, von hinten gesehen, zum Strand läuft. Da schüttelt es mich...
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Zitat Zitat von Mohrrübe Beitrag anzeigen
    Also wir verschicken im engsten Kreis der Familie schonmal Bilder, aber nur bekleidet. Einfach aus Bequemlichkeit. In den Status kommen keine Bilder. Ansonsten versuchen wir sicherere Software zu nutzen (Threema). Auf Facebook, Insta etc. gibts keine Kinderbilder von uns.
    Ich sehe es auch so, prinzipiell wäre dann gar nichts nutzbar, keine Cloud, nix. Es könnte ja immer etwas passieren. So wie wir es handhaben, halte ich es für vertretbar. Sollten die Fotos in "falsche" Hände gelangen, hätten die da nicht viel von.
    Man muss einfach für sich einen Weg finden, der risikoarm ist. Ohne Risiko ist leider nichts im Leben.
    Wir auch

    Fotos in der Badewanne o.ä. mache ich auch nur mit dem normalen Foto. Keine Ahnung, ob’s das viel Sinn macht

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Zitat Zitat von babyface Beitrag anzeigen
    Keine Bilder via Internet zu verschicken wäre für mich keine Option, die Familien wohnen weit weg und die Grosseltern würden das Kind sonst so gut wie nie sehen, insbesondere, wenn man auch Skype ausschliesst.
    Wir skypen gelegentlich mal, aber normalerweise reicht Telefon. Wir haben uns vor Jahren angewöhnt, zu Weihnachten leere Fotokalender zu verschenken und schicken jeden Monat aktuelle ausgedruckte Kinderbilder. Die werden natürlich extern entwickelt (), aber wenn ich zu dm gehe, dann mit nem Stick, wo nur die ausgewählten Bilder drauf sind, da wird nicht auf das gesamte Fotoverzeichnis vom Handy zugegriffen.

    Ich hab auch einen Mann, der sehr datenschutzaffin ist, und ich finde das schon ganz gut so.
    Now is the winter of our discontent

  12. Inaktiver User

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Wir haben kein Smartphone und haben noch nie Whatsapp genutzt. Mit der Verwandtschaft wird aber tatsächlich regelmäßig geskypt. (2-3 im Monat). Nach fast 11 Jahren mit Kindern u.a. im Ausland hat UNS das vollkommen ausgereicht.
    Geändert von Inaktiver User (12.07.2021 um 14:37 Uhr)

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Zitat Zitat von Pinkmelon Beitrag anzeigen
    Vermutlich trainieren sie ihre KIs damit. Andererseits können sie ja auch die Instabilder nehmen, die sind sogar mit Tags.
    Auch für die Einordnung in die Werbezielgruppe könnten die Bilder einschl. der Geotags interessant sein (Kinder, Auto, Motorrad, Surfboard, Reisen, Golfen...)
    Ein Interesse an konkreten Bildern glaube ich auch nicht. Es gibt paar Milliarden WA-Nutzer mit durchschnittlich 3-4 Fotos am Tag: das sind dann 10 - 30 Milliarden Bilder pro Tag. Und da dann was rausfischen was eventuell als Stockfoto interessant ist?
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  14. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Ich verschicke Kinderbilder per Whatsapp an die Großeltern. Warum? Weil sie sich darüber sehr freuen, und weil es mir nicht wichtig ist, ob Fremde Fotos von meinen Kindern haben. Glaube aber auch nicht wirklich, dass irgendjemand da was Schlimmes mit anstellen kann (unverfängliche Fotos von bekleideten Kindern).

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Ich verschicke Kinderbilder per Whatsapp an die Großeltern. Warum? Weil sie sich darüber sehr freuen, und weil es mir nicht wichtig ist, ob Fremde Fotos von meinen Kindern haben. Glaube aber auch nicht wirklich, dass irgendjemand da was Schlimmes mit anstellen kann (unverfängliche Fotos von bekleideten Kindern).
    Bei mir genau so.

  16. Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Zitat Zitat von sommerlinde Beitrag anzeigen
    Auch für die Einordnung in die Werbezielgruppe könnten die Bilder einschl. der Geotags interessant sein (Kinder, Auto, Motorrad, Surfboard, Reisen, Golfen...)
    Ein Interesse an konkreten Bildern glaube ich auch nicht. Es gibt paar Milliarden WA-Nutzer mit durchschnittlich 3-4 Fotos am Tag: das sind dann 10 - 30 Milliarden Bilder pro Tag. Und da dann was rausfischen was eventuell als Stockfoto interessant ist?
    Hmm ja. Und vor allen Dingen die Qualität... die reicht ja nun wirklich nicht für Stockfotos. Für ersteres aber schon, stimmt.

  17. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Glaube aber auch nicht wirklich, dass irgendjemand da was Schlimmes mit anstellen kann (unverfängliche Fotos von bekleideten Kindern).
    Bitte nicht als Angriff verstehen. Ich nutze das Zitat nur, um meinen Punkt darzustellen.

    Ich habe vor kurzem zwei Berichte über Kinderpornografie gesehen. Da wurde darüber berichtet, dass ganz normale Bilder, wo die Kinder auch angezogen waren, die da in bestimmten Kreisen verwendet wurden. Bilder, wo sich die meisten Menschen denken, dass das doch keine Bilder zum aufgeilen sind.
    Das fand ich schon krass und hat mich sehr abgeschreckt.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Soweit ich mich erinnere, ging es da aber um öffentlich geteilte Bilder, dafür wird kein. WhatsApp angezapft.
    Und prinzipiell kann jeder solche Fotos vom Balkon / am Spielplatz / sonstwo machen.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  19. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Soweit ich mich erinnere, ging es da aber um öffentlich geteilte Bilder, dafür wird kein. WhatsApp angezapft.
    Und prinzipiell kann jeder solche Fotos vom Balkon / am Spielplatz / sonstwo machen.
    Das denke ich auch. Deswegen verschicke ich nur Bilder die man so auch in der Öffentlichkeit machen könnte

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kinderbilder über Whatsapp

    Ja und wenn jemand einfache Fotos von Kindern haben will, kann er ja den nächsten Jakoo Katalog oder die Apothekenzeitschrift oder so nehmen...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •