Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 34
  1. Addict

    User Info Menu

    Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    Habt ihr sowas schon mal gemacht und wieso? Wie habt ihr euch fuer das eine oder andere entschieden?

    Gings euch danach besser oder hattet ihr sowas wie Liebeskummer?

    Erzaehlt doch mal

  2. Inaktiver User

    AW: Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    Ich habe mich recht rüde am Telefon von einem langjährigen "Freund" getrennt, nachdem er zum Corona-Schwurbler wurde und ich das nicht mehr ertragen konnte. Es war schon schlimm, aber er ist die Jahre vorher schon immer seltsamer geworden und ich wurde zum seelischen Mülleimer, weshalb ich dazu einfach nicht mehr bereit war. Es ist schon traurig irgendwie, aber eigentlich habe ich mich sehr befreit gefühlt. Ich konnte damit einfach nicht mehr umgehen.

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich habe mich recht rüde am Telefon von einem langjährigen "Freund" getrennt, nachdem er zum Corona-Schwurbler wurde und ich das nicht mehr ertragen konnte. Es war schon schlimm, aber er ist die Jahre vorher schon immer seltsamer geworden und ich wurde zum seelischen Mülleimer, weshalb ich dazu einfach nicht mehr bereit war. Es ist schon traurig irgendwie, aber eigentlich habe ich mich sehr befreit gefühlt. Ich konnte damit einfach nicht mehr umgehen.
    Das mi dem Corona Schwurbeln ist ja wirklich ein sehr nachvollziehbarer Grund. Trotzdem natuerlich schade, aber wenn es vorher schon nicht mehr gut gepasst hat

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    Ich versuche seit März 2020 eine Freundschaft auslaufen zu lassen, in dem ich mich nicht mehr von selber melde und nur noch innerhalb einer Gruppe was mit ihr unternehme. Es fängt langsam an zu funktionieren.

  5. Inaktiver User

    AW: Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    Ein paar sind einfach ausgelaufen, weil sich die Lebensumstände geändert haben, aber das ist ja okay.

    Aktiv habe ich bisher eine beendet mit "es reicht mir jetzt, das mit uns funktioniert nicht mehr."
    Hab meine Sachen geholt die ich bei ihr hatte und das wars.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    Ich habe eine Freundschaft, die von ca. 11. Klasse Schule bis Ende des Studiums ging, "aktiv auslaufen lassen". Wir waren mal super eng, auch in einer Art Mädelsclique. Dann verstreuten sich alle zum Studieren, aber weiter Kontakt gehalten und immer mal in der Heimat getroffen. Es gab viele viele Kleinigkeiten, aber Hauptgrund war dann am Ende ein ziemlich unangenehmer Besuch in München bei ihr zu dritt, bei dem sich zeigte, dass sie wirklich manipulativ und sehr "unfreundschaftlich" ist. Z.B. vorher ausgemachte Dinge einfach umgeschmissen hat. Und wir uns sehr oft nach ihr gerichtet haben und am Ende wurde ständig unter Vorwänden abgesagt. Wenn ich auf eine Freundschaft wert lege, dann versuche ich auch bestimmte Dinge zu ermöglichen. Ich habe mich dann einfach nicht mehr groß gemeldet. Da sie dann Zwillinge bekam, war sie sowieso busy und inzwischen ist da außer mal zum Geburtstag gratulieren nichts mehr. Witzigerweise hat sie mich zu ihrem 40. Geb eingeladen. Käme mir nie in den Sinn, aber ich glaube inzwischen hat sie einfach nicht mehr viele FreundInnen und hat die ganze Clique von früher eingeladen...

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    Ich bin eher konfliktscheu und lasse sowas daher eher auslaufen, also melde mich nicht mehr (so oft) aktiv etc. Funktioniert allerdings nicht immer, ich habe eine Freundin, die das entweder nicht zu merken oder nicht zu interessieren scheint. Aktiv beendet habe ich bisher nur eine Freundschaft, aber da haben wir beide nach einem Streit quasi beschlossen, dass es besser ist, wenn wir uns nicht mehr sehen.

  8. Inaktiver User

    AW: Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    ich lasse gerade alle Freundschaften auslaufen.
    Also ich reagiere noch, wenn ich kontaktiert werde und freue mich auch darüber. Aber selbst melde ich mich nicht mehr. ich halte das nicht aus, mir ständig zu überlegen, was zu viel ist.

    Zwei Freundschaften hab ich 2019 und 2020 wirklich aktiv mit Absage beendet, weil es einfach nicht mehr ging.
    Bei beiden war ich unglücklich, aber auch extrem erleichtert

  9. Inaktiver User

    AW: Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich habs in den meisten Fällen auch eher auslaufen lassen, oft lebt man sich ja auch einfach nur auseinander und es gibt keinen großen Konflikt, den man ansprechen müsste.

    ...
    ja! das ist bei mir auch so.
    manchmal hat das der freundschaft auch wieder gut getan und diese neu belebt nach einiger zeit.

  10. Inaktiver User

    AW: Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    Ich bin gerade ein bisschen überrascht, ich hatte immer den Eindruck, Freundschaften einfach auslaufen zu lassen, sei bei BYM verpönt.

    Ich habe noch nie eine Freundschaft aktiv beendet, aber manchmal mich bewusst nicht mehr gemeldet, weil ich wegen irgendwas sauer war, oder in einzelnen Fällen, weil ich Abstand gebraucht habe. Da war normalerweise nicht mein Ziel, die Freundschaften auf ewig zu beenden, aber im Ergebnis war es manchmal trotzdem so.
    Geändert von Inaktiver User (04.11.2021 um 08:09 Uhr)

  11. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    Bisher habe ich eine Freundschaft aktiv beendet. Es handelte sich damals um eine langjährige Freundin, die ich noch aus Schulzeiten kannte. Im Rahmen meiner Therapie habe ich alle meine Kontakte aussortiert, die mir nicht gut tun. Sie war leider eine davon. Leider deswegen, weil ich auch sehr viele schöne Erinnerungen mit ihr habe. Nur ist sie mit meiner Entwicklung nicht klar gekommen und hat sich stellenweise sogar sehr bösartig mir gegenüber verhalten. Bevor es richtig übel endet, habe ich einen Schlussstrich gezogen.

    Bei anderen Freundschaften habe ich mich mit der Zeit auch einfach nicht mehr gemeldet.
    Aktuell lasse ich eine Freundschaft auch auslaufen, weil sie mir nicht gut tut. Wenn wir uns treffen, geht es nur um sie. Gefühlt bin ich ihr Werkzeug, um mal aus der Wohnung und weg von Mann und Kindern zu kommen. Auf mich geht sie gar nicht ein bzw. lehnt alles ab, was nicht in ihr Weltbild passt. Das nervt sehr.

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    Zitat Zitat von Riddra Beitrag anzeigen
    Bisher habe ich eine Freundschaft aktiv beendet. Es handelte sich damals um eine langjährige Freundin, die ich noch aus Schulzeiten kannte. Im Rahmen meiner Therapie habe ich alle meine Kontakte aussortiert, die mir nicht gut tun. Sie war leider eine davon. Leider deswegen, weil ich auch sehr viele schöne Erinnerungen mit ihr habe. Nur ist sie mit meiner Entwicklung nicht klar gekommen und hat sich stellenweise sogar sehr bösartig mir gegenüber verhalten. Bevor es richtig übel endet, habe ich einen Schlussstrich gezogen.

    Bei anderen Freundschaften habe ich mich mit der Zeit auch einfach nicht mehr gemeldet.
    Aktuell lasse ich eine Freundschaft auch auslaufen, weil sie mir nicht gut tut. Wenn wir uns treffen, geht es nur um sie. Gefühlt bin ich ihr Werkzeug, um mal aus der Wohnung und weg von Mann und Kindern zu kommen. Auf mich geht sie gar nicht ein bzw. lehnt alles ab, was nicht in ihr Weltbild passt. Das nervt sehr.
    Ich stehe gerade ein bisschen zwischen beiden Optionen, weil wir vor kurzem einen Konflikt hatten, aber das nicht der erste dieser Art ist und so aehnlich in der Vergangenheit verlaufen ist. Alle Male haben wir den Kontakt erstmal eingestellt, also ohne wirklich darueber zu reden und nach Monaten hat sich einer wieder beim anderen gemeldet, wir haben uns ausgesprochen und den Kontakt wieder aufgenommen.
    Ich muss dazu sagen, dass wir seit vor Corona nur noch ueber Whatsapp Kontakt haben, ich kenne sie aus dem Studium, und vor 5 Jahren bin ich ins Ausland gezogen. Seitdem haben wir uns nur 2 Mal persoenlich getroffen.

    Ich mag sie gerne, aber wir sind sehr unterschiedlich. Lange Zeit Bestand unsere Basis aus dem Single-Dasein und Probleme waelzen, aber seit ich einen Freund habe, gibt es diese Distanz, sie fragt kaum nach meiner Beziehung und unterstellt mir, seitdem arrogant auf Single-Probleme zu reagieren. Ich habe versucht, ihr meine "Sicht" der Dinge zu erklaeren und dass ich diesen Eindruck auf keinen Fall vermitteln will. Will jetzt auch nicht zu sehr ins Detail gehen,. aber durch diese Konflikte habe ich mittlerweile das Gefuehl, mit ihr auf rohen Eiern zu laufen und es gibt quasi sehr viele Bereiche, die explodieren koennen.

    Dazu kommt auch, dass die Art und Weise, wie unsere Meinungsverschiedenheiten auftreten, wie sie sich verhaelt und vo allem auch wie sie sie beendet, mich sehr wuetend machen und verunsichern. Eigentlich glaube ich nicht, dass sich daran noch was aendert und ich kann gut akzeptieren, dass es einfach nicht zwischen uns passt, seitdem diese Studiums- und Singlebasis nicht mehr existiert.

    Aufgrund der Art, wie unsere Konflikte verlaufen sind, habe ich ein bisschen einen Drang, meine Grenze zu ziehen und das Ganze aktiv zu beenden, ich bin aber leider auch sehr konfliktscheu

  13. Inaktiver User

    AW: Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    Ich habe eine Freundschaft bisher wirklich bewusst beendet, es äußerte sich zwar durch "passives" nicht mehr melden, aber das war schon ein krasser Einschnitt von mehrmaligem Kontakt pro Woche hin zu keinem. Da gab es einen konkreten Anlass, der mich sehr verletzt hat, aber keine Aussprache. Habe mich seitdem auch ein paar mal gefragt, ob das der Person überhaupt so bewusst war, warum ich mich nicht mehr gemeldet habe. Sie war einfach sehr in ihrer Welt. Ich habe sie danach auch kaum vermisst, sie meldet sich noch ab und zu, vermehrt auch, seit ich ein Kind habe, ich habe aber eigentlich kein Interesse mehr an Kontakt zu ihr.

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Freundschaft bisher wirklich bewusst beendet, es äußerte sich zwar durch "passives" nicht mehr melden, aber das war schon ein krasser Einschnitt von mehrmaligem Kontakt pro Woche hin zu keinem. Da gab es einen konkreten Anlass, der mich sehr verletzt hat, aber keine Aussprache. Habe mich seitdem auch ein paar mal gefragt, ob das der Person überhaupt so bewusst war, warum ich mich nicht mehr gemeldet habe. Sie war einfach sehr in ihrer Welt. Ich habe sie danach auch kaum vermisst, sie meldet sich noch ab und zu, vermehrt auch, seit ich ein Kind habe, ich habe aber eigentlich kein Interesse mehr an Kontakt zu ihr.
    Und dann reagierst du auch nicht oder nur sehr oberflaechlich?

  15. Inaktiver User

    AW: Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    Genau, eher oberflächlich, bedanke mich für Glückwünsche zm Geburtstag o.Ä, aber kontaktiere sie nie von mir aus.

  16. Inaktiver User

    AW: Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich bin gerade ein bisschen überrascht, ich hatte immer den Eindruck, Freundschaften einfach auslaufen zu lassen, sei bei BYM verpönt.
    Ich glaube, da kommt's sehr drauf an, wie es abläuft und ob es funktioniert.
    Wenn man sich, aus welchen Gründen auch immer, weniger meldet, vom Gegenüber aber auch weniger oder kein Kontaktversuch ausgeht und es offenbar für beide OK so ist, spricht in Prinzip nichts dagegen.
    Ich vermute, dass die meisten Freundschaften so enden und nicht mit großem Knall und oft auch gar nicht absichtlich, sondern weil sich eben Leute auseinander entwickeln.
    Und manchmal handhabt man es eben bewusst so.
    Wenn die Freundschaft dann so ausläuft, ohne dass man die andere Person ghostet oder irgendwie auflaufen lässt, kommt mir das schon OK vor.

  17. Inaktiver User

    AW: Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    Ich frage mich beim Lesen hier gerade, ob ich auch so eine bin, die nicht merkt, dass die andere Person die Freundschaft auslaufen lassen will... Ich habe / hatte eine Freundin, die sich seit langer Zeit nie von sich aus meldet, aber immer wenn ich mal Kontakt aufnehme (schon länger nicht mehr) oder wir uns zufällig treffen, sagt wie sehr sie sich freut mich zu sehen und dass wir uns uunbedingt mal wieder verabreden müssen, blabla. Aber so richtig kommt es nie zustande, wenn ich dann frage, wann sie Zeit hat, sagt sie sowas wie "Nächste Woche müsste Montag oder Dienstag gut passen, ich melde mich nochmal." Und meldet sich dann nicht. Mir ist es auch natürlich langsam zu blöd, aber etwas komisch ist das doch? Wenn man auslaufen lassen will, tut man doch nicht so, als wollte man sich mal wieder treffen??

  18. Inaktiver User

    AW: Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja, seh ich genauso. In der Situation wär ne offene Nachricht auch eher noch unnötig verletzend, weil ja wie gesagt meistens nichts vorgefallen ist, worüber man reden müsste.
    Eben.
    Wobei es sicher auch Situationen gibt, in denen eine klare Ansage durchaus netter wäre.
    Ich war mal in der Situation, dass ich mich noch relativ lange um Kontakt bemüht habe, und mich ungefähr zwei Jahre lang gefragt habe, ob es jedes mal ein Ärgernis für die andere Person ist, wenn ich mich melde, oder ob sie einfach nur nicht so gut im initiieren von Kontakt ist.

    Irgendwann hab ich dann resigniert aufgegeben. Das hätte ich früher tun sollen.

    Mittlerweile handhabe ich es seit einigen Jahren so, dass ich, wenn auf drei Kontaktaufnahmen meinerseits nicht wirklich reagiert wird und auch absolut keine Initiative von Gegenüber kommt, die Nummer lösche und die Sache als erledigt erachte.

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    Irgendjemand hier hatte geschrieben, dass sie eine Freundschaft beendet hat und die Freundin vermutlich nie geahnt hat, warum...
    Ich finde, wenn Freundschaften nicht "auslaufen" sondern bewusst reduziert/beendet werden, ist es schon fair, das die andere Person wissen zu lassen. Und wichtig finde ich, keine "falsch-positiven" Signale zu senden.


    ...
    Geändert von Stina (04.11.2021 um 21:28 Uhr)

  20. Inaktiver User

    AW: Freundschaft beenden/auslaufen lassen

    stina
    das ist auch einfach total beschissenes Verhalten von ihr. Würde es dir was bringen, sie einmal konkret darauf anzusprechen, was dieses warm halten soll?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •