+ Antworten
Seite 2 von 237 ErsteErste 12341252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 4737
  1. Regular Client Avatar von Nelly123
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    4.307

    AW: Reiter Thread part 2!

    Ich habe bei der Uelzener ne OP Versicherung für mein Pferd.
    Sind bei dir denn OPs für "alte Schäden" mitversichert? Das wird ja oft ausgeschlossen.

    Haftpflicht habe ich bei Trowe, keine Ahnung bis wieviel versichert ist.

    Mein Pony war gestern beim Zahnarzt. Und es hatte die Zähne so schön, dass nichts gemacht werden musste!! Die anderen mussten zwischen 115 und 150 Euro zahlen.

  2. Addict Avatar von purple.pie
    Registriert seit
    05.05.2005
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    2.589

    AW: Reiter Thread part 2!

    hi, ich meld mich auch mal zu wort.

    @kamikazequeen: Wie behandelst du denn die brüchigen hufe?
    Hab auch das problem bei meinem süßen dass er einfach total schlechte hufe hat. Teilweise hielten die Eisen gerade mal ein zwei wochen bis was ausgebrochen ist. Er hatte jetzt den ganzen winter keine Hufe drauf habe die Hufe 1-2mal wöchentlich abgespritzt und dann mit Hainzl Hufsalbe eingeschmiert und am Kronrand richtig schön einmassiert. Bei sehr trockenem Boden 15 Minuten Hufe baden statt abspritzen. Und es zeigt echt gute wirkung. Allerdings bin ich auch wenig bis kaum geritten in der zeit da er ziemlich wenig drauf hat und dass nicht so toll wär ohne eisen auf straße und kieswegen längere strecken.
    Am samstag kommt der Schmied und er soll wieder Eisen Drauf kriegen. Wenn die allerdings wieder so schlecht halten werd ich mir ernsthaft überlegen hufschuhe zu kaufen. Aber ich bin jetzt mal zuversichtlich.

    Wegen der Haftpflichtversicherung: bei mir ist die Schadensumme 10 mio. ich denke wenn dass pferd zb auskommt und auf die straße und dann kommen vielleicht mehrere menschen und autos zu schaden dann kann schon ne summe zusammenkommen. aber ob nun 5mio o mehr keine ahnung.
    Op versicherung wollt ich auch noch mal irgendwann machen.. man weiß ja nie.

  3. Addict Avatar von purple.pie
    Registriert seit
    05.05.2005
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    2.589

    AW: Reiter Thread part 2!

    wieviel bezahlt ihr für die op versicherung im monat und was ist da alles abgedeckt?

  4. Regular Client Avatar von Nelly123
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    4.307

    AW: Reiter Thread part 2!

    Ich glaube ich zahle 13 Euro im Monat und abgedeckt ist quasi alles in Vollnarkose plus 5 Tage Nachsorge.

  5. Enthusiast Avatar von Stollentroll
    Registriert seit
    11.08.2003
    Beiträge
    774

    AW: Reiter Thread part 2!

    @ kamikazequeen: ja, ich bin heute in ellenbach, allerdings nur als zaungast, also ich reite nicht mit. ein paar bekannte von mir reiten dort; bin schon ganz gespannt. bist du auch zuschauerin?
    ich bin selbst noch nie ein turnier geritten, hab es mir aber für nächstes jahr vorgenommen...

    der sattel müsste am samstag ankommen.... *gespanntbin*

  6. Enthusiast Avatar von sweet666
    Registriert seit
    25.01.2005
    Beiträge
    862

    AW: Reiter Thread part 2!

    Wie lange sind die eisen denn ab? Es dauert naemlich bis sich der Huf daran gewoehnt.

    Und was ist denn daran so schlimm wenn sie sich den besten Weg sucht? Wahrscheinlich tut ihr das gut wenn sie nicht ueber unebene Steine etc. trampelt - das koennte der Sehne unter Umstaenden nicht gut tun...

    Welche Sehne ist es denn? Das ist wichtig fuer die Hufstellung und somit entscheidend fuer die Art von Spezialeisen die man benutzen wuerde.

  7. Addict Avatar von purple.pie
    Registriert seit
    05.05.2005
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    2.589

    AW: Reiter Thread part 2!

    Bei mir war heute der Schmied da und ich habe erstmal nur vorn eisen draufmachen lassen. Und der Schmied hats auch bestätigt seine Hufe sind soo viel besser geworden. Die sehen jetzt das erste mal richtig gut aus. Mal sehen wie lang dass anhält.

    Mich würde mal intressieren was ihr so fürn schmied bezahlt?

  8. Regular Client Avatar von Nelly123
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    4.307

    AW: Reiter Thread part 2!

    Ich zahle 70 Euro für 4fachen normalen Beschlag. Widia Stifte kosten für alle 4 Hufe zusammen 5 Euro extra, die Stifte recycelt er aber tlw. Schneegripp kostet 20 Euro extra.

  9. Senior Member Avatar von butterfly lemon
    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    6.214

    AW: Reiter Thread part 2!

    was macht der Sattel?

  10. Enthusiast Avatar von Stollentroll
    Registriert seit
    11.08.2003
    Beiträge
    774

    AW: Reiter Thread part 2!

    jaaa, der sattel
    also, ich sitze wunderbar drauf *schwärm* (töltsattel mit glattsitz und dicken pauschen) und meines erachtens passt er auch meinem pferd. ich will das aber lieber noch von meiner reitlehrerin begutachten lassen, die hat da einen besseren blick und einfach mehr ahnung als ich. ich hoffe, sie gibt mir "grünes licht"...

  11. Addict Avatar von purple.pie
    Registriert seit
    05.05.2005
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    2.589

    AW: Reiter Thread part 2!

    Zitat Zitat von Nelly123
    Ich zahle 70 Euro für 4fachen normalen Beschlag. Widia Stifte kosten für alle 4 Hufe zusammen 5 Euro extra, die Stifte recycelt er aber tlw. Schneegripp kostet 20 Euro extra.
    sind die 70 € ink. 4 neue eisen? dass ist aber dann günstig.

  12. Senior Member Avatar von butterfly lemon
    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    6.214

    AW: Reiter Thread part 2!

    Nicht, dass ich deine Lehrerin für dumm halte oder so gell
    Aber schau doch mal, ob du einen Sattler o.ä. in deiner Nähe findest, der dir dann 100% sagen kann was Sache ist... (kann natürlich auch sein, dass deine RL absoluter Experte ist, die sind aber meiner Erfahrung nach eher selten )

    Aber trotzdem super, dass er zumindest in deinen Augen passt

  13. Regular Client Avatar von Nelly123
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    4.307

    AW: Reiter Thread part 2!

    @Stollentroll: Freut mich, dass er erstmal gut passt. Aber ich wäre auch vorsichtig. Eine Reitlehrerin ist kein Sattler, auch wenn Sattler auch nicht alle gut sind, aber in Isländerkreisen wird ja gerne mal ein Sattel für viele Pferde genommen, nach dem Motto "passt schon, der Gaul töltet schließlich."
    Wollt ihr die Pferde eigentlich bald kaufen? Oder warum kaufst du jetzt Zubehör für dein Reitbeteiligungs Pferd?

    @Purple.pie: Ja, ist inkl. neuer Eisen. Der Schmied ist wirklich gut finde ich. Er ist zwar insofern etwas seltsam, als dass man sich nicht wirklich mit ihm unterhalten kann (außer "ÄÄäähh, das Pony braucht halt Eisen" sagt er nicht so viel) und er seine Hilfsfreds immer mit der Feile rumdirigiert anstatt mit denen zu reden, aber er macht seine Sache gut. Der Schmied macht bei uns immer 3 bis 5 Pferde, aber er würde auch für ein einziges kommen, obwohl er ne ganze Ecke fahren muß.

  14. Senior Member Avatar von Kamikazequeen
    Registriert seit
    28.03.2007
    Beiträge
    5.375

    AW: Reiter Thread part 2!

    Zitat Zitat von Stollentroll
    @ kamikazequeen: ja, ich bin heute in ellenbach

    du bist soooo nah an mir dran und kommst mich nimmermal besuchen??? *hau*
    ich reite keinen isländer, ich habe ein araber stute, araber nehmen die da nicht auf weil angeblich zu "heißblütig" für eine rassisitische herde!! so n quark ey!!!
    ich reite aber ganz oft dran vorbei weil ich da gleich um die ecke wohn
    sie hat jetzt rundum eisen drauf, sie läuft jetzt total toll!!! gezahlt habe ich 100€ sind aber auch speziell angefertigt wegen ihrer verletzung


    PS: ICH WILL EIN FOHLEN MIR EVTL ZIEHEN
    hat jemand erfahrung?

  15. Enthusiast Avatar von Stollentroll
    Registriert seit
    11.08.2003
    Beiträge
    774

    AW: Reiter Thread part 2!

    ach, wohnst du in kaufungen?? ich wohne nördlich von kassel, am schönen reinhardswald. aber die gegend um kaufungen ist ja auch so wunderschön... da würde ich auch gerne mal ausreiten...
    hm, eine einzelne araberstute zwischen isländern - ich könnte mir schon vorstellen, dass das probleme gibt. so als ob 100 menschliche isländer in einem haus mit nur einem orientalen wohnen - das gibt ja auch verständigungsschwierigkeiten

  16. Regular Client Avatar von Nelly123
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    4.307

    AW: Reiter Thread part 2!

    Heute war die Osteopathin/Physiotherapeutin da.

    Ich habe schon immer das Problem irgendwie schief auf dem Pferd zu sitzen, Sättel haben bei meinem Pferd auch immer eine Tendenz nach rechts zu rutschen und jetzt sind wir dem Übel mal auf der Spur und ich lasse es jetzt von allen Seiten mal beleuchten.

    Mit neuem Maßsattel seit einem halben Jahr ist es schon besser geworden weil der einfach passt.

    Außerdem waren wir vor zwei Wochen in der Tierklinik in Hochmoor um eine Beule, die vom alten Sattel auf dem Rücken zurückgeblieben ist untersuchen zu lassen, aber die haben gesagt ich soll das ignorieren, wäre nur ne Vernarbung im Gewebe von dem alten Druck, ist auch nur ne Miniminikleine Beule, aber sie ist eben nicht komplett verschwunden.

    Dann war ich vor zwei Wochen schon bei der Phsysiotherapeutin in der Praxis und sie hat mich genau angeschaut und mir gesagt wo mein Körper "Schwachpunkte" hat, wie ich dagegen arbeiten kann und wie sich was aufs Reiten auswirkt. War sehr interessant. Heute war sie dann bei meinem Pferd (macht auch Pferdeosteopathie) und hat sich da alles noch mal angeschaut. Ich habe ein gesundes Pferd, aber einige Fehlstellungen hat er. Erleichtert war ich, dass alles Sachen waren, die ich im groben schon wusste und ich nicht völlig falsch lag. Aber es ist immer besser zu wissen was genau "schief" ist und wie es sich auswirkt und was man dagegen tun kann. War mal wieder ein teurer Spaß, aber es ist ja schließlich in Fillys Gesundheit investiert und er soll noch mindestens 9 Jahre halten.

  17. Regular Client Avatar von Nelly123
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    4.307

    AW: Reiter Thread part 2!

    Zitat Zitat von Kamikazequeen
    ich reite keinen isländer, ich habe ein araber stute, araber nehmen die da nicht auf weil angeblich zu "heißblütig" für eine rassisitische herde!! so n quark ey!!
    Bei uns auf dem Hof ist es auch so, die Pferde wo es in der Herde Probleme gibt sind in fast allen Fällen Nicht-Isländer. Isländer scheinen wirklich etwas rassistisch zu sein.

  18. Inaktiver User

    AW: Reiter Thread part 2!

    Hallo!
    Ich hab mal Euren Thread rausgekramt und mische mich jetzt einfach ein Vielleicht hat einer Lust, seine Meinung zu meinen Reiterfragen zu äußern...
    Ich habe vor einem knappen Jahr angefangen zu reiten und bin jetzt 23. Bin also eine "Späteinsteigerin". Seitdem reite ich etwa einmal die Woche auf einem Isländerhof in einer Erwachsenengruppe (sind meistens zu viert) und es macht mir auch sehr viel Spaß, wobei das Ganze recht locker ist - keine Tuniere oder so. Irgendwie habe ich aber das Gefühl, dass ich eher wenig dazulerne bzw. kaum Fortschritte mache. Zum Beispiel kann ich immer noch nicht richtig leichttraben, was mir komisch vorkommt. Die ersten paar Stunden an der Longe saß ich auf einem Großpferd; seit ich in der Gruppe reite, habe ich immer einen Isländer und das scheint ja doch was anderes zu sein als ein "normales" großes Pferd. Lerne ich irgendwas Wichtiges nicht, wenn ich "nur" auf kleineren Pferden reite? Nicht falsch verstehen, ich mag die Isis total gern, mach mir aber halt so meine Gedanken...
    Meint Ihr, es bringt was, wenn ich mal ein Buch zum Thema lese? Manchmal fehlen mir so simple Sachen, die ich mir vielleicht theoretisch mal aneignen müsste. Mag nicht immer bei jedem Pipifax die anderen Reiterinnen fragen.

    Oh...jetzt hab ich nen halben Roman geschrieben
    Danke fürs Lesen!

  19. Addict Avatar von purple.pie
    Registriert seit
    05.05.2005
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    2.589

    AW: Reiter Thread part 2!

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Hallo!
    Ich hab mal Euren Thread rausgekramt und mische mich jetzt einfach ein Vielleicht hat einer Lust, seine Meinung zu meinen Reiterfragen zu äußern...
    Ich habe vor einem knappen Jahr angefangen zu reiten und bin jetzt 23. Bin also eine "Späteinsteigerin". Seitdem reite ich etwa einmal die Woche auf einem Isländerhof in einer Erwachsenengruppe (sind meistens zu viert) und es macht mir auch sehr viel Spaß, wobei das Ganze recht locker ist - keine Tuniere oder so. Irgendwie habe ich aber das Gefühl, dass ich eher wenig dazulerne bzw. kaum Fortschritte mache. Zum Beispiel kann ich immer noch nicht richtig leichttraben, was mir komisch vorkommt. Die ersten paar Stunden an der Longe saß ich auf einem Großpferd; seit ich in der Gruppe reite, habe ich immer einen Isländer und das scheint ja doch was anderes zu sein als ein "normales" großes Pferd. Lerne ich irgendwas Wichtiges nicht, wenn ich "nur" auf kleineren Pferden reite? Nicht falsch verstehen, ich mag die Isis total gern, mach mir aber halt so meine Gedanken...
    Meint Ihr, es bringt was, wenn ich mal ein Buch zum Thema lese? Manchmal fehlen mir so simple Sachen, die ich mir vielleicht theoretisch mal aneignen müsste. Mag nicht immer bei jedem Pipifax die anderen Reiterinnen fragen.

    Oh...jetzt hab ich nen halben Roman geschrieben
    Danke fürs Lesen!
    Hallo,
    Wie lang dauert denn so eine Gruppenreitstunde? und was gehört alles dazu und was macht ihr?

    Ich denke nicht dass deine probleme damit zusammenhängen ob großes oder kleines pferd. Ich würde einfach noch ein Paar einzelreitstunden dazu nehmen weil man da einfach spezieller auf Technik und auf dsas was man noch nicht gut kann eingehen kann.

  20. V.I.P. Avatar von bebemaus
    Registriert seit
    24.09.2001
    Ort
    Kirchheim unter Teck
    Beiträge
    11.912

    AW: Reiter Thread part 2!

    Hallo, ich reite auch noch nicht so lange, seit November 2005 und bin jetzt auch schon 25. *winke winke*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •