+ Antworten
Seite 231 von 232 ErsteErste ... 131181221229230231232 LetzteLetzte
Ergebnis 4.601 bis 4.620 von 4623
  1. Addict
    Registriert seit
    07.04.2005
    Beiträge
    2.128

    AW: Reiter Thread part 2!

    Zitat Zitat von Willemke Beitrag anzeigen
    Ich warte gerade noch auf Rückinfo vom Sattler, er klärt den Preis nochmal (hat den Sattel in Kommission), aber werde ihn auf jeden Fall nehmen. Preis bisschen runter wäre gut, aber ist nicht ausschlaggebend.
    War fast jeden Tag ausreiten jetzt und der Sattel liegt gut, sie läuft gut und frei und meine Hüfte hat auch nichts zu meckern (hab Probleme mit dem ISG, besonders wenn der Sattel einen breit setzt). Schweiß- und Fellbild ist gut, sie klemmt nicht, alles gut. Hab noch meine sehr, sehr kritische Freundin damit losgeschickt, die meint auch: kaufen.

    Also ... nach nun fast 5 Jahren wird das Pferd wieder besattelt
    Wie schön 😍 Und wie findet sie das, dass sie jetzt wieder ein Reitpony ist? Wir haben einen Maßsattel und ich bin sehr froh damit. Aber ich würd das auch vom Alter und Bedarf abhängig machen. Meiner hatte den Sattel schon vor mir im wanderreit betrieb bekommen und ich hab ihn abgekauft.

    Ich fahre gleich auch reiten, habe heute frei. Es windet so stark, mal sehen was wir machen. Erstmal muss ich misten, hab ich gestern angeboten, weil ich frei hab 🙈

  2. Member Avatar von Willemke
    Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    1.605

    AW: Reiter Thread part 2!

    Hier schüttet es den ganzen Tag. War gestern schon ausreiten und bin in den totalen Platzregen gekommen und bin viel getrabt und galoppiert, um einigermaßen trocken zurück zu kommen, das fand sie gar nicht so blöd
    Sie kommt auf der Wiese immer noch, wenn ich sie rufe und marschiert fleißig ins Gelände, daher denke ich: zumindest findet sie es nicht „schlimm“
    Preislich sind wir uns nun auch einig geworden.
    Hab eben das geliehene Pad und den geliehenen Gurt bei ihm gegen was eigenes getauscht und den Sattel bezahlt 👍🏼

    Was auch ein ausschlaggebender Punkt war: ihr läuft so der Schnodder aus der Nase, was bei den COPDlern ja richtig gut ist, wenn es sich löst. Das liegt neben dem inhalieren bestimmt auch daran, dass sie jetzt einfach viel mehr ausdauernder (nicht nur eine Einheit an der Hand oder kleine Schrittrunde) bewegt wurde. Also auch für die Lunge ist es richtig gut.

  3. Addict
    Registriert seit
    07.04.2005
    Beiträge
    2.128

    AW: Reiter Thread part 2!

    Zitat Zitat von Willemke Beitrag anzeigen
    Hier schüttet es den ganzen Tag. War gestern schon ausreiten und bin in den totalen Platzregen gekommen und bin viel getrabt und galoppiert, um einigermaßen trocken zurück zu kommen, das fand sie gar nicht so blöd
    Sie kommt auf der Wiese immer noch, wenn ich sie rufe und marschiert fleißig ins Gelände, daher denke ich: zumindest findet sie es nicht „schlimm“
    Preislich sind wir uns nun auch einig geworden.
    Hab eben das geliehene Pad und den geliehenen Gurt bei ihm gegen was eigenes getauscht und den Sattel bezahlt 👍🏼

    Was auch ein ausschlaggebender Punkt war: ihr läuft so der Schnodder aus der Nase, was bei den COPDlern ja richtig gut ist, wenn es sich löst. Das liegt neben dem inhalieren bestimmt auch daran, dass sie jetzt einfach viel mehr ausdauernder (nicht nur eine Einheit an der Hand oder kleine Schrittrunde) bewegt wurde. Also auch für die Lunge ist es richtig gut.
    Ja das glaub ich, dass ihr das tut gut. Beim längeren reiten atmet sie ganz anders, vor allem wenn es etwas schneller geht. Super, dass ihr euch preislich einig geworden seid.

    Hier hat es auch nur geschüttet, so dass ich nur spazieren war und am führen gearbeitet habe. Also dass er mein Tempo stets mitgeht, ob schneller schritt, stehen, Trab oder gaaaaaanz langsamer Oma mit Rollator-Schritt. Er war so aufgedreht heute 😀

  4. Member Avatar von Willemke
    Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    1.605

    AW: Reiter Thread part 2!

    Sie ist tot. Einfach so.
    Ich hatte heute einen Anruf, dass sie auf der Weide liegt und nicht aufstehen möchte.
    Ich bin sofort losgefahren und habe zeitgleich die Tierärztin angerufen. Als ich zur Weide kam, wusste ich es schon. Sie lag flach und stöhnend auf der Seite. War nicht zum aufstehen zu bewegen.
    Die Tierärztin kam kurz nach mir und hat sie soweit fit gespritzt, dass ich sie in die Klinik bringen konnte. Keinerlei Darmgeräusche. Kolik. Wo genau, nicht auffindbar. Dünndarm, Magen und rektale Untersuchung soweit ohne Befund. Dehydriert, kam an den Tropf. Habe zugestimmt, in der Nacht zu operieren, wenn etwas ist.
    Ich habe sie richtig angemeldet, bin noch mal zu ihr, um sie für die Nacht zu verabschieden, da lag sie wieder. Tierärzte haben noch versucht sie zum aufstehen zu bringen, war nichts zu machen. Sie hätte es nicht mehr bis zum OP geschafft.
    Ich habe zugestimmt, es zu beenden und war bis zum letzten Atemzug bei ihr.

    Ich kann es noch gar nicht fassen, ich bin so leer.

    Meine Schöne.

  5. V.I.P. Avatar von maedchen
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    12.625

    AW: Reiter Thread part 2!

    Scheiße verdammt, das tut mir so leid. Ich weine gerade, es ist furchtbar.
    Alles habe ich gelesen, was du den Sommer über von ihr geschrieben hast, jedes Mal haben mir die passenden Worte gefehlt. Aber jetzt möchte ich dir wenigstens ganz viel Kraft für die nächste Zeit wünschen. Die Lücke ist so groß.
    Hoffentlich hast du verständnisvolle Leute um dich, das kapiert ja leider nicht jeder.
    Für mehr Wohlfühlatmosphäre!

  6. Member Avatar von Willemke
    Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    1.605

    AW: Reiter Thread part 2!

    Ich kann es einfach nicht glauben. So plötzlich.
    Ich wusste es, als ich sie da liegen sah. Nein, ich wusste es schon nach dem Anruf, als ich im Auto auf dem Weg zum Stall war. Es war ein Gefühl.
    Sie hat im Stall auf der Wiese auf nichts mehr reagiert. Nur als ich kam, da hat sie noch einen Versuch zum aufstehen gemacht. Sie hat mich gleich erkannt. Ich hätte ihr so gerne besser helfen können.

  7. V.I.P. Avatar von Melone
    Registriert seit
    19.09.2002
    Beiträge
    11.403

    AW: Reiter Thread part 2!

    oh willemke, ich lese ja immer nur mit, weil mich die Reiterei nicht ganz loslässt, aber jetzt muss ich einfach schreiben...
    Es tut mir unheimlich leid für dich, das zu lesen und dass es so plötzlich kam, nach dem sie ja wieder so toll auf dem Weg der Besserung war
    Das ist doch einfach scheiße!
    Steine sind ok!

  8. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    14.336

    AW: Reiter Thread part 2!

    Mein Beileid, Willemke. Es tut mir so leid für dich.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  9. Senior Member Avatar von butterfly lemon
    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    6.114

    AW: Reiter Thread part 2!

    Ohgott!!! Das ist echt ein Alptraum für den es keine Worte gibt!

    Ich wünsche dir ganz ganz viel Kraft - manchmal ist man einfach machtlos und die einzige Hilfe die man den Tieren geben kann ist die härteste Entscheidung

  10. Ureinwohnerin Avatar von Herzlos
    Registriert seit
    01.03.2004
    Beiträge
    32.708

    AW: Reiter Thread part 2!

    Willemke, es tut mir so wahnsinnig leid! Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit. Du hast alles für sie getan, aber manchmal ist das leider nicht genug.
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

  11. Addict
    Registriert seit
    07.04.2005
    Beiträge
    2.128

    AW: Reiter Thread part 2!

    Das tut mir sehr, sehr leid!!! Ich kann mir das kaum ausmalen und wünsche dir viel Kraft!!!

  12. Regular Client
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    4.880

    AW: Reiter Thread part 2!

    Willemke, ich sitze hier und weine. Es tut mir so wahnsinnig leid.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  13. Member Avatar von Willemke
    Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    1.605

    AW: Reiter Thread part 2!

    Danke euch.
    Ich kann es wirklich noch immer nicht glauben. Ich dachte, wir hätten alles jetzt hinter uns und könnten uns auf eine schöne Zeit freuen.
    In der Klinik vermuteten sie ein generelles Organversagen. Es gab auch Anzeichen, welche ich nicht richtig gedeutet habe. In den letzten Tagen war sie etwas müde. Ich schob es aufs Wetter, es sind hier plötzlich wieder weit über 20 Grad. Sie ist immer wetterfühlig gewesen. Dann war sie in den letzten zwei Tagen immer nicht mitten in der Herde, eher abseits. Auch das habe ich bemerkt, aber nicht sehr ernst genommen. Sie brauchte noch nie sehr die Nähe anderer Pferde, um zufrieden zu sein. Außerdem hatte sie zwar Fell verloren, aber noch nicht wirklich nachgeschoben. Nach dem harten Infekt im Sommer dachte ich, der Körper braucht vielleicht etwas Zeit. Diese wollte ich ihr bis nächste Woche geben. War schon im Kontakt mit der Tierärztin. Am Mittwoch hatte ich eigentlich stallfrei, daher hat meine Freundin sie morgens zum füttern von der Wiese geholt. Da hatte sie Reste von Nasenbluten an einer Nüster. Auch hier hatte ich Kontakt mit der Tierärztin. Aber sie war gut drauf und gut gelaunt und hat gefressen. Und das Nasenbluten hatte aufgehört. Es kann ja auch mal sein, da vermutet man ja nichts schlimmes.
    All diese Dinge habe ich im einzelnen bemerkt, aber nicht als Ganzes. Rückblickend hätte ich vielleicht aufmerksamer sein müssen. Aber ich weiß es, und es wurde mir auch von so vielen Seiten nun noch mal gesagt: hätte ICH nicht den Tierarzt sofort auf der Matte stehen gehabt, hätte es auch niemand anders gehabt. Ich war immer sehr vorsichtig und habe lieber einmal zu oft als zu wenig angerufen.
    In der Klinik sagten sie mir, manchmal sei die Zeit auch einfach abgelaufen.
    Ich bin so leer und weiß gar nicht, wie das jetzt gehen soll ohne meine Schöne. 12 gemeinsame Jahre. Mir war immer klar, dass sie nicht alt wird. Aber 15! Ich hatte mir so sehr noch ein paar schöne Jahre gewünscht ... und ihr erst.
    Ich bin nur so froh, dass ich nicht in der Nacht einen Anruf bekam, dass es passiert wäre. Ich konnte bei ihr sein, da bin ich wirklich froh drum. Und um alles, was ich in den Jahren für sie tun konnte. Ich habe in all den Jahren so oft bis zum letzten Hemd alles für sie gegeben und hätte es immer weiter und weiter getan. Aber leiden sollte sie nicht. Ich bin froh, dass in der Klinik deutliche Worte gesprochen wurden. Ein Klammern an jeden Strohhalm auf Kosten des Pferdes, das hätte ich nicht für sie gewollt. Und es war so deutlich, ihr Anblick ließ keinen Zweifel zu, sie wollte nicht mehr.
    Und jetzt stehe ich hier und ließe ich meinen Impuls zu, dann würde ich Anzeigen angucken. Ich bin sehr sicher, dass es eine Übersprungshandlung ist, der Versuch, ein Loch zu füllen.
    Ich war immer so klar darin, nach ihr kein Pferd mehr haben zu wollen. Und jetzt? Ich kann es mir sooo überhaupt nicht vorstellen. Aber ich möchte keinesfalls einen „Ersatz“ für sie haben.
    In unserem Stall wird ohnehin erst wieder im Frühjahr integriert, insofern habe ich bis dahin mindestens Zeit, mir klar zu werden, was ich möchte. Und zu trauern.
    Ich habe mir immer vorgestellt, wie es in dem Moment und danach sein wird und: ich hatte keine Vorstellung, wie schlimm es wirklich ist.
    Sie war wirklich eine Freundin.

  14. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    14.336

    AW: Reiter Thread part 2!

    Sie hatte ja wirklich viele gesundheitliche Probleme so wie sich das hier gelesen hat. Und du hast alles dir mögliche für sie getan. Es ist schwer den richtigen Zeitpunkt festzulegen wann man ein Tier gehen lässt, und zumindestens an mir hat der Zweifel ob ich was anders oder mehr besser gemacht haben könnte noch lange genagt. Aber dann wird es auch schnell zum finanziell ruinierenden endlosen Schrecken, mit leidenden Tier und leidendem Mensch. Ich würde es schon ernstnehmen was die in der Klinik gesagt haben bez dass es vielleicht an der Zeit war. Pferde sind so fragile Tiere. Du hast so gekämpft, so mancher Besitzer hätte das nicht in dem Ausmaß geleistet.

    Überstürzt ein neues Pferd kaufen würde ich nicht, das braucht Zeit und emotionale Bereitschaft.
    Bei mir ist es bald ein Jahr her, und das Pferd ist immer noch unersetzlich. In meinem Kopf war er das beste schönste tollste Pferd der Welt und nichts kommt ihm nahe. Die RB die ich seit Januar habe, hat meine Liebe und mein Herz nicht. Ich verwende einen Bruchteil der Zeit die früher fürs Pferd draufgegangen ist, und trotzdem ist es mir manchmal lästig. Während Jeff mir nie lästig war.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  15. Addict
    Registriert seit
    07.04.2005
    Beiträge
    2.128

    AW: Reiter Thread part 2!

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Sie hatte ja wirklich viele gesundheitliche Probleme so wie sich das hier gelesen hat. Und du hast alles dir mögliche für sie getan. Es ist schwer den richtigen Zeitpunkt festzulegen wann man ein Tier gehen lässt, und zumindestens an mir hat der Zweifel ob ich was anders oder mehr besser gemacht haben könnte noch lange genagt. Aber dann wird es auch schnell zum finanziell ruinierenden endlosen Schrecken, mit leidenden Tier und leidendem Mensch. Ich würde es schon ernstnehmen was die in der Klinik gesagt haben bez dass es vielleicht an der Zeit war. Pferde sind so fragile Tiere. Du hast so gekämpft, so mancher Besitzer hätte das nicht in dem Ausmaß geleistet.

    Überstürzt ein neues Pferd kaufen würde ich nicht, das braucht Zeit und emotionale Bereitschaft.
    Bei mir ist es bald ein Jahr her, und das Pferd ist immer noch unersetzlich. In meinem Kopf war er das beste schönste tollste Pferd der Welt und nichts kommt ihm nahe. Die RB die ich seit Januar habe, hat meine Liebe und mein Herz nicht. Ich verwende einen Bruchteil der Zeit die früher fürs Pferd draufgegangen ist, und trotzdem ist es mir manchmal lästig. Während Jeff mir nie lästig war.

    Ich stimme GuMi zu, lass dir Zeit mit einem neuen. Ich bin mir sicher, wenn es kommen soll, dann kommt es zu dir...12 Jahre ist wirklich eine lange Zeit, das braucht Zeit..

    Die einzelnen Anzeichen hätte ich auch nicht gedeutet. Bemerkt aber nicht in so eine Richtung zusammen gefügt. Ihr Körper war vermutlich durch die lange Krankengeschichte sehr geschwächt, wer weiß was noch war- sie hatte doch dauernd unerklärliches Fieber usw. vielleicht gab es noch unentdeckte Entzündungsherde, welche Art auch immer.

    Wie gut dass du bei ihr sein konntest und sie dann keine Schmerzen mehr haben musste. Mir fehlen für deinen Schmerz die passenden Worte. Es tut mir sehr leid!

  16. Senior Member Avatar von butterfly lemon
    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    6.114

    AW: Reiter Thread part 2!

    Was ist nur los zur Zeit.. Es sterben gerade so viele Pferde, egal ob jung oder alt, gesund oder krank. Alle total unerwartet und ohne eindeutige Anzeichen vorher

  17. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    14.336

    AW: Reiter Thread part 2!

    Wir hatten auch ein Par echte Tragödien in den letzten Jahren. Ein Pferd hatte einen Kratzer am Bein- ein kleiner Kratzer, der hat sich dann entzündet und es ist so schlimm geworden, dass er deshalb tatsächlich eingeschläfert wurde 6 Monate später. Ein anderes hatte eine Gewebeschwäche, die zur Folge hatte, dass ihr die Pferdversion der Bauchdecke eingerissen ist, das war brutal. Auch junge, eigentlich gesunde Pferde. Damit umzugehen ist manchmal schwerer als mit einem alten Pferd das stirbt, aber ein langes tolles Leben hatte.
    Ich kann Leute die nach dem Verlust eines Tieres keine Tiere mehr halten wollen mittlerweile total verstehen. Es tut einfach so weh.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  18. Member
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    1.521

    AW: Reiter Thread part 2!

    Oh mann, ich lese hier eigentlich auch nur ab und an mit. Das tut mir sehr sehr leid für dich :-( Ich wünsche dir viel Kraft und alles Gute für die nächste Zeit!

  19. Ureinwohnerin Avatar von Herzlos
    Registriert seit
    01.03.2004
    Beiträge
    32.708

    AW: Reiter Thread part 2!

    Eine Freundin meiner Schwester musste letzte Woche ihren vierjährigen Wallach einschläfern lassen. Wahrscheinlich Ataxie.
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

  20. Member Avatar von Willemke
    Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    1.605

    AW: Reiter Thread part 2!

    Ich war jetzt dennoch jeden Tag im Stall, nach dem Pony meiner Freundin sehen. Gestern bin ich zum ersten Mal wieder ohne sie gefahren, das war wirklich traurig. Aber die Stallgemeinschaft ist so lieb ... im letzten Stall haben wir uns so unwohl gefühlt, da wäre ich nach letztem Mittwoch nicht mehr hingefahren, da bin ich sicher.
    Überhaupt: es hing schon irgendein Hänger an irgendeinem Auto, als die Tierärztin sagte, wir müssen in die Klinik. Den Fahrer kannte ich gar nicht wirklich. Das war bei all der Traurigkeit wirklich ein schönes Gefühl, dass man sich um solche Dinge keine Sorgen machen muss.
    Gestern habe ich den Sattel mitgenommen, den werde ich heute dem Sattler wieder in Kommission geben. Ich hatte ihm gesagt vor zwei Wochen, das wäre keiner, den ich mir so aus dem Katalog aussuchen würde, aber wenn er dem Pferd passt ... und ich wollte nicht noch mehr Geld (der hat 1.000,- gekostet) ausgeben, weil ich ja immer dachte, wer weiß, wie lange ich sie noch reiten kann ... er sagte: wenn das Pferd 30 wird, ärgerst du dich vielleicht ... er war jetzt fassungslos ... ich nehme an, so oft erlebt man das so schnell auch nicht.
    Das gute, teure Pad, welches jetzt höchstens 5x auf dem Pferd lag, behalte ich erst mal ... wer weiß ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •