+ Antworten
Seite 55 von 239 ErsteErste ... 545535455565765105155 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.081 bis 1.100 von 4765
  1. Enthusiast Avatar von Stollentroll
    Registriert seit
    11.08.2003
    Beiträge
    774

    AW: Reiter Thread part 2!

    hallo moon, keine bange, mein freund hat erst mit 35 angefangen zu reiten. und mein vater nimmt mit 66 jetzt noch reitstunden! es ist nie zu spät!
    schau dir am besten ganz unterschiedliche höfe an, um zu schauen, was dort für ein publikum verkehrt und wie der unterricht abläuft.

  2. V.I.P. Avatar von Sprosse
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    10.253

    AW: Reiter Thread part 2!

    @moon: ich! ich bin 27 und hab vor 1,5 jahren angefangen - und bin immer die einzige über 18 in der halle (außer meiner lehrerin natürlich)
    ne arbeitskollegin von mir hat auch erst vor 2 jahren oder so angefangen und ist ü40, also auf auf!
    ich hatte auch erst keinen bock auf einen stall mit ganz vielen kleinen pferdemädchen, aber es kommt total auf die leute an. ich fühl mich in meinem stall ganz wohl und werd auch nie doof angeguckt, wenn ich als "alte" mal die kleinen was frage, weil die schon aufm pferd sitzen, seit die laufen können.

    @stolle: ja das sieht echt cool aus! aber andererseits find ich isis immer witzig. das sieht immer ein wenig lustig aus, wenn da son großer mensch draufsitzt und der die beine so schmeißt..das sieht viel anstrengender aus als trab oder galopp..

  3. Senior Member Avatar von butterfly lemon
    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    6.244

    AW: Reiter Thread part 2!

    Oh wow, hier hat sich ja ordentlich was getan die letzten 2 tage

    Wir halten unsere (bzw meine RB und das Beistellpony) in Eigenregie. Im Winter stehen sie in einem groooßen Offenstall (ich würd sagen da passen locker noch 2 Ponys rein) mit angrenzender Wiese als Winterauslauf. Nach dem Anweiden stehen sie dann ca von Mai bis Oktober/November draußen auf wechselnden Wiesen (kriegen dann portionsweise immer mehr von der Wiese bis sie "leer" ist).

    Finde das eigentlich optimal, auch wenn wir mit der kleinen bisschen Probleme haben, dass sie nicht platzt
    Es ist halt echt sauwenig Arbeit (alle 2 Wochen mal Koppel bauen, füttern, etc fällt ja weg), billig und ponyfreundlich
    (Abgesehen davon würde ich mein Pferd, wenn es dann geboren ist, sowieso nie in eine Box stellen. Ausgenommen krankheitsbedingt oder so, aber sonst nie.Hoffe es geht jetzt keine Boxen-diskussion los, das ist einfach nur meine Meinung )

    Das Video vom töltenden Pony is soooo lustig Ich find tölt sieht sowieso etwas albern aus (absolut nicht böse gemeint!!), und dann der Unterschied zwischen dem langsamen und danach dem Renntölt... saugeil

  4. V.I.P. Avatar von Leserin
    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    14.239

    AW: Reiter Thread part 2!

    Zitat Zitat von butterfly lemon
    (Abgesehen davon würde ich mein Pferd, wenn es dann geboren ist, sowieso nie in eine Box stellen. Ausgenommen krankheitsbedingt oder so, aber sonst nie.Hoffe es geht jetzt keine Boxen-diskussion los, das ist einfach nur meine Meinung )
    Nö, am tollsten ist das natürlich so. Meine stand auch jahrelang fast nur draußen (ohne Unterstand, aber baumbewachsen... sie hatte offiziell eine Box, aber da kam sie nur im tiefsten Winter ab und an mal nachts rein) und war glücklich. Nur hatte ich halt eine Stunde Anfahrtzeit (und das auch nur, wenn die Bahn pünktlich war), natürlich das gleiche zurück. Und das passte so oft nicht in meinen Stundenplan, ich war ständig erst um Mitternacht zu Hause... Habe ich fünf Jahre lang gemacht, trotz Nebenjobs / Studium. Und das war dann zumeist auch nur Pflegen / Nachgucken, Reiten war so gut wie nie drin zeitlich, höchstens mal im Sommer, wenn die Tage länger waren. Jetzt gehe ich fünf Minuten zu Fuß. Ich dachte mir, dass ich damit auch dem immer mehr verwildernden Pferd einen Gefallen täte, zumal jetzt die ganze Herde morgens jeden Tag rauskommt und der Paddock meistens aufgemacht wird, wenn die Truppe reinmuss (jetzt leider schon nachmittags, im Sommer / Frühjahr abends).
    Mein Pferd ist ausgeglichener, weil die Herde immer zusammenbleibt (im alten Stall stellte jeder selbst raus, wenn es ihm passte, die Herde war also immer neu zusammengesetzt = Stress... wenn auch für meine als "Stammbesetzung" wohl am wenigsten), ich mache mir nicht mehr so viele Sorgen, wenn ich mal einen Tag nicht hin kann, und ich denke, wir haben da eine gute Lösung für uns gefunden. Ohne "jeden Tag raus" könnte meine Kleine allerings auch nie, das musste sein, ansonsten hätte ich sie trotz aller Mühen gelassen, wo sie war.
    Zitat Zitat von dBambi
    Blöd ist nur, dass ich außerm reiten keinen Sport mach und das müsst ich natürlich tun, wenn ich beim Dehnen zB aufgewärmt sein sollte ^^
    Du brauchst ja vorher keinen Marathon zu rennen (der wäre tatsächlich eher kontraproduktiv). Wenn Du Ballettänzerin warst, kennst Du Deinen Körper vermutlich bewundernswert gut und weißt, wie Du ihn auf Betriebstemperatur bringst. Außerdem mache ich mir in dem Fall keine Sorgen, dass Du es mit dem Dehnen übertreibst - wahrscheinlich hast Du ein besseres Körpergefühl als ich.
    Keyboard not found. Press F1 to continue.

    -

  5. Addict Avatar von dBambi
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    3.495

    AW: Reiter Thread part 2!

    Zitat Zitat von Leserin
    Du brauchst ja vorher keinen Marathon zu rennen (der wäre tatsächlich eher kontraproduktiv). Wenn Du Ballettänzerin warst, kennst Du Deinen Körper vermutlich bewundernswert gut und weißt, wie Du ihn auf Betriebstemperatur bringst. Außerdem mache ich mir in dem Fall keine Sorgen, dass Du es mit dem Dehnen übertreibst - wahrscheinlich hast Du ein besseres Körpergefühl als ich.
    Naja ich hab aufgehört Ballett zu tanzen als ich mit dem Reiten angefangen hab. Ist also schon etliche Jahre her! Aber joa... ein bisschen was ist hängen geblieben.

  6. V.I.P. Avatar von Sprosse
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    10.253

    AW: Reiter Thread part 2!

    hmja das mit den boxen und offenstall sehe ich, obwohl ich ja eigentlich keine ahnung habe, eigentlich genauso, nachdem ich jetzt auch ein bisschen was gelesen habe. früher fand ichs ganz normal, dass die pferde im stall stehen. ist in meinem jetzigen stall auch so. ich wollte da immer mal fragen, wie oft die rauskommen, weil die immer drin sind, wenn ich nachmittags zum reiten komme, und danach kommen die dann auch in die box, die auch keinen ausgang hat..aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die sich leisten können, den stall großartig umzubauen :/

  7. Addict Avatar von dBambi
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    3.495

    AW: Reiter Thread part 2!

    Hui, also ich bin ja wirklich furchtbar ungelenkig geworden ^^
    Eben bin ich kurz mit dem Rad unterwegs gewesen und hab mir gesagt, das nutz ich dann mal als Aufwärmübung, um mich dann, wie empfohlen, etwas zu dehnen und da musste ich feststellen, dass das schon beim kleinsten Ansatz ziept! Meine Güte! Das kenn ich gar nicht! Aber im Alltag merkt man so was ja auch nicht...
    Aber gut, damit dürfte dann wohl mein Problem erkannt sein und ich kann mich da mal ran machen! ^^

    Danke nochmal!

  8. Ureinwohnerin Avatar von Herzlos
    Registriert seit
    01.03.2004
    Beiträge
    33.471

    AW: Reiter Thread part 2!

    @moon
    in dem reitstall, in dem meine schwester arbeitet, gibts extra unterricht für wieder- bzw. späteinsteiger. ich werd das angebot wohl dieses jahr auch mal nutzen.

    oh man, unsere alte stute macht mich noch wahnsinnig. gestern hab ich unsere drei kurz auf die koppel gelassen, während ich gemistet hab.
    und weil sie ja den ganzen tag sonst im paddock stehen und sich da anscheinend nicht wälzen wollen, mussten sie das dann auf der schlammkoppel machen.
    bella hat sich also hingeschmissen und gewälzt, lag dann aber so blöd mitm kopf nach unten, dass sie wohl irgendwie nicht mehr hochgekommen ist. und da hat sie sich dann wohl gedacht "wenn ich schon nicht mehr hochkomme, dann kann ich ja gleich zum sterben liegen bleiben."
    und legte sich einfach mal flach auf den boden.

    ich hab sie dann kurz mal angemotzt, was der scheiss denn soll und dann hat sie sich auch wieder hochgerappelt.

    vor zwei jahren hat sie mal was ähnliches gemacht. da lag sie nachmittags auf der koppel rum, aber mit aufrechtem kopf. bin zu ihr hingegangen und sie hat keine anstalten gemacht, aufzustehen. im gegenteil. sie hat kurz mal gestöhnt, die nase aufn boden aufgesetzt und dann ist ihr kopf in zeitlupe "umgefallen". ich bin soooooooooo erschrocken.
    da musste ich sie richtig anschreien, damit sie wieder aufsteht. als sie dann stand, hat sie sich kurz geschüttelt und ist dann hoch erhobenen hauptes weggetrabt.
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

  9. V.I.P. Avatar von Leserin
    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    14.239

    AW: Reiter Thread part 2!

    @ dBambi: Gern doch! Ein erkanntes Problem ist ein kleineres Problem.
    Keyboard not found. Press F1 to continue.

    -

  10. V.I.P. Avatar von Sprosse
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    10.253

    AW: Reiter Thread part 2!

    http://www.youtube.com/watch?v=c90CB...eature=related das ist definitiv mein neues pferde-lieblingsvideo! *g*

  11. Addict Avatar von dBambi
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    3.495

    AW: Reiter Thread part 2!

    Zitat Zitat von Sprosse
    http://www.youtube.com/watch?v=c90CB...eature=related das ist definitiv mein neues pferde-lieblingsvideo! *g*

  12. V.I.P. Avatar von Moon**
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    11.588

    AW: Reiter Thread part 2!

    Huhu!
    Ich habe jetzt mal bei einem Reiterhof bei mir in der Nähe angerufen.
    Der meinte man zahlt einen Monatsbeitrag für Stunden von 65 Euro und kann dann flexibel einen Termin in der Woche wahrnehmen und sich den Tag aussuchen an dem man kommen will. Die Stunden finden in Kleingruppen statt bzw. anfangs an der Longe.
    Habe jetzt berechnet, wenn ich da wirklich 4 mal im Monat hingehe, zahle ich 16,25 Euro pro Std.
    Liegt das im Rahmen?? Kenne mich da ja überhaupt nicht aus?

    Was ich nett fand war, dass ich samstags mal zum Probereiten vorbeikommen kann. Da hat er eine Gruppe mit älteren Reitanfängern/Wiedereinsteigern...
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  13. Fresher Avatar von nilpferdchen
    Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    219

    AW: Reiter Thread part 2!

    kommt natürlich immer auf 1000 sachen an, aber ich würde sagen das klingt sehr gut und liegt sehr im rahmen, ja. grad das mit kleingruppen und älteren und probereiten und allem klingt sehr schön..

  14. Addict Avatar von dBambi
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    3.495

    AW: Reiter Thread part 2!

    16€?! find ich schon teuer... ^^ Also bei uns sinds grad mal 12 €... Und das find ich schon hart irgendwie

  15. Senior Member Avatar von butterfly lemon
    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    6.244

    AW: Reiter Thread part 2!

    ich zahl für ne einzelstunde von der besitzerin auf meiner rb 20€.
    dafür ist die rb aber sehr sehr günstig, die stunden sehr gut und ich krieg auch außerhalb der stunden mal hilfe wenn was ist.
    allerdings kein trainerschein, keine halle, etc. (ist mir persönlich nicht wichtig).

    ich finde es wichtig, dass man außenrum auch noch betreut wird (wie sattelt man richtig, etc, das hat bei mir früher komplett gefehlt leider) und wirklich was lernt in der stunde. lieber 20€ zahlen und was lernen als 10€ für ne stunde aufm pferd sitzen.

    und auf pderfehaltung, etc kommt es natürlich auch an, gute haltung kostet eben.

  16. V.I.P. Avatar von maedchen
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    14.470

    AW: Reiter Thread part 2!

    ich wollt nur mal vermelden dass der gute mambo nach der zahnbehandlung wie ausgwechselt war. war echt schön gestern

    ich hätte nur so langsam mal gerne frühling
    Für mehr Wohlfühlatmosphäre!

  17. V.I.P. Avatar von Sprosse
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    10.253

    AW: Reiter Thread part 2!

    @bambi: 12 ist aber eher günstig, find ich. ich hab mich ja auch ein bisschen informiert und meistens lags so um 15 euro rum (zahle ich übrigens auch).

    @moon: ist das denn ein großer stall?

  18. Enthusiast Avatar von Stollentroll
    Registriert seit
    11.08.2003
    Beiträge
    774

    AW: Reiter Thread part 2!

    Zitat Zitat von butterfly lemon
    lieber 20€ zahlen und was lernen als 10€ für ne stunde aufm pferd sitzen.
    das sehe ich genauso.
    insofern kann man zu dem preis nichts sagen, wenn man nicht weiss, wie der unterricht abläuft. wenn es guter, freundlicher, individueller unterricht auf gut ausgebildeten schulpferden ist und diese artgerecht gehalten werden, du auch drumrum was zu pflege und horsemanship lernst... dann sind 16 euro total okay.

    ich zahle bei meiner mobilen reitlehrerin 36,00 euro für eine 60-minuten einzelreitstunde. inklusive anfahrt. und bei ihr lohnt sich jeder cent.
    auf dem hof im nachbarort zahlt man 15 euro für eine reitstunde (30 minuten) zu zweit.

    gerade heute war meine reitlehrerin wieder da - und es war toll - aber sehr anstrengend!! wir gehen ja immer ins gelände und haben heute mal wieder an vielen verschiedenen dingen gearbeitet... v/a trab, schritt verkürzen, schulterherein weiterhin verbessert, antölten ohen zügel und schenkelhilfe, nur aus der körpermitte...

  19. V.I.P. Avatar von Sprosse
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    10.253

    AW: Reiter Thread part 2!

    30min stunde ist aber sehr kurz...

  20. V.I.P. Avatar von Moon**
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    11.588

    AW: Reiter Thread part 2!

    http://www.rcn-ig.de/index.html

    hmm, danke für eure meinungen. hab hier mal den internetauftritt vom stall reinkopiert. naja, wenn man nicht vor ort ist, kann man wohl auch schlecht was dazu sagen.
    da steht u.a. auch, dass auf dem gelände reiten als schulsport angeboten wird. könnte vielleicht ein hinweis sein, dass es schulpferde sind. hm...

    werde mir das wohl mal bei gelegenheit aus der nähe anschauen.
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •