+ Antworten
Seite 118 von 130 ErsteErste ... 1868108116117118119120128 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.341 bis 2.360 von 2597
  1. V.I.P. Avatar von Salina
    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    16.991

    AW: Laufen für Anfänger

    Boah Milly, echt stark!!

    Ich bin schon wieder total raus. Ich stelle es mir so gut vor, wie ich nach Feierabend eine Runde laufen gehe, aber in der Realität gehe ich noch kurz was zu essen einkaufen und bin dann froh zu Hause zu sein. Ich hatte gehofft, dass sich irgendwann das Gefühl einstellt, dass ich total gerne zur Entspannung laufen gehen will, aber im Moment kann ich mir nicht vorstellen, dass es mal so sein wird.

  2. Senior Member Avatar von Vampy
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    5.593

    AW: Laufen für Anfänger

    Ich gehe momentan nicht mehr joggen, meine Knie sind nicht in Ordnung. Ich muss demnächst mal zu meinem Hausarzt udn das näher untersuchen lassen.
    Aber ich lese weiterhin gerne mit.

  3. gesperrt
    Registriert seit
    12.04.2018
    Beiträge
    71

    AW: Laufen für Anfänger

    Zitat Zitat von Salina Beitrag anzeigen
    Boah Milly, echt stark!!

    ...aber in der Realität gehe ich noch kurz was zu essen einkaufen und bin dann froh zu Hause zu sein.
    so geht es mir auch oft. Ich glaube da muss man sich einfach versuchen dann noch zu motivieren. Vielleicht einen Tag mal für 2-3 Tage einkaufen gehen, sodass man dann einen tag nach der Arbeit Zeit zum joggen hat, oder sich einen "Lauf-Partner" suchen. Sowas mach ich dann immer um am Ball zu bleiben. Am Wochenende kann man das ja dann normalerweise flexibler gestalten. Eine Runde laufen am morgen find ich immer total toll.

  4. Fresher Avatar von Riddra
    Registriert seit
    04.05.2018
    Beiträge
    293

    AW: Laufen für Anfänger

    Gestern wollte ich die 5 km probieren und musste bei 4,5 km abbrechen. Mein schwaches Knie (links) hat angefangen, zu schmerzen. Bisher bin ich immer 3,4 km gelaufen und hatte keine Probleme. An der Dehnung kann es nicht liegen, da bin ich im letzten Jahr sehr fleißig gewesen. Ich tippe deswegen auf Muskelversagen im Bereich Kraft-Ausdauer.

    Überrascht hat mich bei dem Lauf allerdings, dass es sich wirklich lohnt, langsamer zu laufen. Die letzten Male hatte ich eine Pace von ca. 6:30. Gestern waren es knapp 6:45. Das ist jetzt nicht so viel schlechte, behaupte ich mal. Am Laufgefühl war das jedoch eine große Veränderung.

  5. Addict Avatar von Lilaschaf
    Registriert seit
    06.03.2008
    Beiträge
    2.680

    AW: Laufen für Anfänger

    Ich war in der letzten Zeit so unregelmäßig und wenig laufen (mangelnde Motivation, Urlaub, Liebeskummer) und habe sofort den Konditionsverlust gespürt. Eigentlich habe ich mich für kommendes Wochenende zu meinem ersten Lauf angemeldet und werde die 5 km einfach nicht schaffen. Jetzt überlege ich, mich auf die 2,5 km umzumelden oder gar nicht erst anzutreten. Selbst 2,5 km mache ich noch mit Gehpausen, ach man. Vor zwei Monaten war ich hier im Thread noch so motiviert.
    Bym me up, Scotty.

    "Wir folgten einem Stern."
    - "Sternhagelvoll seid ihr, verpisst euch!"

  6. Member Avatar von Serendipity1
    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    1.795

    AW: Laufen für Anfänger

    mach doch immerhin die 2.5 km lilaschaf!

    ich hab ja auch respekt was meinen 10km lauf angeht ende monat...
    am montag war ich 7 km unterwegs. aber schnell bin ich wirklich nicht.

    heute war ich dann stattdessen radfahren, 20 km mit anhänger und zwei kids... also mit pause, wir waren beim kinderarzt

    knie und hüftschmerzen hatte ich afnangs gelegentlich auch. das ist besser geworden.

    super mit den 11km snaus!!
    Wenn die Winde der Veränderung wehen,
    bauen einige Menschen Mauern, andere Windmühlen


  7. Member Avatar von Serendipity1
    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    1.795

    AW: Laufen für Anfänger

    ich hab gestern wieder eine Runde gedreht, 8 km / 1 Std.

    und werde morgen nochmals gehen müssen.
    weil ich dann nächste woche ein paar tage weg bin.

    ich mach gerade noch eine #keinzuckerwoche, so eine kleine persönliche challenge nicht überall zusätzlich zucker reingeben (kaffee, müsli etc.) und natürlich keine schoggi&co. zu essen.
    Wenn die Winde der Veränderung wehen,
    bauen einige Menschen Mauern, andere Windmühlen


  8. Ureinwohnerin Avatar von Milly
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    34.091

    AW: Laufen für Anfänger

    Zitat Zitat von snaus Beitrag anzeigen

    Ich bin am Wochenende zum ersten Mal 11 km gelaufen und war froh, als ich durch war Aber es hat auch heftig geregnet und ich war klatschnass. Zwischendurch war es weniger Regen und ich dachte, ich kann den Rest halbwegs trocken laufen, aber auf den letzten 3 km gab es nochmal Platzregen, richtig schön Egal, bin stolz, dass ich das geschafft habe.
    Und ich war so motiviert, dass ich mich für einen 5 km Lauf im Juli angemeldet habe
    Mega gut

    Zitat Zitat von Vampy Beitrag anzeigen
    Ich gehe momentan nicht mehr joggen, meine Knie sind nicht in Ordnung. Ich muss demnächst mal zu meinem Hausarzt udn das näher untersuchen lassen.
    Aber ich lese weiterhin gerne mit.
    Oh nein. Was ein großer bockmist
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  9. Ureinwohnerin Avatar von Milly
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    34.091

    AW: Laufen für Anfänger

    Und bezüglich morivation:
    Ich habe ja 1-2 feste laufverabredungen pro woche, damit ich das durchziehe. Alleine wird dad derzeit auch nix bei mir
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  10. Member Avatar von Serendipity1
    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    1.795

    AW: Laufen für Anfänger

    Uff ich habs gestern endlich wieder geschafft laufen zu gehen. Nach mehr als einer Woche. Ich hab dann jeweils wirklich ein bisschen Sorgen ob ich noch mag.
    Ich mein ich jogge ja erst seit Anfangs Jahr wieder regelmässig.

    Ich hab 10km geschafft und war zwar richtig k.o., aber auch stolz.
    Hab unterwegs sogar ein Kompliment von einer Reiterin bekommen 😉
    Es tut einfach gut regelmässig zu laufen.

    Ich hoff echt das Wetter wird jetzt endlich mal besser und nicht immer dieses hin und her oder die Sturmböen wie gerade eben...
    Wenn die Winde der Veränderung wehen,
    bauen einige Menschen Mauern, andere Windmühlen


  11. Member Avatar von Serendipity1
    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    1.795

    AW: Laufen für Anfänger

    Heute konnte ich endlich wieder mal mit der Kollegin laufen gehen.
    Wir haben 11km geschafft und waren stolz ohne Ende. Natürlich sehr langsame km, aber egal!

    Wir wollen jetzt wieder wöchentlich zusammen laufen.
    Wenn die Winde der Veränderung wehen,
    bauen einige Menschen Mauern, andere Windmühlen


  12. Senior Member Avatar von Vampy
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    5.593

    AW: Laufen für Anfänger

    Ich war heute nach langer lange Zeit wieder laufen und es war megaanstrengend. Meine Beine sind jetzt Wackelpudding.
    Ich muss mal schauen, wie mein Knie auf regelmäßiges Laufen reagiert. Also komme ich langsam wieder rein und höre genau auf meinen Körper.
    Aber es tat schon gut.

  13. Ureinwohnerin Avatar von Milly
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    34.091

    AW: Laufen für Anfänger

    Cool, serendi und toll auch wenn es mit der kollegin dann regelmäßig klappt

    Und vampy auch fleissig am start hoffe das knie macht das gut mit.

    Ich mache jetzt mittwochs ja laufkurs, da machen wir intervalle. Habe muskelkater. Morgen früh gehrs nochmal 5 km laufen, so lange es nicht krass regnet.
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  14. Addict Avatar von Lilaschaf
    Registriert seit
    06.03.2008
    Beiträge
    2.680

    AW: Laufen für Anfänger

    Ist laufen für euch eigentlich auch eine mentale Herausforderung?

    Ich konnte gestern richtig lange am Stück laufen und fand das dann trotz der schönen Umgebung und des schönen Wetters sehr eintönig und die Herausforderung am Lauf bestand für mich eher darin, das dann auszuhalten (statt zwischendrin zu spazieren und mit meiner Laufpartnerin zu quatschen).
    Bym me up, Scotty.

    "Wir folgten einem Stern."
    - "Sternhagelvoll seid ihr, verpisst euch!"

  15. Ureinwohnerin Avatar von Indigo
    Registriert seit
    04.07.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    27.704

    AW: Laufen für Anfänger

    Määäääh. Will laufen und liege dennoch faul auf dem Sofa wie kann ich mich nun aufraffen?!



  16. Ureinwohnerin Avatar von Skall
    Registriert seit
    31.03.2004
    Beiträge
    34.781

    AW: Laufen für Anfänger

    Haaalllooo. Darf ich mich euch anschließen? Habe vor 4-5 Wochen mit dem Laufen begonnen..

  17. Ureinwohnerin Avatar von Milly
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    34.091

    AW: Laufen für Anfänger

    Zitat Zitat von Lilaschaf Beitrag anzeigen
    Ist laufen für euch eigentlich auch eine mentale Herausforderung?

    Ich konnte gestern richtig lange am Stück laufen und fand das dann trotz der schönen Umgebung und des schönen Wetters sehr eintönig und die Herausforderung am Lauf bestand für mich eher darin, das dann auszuhalten (statt zwischendrin zu spazieren und mit meiner Laufpartnerin zu quatschen).
    Ab und an genieße ich es total, aber gerade ist es auch einfach nur quälerei.
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  18. Ureinwohnerin Avatar von Milly
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    34.091

    AW: Laufen für Anfänger

    Zitat Zitat von Indigo Beitrag anzeigen
    Määäääh. Will laufen und liege dennoch faul auf dem Sofa wie kann ich mich nun aufraffen?!
    Lief dann ja doch noch

    Zitat Zitat von Skall Beitrag anzeigen
    Haaalllooo. Darf ich mich euch anschließen? Habe vor 4-5 Wochen mit dem Laufen begonnen..
    Hello, hello
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  19. Ureinwohnerin Avatar von Skall
    Registriert seit
    31.03.2004
    Beiträge
    34.781

    AW: Laufen für Anfänger

    Geht ihr auch bei Regen laufen?
    Ich hab nur kleine Zeitfenster zum Laufen, weil mein Mann in der Zeit auf unsere Tochter aufpassen muss. Gehe also meistens nach dem Abendessen.. nicht optimal, aber was solls .
    Nun ist für die nächsten zwei Wochen Regen angesagt, aber ich will keinesfalls aussetzen, aber auch nicht pitschnass werden und mich erkälten :/

  20. Member Avatar von Serendipity1
    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    1.795

    AW: Laufen für Anfänger

    Zur Not lauf ich auch mal bei Regen, mir gehts gleich wie dir Skall, mein Mann muss erst Zuhause sein und auf die Kinder schauen.

    Heute morgen waren wir 7km unterwegs - und es war fast nur Quälerei... echt schade.

    Meist hab ichs in letzter Zeit echt genossen. Weil laufen dann einfach Zeit für mich ist und ich voll in der Natur bin. Meine Fans bestehen aus Kühen und Schafen 😉
    Wenn die Winde der Veränderung wehen,
    bauen einige Menschen Mauern, andere Windmühlen


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •