Antworten
Seite 12 von 133 ErsteErste ... 210111213142262112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 2657
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Nö, VOR dem Stadtlauf natürlich. Mindestens eine schön lange Walking-Einheit, anderthalb oder besser gleich zwei Stunden bei Ausdauerpuls.

    Wirst sehen, dann geht das Laufen gleich wieder ganz anders.

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Achso, das bringt auch jetzt noch was? Mmmh, na dann werd ich mich da mal versuchen, denk ich.
    Auch wenn ich hoffen muss, dass mein Pulsmesser dann einfach mal einwandfrei funktionuiert, während der letzten 2 Läufe war ich klinisch tot, davor ging er gut (an der Batterie kanns nicht liegen, der ganze Pulsmesser ist total neu, nachdem ich ihn schon umgetauscht hab). Weiß nicht, woran das liegen kann (hab auch drauf geachtet, dass die Haut warm und leicht feucht war). Kann das sein, dass ich den irgendwie falsch trage? Oder kann er auch zu eng aufliegen? Hab solch einen Sport-BH, wo man den direkt reinziehen kann, dh. er liegt schon sehr eng an. Ansonsten hab ich oft das Problem, dass mir die Bänder auch bei engster Einstellung tendenziell zu weit sind und dann auch rutschen, deswegen find ich das so eigentlich ganz praktisch, wenns denn funktionieren würde.

    Ach ja, noch mal zur Sicherheit: Ausdauerpuls liegt dann so um die 150, oder?

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Ja klar bringt das jetzt auch noch was ... aber bitte nicht bis zum Wochenende warten, sonst wird's mit der Erholungszeit zu knapp. Gegen Ende der Woche machst du dann nochmal Kraft und Tempo, und nächste Woche verwenden wir zum Sammeln

    Nachdem wir von dir keinen Leistungstest haben, geht's nur pimaldaumen. Für die Ausdauerarbeit weit weg von deinem bisherigen 10-km-Puls, zwanzig oder mehr Schläge drunter mal ganz grob. Aber egal eigentlich - zackig walken statt laufen, dann passt's schon.

    Der Pulsgurt sitzt unterhalb des Brustmuskels, aber noch auf den Rippen - im Sport-BH kann's eigentlich nur stimmen. Anliegen muss er, einengen soll er natürlich nicht.
    Geändert von alter_mann (07.04.2008 um 22:13 Uhr)

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Ok, dann werd ich versuchen, den langen Lauf noch vorm WE einzubauen (mal schaun, wie ich das zeitlich schaff, braucht ja doch bißchen Zeit).

    Dank dir auf jeden Fall schonmal sehr für deine kompetenten Tipps hier .

    Und in den nächsten Tagen fallen mir bestimmt auch noch paar Fragen ein, ich hoff du hast nix dagegen, wenn ich die dann hier versuche zu klären .

  5. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    .
    Geändert von Socke (19.07.2011 um 15:56 Uhr)

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Ich bin stolz auf mich, hab am Sonntag eine Stunde durchgehalten, naja nur ca. 7km Strecke, aber immerhin Und ich hab keinen Muskelkater jetzt..das ist auf jeden Fall ein Fortschritt!
    Außerdem war ich beim Optiker und probier jetzt weiche Kontaklinsen, weil die Brille immer so blöd rutscht beim Laufen. Hochmotiviert bin ich, jawohl!
    A la pulpe d'orange

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Zitat Zitat von Socke
    Mal ne Frage: wann sollte man auf gar keinen Fall laufen gehen? Wann auf gar keinen Fall zügig spazieren? Bei Fieber oder auch bei Halsschmerzen und so?
    Also ich denk bei Fieber solltest du wohl beides sein lassen und dich erstmal auskurieren. Ich glaub bei Halsschmerzen würd ich es auch lassen, dann lieber, wenn du an die frische Luft magst, dick einpacken und nen normalen Spaziergang machen.


    Zitat Zitat von Socke
    Und - schadet ein ausgiebiger Spaziergang oder ein kurzer, schnellerer Lauf was, wenn man am Tag danach eine wichtige Prüfung hat?
    Ähm, wieso sollte das denn schaden (also wenn du jetzt nicht grad die Zeit brauchst, um noch zu lernen )?

  8. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    .
    Geändert von Socke (19.07.2011 um 15:56 Uhr)

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Danke Ich versuchs...
    Socke, grad wenn am nächsten Tag geistige Anstrengung ansteht, bringt es mir immer viel wenn ich mich beweg. Das lenkt ab und beruhigt. Nur solltest dus nicht so übertreiben dass du am nächsten Tag fix und alle bist ...
    A la pulpe d'orange

  10. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    .
    Geändert von Socke (19.07.2011 um 15:56 Uhr)

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Wenn's mal so gar nicht vorwärtsgeht, könnte das einfach ein Zeichen sein, dass heute Pausemachen sinnvoller gewesen wäre.

    Aber ja, es geht nicht jeden Tag alles gleich gut.

  12. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    .
    Geändert von Socke (19.07.2011 um 15:56 Uhr)

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Bin auch mal wieder da.... Hab heute endlich mal wieder geschafft ein Stündchen zu laufen.. bzw. zu walken. Das mit dem Laufen klappt vom Puls her einfach nicht. Keine Ahnung. Ich bin also 1 Std. bei Puls 125 ungefähr gelaufen.
    Hab übrigens mit der KK telefoniert... wenn einem z.B. immer etwas schwindelig wird, wird so ein Leistungstest ggf. vom Sportarzt übernommen....
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Sach ich doch (1): Wenn es einen guten Grund gibt für einen Belastungstest, muss man wenigstens seinen allerersten nicht selber zahlen.

    Sach ich doch (2): Langsamer machen tut gut. Kannst ruhig ein klein bisschen höher gehen mit dem Puls. 125 rum ist schon bisschen sehr gemütlich ... oder du lässt es dabei und machst auch mal ordentlich länger. Bis der Leistungstest gemacht ist, lieber letzteres.

  15. Inaktiver User

    AW: Laufen für Anfänger

    So, ich reihe mich hier mal ein, um nicht noch einen Thread mit diesem Thema zu eröffnen, bevor noch irgendwer hier die Krise kriegt...

    Ich hab beschlossen wieder fit zu werden.
    Und heute hab ich auch schon angefangen, ich war etwa 3km joggen und war danach echt bissle platt (35/40 min). Was mich umso mehr anspornt, was zu machen.
    Hab mir gedacht, dass ich morgen zur Abwechslung mal schwimmen gehen will, also ganz langsam, das ist echt nicht meine Stärke.

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Aber (1): Schön und gut, aber ich hab ja eigentlich nix... Das hat mir nur mein Bekannter bei der KK erzählt. Ich kann doch meinen Arzt nicht anlügen?

    Aber (2): Ich komm jetzt schon nur beim Walken kaum auf die Werte, muss immer mal zwischendurch traben, da ich sonst im Puls zuweit runter gehe. Was würdest Du denn als optimalen Puls empfehlen? Und wie komm ich dann dahin? Ist abwechselnd walken und dann 30 Sek. Joggen ok?

    Schwimmen gehn würd ich auch gerne, aber in meinem Schwimmbad sind immer so viele Leute, dass man nur Zickzack schwimmen kann
    Ich bin schonmal nach 5 Min aus dem Wasser, weil ich echt die Krise gekriegt habe.

    Naja, aber tollerweise habe ich heute, wo ich gestern endlich wieder was machen konnte, direkt ein neues Zwischenziel bei der Gewichtsreduktion erreicht. Ja ich weiß, das sagt alles nix, aber ich finde es trotzdem motivierend!
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    (1) Na dann halt nicht.

    (2) Wenn du schon an der Grenze stehst zu "ich kann joggen ohne dass mir der Puls durch die Decke geht", dann mach' mal mehr, damit du bald über dieser Schwelle bist.

    Z.b. 40 min dein bestes Tempo (nur) walken, 30 min langsamstmögliches Joggen, 20 min wieder gleiches Tempo walken wie anfangs.
    Das wird dich richtig plattmachen, also zwei Tage Pause danach einplanen ... aber es hat dann auch eine große Ausdauerwirkung.

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Mh, okay, versuchen kann ich das ja mal! Denn ich muss gestehen, dass ich nur walken irgendwie unbefriedigend finde. Habe früher Basketball gespielt, und da ist das irgendwie so drin, dass man sich richtig totrennt... und sich hinterher total gut fühlt.

    Mh, das ist dann ok, wenn in der Zeit des langsamstmöglichen Joggens der Puls bei >160 ist?
    Was meinst Du mit "bestes Tempo walken" - so schnell wie geht?
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  19. Inaktiver User

    AW: Laufen für Anfänger

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    So, ich reihe mich hier mal ein, um nicht noch einen Thread mit diesem Thema zu eröffnen, bevor noch irgendwer hier die Krise kriegt...

    Ich hab beschlossen wieder fit zu werden.
    Und heute hab ich auch schon angefangen, ich war etwa 3km joggen und war danach echt bissle platt (35/40 min). Was mich umso mehr anspornt, was zu machen.
    Hab mir gedacht, dass ich morgen zur Abwechslung mal schwimmen gehen will, also ganz langsam, das ist echt nicht meine Stärke.
    War heute tatsächlich schwimmen. 55 min und 1625 m, also ganz gemütlich. Und außerdem Zickzack um lauter olle Omis rum... Naja, ich geh demnächst einfach nicht mehr morgens. Morgen werd ich ausruhn, weil ich hab schon ein bisschen Muskelkater.

  20. Member

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    So, ich bin heut die bisher längste Strecke in meiner Laufkarriere gelaufen .

    Ich hab auf den Alten Mann gehört und einen langen Lauf für die Grundlagenausdauer gemacht. War letzlich 1:53h unterwegs auf 15,25 km (lt. jogmap). Puls hab ich dabei unter 160 gehalten (das ist dür mich wirklich schon gut, hab sonst meist nen Puls um die 175, obwohl ich nicht das Gefühl hab, mich zu überanstrengen).

    Nächsten Sonntag ist ja dann mein erster 10km Lauf. Und nun bin ich am Überlegen, wie ich bis dahin am Besten weiter vorgehen sollte?! Alter Mann, weißt du Rat? Oder natürlich auch jemand anders? Ich sollte nächste Woche schon nochmal laufen, oder? Und eigentlich ist Sonntag auch immer ein Lauftag bei mir, aber ich denk nach dem Lauf heut muss ich wohl erstmal schauen, ob die Regeneration bis dahin reicht.

    Aber jetzt geh ich erstmal seelig duschen , und danach werd ich mir was leckeres kochen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •