Antworten
Seite 144 von 147 ErsteErste ... 4494134142143144145146 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.861 bis 2.880 von 2923
  1. Inaktiver User

    AW: Laufen für Anfänger

    Ist ja auch völlig ok, mit Uhr und App zu laufen
    Ich habe nur kürzlich einen Podcast mit Laura Wiesböck gehört: "Warum eigentlich ist das Leben ein Wettbewerb?" und mache mir schon länger über sowas Gedanken. Und da dachte ich eben, wieso laufe ich eigentlich mit App? Und probiere es jetzt mal ohne.

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Ich hab die Polar Vantage M. Ich wollte nicht nur eine Lauf-, sondern eine Multisportuhr. Bin sehr zufrieden und tatsächlich hat die mich im "harten" Lockdown motiviert, aktiv zu sein.

  3. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ist ja auch völlig ok, mit Uhr und App zu laufen
    Ich habe nur kürzlich einen Podcast mit Laura Wiesböck gehört: "Warum eigentlich ist das Leben ein Wettbewerb?" und mache mir schon länger über sowas Gedanken. Und da dachte ich eben, wieso laufe ich eigentlich mit App? Und probiere es jetzt mal ohne.
    ja das kann ich gut nachvollziehen! das ist ja auch ne charakterliche frage. wenn man ehrgeiziger ist, dann triggert einen das tracken vermutlich.

    (und ich finde es wirklich bewundernswert intuitiv zu laufen und nicht nach 10min aufzuhören. ich bin schon froh, dass ich jetzt nicht mehr alle 2min auf die uhr gucke, wie lang ich schon hab. meine form des intuitiven laufens )

    edit: ich suche auch eher eine multisportuhr, nicht explizit nur fürs laufen, klingt also gut! mich motiviert das tatsächlich auch
    Geändert von Schnelmi (08.06.2021 um 09:16 Uhr)

  4. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Ich bin viele Jahre einfach so gelaufen, auch den Halbmarathon bin ich ohne Plan gelaufen und es hat funktioniert.
    Dann wollte ich es etwas strukturierter angehen für den nächsten und der ist dann coronabedingt ausgefallen.
    Tja, hab den Plan dann paar Mal neugestartet, das hat mir Struktur gegeben in der Pandemie.
    Und es diszipliniert mich langsam zu laufen!
    Aber ich könnte auch ohne.
    Ich schau eh nie auf Zeiten, da der Plan von Polar auf Herzfrequenz und Dauer der Einheiten aufgebaut ist.
    Ich habe keine Ahnung welche Pace ich laufe.

  5. Inaktiver User

    AW: Laufen für Anfänger

    -
    Geändert von Inaktiver User (16.08.2021 um 17:30 Uhr)

  6. Inaktiver User

    AW: Laufen für Anfänger

    Die von dir verlinkte Tight hab ich gerade erst gekauft, aber noch nicht beim Laufen getestet. Der erste Eindruck ist aber gut. Alleine würde ich die Hose wohl nicht tragen, weil sie schon sehr nach glänzender Radlerhose aussieht, aber ich werde da dann eh eine weite kurze Hose drüber ziehen. Wahrscheinlich geh ich morgen laufen, dann kann ich gerne mehr über die Hose berichten

    Mein Lieblingssommerlaufshirt ist das hier. Das ist sehr dünn, luftig und leicht.

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    also ich persönlich finde die tights auch am besten, schrieb ich ja schon aber nicht wegen des schwabbelns, sondern weil sie bei mir am wenigsten nach oben rutschen und am besten sitzen. ist jetzt nicht sehr hilfreich, aber schweißflecken stören mich so ungefähr gar nicht. wenn das so wäre, dürfte ich gar nicht erst laufen gehen ich schwitze sehr schnell und entsprechend auch beim laufen. aber ist halt so, wenn man beim sport nicht mehr schwitzen darf, wann dann? ich bin da aber auch zu sehr mit mir beschäftigt, dass mir das auch nicht auffallen würde, ob das anderen auffällt (und selbst wenn, was solls). das würde ich nicht als hauptargument für oder gegen sportsachen nutzen

  8. Inaktiver User

    AW: Laufen für Anfänger

    Wenn du zu Decathlon ins Geschäft gehst, schau mal bei den Männern und Frauen in den Trail Bereich, daher habe ich auch eine Radler und trage die ebenfalls gerne. Das Modell was ich habe gibt es nicht mehr - sie haben auch den Namen der Linie geändert - aber ein ganz ähnliches Produkt haben sie sicher.

    Und die Trail Sachen haben immer Taschen am Bund!!

    Oberteile habe ich ganz unterschiedliche, muss ich immer anprobieren, weil alles irgendwie anders sitzt

  9. Inaktiver User

    AW: Laufen für Anfänger

    Ich laufe bei dem aktuellen Wetter mit dieser Shorts von Decathlon: klick. Die ist glaube ich so ähnlich wie die von dir verlinkte, aber sitzt locker am Bein. Ich finde die sehr angenehm. Allerdings kenne ich das Hochrutschproblem nicht, kann also nicht sagen, wie sie sich da verhält.

    Als Oberteil trage ich meistens ausrangierte einfache Tops, weil mir diese speziellen Lauftops meistens deutlich zu flattrig sind (obenrum mag ich nur anliegend), oder sie sind so geschnitten, dass mir zuviel BH rausguckt.

    Schweißflecken sehe ich wie Schnelmi. Aber wenn dir das unangenehm ist, gibt es ja auch Farben/Muster, wo Nässe nicht so auffällt.

  10. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    ja also bei dunklen farben würde man das ja weniger sehen. meine kurze lauftight ist auch eigentlich für trail. da ist der stoff auch dicker und sie hat tatsächlich mehr taschen. find ich auch super. bei den oberteilen achte ich in der regel drauf, dass die locker sitzen und im sommer trag ich gerne auch schulterfreie sachen (also mit dünneren trägern dann nur). t-shirts wären mir tatsächlich schon zu warm. ich kauf da ganz gern bei zalando (da auch under armour) oder direkt bei nike/adidas.

  11. Stranger

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Kann einer Tipps geben? Hab mit einem crosser gelaufen und habe nur 10 Minuten geschafft. Wie kann ich mehr?

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Trainieren?

  13. Inaktiver User

    AW: Laufen für Anfänger

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Sorry, falls das schon häufiger hier gefragt wurde. Ich wüsste gern, was ihr im Sommer so tragt, was ihr empfehlen könnt. Hose und Oberteil.
    Außerdem frage ich mich, was man dagegen machen kann, wenn der Po so unangenehm rumwabbelt. Da sind sicher Tights die erste Wahl? Ist das nicht eklig bei Wärme? Ich hätte auch Angst, dass man Schweißflecken sieht.

    Edit: Ihr habt ja weiter vorne ein paar Hosen verlinkt. Ich wollte erst mal zu Decathlon. Hat jemand Erfahrung mit diesen beiden Sachen?
    Laufshorts Tights Run Dry Damen schwarz | Kalenji | DECATHLON
    Ich war gerade mit dieser Tight + Shorts drüber laufen und es ging sehr gut Ich trag die hauptsächlich, damit meine Oberschenkel nicht aneinander reiben und das hat die Hose verhindert. Sie sitzt gut, rutscht nicht und schnürt aber auch nicht ein. Mein Po hat auch nicht gewabbelt, wobei mir das sonst auch nicht so auffällt
    Und bezüglich Wärme glaub ich schon, dass die Tight etwas wärmer ist als eine luftige kurze Hose, aber für mich ist der Unterschied nur minimal. Und Schweißflecken kann ich auch keine sehen, obwohl am Rücken sehr geschwitzt hab.

    Und sonst war mein Lauf aber nicht so gut. Es sind zwar erst 21 Grad und ich bin so viel wie möglich im Schatten gelaufen, aber ich komme einfach nicht an meine Winterform heran. Naja, was solls. Dann mach ich halt erst im Herbst mit meinem 10km-Plan weiter laufe bis dahin nur kürzere Strecken im Schneckentempo

  14. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    geht mir auch so. meine beine sind gefühlt 100kg schwer (also pro bein). kann mich gar nicht erinnern, dass das die letzten 2 jahre auch so war. ich hoffe, ich muss mich nur aklimatisieren.

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    ich finde es auch immer sehr schwer, wenn es plötzlich warm wird und bin im sommerhalbjahr auch immer viel langsamer. jahr für jahr.

    falls ihr die möglichkeit habt: geht im wald joggen

  16. Inaktiver User

    AW: Laufen für Anfänger

    Gut, dass es euch auch so geht. Ich war Mittwoch und es war schlimm. Wollte 8-10km machen und hab nach 5 aufgehört.

    Bei dem Wetter laufe ich auch im Wald. Und überall, wo kurze Sonnenpassagen sind, kommt der Hammer. Aber ganz früh morgens laufen klappt nicht, weil ich einfach kein Morgenmensch für Nüchternläufe bin

  17. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Aber ganz früh morgens laufen klappt nicht, weil ich einfach kein Morgenmensch für Nüchternläufe bin
    ja das wäre eigentlich auch mein wunsch. ich hatte mir das für heute morgen vorgenommen, extra den wecker gestellt, weil man ja bei wärme lieber morgens als abends laufen soll (wegen ozon, wobei es so warm noch nicht ist. das gilt glaub ich für über 30°C). aber keine chance. ich kann mich da einfach nicht motivieren. ich brauch immer so ne stunde, bis ich so weit bin. das hat nur mal geklappt, als ich jetlag hatte

    wald leider nicht, aber einen schattigen park. allerdings ist der weg dahin am vormittag sehr sonnig.

  18. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Mir geht's genauso. Vorherige Woche Mittwoch hab ich mich echt gequält (ich hatte keine Wahl, "musste" 17:30 Uhr laufen), deswegen hab ich mich am Sonntag für den Volkslauf 08:00 Uhr auf den Weg gemacht. Aber unter der Woche ist das eher keine Option, weil ich lieber recht früh am Schreibtisch sitze.

  19. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Geht mir auch so. Ich mag den Winter viel lieber zum Laufen.
    Hab mir für morgen nen Slot im Freibad gebucht und versuch es mal alternativ mit schwimmen.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Mir fällt das Laufen gerade unheimlich schwer, aus den gleichen Gründen wie bei euch. Es ist mir nachmittags einfach viel zu warm (und zu voll im Park - ich hasse, wenn ich da zig Leute sehe, die ich kenne) und morgens kann ich nicht laufen.

    Und spät abends ist dann immer blöd wegen Essen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •