+ Antworten
Seite 3 von 130 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 2582
  1. Get a life! Avatar von Lively
    Registriert seit
    06.05.2002
    Beiträge
    63.398

    AW: Laufen für Anfänger

    Zitat Zitat von alter_mann
    Als erstes mal liegt das an den Hormonen, und für schnellen Muskelaufbau habt ihr den falschen Mix im Blut. Nach dem Geschlecht kommt dann durchaus noch ordentlich was Veranlagung, aber keine Frau kann richtig viel Muskeln aufbauen - außer sie hilft mit Testosteron nach.

    Vom Laufen kommt aber sowieso kaum Muskelaufbau ... begleitend zum Ausdauertraining schadet ein ordentliches (dawarswieder!) Krafttraining pro Woche auch nicht.
    Na, da bin ich aber froh Muskeln kann ich unter dem Kleid nämlich auch nicht gebrauchen
    Du Oasch.



  2. Get a life! Avatar von Lively
    Registriert seit
    06.05.2002
    Beiträge
    63.398

    AW: Laufen für Anfänger

    Uff, heute wieder 45 Minuten - und das bei Sturm und Schneefall *stolzbin*. Erschien mir viel anstrengender als beim letzten Mal
    Du Oasch.



  3. V.I.P. Avatar von alter_mann
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    15.750

    AW: Laufen für Anfänger

    Na fein, kalt macht ja nichts, und fürs Rummemmen gibt's das Psychoforum

    Keine Form heute? Das darf vorkommen ... zum einen geht's wirklich nicht jeden Tag gleich gut, zum anderen kann auch dreimal die Woche anfangs zu viel werden. Und auch die Ernährung muss stimmen - Kohlenhydrate müssen sein, sonst kommt keine Leistung!

  4. Get a life! Avatar von Lively
    Registriert seit
    06.05.2002
    Beiträge
    63.398

    AW: Laufen für Anfänger

    Ja, ich glaub, ich war einfach nicht in Form... Oder es war, weil ich heute vor dem Laufen nicht so sonderlich viel gegessen habe. Ich war von einer riesigen Pizza gestern Abend noch satt. Dafür hab ich dann nach dem Laufen beim Abendessen reingehauen.

    Ich lauf ja zur Zeit sogar "nur" zwei Mal die Woche. Eigentlich wollte ich samstags auch raus, aber letzten Samstag dann war ich doch zu faul.

    Naja, ich bin auf jeden Fall stolz auf mich, dass ich meine Zeit gelaufen bin, obwohl ich nach einer halben Stunde schon keine Lust mehr hatte. Irgendwie hat mich dann doch der Ehrgeiz gepackt, die 45 Minuten wieder zu schaffen.

    Das kenn ich von mir gar nicht, ich hab Laufen früher immer gehasst und hab eigentlich nur damit angefangen, weil ich generell irgendeinen Sport machen möchte (und mein Körper angezeigt hat, dass es dringend nötig ist ) und laufen eben so praktisch ist: man braucht für den Anfang keine teure Ausrüstung und man kann jederzeit und überall loslaufen. Schön, dass es jetzt auch noch Spaß macht.
    Du Oasch.



  5. Addict Avatar von lieschen
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    2.527

    AW: Laufen für Anfänger

    Zitat Zitat von Lively
    Das kenn ich von mir gar nicht, ich hab Laufen früher immer gehasst und hab eigentlich nur damit angefangen, weil ich generell irgendeinen Sport machen möchte (und mein Körper angezeigt hat, dass es dringend nötig ist ) und laufen eben so praktisch ist: man braucht für den Anfang keine teure Ausrüstung und man kann jederzeit und überall loslaufen. Schön, dass es jetzt auch noch Spaß macht.
    das kann ich voll und ganz so unterschreiben! war am sonntag morgens um halb neun los, bin aber nach zwanzig minuten wieder gekommen, weil ich eisigen regen trotz kapuze irgendwie nicht mag. heute morgen dann wieder die gewohnte strecke, fast nur gelaufen (mag auch daran gelegen haben, dass das bei -3 grad angenehm warm ist ). bin nur einmal zwischendurch gegangen und hab mich ein bisschen gedehnt, weil ich sonst nen krampf bekommen hätte. bin ganz stolz auf mich! (ja, man darf sich auch mal selber loben!!!)

  6. Get a life! Avatar von Lively
    Registriert seit
    06.05.2002
    Beiträge
    63.398

    AW: Laufen für Anfänger

    Irgendwie versteh ich langsam, was manche Leute damit meinen, dass Laufen glücklich macht. Ich hab heute immer noch dieses Yeah-ich-hab-meinen-inneren-Schweinehund-überwunden-Glücksgefühl und platze vor Stolz über meinen Muskelkater
    Du Oasch.



  7. Stranger
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11

    AW: Laufen für Anfänger

    hallo zusammen,
    sorry, war seit vergangener Woche weder joggen noch im Forum..dafür aber heute beides

    wollte heute wie vorgeschlagen länger als sonst joggen und hab daher eine Rheinbrücke mehr mitgenommen und Umwege gemacht...so dass es ca 1.5km mehr gewesen sein sollten..habe aber grade mal 4 min mehr gebraucht als sonst...?! :P

    hehe, muss wohl nach ner Weile schneller gelaufen sein, ohne es zu wollen und zu merken. Cool, wie schnell sich so ne Verbesserung einstellt!! war danach auch nicht schlapper/roter als sonst, spüre jetzt nur meine Beine ein wenig. allerdings war ich wie gesagt auch seit letztem Mi nicht mehr, das wird schon auch ne Rolle spielen.. freu mich auf jeden Fall und muss mir für die nächste Strecke wieder was neues einfallen lassen

    Das blöde und neue ist, dass ich in meinen Laufschuhen, die "früher" immer super fürs Laufen waren und die ich mir nach ner laufbandanalyse gekauft hab (wegen knieproblemen) und immer super passten, Blasen unter dem einen Fuß kriege, auch mit unterschiedlichen Socken. :/ wollte jetzt mal, wenns abgeheilt ist, dieses gel (von dieser antiblasenpflaster firma, die diese pflaster immer in so grünen schachteln vertreibt..gibts z.B. für verwendung in Bergschuhen) drauf tun, so dass es nen Film bildet, der die Blase gar nicht erst entstehen lassen soll. das klappte in anderen schuhen schonmal ganz gut. nervt aber trotzdem. Woran könnte das denn liegen? ?? hatte das wie gesagt, sonst nie! grr.

    lively: Das mit dem Po weiss ich auch nicht, schaden wirds laufen aber wohl auf keinen Fall! hätt da selbst auch nix gegen, so als nebeneffekt!

    ach so, und der andere Link für die Streckenberechnung, alter Mann: meiner ist VIIELL besser.....ist schon klar, gell! ...

    Einen schönen Abend noch!

  8. V.I.P. Avatar von alter_mann
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    15.750

    AW: Laufen für Anfänger

    Was so eine Erholungspause doch ausmacht

    Schuhproblem: Es kann schon sein, dass du mit deinen neuen Fähigkeiten jetzt anders drin- und draufstehst ... und der Schuh, der im alten Kriechstil prima funktioniert hat, passt jetzt zum neuen geschmeidig-eleganten Laufstil nicht mehr Da wärst du nicht die erste ...

  9. Get a life! Avatar von Lively
    Registriert seit
    06.05.2002
    Beiträge
    63.398

    AW: Laufen für Anfänger

    Ich muss morgen unbedingt wieder laufen, ich brauch dringend einen Stimmungsaufheller.

    Allerdings hab ich das Gefühl, das meine Lymphknoten am Hals geschwollen sind und das heißt nichts Gutes. Meistens heißt es Mandelentzündung
    Du Oasch.



  10. Stranger
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11

    AW: Laufen für Anfänger

    genau. geschmeidig-elegant find ich SEHR gut!

    Das Dumme ist, ich hab schon beim Kriechen in den letzten Wochen Blasen gekriegt. (Kann also heute nicht bedeutend! schneller gewesen sein, aber psst...verdirb mir die Eleganz nicht!) Habe wohl einfach inzwischen Plattfüsse bekommen...auf jeden fall müssen die Füsse/der Fuß da wohl durch, außer dem Pflastergel fällt mir nix dagegen ein. Ist halt nervig. Vielleicht gehts ja doch wieder weg, wenn ich irgendwann ma schneller und also quasi superelegant laufe?

    lively, alter Tipp aber dafür altbewährt: Hals warm halten (eg Schal), auch/grade nachts und heisse Zitrone (ruhig 2) mit Honig ... Gute Besserung!!!

  11. V.I.P. Avatar von alter_mann
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    15.750

    AW: Laufen für Anfänger

    Aber obacht: "Heiße Zitrone" ist aber nicht einfach Südfrucht inner Mikrowelle, das gibt nur Sauerei

  12. Get a life! Avatar von Lively
    Registriert seit
    06.05.2002
    Beiträge
    63.398

    AW: Laufen für Anfänger

    Zitat Zitat von alter_mann
    Aber obacht: "Heiße Zitrone" ist aber nicht einfach Südfrucht inner Mikrowelle, das gibt nur Sauerei


    Wie gut, dass ich keine Mikrowelle habe. Aber heiße Zitrone hatte ich schon
    Du Oasch.



  13. Stranger
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11

    AW: Laufen für Anfänger

    oha.

    da spricht wohl jemand aus Erfahrung...

    hehe, aber auf die Idee muss man erstmal kommen...

  14. V.I.P. Avatar von alter_mann
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    15.750

    AW: Laufen für Anfänger

    Du ahnst nicht, zu was der moderne Küchenspastiker so alles in der Lage ist.

    Es gibt ja nicht umsonst gekochte Kartoffeln in der Dose, tiefgefrorenes Rührei und Pfannkuchenteig aus der Tüte.

  15. Stranger
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11

    AW: Laufen für Anfänger

    mh. stimmt, daran hab ich gar nicht erst gedacht.. tiefgefrorenes Rührerei gibts auch?? legga ... (hier passt liveleys tolles bild-smiley )

    aber wolltest du damit jetzt nur von dir selbst ablenken oder hast du wirklich noch nie ne Zitrone in der Mikrowelle "aufgewärmt ...?

  16. V.I.P. Avatar von Jewel18
    Registriert seit
    28.03.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.116

    AW: Laufen für Anfänger

    So, wollt auch gleich laufen gehen. Aber gestern hat es ja schön fein geregnet, jetzt ist es zum Glück trocken. Geht ihr denn trotzdem laufen, auch wenn ihr wisst, dass eure gewohnte Strecke ziemlich matschig sein wird? Das schreckt mich nämlich jetzt ein wenig ab, mir ist ja doch lieber, wenn der Boden trocken ist
    I want to be a part of it, New York, New York

  17. Stranger
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11

    AW: Laufen für Anfänger

    och, ich bin da frei von jedem Skrupel! Matsch stört mich null, es sei denn es wird zum reinen Inselhüpfen, weil alles tiefe Pfütze ist und man (ich..) schwimmflügel bräuchte...!

    gehe ja danach eh duschen, da sind mir Dreckspritzer etc. grad wurscht. Laufe auch generell lieber auf weichen Wegen, leider besteht meine derzeitige Strecke zu 85% aus Asphalt. :/

    Lauf doch einfach drauf los, hast ja eh Sport- und somit keine empfindlichen (Alltags-)Klamotten an, ist nix schlimmes dran. Viel spass, gehe nachher auch noch!

  18. V.I.P. Avatar von Jewel18
    Registriert seit
    28.03.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.116

    AW: Laufen für Anfänger

    Bin grad zurück, war super Waren auch kaum Pfützen, man konnte also gut laufen. Die Temperaturen jetzt sind für mich auch optimal zum laufen, im Sommer war es manchmal unterträglich. So, jetzt schön duschen
    I want to be a part of it, New York, New York

  19. Get a life! Avatar von Lively
    Registriert seit
    06.05.2002
    Beiträge
    63.398

    AW: Laufen für Anfänger

    Ich lauf auf dem Sportplatz. Das ist zwar ziemlich langweilig, aber ich geh mit dem Freund zusammen joggen und der ist viel schneller als ich. So langsam wie ich könnte er gar nicht laufen Matsch, den es auf nicht so tollen Sportplätzen auch reichlich gibt, macht mir eigentlich dabei nix aus. Dann bleiben die Schuhe eben vor der Tür und die Klamotten kommen in die Waschmaschine. Da müssen sie eh rein, wenn sie verschwitzt sind.
    Du Oasch.



  20. V.I.P. Avatar von alter_mann
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    15.750

    AW: Laufen für Anfänger

    Ich war am Samstag ganz absichtlich bei einem extra so angelegten Matsch&Schlamm-Lauf, und hab' sogar noch fünf Euro dafür bezahlt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •