Antworten
Seite 86 von 137 ErsteErste ... 3676848586878896136 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.701 bis 1.720 von 2724
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Zitat Zitat von catherine197 Beitrag anzeigen
    dann würde ich schrittweise die strecke verlängern und es langsamer angehen. ansonsten gilt: der mix macht's, also ruhig auch kurze, knackige einheiten, wo du mal so richtig gas gibst, tempospiele oder ähnliches.
    ok, das werde ich mal probieren!

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Ich laufe jetzt wieder regelmäßiger und auch länger - etwa 60-80min am Stück 2-3 mal in der Woche.
    Und abgesehen von diversen Blasen hab ich jetzt meinen ersten blauen Zehnagel. Sind es zwangsläufig die falschen Schuhe? Oder kann das einfach immer wieder passieren und ich kann den Schuh weiterhin tragen?
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Zehennägel müssen für lange Läufe immer so kurz sein wie nur möglich ... und wenn das auch nicht hilft, dann sind's zu kurze Schuhe oder zu enge Socken.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Zehnägel sind kurz.
    Kann man die auch kürzen, wenn das Ding schon komplett blau ist - also für die Zukunft gefragt? Ich finds n bisschen schaurig.

    Socken 2 Nummern zu groß, Schuhe auch oder sogar 3, weiß ich grade nicht genau. Ach Mist eh. Ursachenforschung ist schwierig. Ich werde demnächst eh neue Schuhe brauchen, dann fang ich wohl damit mal an.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    also bei den socken würde ich nicht zu groß greifen, das wird ja dann vorne im schuh ungemütlich mit dem überflüssigen stoff.
    den blauen nagel würde ich normal kürzen, nicht zu sehr (sonst läufst du gefahr, dass er einwächst). bei mir ist der blaue nagel bislang immer rausgewachsen, dieses frühjahr hab ich zum ersten mal einen ganz verloren. ein termin bei der fußpflege schafft notfalls abhilfe und die investition ist es wert.
    meine schuhe für die langen läufe sind 2,5 nummern größer als normal, dazu relativ eng anliegende socken, seither hatte ich -trotz hitze, angeschwollenen füßen und strecken über 25km- keine blauen nägel mehr.
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Da ich Winzfüße habe, kenn ichs fast gar nicht anders, als dass ich immer n bisschen Spiel habe, da ich mich immer am ganz unteren Größenrand bewege.

    Fußpflege ist bei mir wegen gern einwachsender Nägel eh schon regelmäßig dran. Und da ich vor 2 Tagen erst dort war, wird es nicht ein zu langer Nagel gewesen sein :/
    Dann werd ich in neue Schuhe investieren.

    Ähm, möchte ich wissen, was genau du meinst, wnen du sagst., du hast nen ganzen Nagel verloren.. heißt das, der ist abgefallen und es war kein neuer drunter, oder wie? (ich bin komisch beim Thema Hand- und Fußnägel)
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    der blaue nagel hat sich vom nagelbett gelöst, der neue nagel ist normal nachgewachsen, aber zwischen dem hohlen blauen nagel und dem festen neuen nagel war eine schwelle, so ein richtiger absatz. ich hab den hohlen nagel bei der nagelpflege kürzen lassen, aber nicht ganz weggeschnitten, weil ich das nagelbett so "roh" und empfindlich fand. irgendwann ist mir nach dem sport bzw. duschen aufgefallen, dass der hohle nagel an der schwelle gebrochen/eingerissen ist und zwar so sehr, dass ich den restlichen millimeter auch noch abgetrennt habe. zu dem zeitpunkt war der neue nagel nicht mal zur hälfte nachgewachsen. ich hab dann mit nagelweicher-tropfen behandelt, den neuen nagel kaum geschnitten und bei der fußpflege regelmäßig oben am zeh die haut wegschneiden lassen (die wucherte richtig, weil da ja kein nagel mehr war), so ist der nagel nachgewachsen ohne einzuwachsen.
    sorry für die unprofessionelle beschreibung, ich fand's gruselig und mir wurde regelmäßig schlecht, wenn ich mir das angucken musste...
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Zitat Zitat von catherine197 Beitrag anzeigen
    ich fand's gruselig und mir wurde regelmäßig schlecht, wenn ich mir das angucken musste...

    So gehts mir bereits beim bloßen Gedanken daran, und wenn ich Dinge wie "Nagel aufbohren, um den Druck zu nehmen" lese, wird mir ganz anders. Daher auch die leicht panische Reaktion beim Entdecken gestern und die latente Übelkeit und Angst, dass es so kommen könnte, wie von dir beschrieben. Nutzt das Nagel-weichmach-Zeug wohl auch präventiv, wenn der Nagel noch gut ist?
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    ja, ich nehm's immer noch gelegentlich. jemand aus dem ausdauerthread hatte es empfohlen: GEHWOL Fupflegeprodukte
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Das bekomm ich bestimmt auch bei meiner Fußpflege-Frau
    Danke!
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    .
    Geändert von Außenministel (01.10.2012 um 18:06 Uhr)

  12. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Zitat Zitat von Lively Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt seit 1,5 Jahren keinen Sport mehr gemacht und ich merke es am gesamten Körper. Keine Kondition, keine Kraft, der Rücken macht sich bemerkbar, Hüftgold.

    Ich will nun endlich mal konsequent mit dem Laufen anfangen und das auch durchziehen. Vielleicht nicht gerade auf einen Marathon hin, aber so, dass ich halt regelmäßig etwas für meinen Körper tue.

    Allerdings hab ich Sorge, dass ich mir die falsche Technik angewöhne. Ich hab schon nach Lauftreffs in meiner Stadt gesucht, aber nichts gefunden, dass meinen Level (null auf einer Skala von 50 oder so ) entspricht und gleichzeit bezahlbar wäre

    Habt ihr Tipps, wie man typische Fehler vermeiden kann?
    Wow 86 Seiten Tipps, ich gebe zu dass ich diese nicht alle gelesen habe und nun natürlich Gefahr laufe dir Tipps doppelt zu geben. Ich grenze meine Tipps nun aber mal auf die wichtigsten ein:
    a) Ganz wichtig ist dich nicht zu übernehmen, ich sehe das oft bei Freunden, sie wollen gleich zu viel und quälen sich förmlich beim den ersten Laufeinheiten. Das Resultat ist, sie kommen heim sind stolz, wenn Sie aber 2 Tage wieder laufen wollen, erinnert sich das Unterbewusstsein an die Qualen die das Laufen vorher verursacht hat und stäubt sich. Also immer nur so Laufen, dass man bei der Erinnerung an die letzte Einheit keine Abneigung empfindet, sonst wird der innere Schweinehund geweckt.
    b) Kauf dir vielleicht eine Pulsuhr, so trainierst du nicht ins blaue hinein, sondern kannst genau auf deinem Niveau laufen

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Hallo, vielleicht könnt ihr mir helfen?! Ich mache seit Anfang des Jahres wieder regelmäßig Sport - zum Reiten 1 x pro Woche bin ich jetzt wieder regelmäßig (1 - 2 x pro Woche) ins Fitness-Studio gegangen (Kraft + Rennen/Radfahren 30 min). In den letzten Wochen hatte ich es gesteigert auf alle 2, 3 Tage Fitnessstudio oder laufen gehen und auch länger laufen (45, 50 min).
    Nun fingen die Zippeleien an - zuerst am linken Knie und Fuß eine Woche, das ging aber weg nachdem ich so 4 Tage nichts gemacht hatte und dann schwimmen war. Dann hab ich wieder mit kürzeren Laufeinheiten begonnen (30min) und die Probleme waren weg. Nun gehts kurz darauf im linken Hüftgelenk los - das schmerzt beim Laufen und danach auch beim Gehen außen am Gelenk und "schnurpst" so komisch. Wenn ich den Fuß beim Gehen nach außen drehe, ist das weg. Was kann das sein?! Kennt das jemand?! Es nervt extrem - grad hat es mit der verbesserten Ausdauer angefangen richtig Spaß zu machen
    .

  14. Member

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    @ Primel: Ich hab auch immer mal wieder so Zieperlein. Solange ich keine richtigen Schmerzen habe (bei mir ist's eher so, dass mal was knackst, die Hüfte sich nicht richtig eingerenkt anfühlt, ein bisschen eingerostet fühlen) fahr ich mittlerweile mit "kommt von allein, geht von allein" ganz gut. D.h. ich lauf trotzdem weiter, aber dann z.B. mit geringerem Tempo und geh zwischendurch auch mal wieder. Oder ich geh auf den Crosstrainer. Die "runde" Bewegung scheint mir da immer gut zu helfen.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    ich habe angefangen, meine ausreden aus dem weg zu räumen. erstmal habe ich klamotten bestellt (bisher habe ich nichtmal ne stinknormale leggins besessen), jetzt brauch ich noch schuhe.
    wenn man in sonen laufladen geht, zur laufanalyse, muss man dann auf dem laufband joggen, oder geht man da einfach nur oder wie läuft das ab? mir ist ja grundsätzlich immer peinlich, zur schau zu stellen, wie unsportlich ich bin.

  16. Inaktiver User

    AW: Laufen für Anfänger

    schon laufen, nicht gehen, aber nur ganz kurz, und dann nach einer pause mit anderen schuhen nochmal.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    ja, man muss laufen, aber es ist wirklich nur ganz kurz!
    Und besorg dir gute Laufsocken, die sind echt gold wert!

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Ich empfehl die von Falke, die sind alle gut. Bei Runners Point bekommt man Socken zum Testen beim Laufen.

    Allerdings halte ich nicht soviel von so Laufanalysen, wenn man sie nicht bei nem Arzt o. ä. macht. Ich hab meine bei RP gemacht und die Schuhe, die die mir empfohlen hatten, hatte ich ne Woche und hab sie wieder verkauft, die waren nix für mich. Und auch sonst war die Beratung nicht so doll.

  19. Inaktiver User

    AW: Laufen für Anfänger

    kann man die schuhe bei runnerspoint nicht zurückgeben, wenn man nicht damit klarkommt?

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Laufen für Anfänger

    Kann man. Ich hab sie nur nicht da gekauft, sondern günstiger auf Ebay. RP is mir zu teuer. Aber ich bin sie dann zum Glück sogar mit Gewinn wieder losgeworden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •