+ Antworten
Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 427
  1. Stranger
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    64

    Lächeln Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    Ich liebe Süßkram und ich esse täglich welchen. Und ich habe beschlossen eine Zeit lang darauf zu verzichten. Start: 01.01.2010
    Weil das eine ziemliche Herausforderung wird suche ich hier Unterstützung und Leute die den Schmarrn mitmachen wollen

    Man überlege sich warum man das durchziehen will, wie lange und was überhaupt zu Süßkram zählt bzw. ob es eine vorher festgelegte Ausnahme gibt (ist meiner Meinung nach sinnvoll, ehe man vor Heißhunger ne Wand hochgeht).

    Ich mache das um meine Verdauung wieder auf den rechten Weg zu bringen, meine Haut zu klären und den Schwabbel an meinem Bauch zu reduzieren.
    Dauer: den gesammten Januar.
    Ausnahme: Honigtoast zum Frühstück, wenns ganz arg wird.

    Ich freu mich über jeden, der sich entschließt mit zu machen, sei es nur für eine Woche

  2. Senior Member Avatar von Joey16
    Registriert seit
    25.08.2002
    Beiträge
    6.682

    AW: Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    ich bin dabei! meine haut ist im moment gar nicht gut und ich will schauen, obs ohne süßkram besser wird. habe auch schon gestern damit begonnen.

  3. Regular Client Avatar von Nelly123
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    4.307

    AW: Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    Gute Idee. Ich esse wirklich jeden Tag Kekse, Kuchen, Schokolade, Weingummi o.ä. Schwabbel am Bauch reduzieren wäre gut, klappt aber sicher nicht. Würde aber gerne auf Zucker verzichten, weil ich das Gefühl habe es hat sich total verselbstständigt, dass ich so viel Schokozeugs esse, das macht irgendwie süchtig.

    Bin also dabei! 01.01.10 klingt gut. Weihnachtssüßkram ist verspeist, also kann es losgehen. Den ganzen Januar auch. Oder wenigstens ne Woche... Ausnahme weiß ich gerade noch nicht, mir fällt aber bestimmt noch was ein!

  4. V.I.P. Avatar von alter_mann
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    15.750

    AW: Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    Prima Idee! Es kann auch richtig spannend sein zu entdecken, wie all die Sachen eigentlich schmecken, die man sonst immer mit Süße zukleistert ... und was für einen gesunden Hunger man plötzlich zu den Hauptmahlzeiten mitbringt, wenn man nicht den ganzen Tag Süßkram lutscht.

    Haut und Verdauung (und Geschmack) zuliebe bitte nicht auf künstliche Süßstoffe ausweichen!

    Am Anfang ist das alles ziemlich grauslich, Kaffee oder Tee ohne Zucker zum Beispiel ... aber dann entdeckt man, dass es tatsächlich Sorten gibt, die von ganz alleine ein Aroma haben

    Also viel Spaß euch - es gibt nicht nur etwas abzugewöhnen, es gibt auch etwas zu entdecken dabei!


  5. Ureinwohnerin Avatar von detta
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    32.934

    AW: Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    Hört sich gut an Ich versinke hier gerade in einem Meer aus Süßigkeiten, dass sich in der Advents- und Weihnachtszeit angesammelt hat ...
    Effi, komm!


    I had a dream my life would be
    So different from this hell I'm living
    So different now from what it seemed
    Now life has killed the dream I dreamed



  6. Senior Member Avatar von Joey16
    Registriert seit
    25.08.2002
    Beiträge
    6.682

    AW: Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    hey ihr,
    bin jetzt mittlerweile bei tag 3 und es fällt mir wesentlich leichter als gedacht. wahrscheinlich war ich durch die adventszeit so überzuckert, dass der körper noch nicht merkt, dass er auf entzug ist

    @alter mann: ich mach das auch immer in der fastenzeit und erlebe da jedesmal genau das, was du beschreibst. alles schmeckt viel intensiver und man freut sich sehr auf die richtigen mahlzeiten.

    euch allen viel erfolg

  7. Addict Avatar von air.sur.terre
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    2.823

    AW: Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    ey, der start ist doch erst am 01.01. !

    ich würde auch gerne mitmachen. aber glaube kaum, dass ich das so durchhalte. im januar ist ja auch wieder klausurzeit. also GAR NICHTS finde ich echt hart. wie lange braucht man denn, um sich daran einigermaßen zu gewöhnen?

  8. V.I.P. Avatar von alter_mann
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    15.750

    AW: Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    Der Stoffwechsel braucht keine zwei Tage, um sich vom Zuckertrip auf normale Energiegewinnung umzustellen - der Rest ist Kopfsache.

    Wichtig dabei ist eins: Die Energiemenge, die nicht mehr als Zucker reinkommt, braucht der Körper ja trotzdem. Also muss zu den Mahlzeiten eben mehr Kohlenhydrat ran als man gewohnt ist, sonst kommt der böse Hunger.

  9. Ureinwohnerin Avatar von detta
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    32.934

    AW: Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    Ich fürchte auch, dass ich das nicht durchhalte ... vor allem, weil doch in zig Lebensmittel versteckt Zucker drin ist, oder? (z.B. Joghurts)

    Vielleicht können wir mal eine Liste mit Lebensmitteln machen, die wir dann ganz sicher essen können?!
    Effi, komm!


    I had a dream my life would be
    So different from this hell I'm living
    So different now from what it seemed
    Now life has killed the dream I dreamed



  10. Senior Member Avatar von Joey16
    Registriert seit
    25.08.2002
    Beiträge
    6.682

    AW: Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    Zitat Zitat von air.sur.terre Beitrag anzeigen
    ey, der start ist doch erst am 01.01. !
    ja, aber ich kenn mich wenn ich mir das für den 01.01. vornehme, dann klappts nich...neujahrsvorsätze und so deshalb hab ich einfach sofort nach weihnachten angefangen, als mein körper eh so übersättigt davon war.

    normalerweise brauche ich eine woche, um mich daran zu gewöhnen. die ist immer recht hart, auch weil es oft gewohnheit ist, hier und da mal schoki zu essen.
    dieses mal fällt es mir aber, wie gesagt, schon heute am dritten tag nicht mehr schwer.

    genau, in joghurt und sowas ist auch zucker drin. ich kauf immer naturjoghurt und misch das mit obst (ist zwar auch zucker, aber fruchtzucker und ich will nicht wochenlang auf obst verzichten).

  11. Addict Avatar von Monalisschen
    Registriert seit
    29.07.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Beiträge
    2.258

    AW: Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    Ich auch, ich auch ! In letzter Zeit habe ich es aber imemrhin geschafft das ganze zu reduzieren, denn ich habe auch keinen einzigen Tag ausgehalten ohne kekse, Schokoküsse, schoki und vorallem Haribogedöns. Ich hab' das Gefühl, dass ich vom vielen Zucker müde werden, dnen sobald ich mal tatsächlich jetzt 1-2 Tage keinen hatte war ich viel fitter !

    Also ich würde gerne ab 1.1. erstmal eine Woche verzichten. Wenn's gut klappt dann gerne was dran hängen !

    Abgesehen vom fitter werden, denke ich auch, dass es meiner eher mießen Verdauung gut tut, sowie meiner Haut ( Pickelchen )
    Handstand makes the world smile =D

  12. Addict Avatar von air.sur.terre
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    2.823

    AW: Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    mit meiner haut hab ich jetzt nicht so die probleme, mir gehts primär ums gewicht reduzieren. und einfach um mir zu beweisen, dass es auch ohne geht.

  13. V.I.P. Avatar von alter_mann
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    15.750

    AW: Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    Zitat Zitat von detta Beitrag anzeigen
    Ich fürchte auch, dass ich das nicht durchhalte ... vor allem, weil doch in zig Lebensmittel versteckt Zucker drin ist, oder? (z.B. Joghurts)
    Sooooo versteckt ist der Zucker da auch nicht ... wer anders essen will, muss eben auch anders einkaufen und sich dabei halt mal die Mühe machen, das Kleingedruckte zu lesen.

    Fruchtjoghurt kann man auch als Puzzle kaufen, und dann ist nur drin, was du selber reingeworfen hast.

  14. Inaktiver User

    AW: Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    .
    Geändert von Inaktiver User (16.03.2010 um 20:25 Uhr)

  15. Member Avatar von Törtchen
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    1.670

    AW: Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    Ich bin auch dabei!
    Hab in letzter Zeit soo viel Süßes gegessen, dass ist echt nicht mehr schön. Vor allem hab ich es mir angewöhnt, dass ich nach jedem Mittagessen noch eine Süßigkeit BRAUCHE! Davon muss ich echt wegkommen. Ich habe auhc echt zugenommen in letzter Zeit und es muss sich jetzt mal was ändern!
    La vie n'est pas d'échapper à la tempête mais de danser sous la pluie

  16. Inaktiver User

    AW: Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    .
    Geändert von Inaktiver User (16.03.2010 um 20:25 Uhr)

  17. Addict Avatar von Monalisschen
    Registriert seit
    29.07.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Beiträge
    2.258

    AW: Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Oh, ich mach auch mit! Grad ists wieder höchste Eisenbahn bei mir Seit das Semester angefangen hat, mach ich keinen Sport und hab nur noch schrott gegessen (dazwischen lag aber viel Stress und Kummer mit der Uni, viel Heulerei und bei sowas muss immer was Süßes her, blöde Angewohnheit). Es müssen also immer noch etliche Kilo runter und außerdem steht auch noch der Plan, endlich vegetarisch zu leben. Und zwar konsequent, also fällt Haribozeugs dann so oder so weg. Süßigkeiten will ich mir eigenltich ganz abgewöhnen, wobei uuh, im januar hab ich Geburtstag, da wirds sicher Kuchen geben, aber ansonsten wird nichts mehr gekauft.
    Bin auch vegetarierin und es gibt leider noch genug Haribosachen ohne Gelatine ;D
    Handstand makes the world smile =D

  18. Ureinwohnerin Avatar von detta
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    32.934

    AW: Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    Zitat Zitat von alter_mann Beitrag anzeigen
    Sooooo versteckt ist der Zucker da auch nicht ... wer anders essen will, muss eben auch anders einkaufen und sich dabei halt mal die Mühe machen, das Kleingedruckte zu lesen.

    Fruchtjoghurt kann man auch als Puzzle kaufen, und dann ist nur drin, was du selber reingeworfen hast.
    Ja, schon klar
    Effi, komm!


    I had a dream my life would be
    So different from this hell I'm living
    So different now from what it seemed
    Now life has killed the dream I dreamed



  19. Inaktiver User

    AW: Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    Ich mach auch mit, mir geht es aber weder um Haut, noch um Verdauung und auch nicht unbedingt ums Abnehmen (auch wenn das ein netter Nebeneffekt ist), sondern um reine Suchtbekämpfung, vor allem, was Schokolade angeht (bei den anderen Sachen ist es nicht so schlimm, vieles davon mag ich auch gar nicht).

    Deswegen hab ich mir überlegt, dass ich mir pro Woche eine Tasse Kakao erlaube, eigentlich müsste das für das schokoladige, süße Gefühl reichen.
    Ich hoffe, ich halte das durch! :/

  20. Senior Member Avatar von Joey16
    Registriert seit
    25.08.2002
    Beiträge
    6.682

    AW: Zuckerfrei - die Mitmachaktion

    oh, jetzt sind wir ja echt schon viele schön!
    wollt ihr das denn alle den ganzen januar durchziehen oder setzt ihr euch andere ziele?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •