Antworten
Seite 8 von 64 ErsteErste ... 6789101858 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 1269
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    der pflug
    and to the beat of my automatic heart
    you sing a song of life

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    aaah, danke
    ich dachte dauernd an "traktor" und mir war nur klar, dass es den nicht gibt, aber der richtige name wollte mir bis jetzt nicht einfallen vielleicht sollte ich doch mehr übungen machen, die das gehirn stärken :]

  3. Inaktiver User

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    Zitat Zitat von ozelot Beitrag anzeigen
    ich bin so froh, wenn mein kurs rum ist. yoga vidya taugt mir gar nicht mehr. ich war ja schon länger skeptisch, was genau das ganze da sein soll, und je weiter man kommt, umso mehr esoterisches blabla wird eingebaut (ich hab nichts gegen erklärungen, dass energien besser fließen, aber ich will kein kollektives gesinge )

    meine lieblings asanas sind die vorwärtsbeuge, der baum, die kerze, der fisch … den hund würde ich auch sehr mögen, würde ich nicht immer in alle richtungen wegrutschen und das da (name vergessen).
    Yoga Vidya ist auch so gaaar nicht mein Ding.

    Ich bin mit meiner Yoga-Schule noch immer super glücklich. Ich mache auch weiterhin 3-4 mal die Woche Ashtanga oder Vinyasa. Obwohl ich im Moment das Gefühl hab, dass ich von der körperlichen Entwicklung gerade so ein bißchen still stehe, aber das ist für meinen unangebrachten Ehrgeiz auch mal ganz gut . Dehnbar war ich ja von anfang an sehr, an meiner Hüftöffnung (gerade im Dreieck und so) hat sich viel getan. Ich hab auch deutlich mehr Muskulatur, nur in den Armen wirds wohl nie mehr. Aber in den letzten 2,3 Monaten hat sich nicht so viel getan. Und zum Thema asymmetrsich: meine Hüfte ist neuerdings irgendwie schnell schief. Und ich finde nur ganz selten meine Balance bei der hier zB.
    Ich mag die gegrätscht stehende Vorbeuge gerne oder das gedrehte Dreieck. Im Vinyasa kenne ich immer die ganzen Namen für die Asanas nicht, da sind einige nette dabei.

  4. Inaktiver User
    ich kann ja nichts dafuer
    und auch dich trifft keine schuld
    ich kann ja nichts dafuer
    es ist ein rein koerperlicher entschluss
    es ist eine allergische reaktion
    dass ich jedesmal, wenn ich das wort freiheit aus einem maennermund hoere
    kotzen muss.
    Geändert von Inaktiver User (16.06.2011 um 23:39 Uhr)

  5. Inaktiver User

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    heute fang ich endlich wieder mit yoga an! Zuerst arbeits- und dann umzugsbedingt war ich länger ziemlich faul. Jetzt werd ich aber Mitglied bei einem Studio hier, das ziemlich nett wirkt. Ich hab das Gefühl hier in den USA machen die immer viel zu schnell die gefährlicheren Asanas, dabei ist mir immer unwohl aber na ja, mal sehen.

    Und pigeon pose und uttanasana mag ich am liebsten. Und die meisten backbends
    Dann wünsche ich dir viel Glück mit deinem neuen Studio! Ich hab generell oft das Gefühl, dass entweder zu wenig gemacht wird oder viel zu schnell, viel zu viel, ohne gute Anleitung. Hoffentlich hast du das jetzt so einen Glücksgriff getätigt wie ich hier!
    Und stimmt pigeon pose ist auch toll oder der Tänzer, Natarajasana.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    ich habe im januar auch endlich mit yoga angefangen und bin so begeistert; hätte ich wirklich nie gedacht, dass ich mich danach immer so zufrieden und glücklich fühle.
    ich mache eine mischung aus iyengar und vijnana.

  7. Inaktiver User
    ich kann ja nichts dafuer
    und auch dich trifft keine schuld
    ich kann ja nichts dafuer
    es ist ein rein koerperlicher entschluss
    es ist eine allergische reaktion
    dass ich jedesmal, wenn ich das wort freiheit aus einem maennermund hoere
    kotzen muss.
    Geändert von Inaktiver User (16.06.2011 um 23:39 Uhr)

  8. Inaktiver User

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    Die ganze Bikram-Schiene mag ich nicht so, auch wenn man bei den Temperaturen garantiert super gelenkig ist, mein Kreislauf mag das garantiert nicht.
    Ich würde mir was von den Vinyasa-Stunden aussuchen, da ich dabei immer schnell überfordert bin von den vielen unbekannten Asanas wahrscheinlich eher "Fundamentals of Flow (Vinyasa)" oder "Kripalu (Vinyasa) Flow Yoga" oder "Vinyasa Therapeutics". Kundalini würde ich auf keinen Fall machen. An "safteren" Sachen viell. das "Flow and Chill Yoga " oder Yin Yoga. Die Auswahl würd mich total überfordern

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    claire: ich bin auch fan von vinyasa und flow yoga, weil ich es mag, wenn die asanas nicht zu lang gehalten werden und viel wert auf dynamik gelegt wird. allerdings läufst du da wahrscheinlich auch am ehesten gefahr, dass dir die gefährlichen sachen aufgedrückt werden.
    and to the beat of my automatic heart
    you sing a song of life

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    Zitat Zitat von alabaster Beitrag anzeigen
    seitenunterschiede merke ich schon, klar. ich hab zb ne dauerhafte verspannung links/schulter, deshalb sind dehnungen da schwieriger, außerdem in der hüfte (aber das ist doch klar, jeder mensch hat ja ne bevorzugte seite, setzt euch mal in den schneidersitz, da wählt ihr doch ganz automatisch immer ne bestimmte seite aus, stimmts?).

    was sind denn so eure lieblings asanas?
    Dauerhafte Verspannung in der linken Schulter hat man oft, wenn einen beruflich was belastet..

    Meine Lieblingspositionen sind die Kobra, die Taube, der Tänzer, Kerze und die Kröte (?? also wo man die Schienbeine auf der Hinterseite der Oberarme abstellt ) Was mich immer wieder erstaunt, manche Asanas habe ich schon als Kind beim rumturnen oft gemacht, zb. die Kerze..

    Ich habe mir jetzt angewöhnt, morgens vor der Arbeit Yoga zu machen, zusätzlich habe ich noch mehrere LehrerInnen in meinem Umfeld, die offene Mysore-Klassen geben, da gehe ich durchschnittlich 2x pro Woche hin.

  11. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    Zitat Zitat von yugo.chic Beitrag anzeigen
    Dauerhafte Verspannung in der linken Schulter hat man oft, wenn einen beruflich was belastet..

    Meine Lieblingspositionen sind die Kobra, die Taube, der Tänzer, Kerze und die Kröte (?? also wo man die Schienbeine auf der Hinterseite der Oberarme abstellt ) Was mich immer wieder erstaunt, manche Asanas habe ich schon als Kind beim rumturnen oft gemacht, zb. die Kerze..

    Ich habe mir jetzt angewöhnt, morgens vor der Arbeit Yoga zu machen, zusätzlich habe ich noch mehrere LehrerInnen in meinem Umfeld, die offene Mysore-Klassen geben, da gehe ich durchschnittlich 2x pro Woche hin.
    ach krass, gut zu wissen! ich mach erst seit januar yoga und ich liebe es auch so, aber danach hab ich immer extreme verspannungen im nacken.


    und ich hab jetzt nicht den ganzen thread gelesen, aber macht hier irgendwer morgens schon yoga und hätte ein gutes tutorial dafür, das er mir empfehlen könnte?

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    je nach dem was du für ein morgen-typ bist. vielleicht sowas?? von ihm gibts auch kürzere, dynamische videos.
    meine lieblingsposen...schulterstand, hund. und das (klassische) sonnengebet mag ich allgemein einfach voll.

    Ich hab das Gefühl hier in den USA machen die immer viel zu schnell die gefährlicheren Asanas
    ja, auf jeden fall. ist auch mein eindruck.

    achso und das mit meiner verspannung hat verschiedene ursachen. bin auch in behandlung deswegen.
    she is so cold I bet she has her period in cubes

  13. Inaktiver User
    ich kann ja nichts dafuer
    und auch dich trifft keine schuld
    ich kann ja nichts dafuer
    es ist ein rein koerperlicher entschluss
    es ist eine allergische reaktion
    dass ich jedesmal, wenn ich das wort freiheit aus einem maennermund hoere
    kotzen muss.
    Geändert von Inaktiver User (16.06.2011 um 23:39 Uhr)

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    .
    Geändert von the_fish (23.08.2015 um 22:40 Uhr)
    (opens door) "oh, ooh god."
    "yes, can i...what? do you need something?
    "i'm a prophet"
    "what?"
    "prophet, prophet! i prophecy, i have sight, i see. what do you do?"
    "i'm a clerk."
    "oh, big deal, a clerk? you, what...you file things? you better be keepin' a file on the hearts you break, that's all that counts in the end. you will have bills to pay in the world to come, you and your friend, the whore of babylon. sorry, wrong room." (closes door)


  15. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    ich hab mir recht zügig eine yogamatte besorgt, um daheim auch vernünftig yoga machen zu können.
    ich sage mir da einfach: solange ich auf mein körpergefühl höre und nur übungen mache, die ich eh schon kenne, kann da nichts passieren. fehlstellungen o.ä. haben sich dadurch also nicht eingeschlichen.

    mein yoga-studio ist umgezogen. ich glaube, im sommer kann man da jetzt dann unfreiwillig bikram-yoga machen

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    Zitat Zitat von alabaster Beitrag anzeigen
    je nach dem was du für ein morgen-typ bist. vielleicht sowas?? von ihm gibts auch kürzere, dynamische videos.
    meine lieblingsposen...schulterstand, hund. und das (klassische) sonnengebet mag ich allgemein einfach voll.


    ja, auf jeden fall. ist auch mein eindruck.

    achso und das mit meiner verspannung hat verschiedene ursachen. bin auch in behandlung deswegen.
    danke für das video
    der ist auf jeden fall so flink wie meine yogalehrerin, das ist gar nicht mal schlecht!

    hat jemand von euch diesen testbericht über yogamatten gelesen? die sind ja der inhaltsstoffe wegen fast alle durchgefallen.
    habt ihr eine von den testsiegern und wo habt ihr eure gekauft?

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    claire, nee, aber in meinem studio hier in der türkei sind viele lehrer amis und/oder haben ihre ausbildung dort gemacht.

    die mattenergebnisse sind ja echt übel. ich hab eine von manuka "developed from eco friendly materials which will not harm the environment or you and is 100% recyclable and degradable", falls das denn stimmt. bin mir der aber nicht sooo zufrieden, aber im moment mach ich daheim eh nur seltenst yoga, bei der nächsten investition werd ich die testergebnisse aber nochmal ansehen.
    she is so cold I bet she has her period in cubes

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    faszination
    gibt es von euren lehrern/yogaidolen() irgendwelche tollen videos?
    she is so cold I bet she has her period in cubes

  19. Inaktiver User
    ich kann ja nichts dafuer
    und auch dich trifft keine schuld
    ich kann ja nichts dafuer
    es ist ein rein koerperlicher entschluss
    es ist eine allergische reaktion
    dass ich jedesmal, wenn ich das wort freiheit aus einem maennermund hoere
    kotzen muss.
    Geändert von Inaktiver User (16.06.2011 um 23:38 Uhr)

  20. Inaktiver User

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •