+ Antworten
Seite 1 von 63 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 1260
  1. Get a life! Avatar von ozelot
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    86.186

    Der allgemeine Yoga-Thread

    ich will wieder anfangen mein rücken ist auch ganz arg dafür.
    wenn ich glück habe, krieg ich noch einen platz in der anfängergruppe am freitag. das ist dann hathayoga. ein totaler newbie bin ich nicht, aber ich glaube, es ist schon sinnvoll, wieder von vorn anzufangen … das im fitness damals war ja irgendwie ein bisschen "pseudo".

    in sachen motivation, spürbare änderungen, physisch wie psychisch, yoga-klamotten und so … wollen wir uns da mal austauschen?

  2. Member Avatar von ~anixi~
    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    1.074

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    ich will auch wieder anfangen bzw. überhaupt mal richtig anfangen und dabeibleiben. auch dem rücken zuliebe.
    ich muß mir nur erst nen kurs suchen, zu dem ich einigermaßen regelmäßig gehen kann...blöde schichtdienste.

  3. Get a life! Avatar von ozelot
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    86.186

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    hm, das gute ist halt: wenn man die übungen dann richtig beherrscht, kann man es ja unabhängig von allem überall und zu jeder zeit machen

    mich nervt das ein bisschen, dass das jetzt schon in meinem urlaub losgeht und ich da jetzt immer da sein muss. aber der nächste freitags-kurs startet erst wieder im dezember

  4. Regular Client Avatar von translucent
    Registriert seit
    04.09.2010
    Beiträge
    3.962

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    Ich bin auch am überlegen, ob ich mich für nen Yogakurs anmelden soll, ich hab vor ewigen Zeiten mal einen gemacht und seitdem so ab und zu mal vor mich hingeturnt, insofern wäre es wohl nicht schlecht, wenn ich mir einen Kurs suchen würde. Und bei mir ist eben gerade der Rücken auch der Schwachpunkt...

  5. V.I.P. Avatar von freckled
    Registriert seit
    08.06.2001
    Beiträge
    14.215

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    ich hab anfang des jahres einen kurs gemacht und seit dem ab und zu joga von ner dvd oder mal ne stunde irgendwo.

    ich würd gern wieder nen kurs machen, aber vhs war 1 tag nach dem erscheinen des programms schon voll, was anderes ist auch voll, uni passt zeitlich nicht, das nächste ist zu teuer

    jetzt hab ich vll was gefunden, was dann 6 euro die stunde dauert und denen ne email geschickt mit nen paar fragen. hoffentlich wird das was. ein kurs würd mir viel mehr bringen als wenn ich alleine zu hause was mache.
    The past is bad, the future is worse, why not take the present ??
    +
    -

  6. Get a life! Avatar von ozelot
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    86.186

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    für den anfang ist es einfach auch wichtig, dass man die übungen richtig macht, denk ich mal. gerade, wenn man schon irgendwas am kreuz hat. also ich werd nach möglichkeit erst den kurs machen, ggf. noch den für fortgeschrittene und dann mach ich allein daheim weiter und geh vielleicht ab und zu in so ne offene stunde. die ist mit 15 euro dann immer noch teuer genug.

  7. V.I.P. Avatar von freckled
    Registriert seit
    08.06.2001
    Beiträge
    14.215

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    Zitat Zitat von ozelot Beitrag anzeigen
    für den anfang ist es einfach auch wichtig, dass man die übungen richtig macht, denk ich mal. gerade, wenn man schon irgendwas am kreuz hat. also ich werd nach möglichkeit erst den kurs machen, ggf. noch den für fortgeschrittene und dann mach ich allein daheim weiter und geh vielleicht ab und zu in so ne offene stunde. die ist mit 15 euro dann immer noch teuer genug.
    ich find 15 euro auch viel.
    das würde es in dem yogahaus, in dem ich den kurs gemacht hab, auch kostet. ich fand es echt gut sort. aber für regelmässig, ist mir das zu viel. mein freund zahl (andere stadt) mit seiner 10 (oder 20er?) karte dann für einmal 5 euro. das fänd ich okay
    The past is bad, the future is worse, why not take the present ??
    +
    -

  8. Get a life! Avatar von ozelot
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    86.186

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    15 euro kosten diese einmal-sachen. der ganze anfängerkurs kostet umgerechnet dann "nur" noch 11 euro/stunde.

    naja, ich hab beschlossen, dass man in nichts besser investieren kann als in die eigene gesundheit

  9. Regular Client Avatar von translucent
    Registriert seit
    04.09.2010
    Beiträge
    3.962

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    Ich hab mich jetzt auch mal für nen Yogakurs bei der VHS angemeldet, bis jetzt hab ich aber noch keine Bestätigung, ich hoffe mal, der ist noch nicht voll...und ich hoffe, es wird nicht zu sehr "entspannend". Auf meditative Traumreisen hab ich nicht so viel Lust, aber mal sehen. Vielleicht ist das grad auch der Aspekt, der mir eigentlich gut tun würde: mal runterkommen, nicht das Gefühl haben, ich muss dies und jenes durchturnen...

  10. Urgestein Avatar von melody.
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    9.128

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    bezahlt ihr alles selbst oder macht ihr das mit der krankenkasse; diese 80 % oder was das sind?

  11. Regular Client Avatar von translucent
    Registriert seit
    04.09.2010
    Beiträge
    3.962

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    Oh, gut das du das ansprichst, ich könnte mal meine Krankenkasse fragen, ob sie was zahlt...

  12. Get a life! Avatar von ozelot
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    86.186

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    ich werd meine auf jeden fall fragen, immerhin hab ich es leider schwarz auf weiß, dass ich nen bandscheibenvorfall hab.

    weiß jemand, wie doof sich da die dak anstellt? für irgendwas müssen sich die beiträge ja mal lohnen

  13. Regular Client Avatar von translucent
    Registriert seit
    04.09.2010
    Beiträge
    3.962

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    Ich wüsste auch gerne, wie sich die DAK da anstellt...aber immerhin müssen sie mir gerade auch KG zahlen, insofern sollte da schon ne Chance da sein, dass sie was zuschussen. Laut dieser Tabelle sollten 80 % der Kurskosten drin sein.

  14. Urgestein Avatar von melody.
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    9.128

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    das kommt auch auf den lehrer / kurs drauf an ?
    hab ich mal gelesen

  15. V.I.P. Avatar von freckled
    Registriert seit
    08.06.2001
    Beiträge
    14.215

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    Zitat Zitat von melody. Beitrag anzeigen
    bezahlt ihr alles selbst oder macht ihr das mit der krankenkasse; diese 80 % oder was das sind?
    den jetzt werd ich selber zahlen, aber den anfang des jahres hat mir zu 80% die krankenkasse bezahlt (dak war gar kein problem. letztes jahr haben die sgar noch zwei jahren aus verschiedenen bereichen [ich hab yoga und wassergymnastik gemacht]).
    man muss regelmässig dagewesen sein (das ist glaub ich meist 80% der termine), braucht eine bestätigung, wie teuer der kurs war, dass man regelmässig da war und der kurs zu präventionsmassnahmen nach paragraph irgendwas gehört. ich würd einfach bei der schule/vhs nachfragen oder bei der krankenkassen anrufen (die haben mir damals sogar ne liste geschickt, wo ich überall nen kurs machen könnte...).
    The past is bad, the future is worse, why not take the present ??
    +
    -

  16. Alter Hase Avatar von Bananakind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    7.266

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    §20 heißt das zauberwort das gilt also längst nicht für alle kurse. nachteil: Es sind etwa 10einheiten und auch nur einmal die woche, also bringts eigentlich nicht viel, sinn und zweck dieser kurse soll aber auch sein, den patienten dazuzubewegen, die vorgestellten übungen in der woche und vor allem nach abschluss des kurses, zuhause zu machen

  17. Get a life! Avatar von ozelot
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    86.186

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    yes, ich bin in den kurs noch reingekommen
    wobei ich jetzt auch irgendwie skeptisch bin … hoffentlich ist das überhaupt so gut, wenn da noch ein platz frei war aber ne praktikantin früher war da auch mal und fand das gut.

  18. Inaktiver User

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    Ich mache seit ca 2 Jahren so eine Yoga-Pilates-Kombi 2-3 die Woche im Hochschulsport und habe seit dem immer mal wieder nach "richtigen" Yogakursen für mich gesucht. Und jetzt hat vor kurzem bei mir in der Nähe ein "perfektes" Yogastudio aufgemacht! Es werden sowohl feste als auch offene Stunden angeboten (3er, 5er oder 10er Karte oder Yoga-Flat). Und es gibt alles was das Herz begehrt! Ich mache jetzt 2 mal die Woche Ashtanga (1 offener, 1 geschlossener Kurs) und 1 mal Yoga dynamisch. Wenn ich mal dazu komme wollte ich dann noch Yogasthetik ausprobieren. Es gibt natürlich auch noch Yoga sanft, für den Rücken, Hatha etc.
    Jetzt bin ich Yoga süchtig

    Was zieht ihr denn an? Klar, bequem usw, aber mich nervt das immer wenn meine Tshirts verrutschen bei Hund und co. Ich hab mir mal ein Yoga-T-shirt bei Karstadt gekauft, dass ist lang und hat Gummis unten an den Seiten, damit nix rutschen kann, so eines hätte ich gerne nochmal.

    Wegen der Krankenkasse: Der Yogalehrer muss das bei den Kassen beantragen, dass seine Kurse erstattet werden. Meine ist gerade dabei. Es wird aber nur der Entspannungseffekt von Yoga bezahlt, d.h. Yoga dynamisch zB nicht.

    An diejenigen die zu Hause was machen: Was für Bücher/CDs/DVDs habt ihr?

  19. Addict
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    2.133

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    -
    Geändert von Jardinelle (31.01.2011 um 17:14 Uhr)

  20. Get a life! Avatar von ozelot
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    86.186

    AW: Der allgemeine Yoga-Thread

    ich war da heute auch alleine, aber das macht da gar nichts eigentlich waren alle alleine, bis auf zwei freundinnen. die atmosphäre ist da ja doch recht "offen", und bei den übungen konzentriert man sich ja auf sich.

    also, bei mir ist es jetzt doch ein bisschen die räuchstäbchen-omm-schiene, aber es ist noch gut auszuhalten.

    ich hatte heute erst mal normale sportsachen an, das shirt schon lang genug … nächstes mal kommt die kerze, und da krieg ich regelmäßig das kotzen, wenn mir mein bauch entgegenrutscht vielleicht layere ich dann auch mit nem festen tanktop drunter, das schon lang genug ist und ein lockeres shirt noch drüber.

    habt ihr irgendwelche speziellen yoga-socken mit so rutsch-noppen? barfuß mag ich es nicht machen, weil ich nicht weiß, wie viel fußpilz etc. sich tatsächlich da auf den matten tummelt (auch wenn alles tiptop sauber aussieht).

    moelli: das klingt super inwiefern merkst du es denn auch körperlich? es heißt ja immer, dass yoga (bzw. pilates) die schönsten muskeln machen soll, eben weil die muskeln nicht so "fett aufgepumpt" werden.

    jardinelle: guck mal da, so hab ich meine auch gefunden. da sollten keine schwarzen schafe dabei sein, wenn sie da gelistet werden (denk ich doch mal). ich hab mir neulich zum wieder-reinlesen das buch von ursula karven gekauft. von gu gibt's auch einiges, aber das ist gleich so teuer.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •