+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 74
  1. Foreninventar Avatar von Jack White
    Registriert seit
    30.05.2002
    Beiträge
    56.661

    longboard fahren

    macht das hier jemand?
    und mag mir erzählen, wie man das am besten lernt, als jemand der noch nie auf so einem ding gestanden ist?
    over and out into the wild

  2. V.I.P. Avatar von Zoor
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.312

    AW: longboard fahren

    Drauf stellen und durch die Gegend rollen. Anders gehts nicht. Vorsicht vor Straßenbahnschienen, abgesenkten Bordsteinen, Gullis, Schotter und sämtlichen Abhängen. Hast du denn schon ein Board?
    Mein Name ist Mensch

    Ein Arbeitnehmer verliert mit dem Tod nicht seinen Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub. (EuGH 2014)

  3. Foreninventar Avatar von Jack White
    Registriert seit
    30.05.2002
    Beiträge
    56.661

    AW: longboard fahren

    noch nicht, nee. ich dachte ich informier mich erst mal hast du eins?
    ein bisschen know-how über die fahrtechnik wird man aber wohl auch brauchen, damit man weiß was man tut?
    over and out into the wild

  4. V.I.P. Avatar von Zoor
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.312

    AW: longboard fahren

    Ich hab ein Insect Mosquito (hier in Deutschland eher eine Rarität, weils sie nur als Import gab und auch nicht so lang produziert wurden) und ein Arbor Fleetwood, das ich wegen des Mosquitos und weil ich lieber Slacklinen gegangen bin, fast gar nicht gefahren bin.

    Zur Technik: Fuß drauf, mit hinterem Bein antreten. Welches Bein (für dich) nach vorne gehört, merkst du selbst. Es gibt wirklich keine großen Geheimnisse zur Fahrtechnik. Langsam angehen lassen, dann passiert auch nichts.

    Was für ein Board suchst du denn bzw wofür?
    Mein Name ist Mensch

    Ein Arbeitnehmer verliert mit dem Tod nicht seinen Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub. (EuGH 2014)

  5. Member Avatar von rennmäuschen
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    1.304

    AW: longboard fahren

    ich hab keine ahnung von longboear fahren, aber seit ich dieses video gesehen hab, würd ich es auch gern können
    Carving the Mountains on Vimeo

  6. Foreninventar Avatar von Jack White
    Registriert seit
    30.05.2002
    Beiträge
    56.661

    AW: longboard fahren

    Zitat Zitat von Zoor Beitrag anzeigen
    Was für ein Board suchst du denn bzw wofür?
    na so zum rumfahren? wie in dem video vielleicht nicht ganz so sehr bergab :P
    ich mag aber diese eingeschnittene form wie beim mosquito nicht so, lieber ganz klassisch.

    zur fahrtechnik meinte ich jetzt eher diese schwingende antriebsbewegung ohne abstoßen, und das bremsen
    over and out into the wild

  7. gesperrt
    Registriert seit
    16.09.2009
    Beiträge
    25

    AW: longboard fahren

    Ich sage immer: einfach drauf stellen und der Rest kommt dann von selbst. Grundsätzlich wurde hier ja schon die Grundtechnik erklärt, der Rest ist dann wirklich Übung. Wenn du einmal den Dreh raus hast, macht es tierischen Spaß.
    Wo hast du dein Longboard denn bestellt? Ich habe mir mein letztes über einen Paketdienst [... hier ...] kommen lassen, hat sehr schnell und sehr gut geklappt. Die Post geht oft sehr schlampig mit dem Paketen um.
    Geändert von admin (12.12.2011 um 14:37 Uhr) Grund: Kommerziellen Link gelöscht

  8. gesperrt
    Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    12

    AW: longboard fahren

    Also ich bin seit letztem Jahr mehr oder weniger aktiv dabei. Ist eben nicht gerade der Trend im Moment.

  9. Member Avatar von luna
    Registriert seit
    14.03.2004
    Beiträge
    1.345

    AW: longboard fahren

    ich hol den thread mal wieder hoch - gibts hier mittlerweile mehr longboarder? wir sind umgezogen und wohnen jetzt in ner totalen urlaubsgegend mit tollen fahrradwegen - perfekt zum longboarden. jetzt warte ich gerade sehnsüchtig auf den postboten, der mir mein erstes longboard bringt. ich freu mich schon so!

  10. Inaktiver User

    AW: longboard fahren

    ich habe mir im letzten jahr das von meinem freund geliehen, nur so zum cruisen. weil ich früher skateboard gefahren bin hatte ich jetzt auch nicht so die großen probleme (berge gibt es auch keine). und ich werde mir in diesem jahr auf jeden fall ein board holen, hoffentlich spätestens im juni. in meiner stadt gibt es auch einen shop, der darauf spezialisiert ist (und kurse anbietet). falls ich dann doch noch ein paart tricks üben möchte müsste ich mir auch noch mal schoner besorgen. ich fahre übrigens goofy, obwohl ich rechtshänder bin.

  11. Inaktiver User

    AW: longboard fahren

    Zitat Zitat von luna Beitrag anzeigen
    ich hol den thread mal wieder hoch - gibts hier mittlerweile mehr longboarder? wir sind umgezogen und wohnen jetzt in ner totalen urlaubsgegend mit tollen fahrradwegen - perfekt zum longboarden. jetzt warte ich gerade sehnsüchtig auf den postboten, der mir mein erstes longboard bringt. ich freu mich schon so!
    magst du mal dein board zeigen?
    ich muss echt noch mal schauen, ob ich jetzt ein pintail nehme, oder doch eins mit nose und tail. aber ich war auch noch nicht im skateshop.

  12. Member Avatar von luna
    Registriert seit
    14.03.2004
    Beiträge
    1.345

    AW: longboard fahren

    da ich nur einmal kurz auf dem brett von einer freundin stand und noch gar nicht genau weiß, in welche richtung das mal bei mir gehen wird, wirds erstmal ein einsteiger-brett (in bezug auf den preis...). hab mich ein bisschen informiert und das hier bestellt. kriegt gute bewertungen trotz günstigem preis. ich finds gut, dass es ein drop through ist, dann wirds pushen bissel einfacher, und ich denke mal, dass ich das am anfang hauptsächlich machen werde. das ist aber für tricks nur bedingt geeignet - das ist sowieso nicht so meins. will hauptsächlich durch die gegend fahren und die landschaft genießen erstmal

  13. Inaktiver User

    AW: longboard fahren

    oh nice! naja und das mit den tricks hält sich ja eh in grenzen. ich will eigentlich auch nur cruisen, aber who knows. ist halt blöd, wenn man dann noch mal ein board kaufen muss. und downhill kann ich hier eh vergessen und ist glaube ich auch nicht so meins.

  14. Junior Member Avatar von Wie nur?
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    674

    AW: longboard fahren

    Ich würd auch gern, aber hier in der Nähe gibts nur Berge

  15. Member Avatar von luna
    Registriert seit
    14.03.2004
    Beiträge
    1.345

    AW: longboard fahren

    heute stand ich zum ersten mal drauf! soooo genial. bin gefühlt noch im schneckentempo unterwegs, aber die footbrake klappt schon einigermaßen. cooles gefühl, und das rollt ja eeeewig nach einem push.

  16. Inaktiver User

    AW: longboard fahren

    und wie läuft es luna?bist du mit dem board zufrieden? ich muss meine kaufpläne eventuell verschieben, weil das line-up vom hurricane in diesem jahr so gut ist. aber eigentlich möchte ich das nicht, ach man. ich hatte schon so mindestens mit 150€ gerechnet, aber ich würde natürlich auch fürs cruisen erst mal ein günstigeres aber gutes no-name board nehmen.

  17. Foreninventar Avatar von Jack White
    Registriert seit
    30.05.2002
    Beiträge
    56.661

    AW: longboard fahren

    ich hab übrigens jetzt eins von kaliber skateboards
    over and out into the wild

  18. Junior Member Avatar von Wie nur?
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    674

    AW: longboard fahren

    Ich würd mein Slalomboard nehmen für den Arbeitsweg. Aber da ist ein steiler Hügel und ich mag mir die Schuhe nicht wegbremsen. Daher benutze ichs leider nie.

  19. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.491

    AW: longboard fahren

    Zitat Zitat von Jack White Beitrag anzeigen
    ich hab übrigens jetzt eins von kaliber skateboards
    als anfänger nimmt man dann was für ein modell von denen? und was koscht der spaß? (die kohlenpotts sind ja )

  20. Inaktiver User

    AW: longboard fahren

    Zitat Zitat von Wie nur? Beitrag anzeigen
    Ich würd mein Slalomboard nehmen für den Arbeitsweg. Aber da ist ein steiler Hügel und ich mag mir die Schuhe nicht wegbremsen. Daher benutze ichs leider nie.
    aber schuhe kann man doch nachkaufen?fidlar!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •