Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Sport und Sex

  1. Urgestein

    User Info Menu

    Sport und Sex

    Wirkt sich Sport, insbesondere Yoga in irgendeiner Weise auf euer Sexleben aus?

  2. Inaktiver User

    AW: Sport und Sex

    Yoga ist kein Sport.

  3. Stranger

    User Info Menu

    AW: Sport und Sex

    Es kommt ja auf die Art von Yoga an. Wenn du deine Beckenbodenmuskulatur dehnst und dich allgemein in deinem Körper wohler fühlst, wirkt sich das schon positiv auf dein Sexleben aus.

  4. Inaktiver User

    AW: Sport und Sex

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Yoga ist kein Sport.
    japp, thanks!

  5. Inaktiver User

    AW: Sport und Sex

    .
    Geändert von Inaktiver User (26.04.2019 um 19:28 Uhr)

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Sport und Sex

    ähmmm, einfach YOGA?

  7. Inaktiver User

    AW: Sport und Sex

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wie nennt ihr die körperliche Aktivität einer Yogaübung (z. B. vinyasa flow)? Dass es sich dabei nur um einen Teil der Yogapraxis handelt, setze ich bei der Aussage "Yoga ist Sport" als bekannt voraus.
    Asana

  8. Inaktiver User

    AW: Sport und Sex

    .
    Geändert von Inaktiver User (26.04.2019 um 19:27 Uhr)

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Sport und Sex

    Mein Yoga ist Sport. Ich bin hinterher (bzw. je nach Stunde nach 10 Minuten) komplett nass geschwitzt und habe (zumindest wenn ich länger keins gemacht habe) überall Muskelkater.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  10. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Sport und Sex

    natürlich kommt es auf die Schule/Art des Yoga an aber für die Beweglichkeit hilfts alle mal. und vielleicht auch Beckenmuskulatur

  11. Stranger

    User Info Menu

    AW: Sport und Sex

    Ich sehe da keinen Zusammenhang, aber vielleicht täusche ich mich da auch und weiß nicht gut Bescheid.

  12. Inaktiver User

    AW: Sport und Sex

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Yoga ist kein Sport.
    Kurz mal kluggescheißert? Ist ja wohl klar wie das hier gemeint ist

    Also mir wurde gesagt ich sei angeblich beweglicher geworden War vll nur weil der wusste dass ich viel Yoga mache und der sich das eingeredet hat denn ich find mich nich nicht so viel beweglicher.
    Ich selbst habe allerdings ein viel positiveres Körpergefühl seit ich Yoga mache und fühle mich richtig wohl, also wirkt es sich dahingehend schon bemerkbar aus.

  13. Stranger

    User Info Menu

    AW: Sport und Sex

    Yoga kann durchaus Sport sein. Hast du mal 60 Minuten Ashtanga oder Vinjasa Yoga gemacht?
    Yoga ist perfekt, um dein Sexualleben zu verbessern. Du bekommst mehr Kondition und wirst vor allem beweglicher. Dein Körpergefühl verbessert sich, so dass du eine ganz andere (sexuelle) Ausstrahlung erhältst. Nichts ist so unerotisch wie jemand, der sich für seinen Körper schämt.
    „Mache dir selbst zuerst klar, was du sein möchtest; und dann tue, was du zu tun hast.“ (Epiktet)

    Webseite: Yogakompass

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Sport und Sex

    Ich hab gemerkt, dass sich Yoga sehr auswirkt: Ich bin beweglicher und kann Stellungen länger mühelos halten und ich kann menen Beckenboden besser anspannen.
    We are the people who's come here to play
    I don't like it easy
    I don't like the straight way

    We're in the middle of something
    We are here to stay

  15. Stranger

    User Info Menu

    AW: Sport und Sex

    Grundsätzlich haben sportliche Menschen immer besseren Sex! Fakt

  16. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Sport und Sex

    ja, durch den Sport bin ich allgemein glücklicher - und will deshalb auch öfter Sex außerdem bin ich fitter geworden und kann ( vor allem wenn ich oben bin) länger

  17. Stranger

    User Info Menu

    AW: Sport und Sex

    Macht ihr Yoga in einem Kurs oder von zu Hause?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •