+ Antworten
Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 274
  1. Member Avatar von apieceofcake
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    1.875

    AW: Krafttrainingsthread

    Zitat Zitat von Chosi Beitrag anzeigen
    Und noch mal: Habe letztens Pasta aus Linsen entdeckt. ~28g Protein! Aber noch nicht getestet...
    Um die bin ich im Biomarkt auch schon oft rumgeschlichen. Ist mir dann aber doch zu teuer. Da koche ich mir lieber ganz schnöde ein paar rote Linsen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Und was esst ihr so an pflanzlichen Lebensmitteln mit hohem Proteinanteil?

    Quinoa ist noch was, oder?
    Broccoli, Champignons, Spinat, Hülsenfrüchte, Haferflocken, Nüsse.


    Ich war heute zum ersten Mal seit langem mal wieder direkt um 7 und mit leerem Magen im Studio, weil ich es sonst heute und morgen nicht geschafft hätte. Fazit: späteres Training läuft besser. Hat mich überrascht, da ich bis vor einem halben Jahr immer früh und nüchtern trainiert habe, aber da wusste ich auch noch nicht, was geht, wenn ich mal später trainiere Morgen ist endlich Restday, nach viel zu langen 14 Tagen ohne Pause, und am Freitag bekomme ich einen neuen Trainingsplan. Ich hab ein paar Ideen und hoffe, die kriege ich mit meiner Trainerin umgesetzt. Bin jedenfalls schon ganz froh, dass der jetzige Plan dann passé ist

  2. Senior Member
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    5.772

    AW: Krafttrainingsthread

    Zitat Zitat von apieceofcake Beitrag anzeigen
    Um die bin ich im Biomarkt auch schon oft rumgeschlichen. Ist mir dann aber doch zu teuer. Da koche ich mir lieber ganz schnöde ein paar rote Linsen
    Ich hab' ehrlich gesagt keine Ahnung, was die kosten. Meine Mutter hatte mir die mitgebracht, ich hab' sie beim letzten Besuch aber vergessen mitzunehmen ...

    Ich esse eig. total gerne rote Linsen, verwende sie aber irgendwie sehr selten. Was sind eure Favoriten mit roten Linsen? Meiner: Linsenbolognese mit Pasta und Frühlingszwiebeln (Rezept mit Bild) | Chefkoch.de (Habe bisher aber immer Gemüsebrühe verwendet)

  3. Senior Member Avatar von Felicia
    Registriert seit
    06.09.2011
    Beiträge
    5.575

    AW: Krafttrainingsthread

    In "meinem" Bioladen kosten die Linsennudeln ca. 4€ pro 500g, das finde ich schon happig. Lecker waren sie aber!
    Felicia, fürimmer29, hat eventuell, nein: ganz sicher einen exhibitionistischen Adler.

    Ein schlafender Fuchs heilt alle Wunden.
    Ich meine, machen wir uns nix vor, bym ist zuweilen nichts anderes als CK in Bioqualität, aber trotzdem. (jilli)
    You're not running to earn your next meal, you're eating to earn your next run.
    Failing to plan is planning to fail.

  4. Member Avatar von apieceofcake
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    1.875

    AW: Krafttrainingsthread

    Zitat Zitat von Chosi Beitrag anzeigen
    Ich hab' ehrlich gesagt keine Ahnung, was die kosten. Meine Mutter hatte mir die mitgebracht, ich hab' sie beim letzten Besuch aber vergessen mitzunehmen ...

    Ich esse eig. total gerne rote Linsen, verwende sie aber irgendwie sehr selten. Was sind eure Favoriten mit roten Linsen? Meiner: Linsenbolognese mit Pasta und Frühlingszwiebeln (Rezept mit Bild) | Chefkoch.de (Habe bisher aber immer Gemüsebrühe verwendet)
    Als Bolognese verwende ich die auch oft. Sonst mag ich diesen Salat gerne, mit oder ohne Kokos als Suppe, in Currys und Dal, als Linsentaler in Form gebracht oder ganz schnöde als KH-Beilage statt Couscous, Bulgur & Co.

  5. V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    15.992

    AW: Krafttrainingsthread

    Zum Thema Shake nochmal: Ich mixe mir immer einen aus einer großen Banane, ca. 150 g Magerquark und 200 ml Wasser. Danach gebe ich noch einen El Chiasamen zu und lasse ihn während meines Trainings quellen, damit ich ihn danach schnell trinken kann. Damit komme ich auf 22 g Eiweiß. Man kann sicher noch Haferflocken dazu geben, um das zu erhöhen, da ich aber morgens schon Müsli (ebenfalls mit Magerquark) esse, reicht mir das so.
    Geändert von Rumpelstiltskin (04.03.2016 um 15:58 Uhr)

  6. Ureinwohnerin Avatar von Gretchen1984
    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    30.312

    AW: Krafttrainingsthread

    ihr habt mich motiviert, etwas konsequenter meinen Shake zu trinken. Mal gucken, ob ich einen Unterschied merke.

    "Oh great, now you think you're my soulmate
    You don't even know what kind of cereal I like
    Wrong! Cap'n Crunch with soy milk!"


    "If I'd known it was the end of the world, I would have brought better books!""



  7. V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    15.992

    AW: Krafttrainingsthread

    Zitat Zitat von BlueLizard Beitrag anzeigen
    Hier noch ein gutes Video zum Thema Protein.
    Oh, das ist gut, danke! Wieder was gelernt *hust

    Hat jemand eine möglichst ausführliche Tabelle, in der die Biologische Wertigkeit von eiweißhaltigen Lebensmitteln aufgeführt ist? Bei wiki und anderen Seiten sind nur recht wenige Beispiele aufgeführt: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Biologische_Wertigkeit

  8. Senior Member
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    5.772

    AW: Krafttrainingsthread

    Zitat Zitat von Gretchen1984 Beitrag anzeigen
    ihr habt mich motiviert, etwas konsequenter meinen Shake zu trinken. Mal gucken, ob ich einen Unterschied merke.
    Haha, leidiges Thema. Ich hab' leider keine Ahnung ob's wirkt und dennoch gerade wieder welches bestellt ...

  9. Ureinwohnerin Avatar von Gretchen1984
    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    30.312

    AW: Krafttrainingsthread

    Zitat Zitat von Chosi Beitrag anzeigen
    Haha, leidiges Thema. Ich hab' leider keine Ahnung ob's wirkt und dennoch gerade wieder welches bestellt ...
    Ich habe am Wochenende mein ganz ekliges rausgeschmissen. Ich fühle mich echt immer schlecht wenn ich Lebensmittel weg tue, aber das hat echt schlimm geschmeckt. was hast du für welche bestellt?

    Thema Trainingsplan: Ich habe ja diesen mit den Laufanteilen und mache den jetzt wie angedacht zwei Mal die Woche + am Sonntag ohne Laufen. Ich glaube nach dem nächsten Wanderurlaub bin ich vielleicht bereit für einen Split.

  10. Senior Member
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    5.772

    AW: Krafttrainingsthread

    Zu welchen Zeiten geht ihr eig. immer ins Training?

    Ich teste ja aktuell noch meinen 3er Split 6x / Woche, gehe also oft morgens vor der Arbeit trainieren. Das heißt, der Wecker klingelt um 06:00, aufgestanden wird dann meist gegen 06:15. Dann mache ich mich gleich ans Frühstück (Müsli oder Brot) und verplemper' anschließend zu viel Zeit mit dem iPad auf dem Sofa, weil ich nicht sofort nach dem Essen trainieren mag.

    Da ist also noch viel Optimierungsbedarf!

    Also an die Morgens-Trainierer: Wie sieht eure Routine aus und vor allem was esst ihr und wie lange wartet ihr bis zum Workout?

    Ganz ohne Frühstück habe ich bisher noch nicht ausprobiert, steht aber noch an...

  11. V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    15.992

    AW: Krafttrainingsthread

    Eine erhöhte Eiweisszufuhr insgesamt und ein Shake nach dem Training helfen auf jeden Fall. Ich habe ein paar Monate ohne drauf zu achten trainiert und deutlich weniger Fortschritte gemacht als in den letzten Wochen, wo ich genau drauf achte und kurz nach dem Training einen Shake trinke. Ich nehme allerdings kein Pulver, sondern mische selbst mit Obst und Magerquark. Das hat den gleichen Effekt.

    Zum Verhältnis Essen und Training: Ich würde auf jeden Fall frühstücken, der Körper muss ja von irgendwo Energie fürs Training hernehmen. Müsli ist gut, weil Haferflocken eine gute KH-Basis sind.
    Und auf jeden Fall ein bis zwei Stunden Verdauungspause vorm Training.

    Wenn du das zeitlich nicht schaffst, solltest du vielleicht besser abends trainieren.

    Und man sollte auf einen leichten Kalorienüberschuss achten, da man nur wirklich Muskeln aufbauen kann, wenn man zuviel zu sich nimmt.

  12. Inaktiver User

    AW: Krafttrainingsthread

    Ich kränkle etwas und bin noch nicht oft im Training gewesen, seit ich aus dem Urlaub zurück bin. Dabei hätte ich so Lust, richtig mit dem neuen Training loszulegen.

    So sieht's bei mir momentan aus:

    Unterkörper:
    Deadlifts
    Squats
    Leg curls (Zug)
    Wadenheben
    Bein heben (Sprossenwand)
    Bauchmaschine

    Oberkörper:
    Flachbankdrücken
    Schrägbankdrücken
    Schulterdrücken
    Trizeps Bank liegend
    Klimmzüge breit
    Enger Ruderzug
    Bauchmaschine

    Habt ihr eine Alternative für Leg curls? Die Maschine zum Sitzen mag ich gar nicht und eine zum Liegen gibt's nicht.

    Das Beine heben mit der Sprossenwand mag ich auch nicht so. In NY hatte es dafür ein so tolles Gerät.

    Im Normalfall gehen wir dienstags, freitags und sonntags. Unter der Woche jeweils abends (20/21 Uhr), am Wochenende am späteren Nachmittag.
    Geändert von Inaktiver User (09.03.2016 um 08:13 Uhr)

  13. Enthusiast Avatar von Discopumper
    Registriert seit
    12.07.2011
    Beiträge
    984

    AW: Krafttrainingsthread

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ...

    Habt ihr eine Alternative für Leg curls? Die Maschine zum Sitzen mag ich gar nicht und eine zum Liegen gibt's nicht.
    ...
    am besten ganz sein lassen. das is echt nicht gut für die knie
    Beine werden entweder gar nicht oder weniger intensiv trainiert, da diese meist keinen größeren Einfluss bei Frauen haben.

  14. Inaktiver User

    AW: Krafttrainingsthread

    Zitat Zitat von Discopumper Beitrag anzeigen
    am besten ganz sein lassen. das is echt nicht gut für die knie
    Echt? Ich hasse die nämlich echt, weil die so unangenehm sind. Schmerzen bekomme ich aber nicht.

    Was würdest du sonst noch anfügen, damit es mir nicht langweilig wird?

  15. Member Avatar von apieceofcake
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    1.875

    AW: Krafttrainingsthread

    Zitat Zitat von Discopumper Beitrag anzeigen
    am besten ganz sein lassen. das is echt nicht gut für die knie
    Echt? Ich hatte da keine Probleme. Hatte parallel noch leg extensions im Plan und hab von denen gehört, dass sie nicht gut sein sollen. Das hab ich durchaus auch mal gemerkt.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Echt? Ich hasse die nämlich echt, weil die so unangenehm sind. Schmerzen bekomme ich aber nicht.

    Was würdest du sonst noch anfügen, damit es mir nicht langweilig wird?
    Magst du lunges? Wahlweise mit Kurzhanteln, laufend und als split squats an der Multipresse. Die Oberschenkel danken Hab Letztere seit Freitag im Plan

    Zitat Zitat von Chosi Beitrag anzeigen
    Also an die Morgens-Trainierer: Wie sieht eure Routine aus und vor allem was esst ihr und wie lange wartet ihr bis zum Workout?
    Wenn ich vor Uni/Arbeit gehe (um 7 morgens), merke ich keinen Unterschied, ob ich vorher noch schnell was esse oder nüchtern trainiere. Da ich nach dem Training immer Hunger habe, unabhängig davon, ob ich vorher gegessen habe, trainiere ich inzwischen nüchtern und esse danach mein normales Frühstück (Haferflocken, Leinsamen, Obst, Nüsse oder Nussbutter, Joghurt) und trinke einen Shake.
    Wenn ich später am Morgen gehe, gucke ich, dass zwischen Frühstück und Training um die 2 Std liegen. Auch hier: normales Frühstück vorher. Das Einzige, was ich vermeide, sind die Wochenendpfannkuchen vor dem Training, die liegen mir persönlich auch 2-3 Std später noch zu schwer im Magen. Die gibt's dann danach

  16. Enthusiast Avatar von Discopumper
    Registriert seit
    12.07.2011
    Beiträge
    984

    AW: Krafttrainingsthread

    Zitat Zitat von apieceofcake Beitrag anzeigen
    Echt? Ich hatte da keine Probleme. Hatte parallel noch leg extensions im Plan und hab von denen gehört, dass sie nicht gut sein sollen. Das hab ich durchaus auch mal gemerkt.


    man verkeilt das knie halt in eine unnatürliche bewegung hinein. knie beugen sich ja natürlich leicht nach aussen, wenn man eine kniebeuge macht. ich würds nicht machen, lieber unilaterale Übungen
    Beine werden entweder gar nicht oder weniger intensiv trainiert, da diese meist keinen größeren Einfluss bei Frauen haben.

  17. Senior Member Avatar von BlueLizard
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    5.097

    AW: Krafttrainingsthread

    Zitat Zitat von Discopumper Beitrag anzeigen
    man verkeilt das knie halt in eine unnatürliche bewegung hinein. knie beugen sich ja natürlich leicht nach aussen, wenn man eine kniebeuge macht. ich würds nicht machen, lieber unilaterale Übungen
    Das ist wirklich gut zu wissen! Ich fand das immer etwas unangenehm, dachte aber, dass es eher gut ist für die Knie.

  18. gesperrt
    Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    11

    AW: Krafttrainingsthread

    Shakes sind super!!! Schmecken auch klasse

  19. Senior Member
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    5.772

    AW: Krafttrainingsthread

    Zitat Zitat von Gretchen1984 Beitrag anzeigen
    Ich habe am Wochenende mein ganz ekliges rausgeschmissen. Ich fühle mich echt immer schlecht wenn ich Lebensmittel weg tue, aber das hat echt schlimm geschmeckt. was hast du für welche bestellt?

    Thema Trainingsplan: Ich habe ja diesen mit den Laufanteilen und mache den jetzt wie angedacht zwei Mal die Woche + am Sonntag ohne Laufen. Ich glaube nach dem nächsten Wanderurlaub bin ich vielleicht bereit für einen Split.
    Vanilla Ice Cream und Chocolate Mint, jeweils ESN, bin gespannt. Jetzt, wo ich drüber nachdenke, eigentlich wollte ich noch Cinnamon Roll testen...

    Wann ist man eig. bereit für einen Split? Ich probier' das gerade aus, weil mir das Ganzkörpertraining einfach zu lange dauerte. Unter der Woche war ich dann nach der Arbeit noch 2x bis meist etwa 22:00 im Studio. Danach noch Kochen/Essen, das war mir irgendwann zu nervig.
    Bisher bin ich aber ziemlich zufrieden. 6x/Woche klingt zwar viel, lässt sich aber viel besser in den Alltag integrieren, wenn das Workout netto nur ~01:10h dauert.

  20. Senior Member
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    5.772

    AW: Krafttrainingsthread

    Zur Morgenroutine noch mal:

    Muss wohl einfach noch ein paar Varianten ausprobieren. Gestern ging's mit 45min zw. Frühstück und Training ganz gut .
    Manchmal hab' ich morgens einfach Hunger und dann trainiert es sich echt mies . Lustigerweise hatte ich morgens nie Hunger, bis ich mir – wegen des Krafttrainings – das Frühstücken angewöhnt habe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •