+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Proteine

  1. Member Avatar von akinna*
    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.195

    Proteine

    Ich finde es sehr schwierig, ausreichend Proteine zu mir zu nehmen. Habt ihr Tipps? Könnt ihr mir gute Eiweißshakes empfehlen?

  2. V.I.P. Avatar von Zoor
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.312

    AW: Proteine

    ,
    Geändert von Zoor (23.11.2016 um 15:38 Uhr)
    Mein Name ist Mensch

    Ein Arbeitnehmer verliert mit dem Tod nicht seinen Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub. (EuGH 2014)

  3. Member Avatar von Liaa
    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    1.467

    AW: Proteine

    Magerquark, milch, eier, skyr, hüttenkäse, schinken, hühnchen, fisch, proteinbrot, proteinriegel, hülsenfrüchte

    In gemüse hats auch ein bischen z.b. champignons oder broccoli

  4. gesperrt
    Registriert seit
    12.10.2016
    Beiträge
    12

    AW: Proteine

    ...
    Geändert von admin (13.10.2016 um 18:02 Uhr) Grund: Werbung gelöscht

  5. Stranger
    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    11

    AW: Proteine

    thunfisch und putenfleisch in den salat

  6. Stranger
    Registriert seit
    24.09.2016
    Beiträge
    15

    AW: Proteine

    Denke mit einer ausgewogenen Ernährung kommt man auf ausreichend Proteine...Nach einem anstrengenden (Trainings-)Tag helfe ich dann abend gerne mal mit einem Eiweisshake nach. Jede bekannte Marke sollte gute Eiweisshakes anbieten, ich persönlich mag den Geschmack Cookie & Cream

  7. Inaktiver User

    AW: Proteine

    ich hol den thread mal hoch.

    ich bin vegetarierin und esse keine milchprodukte, aber eier. ich komm leider immer nur auf die hälfte meines proteinbedarfs. ich würde lieber keine shakes trinken, sondern so irgendwie den bedarf decken. wie macht ihr das denn?

  8. Fresher Avatar von blueberrymuffin
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    312

    AW: Proteine

    Vollkornbrot/Nudeln und Müsli. Da sind Unmengen an Eiweiß drin. Dazu gerne Soja Joghurt/Quark mit TK oder frischem Obst. Grundsätzlich halt Hülsenfrüchte: hummus, Bohnen, Erbsen, Tofu...
    ich hab ne zeitlang mit so nem online Rechner mitgerechnet und hatte teilweise 80g Eiweiß auf die Art zusammen. Da ich keinen Muskelaufbau betreiben möchte, ist das eigentlich schon zu viel ; )

  9. Inaktiver User

    AW: Proteine

    vollkornnudeln kann ich wieder kaufen. die hab ich früher immer gegessen, aber sie irgendwann nicht mehr so gut vertragen.
    ja, ich führ auch so einen online rechner und hab darüber festgestellt, dass es viel zu wenig eiweiß ist. ich komm auf maximal 50g am tag.

    denke aber die vollkornnudeln sind die lösung weil ich sowieso sehr viel nudeln esse

  10. Stranger
    Registriert seit
    06.12.2016
    Beiträge
    9

    AW: Proteine

    Ich nehme zusätzlich Protein Shakes. Auch gerade nach dem Sport sind die gut um Muskelkater zu vermeiden

  11. V.I.P. Avatar von *Eve*
    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    17.821

    AW: Proteine

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    vollkornnudeln kann ich wieder kaufen. die hab ich früher immer gegessen, aber sie irgendwann nicht mehr so gut vertragen.
    ja, ich führ auch so einen online rechner und hab darüber festgestellt, dass es viel zu wenig eiweiß ist. ich komm auf maximal 50g am tag.

    denke aber die vollkornnudeln sind die lösung weil ich sowieso sehr viel nudeln esse
    Welchen Online-Rechner benutzt Du?
    Herzrasen kann man nicht mähen.

    "Gestört und vorbelastet, dunkel und verdreht..."

  12. Inaktiver User

    AW: Proteine

    fddb.info

  13. Stranger
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    10

    AW: Proteine

    Also der Proteinpulverhersteller macht jetzt nicht so einen großen Unterschied. Kann dir einfach empfehlen vielleicht ein etwas teureres Produkt zu kaufen, das in Deutschland hergestellt wurde und vielleicht auch auf der Kölner Liste steht.

  14. gesperrt
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    11

    AW: Proteine

    Ich halte von alle den Proteinen, Pillen und Shakes nichts. Es ist mir immer ein warnendes Beispiel, wenn ich die Muskelboliden im Fitnessstudio sehe deren Körper einfach nur aufgebläht aussehen.

  15. Member
    Registriert seit
    15.12.2002
    Beiträge
    1.530

    AW: Proteine

    Nüsse fallen mir noch als ganz passable Proteinlieferanten ein.

  16. Stranger Avatar von SanniMaus90
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    71

    AW: Proteine

    Ansonsten sind Hülsenfrüchte ein guter Proteinlieferant. Also erbsen, Bohnen, Linsen, Sojaprodukte.... Die kann man mit den richtigen gewürzen (Kümmel z.B) verträglicher machen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •